"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 4 Kommentare

ZwEifler: „Schwarzer Freitag“ für Vlatten

Die Eifel boomt. Zukunftsmodelle werden entwickelt. Natur, Kultur und Tourismus sind die drei Säulen, auf denen die Region ruht. Gleichzeitig aber überall Abschiednehmen von der ländlichen Infrastruktur? Vorne Aufbruchstimmung und hinten Abbruch? Eifel – quo vadis?!?

15.9.2017 • Leben, Glosse • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #134

Yannick Gerhardt zum Sportler des Jahres gewählt – Borussia Freialdenhoven gewinnt Kreisderby in der Mittelrheinliga – Hand- und Basketballer starten in die neue Saison – Motocross in Müggenhausen – 7. RCN-Lauf auf dem Nürburgring

15.9.2017 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nordeifel – Kultur bei Nacht

Historische Orte, Museen und unentdeckte Kleinode der Nordeifel öffnen im Herbst zum vierten Mal ihre Tore bis in die Nacht und laden zu packenden Abendveranstaltungen an spannenden Orten ein. Erstmals steht die Reihe unter dem Leitthema „Wasser“, dem prägenden Element der Eifel.

15.9.2017 • Kultur • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Haus der Begegnung“: Der erste Spatenstich erfolgte jetzt

2018 soll in Kall das „Haus der Begegnung“ eröffnet werden. Jetzt erfolgte der erste Spatenstich für das große Projekt.

15.9.2017 • Leben • Kall [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jamie Cullum – Ausverkauftes Konzert bei Bühne unter Sternen

Es ist ein kleines, aber feines Festival: Die „Bühne unter Sternen“ auf Burg Nideggen. Das Programm konnte sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen. Der Schweizer Funk-Musiker Seven, Till Brönner, Weltstar Jamie Cullum und die Höhner boten viel Musik und gute Stimmung, selbst wenn das Wetter nicht immer ganz mitspielte.

15.9.2017 • Kultur • Nideggen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gerhard Wagner: „Wie Heuschrecken über etwas herfallen“ – etwas skrupellos ausbeuten

Im Zusammenhang mit den Auswüchsen des Kapitalismus, besonders mit dem aggressiven Finanzgebaren der Investmentfonds, ist häufig die Rede von Investoren, die wie Heuschrecken über Firmen und ganze Volkswirtschaften herfallen, sie skrupellos ausbeuten und eine wirtschaftliche Wüste hinterlassen.

15.9.2017 • Leben • Eifel [gw]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Feta-Gemüse-Tortilla

Käse, Kräuter und frisches Gemüse verschmelzen diesmal zu einer vitaminreichen Tortilla.
Probieren Sie es einmal aus. EIFELON wünscht guten Appetit.

15.9.2017 • Leben • Eifel [rm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Euskirchener Zuckerfabrik eröffnet die Kampagne

Die Rüben-Kampagne hat begonnen: Rund eine Million Tonnen Zuckerrüben werden in der diesjährigen Kampagne in der Zuckerfabrik Pfeifer & Langen in der Kreisstadt von rund 195 Mitarbeitern (davon 20 Kampagne-Angestellten) zu Zucker verarbeitet. Passend dazu wird am 30. September und 1. Oktober das Knollenfest in Euskirchen gefeiert.

15.9.2017 • Wirtschaft • Euskirchen [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

17. Kölner Theaternacht: Appetitmacher für die neue Spielzeit

Mit einem neuen Rekord wartet am 2. Oktober die 17. „Kölner Theaternacht“ auf: Auf 51 Bühnen an 45 Spielorten wird den Theaterfans – und solchen, die es werden wollen – Appetit auf das Programm der gerade angelaufenen Spielzeit gemacht. 100 Ensembles zeigen ihr Können, vor allem Profis, aber auch der Nachwuchs.

11.9.2017 • Kultur • Umland, Köln [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Energiewende: Jetzt schreiben die Eifeler an die Kanzlerin

Mensch und Natur auf dem Land leiden unter Windradmonstern neben der Wohnbebauung und Zerstörung von Naturhabitaten und Lebensraum. Die Energiewende leistet nicht was versprochen war. Wie soll das weitergehen Frau Merkel?, fragen die Eifler Bürgerinitiativen und der NABU Euskirchen in einem Offenen Brief an die Kanzlerin.

9.9.2017 • Politik • Eifel [cpm]

mehr Texte

Land & Leute • Kurze Meldungen aus der Eifel

Expertentreffen zur Wildkatze

Wildkatze im Unterholz.[Foto: Harry Neumann]
Anfang September fand das Erste Wildkatzensymposium der Naturschutzinitiative e.V. (NI) in Bad Marienberg im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz statt. Zu den circa 90 Teilnehmern von Stuttgart bis Kiel gehörten neben zahlreichen Naturschützern auch Vertreter verschiedener Institutionen, den Landesämtern aus den drei Bundesländern, Forstverwaltungen und Forstverbände, Naturschutzverbände und Umwelt-Stiftungen. Die Wildkatze, das Thema des Symposions, ist immer noch nur auf einem geringen Teil ihres ursprünglichen Verbreitungsgebietes heimisch. Nachdem sie zwischenzeitlich ...weiterlesen
15.9.2017 • Umland cpm

Führung durch den Münsterwald zu den Windrad-Rodungsflächen

Plastikzäune schützen die gerodete Windradfläche vor "Krötenbefall". [Foto: Gerald Kroll]
Zwei Wanderungen durch den Münsterwald, zu den sieben Rodungsflächen für die geplanten Aachener Windanlagen, bietet Gerald Kroll, Geologe und Naturfreund aus Aachen, am Samstag, dem 23. September und eine Woche später, am 30. September, an. Neben den Rodungsflächen geht es Kroll um die, im Münsterwald durch den Kahlschlag angerichteten Lateralschäden. Die für den Schwerlastverkehr ausgebauten überbreit  ausgebauten und befestigten ehemaligen Waldwege und die durch die Rodungen und Planierungen beschädigten Feuchtbiotope ...weiterlesen
15.9.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen cpm

Wahlinformationszentren zur Bundestagswahl werden geöffnet

Am 24. September wird der neue Bundestag gewählt. Wer die Veröffentlichung der Ergebnisse gerne mit anderen verfolgen möchte, kann dies in den Kreisverwaltungen tun. In der StädteRegion Aachen ist das Wahlinformationszentrum im Mediensaal des Hauses der StädteRegion (Raum E 072, Zollernstraße 16, 52070 Aachen) ab 17:30 Uhr für alle Interessierten offen. Hier werden die Wahlergebnisse aus der StädteRegion für interessierte Bürgerinnen und Bürger direkt nach Eingang detailliert präsentiert. Aber auch ...weiterlesen
15.9.2017 • Eifel pg

Infoveranstaltungen zur Arbeit mit Flüchtlingen

Die Flüchtlingsseelsorge im Bistum Aachen - Region Eifel bietet einige Info-Veranstaltungen an. Es werden verschiedene offene Gesprächsrunden angeboten, wo man sich über die Arbeit mit Flüchtlingen austauschen kann. Die nächsten Termine sind am Montag, 18. September, um 18.30 Uhr im Café International in Monschau und am Dienstag,19. September, 19.00 Uhr im Johanneshaus in Mechernich. Am Montag, 25. September, wird in Monschau im Cafe International, Schulstr. 8. um 16.00 Uhr das ...weiterlesen
15.9.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

„Echte Freundschaft“ – Ausstellung im Kreishaus

Die Lehrer Nils Balbach und Lisa Saliba besuchten jetzt mit ihrer Klasse das Schulamt des Kreises, wo die Bilder der Schüler ausgestellt werden. [Foto: W. Andres/Kreisverwaltung
„Was macht echte Freundschaft aus?“ Diese Frage und die Möglichkeiten ihrer künstlerischen Umsetzung standen im Mittelpunkt des Kunstunterrichts der Oberstufe an der St.-Nikolaus-Schule (Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung) in Kall. Als Vorbild dienten die Werke des Pop Art-Künstlers Keith Haring, dessen plakativ gestaltete Flächen und klare Linien von den Schülern in kreativer Weise umgesetzt wurden. Die beeindruckenden Arbeiten der Jugendlichen sind auch dem Schulamt des Kreises Euskirchen nicht verborgen ...weiterlesen
15.9.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Naturhistorischer Rundweg Zülpich-Sinzenich eröffnet

Ortsvorsteher Josef Heinrichs (re), Martina Porschen und Uwe Kleinert (Dorfgemeinschaft Sinzenich) enthüllten eine der Infotafeln. [Foto: Volker Heupel]
Der Mühlenbachpfad in Sinzenich ermöglicht ein Eintauchen in die mehr als 2000-jährige Ortsgeschichte und führt auf einen Rundgang an den vielen Sehenswürdigkeiten des Ortes vorbei. Er ist als erste Teilstrecke des „Naturhistorischen Rundweges Sinzenich“ konzipiert und startet in der Nähe des im Jahre 2014 neu angelegten Dorfplatzes „Auf dem Sand“. Die Vorarbeiten und Recherchen für die am Wegrand aufgestellten neuen großformatigen Infotafeln nahmen insgesamt mehr als drei Jahre in Anspruch. ...weiterlesen
15.9.2017 • Zülpich, Sinzenich pg

St.-Nikolaus-Stift eröffnet „Berufliches Gymnasium Gesundheit“ – Tag der offenen Tür

Beim Tag der offenen Tür können sich Interessierte über den neuen Bildungsgang informieren. [Foto: privat]
Eine am Menschen orientierte gesundheitliche Versorgung erfordert vor allem eines: gut ausgebildetes und motiviertes Fachpersonal. Um die neuen akademisierten Chancen und Perspektiven im Gesundheitsbereich für junge Menschen zu öffnen, erweitert das Berufskolleg St.-Nikolaus-Stift zum Schuljahr 2018/19 sein Bildungsangebot mit dem Beruflichen Gymnasium für Gesundheit. Das Berufliche Gymnasium vermittelt die Allgemeine Hochschulreife und bildet gleichzeitig das Sprungbrett für eine Ausbildung im Gesundheits-Sektor. Schülerinnen und Schüler am Beruflichen Gymnasium für Gesundheit haben ...weiterlesen
15.9.2017 • Zülpich, Füssenich pg

Offene Bühne – Zehn Jahre Kulturhaus theater 1

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums öffnen Christiane Remmert und Jojo Ludwig am Samstag, 14. Oktober, ab 20.00 Uhr wieder die Bühne vom „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2-4 in Bad Münstereifel für alle, die dem Haus ein Geburtstagsgeschenk machen möchten. Die „Offene Bühne“ fand bereits zu früheren Geburtstagsfeiern statt und hat jedes Mal vor vollbesetztem Haus für erstaunliche Überraschungen und hervorragende Aufführungen gesorgt. Wer also möchte, kann ein nicht-materielles Geschenk darbringen: Das ...weiterlesen
15.9.2017 • Bad Münstereifel redaktion

Ausstellung: „Asyl ist Menschenrecht!“

Die katholische Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist und die Flüchtlingsseelsorge im Bistum Aachen - Region Eifel - laden zur der Ausstellung von ProAsyl "Asyl ist Menschenrecht" in die Pfarrkirche Mechernich ein. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Pfarrkirche vom 18. bis 29. September besucht werden. Die Eröffnung findet am Sonntag, 17. September, um 16.00 Uhr statt. Die Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht" enthält vielfältige Informationen über Flüchtlinge und ihre Situation. Menschenrechte ...weiterlesen
8.9.2017 • Mechernich pg

Neues Programm für Info-Reihe „Engagiert für Geflüchtete“

Die Info-Reihe „Engagiert für Geflüchtete“ für das zweite Halbjahr 2017 ist fertig. Mit neun Veranstaltungen, die Vorträge und Workshops umfassen, werden wieder verschiedene Themen abgedeckt. Die guten Erfahrungen mit Veranstaltungen, an denen Geflüchtete beteiligt sind, haben die Veranstalter inspiriert zu Veranstaltungen wie einem Erzählcafé zum Thema „Neuanfang“ und einem Musikabend „International Jam-Session“. "Des Weiteren sind wir stärker auf das Bedürfnis nach Austausch, Reflexion der Erfahrung mit den Geflüchteten in Gesprächskreisen ...weiterlesen
8.9.2017 • Euskirchen pg

Neues Fahrzeug für Bleibuirer Wehr

Die Löschgruppe Bleibuir hat seit Kurzem ein neues Feuerwehrfahrzeug, ein HLF 20. [Foto: Kirsten Röder/pp]
Die Löschgruppe Bleibuir hat kürzlich ihr neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) eingesegnet. Das Fahrzeug mit dem Funkrufnamen Florian Mechernich 21 HLF 20-1 wurde im Rahmen eines Frühschoppens und einer kleinen Feier, die vom Musikverein Bleibuir begleitet wurde, offiziell vom städtischen Beigeordneten an den stellvertretenden Wehrleiter Claus Möseler und anschließend an die Löschgruppe Bleibuir übergeben. Das neue HLF 20 ersetzt das Tanklöschfahrzeug (TLF) 16/24 TR, das seit 1993 im Einsatz war, sowie das ...weiterlesen
8.9.2017 • Mechernich, Bleibuir pg

Tonspuren-Konzert: Frau Nelles und die Nachtigall

Theresa Nelles singt Händel und Telemann. [Foto: Susanne_Diesner]
Nicht nur Dichter, auch Komponisten lassen sich seit jeher vom Gesang der Nachtigall inspirieren. Welche Instrumente sollten besser geeignet sein, ihren lieblich-leichten, aber auch nächtlich-melancholischem Klang zu imitieren als Gesang und Flöte? Einige hinreißend schöne Stücke aus dem barocken Musikrepertoire wird das Barock:Trio:Köln:Plus gemeinsam mit der Sopranistin Theresa Nelles am Montag, dem 18. September, im Rahmen der Konzertreihe „Tonspuren“ in der Kulturfabrik Becker & Funck, Binsfelder Straße 77 in Düren ...weiterlesen
8.9.2017 • Umland, Düren pg

Kultur bei Nacht: „Ortsverführung“ in der Kläranlage Zülpich-Bessenich!

Im Rahmen der kreisweiten Veranstaltungsreihe „Kultur bei Nacht“ mit dem Oberthema „Wasser“ entführt die Wuppertaler Künstlerin Caroline Keufen, unterstützt durch Olaf Reitz und Ute Völker, mit einer literarisch-musikalischen Performance und szenischer Begehung in eine fremdartige Eigenwelt, die menschenleer, aber von Abermillionen nützlichen Bakterien bevölkert ist. Am Samstag, 16. September, geht es um 19.00 in die Kläranlage Bessenich des Erftverbandes an der B 477. Die Schauspielerin und Regisseurin Caroline Keufen hat ...weiterlesen
8.9.2017 • Zülpich, Bessenich pg

„Frauentöne“ – neues Programm der Frauenbeauftragten

"Frauentöne": Das aktuelle Programm der Frauenbeauftragten des evangelischen Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel für das zweite Halbjahr 2017 ist erschienen. Im Zeichen des Reformationsjubiläums steht das „Festival der Reformatorinnen“. Eine Aufführung, in der 13 geistlich und politisch wirksame Frauen des 16. Jahrhunderts zu Wort kommen. Der interkulturelle Frauentag zum Thema ,,Frauenrollen-Frauenbilder“ lädt Frauen zum Austausch ein, Sonntagscafé und Sonntagsbrunch für alleinerziehende Frauen werden fortgesetzt, ebenso die bewährten Informationsveranstaltungen zum Thema ,,Frauen zurück ...weiterlesen
8.9.2017 • Bonn, Bad Godesberg pg

Live Proberaum: Altbewährtes und Neuentdecktes

Marco Mendoza ist ein gern gesehener Gast in Zülpich. [Foto: privat]
Gleich zwei Konzerte in einer Woche gibt es für die Besucher im Live Proberaum: Am Mittwoch, 20. September, ist Marco Mendoza zu Gast. Er ist einer der weltweit besten Bassisten und tourte schon mit Thin Lizzy und Whitesnake. Schon mehrmals konnte er seine Fans in dem kleinen Zülpicher Club begeistern und startet im September seine „Viva la Rock“-Tour in der Römerstadt. Begleitet wird er vom Drummer John Macaluso und dem ...weiterlesen
8.9.2017 • Zülpich pg
Mehr Land & Leute