"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sonne, Mond und Sterne: Der Jupiter und seine Monde

Die Wintersternbilder verabschieden sich allmählich im Osten von der Himmelsbühne und werden durch die Frühlingssternbilder abgelöst – Krebs, Löwe und Jungfrau erobern den Abendhimmel.

17.3.2017 • Natur • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #108

ETSC siegt in der Liga und scheidet im Mittelrheinpokal nach knapper Niederlage aus – Powervolleys starten am Sonntag in die Play-Offs – Zülpichs Basketballer steigen aus der 2. Regionalliga ab – Niederlagen für die Handballer der HSG Euskirchen und den TV Birkesdorf – Motorsportler am Nürburgring starten in die heiße Phase der Saisonvorbereitung

17.3.2017 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Necronomicon rocken das “Franz” – Tickets zu gewinnen

Sie waren eine der ersten deutschsprachigen Rockbands in den 1970ern, gewannen letztes Jahr den deutschen Rock-&Pop-Preis und stellen jetzt im “Franz” einige ihrer neuen Lieder vor. Die Sprache ist von Necronomicon, einer Band mit Botschaft.

17.3.2017 • Kultur • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreisverkehrswacht sucht einen Nachfolger für Heinz Hentz

Bei der Kreisverkehrswacht Euskirchen geht eine Ära zu Ende: Heinz Hentz muss nach 28 Jahren aus Altersgründen den Vorsitz des Vereins abgeben. Die Suche nach einem Nachfolger des 79-Jährigen läuft schon seit Längerem, bisher vergeblich. Jetzt hat Landrat Günter Rosenke das Thema zur Chefsache erklärt.

17.3.2017 • Pänz • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Entlastung für die Dürener Kommunen im Kreishaushalt?

Der Kreis Düren hat nochmal mit spitzer Feder nachgerechnet und stellt nun eine Absenkung der geplanten Kreisumlage für den Doppelhaushalt 2017/2018 in Aussicht. Damit reagiert er auf die schwierige Haushaltslage der kreiseigenen Kommunen.

17.3.2017 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Im Seepark lockt die Zülpicher Riviera

60 Meter mehr Strandvergnügen und damit mehr Platz zum Sandburgenbauen haben künftig die Besucher im Seepark. 300 Tonnen feinsten Quarzsand verteilte Baggerfahrer Heiko Hahnisch. Bürgermeister Ulf Hürtgen lud an die “Zülpicher Riviera” ein.

17.3.2017 • Leben • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Forstverstand für den Wald von morgen: Nachhaltigkeit statt Kahlschlag

Um das sensible Ökosystem Wald auch zukünftig zum Wohle erholungssuchender Bürger – und der Stadtkasse – im Gleichgewicht zu halten, setzt die Heimbacher Försterin auf zwei Faktoren: „Zeit und ein wachsames Auge, denn hier wächst der Wald von morgen und übermorgen.“ EIFELON traf sich mit Ute Hass zum Gespräch.

17.3.2017 • Natur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gnocchi mit Speck

Einfach und schnell lässt sich dieses herzhafte Gericht zubereiten: Kross gebratener Bauchspeck und Walnüsse sorgen für den nötigen Biss.

17.3.2017 • Leben • Eifel [rm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Manfred Lang: Was isst der Rheinländer?

“Döppekooche”, “Hemmel unn Aerd” oder “Sauerbraten” gehören zu den Lieblingsgerichten der Rheinländer. Aber wissen Sie, was ein »Streichhering« ist? Der baumelte früher bei armen Eifeler Familien an einem Stück Kordel von einem Deckenbalken. Mit trockenen Brotscheiben strichen sie bei ihrem Heringsmahl am Fisch entlang, um wenigstens mit der Krume das Heringsaroma aufnehmen zu können.

17.3.2017 • Leben • Eifel [ml]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Auftakt zur Lit.Eifel 2017: Bestsellerautor Andreas Englisch plauderte aus dem “Nähkästchen” des Vatikans

Rund 350 Zuhörer waren ins Franziskusgymnasium gekommen, um den Vatikankorrespondenten Andreas Englisch zu erleben, der aus dem „Nähkästchen“ des Vatikans plauderte und Anekdoten rund um Papst Franzikus und dessen Vorgänger zum Besten gab.

17.3.2017 • Kultur • Hürtgenwald, Vossenack [bwp]

mehr Texte

Land & Leute • Kurze Meldungen aus der Eifel

„Neues aus der Lobbythek“: Action-Kabarett mit „ONKeL fISCH“

onkel_fisch
Tricks aus der "Lobbythek" serviert das Kabarettisten-Duo "ONKel fISCH". [Foto: privat]
Wieder einmal ist es Christiane Remmert und Jojo Ludwig gelungen, für ihr Bühnenprogramm einen tollen Fisch an Land zu ziehen: Am Samstag, dem 25. März, gastiert das Kabarett-Duo „ONKel fISCH“ im Kulturhaus theater 1, Langenhecke 2-4. Adrian Engels und Markus Riedinger – alias „ONKeL fISCH“ - analysieren genüsslich die besten Lobbyisten-Tricks: Von Schmieren über Kungeln bis In-den-Puff-einladen, was die Kriegskasse hergibt. Ihr Fazit: Deutschland ist ein einziges Lobbyparadies. 80 Prozent ...weiterlesen
17.3.2017 • Bad Münstereifel bwp

Engagiert für Geflüchtete – Workshop und Vortrag

Viele im Ehrenamt tätige Menschen benötigen grundlegende Informationen für ihr Engagement in der Flüchtlingsarbeit. Um sie dabei zu unterstützen, wird die Veranstaltungsreihe "Engagiert für Geflüchtete" weiter angeboten. Die nächste Veranstaltung findet am Dienstag, 21. März, um 18.00 Uhr im Euskirchener Pfarrzentrum St. Martin (Am Kahlenturm 2-4) statt. Thema: Rückkehr von Geflüchteten – Nach „zurück“ wieder nach „vorn“. Im ersten Teil des Abends stellt Claudia Klein die Hilfs- und Beratungsmöglichkeiten von ...weiterlesen
17.3.2017 • Euskirchen pg

Schüler zeigten beim SV-Tag viel Engagement

Web_SV-Tag-Nachbericht
Ehrungen für die Schüler-SVs der Bischöflichen Liebfrauenschule Eschweiler und der Lindenschule Aachen. [Foto: SRAC]
Über 200 Teilnehmer aus weiterführenden Schulen in der StädteRegion Aachen haben jetzt am sechsten städteregionalen Schülervertretungstag (SV-Tag) am Aachener Tivoli teilgenommen, ein neuer Rekord. Im Mittelpunkt stand die Arbeit in verschiedenen Workshops und Regionalrunden. Die städteregionale Koordinationsstelle für Jugendpartizipation zeichnete außerdem junge Vertreter der Bischöflichen Liebfrauenschule Eschweiler als „Beste SV der StädteRegion Aachen 2017“ aus. Ein Sonderpreis ging an die Aachener Lindenschule. Sie hatte ein eigenes Schülerparlament gegründet.
17.3.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Grenzüberschreitende Allianz gegen geplante Pkw-Maut

085-maut-allianz-1_web
Gemeinsam gegen PKW-Maut: Dr. Tim Grüttemeier (v.l.), Helmut Etschenberg, Oliver Paasch und Jo Schlangen. [Foto: SRAC]
Der Städteregionsausschuss setzte in seiner gestrigen Sitzung ein deutliches Zeichen gegen die Maut-Pläne von Bundesverkehrsminister Dobrint: Auch Helmut Etschenberg, Oliver Paasch, Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, Stolbergs Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier als Vorsitzender der Bürgermeisterkonferenz in der StädteRegion Aachen, sowie Jo Schlangen, Wethouder der Gemeinde Kerkrade, unterzeichneten eine gemeinsame Erklärung gegen die Einführung einer PKW-Maut. Marcel Philipp, Oberbürgermeister von Aachen, Jos Som, Bürgermeister der Gemeinde Kerkrade, und Reg van Loo, ...weiterlesen
17.3.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Interesse an einem Gründach?

Gründächer hätten ökologische Vorteile, schluckten den Lärm und seien gut für das Gebäudeklima. Daher hat die StädteRegion Aachen nun durch das „Gründachkataster“ eine einfache Methode entwickelt, mit der Hausbesitzer feststellen können, ob sich ihr Heim für ein Gründach eignet. Der Zugang zum Gründachkataster (www.staedteregion-aachen.de/gruendachkataster) ist kostenlos, ebenso Beratung und weiterführende Informationen. Die Fachplanung einer konkreten Anlage durch Handwerker vor Ort kann das Kataster allerdings nicht ersetzen.
17.3.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

DRK-Kreisverband erhält Zuschlag, Flüchtlingsunterkünfte weiter zu betreiben

Camp Schelde Vogelsang Beleuchtung
Aktuell können in zehn der 15 hergerichteten Häuser der ehemaligen belgischen Truppenunterkunft 300 Flüchtlinge untergebracht werden. [Foto: Franz Küpper/pp]
Gleich zwei erfreuliche Nachrichten erreichten das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen Anfang der Woche. Wie die Bezirksregierung mitteilte, hat der DRK-Kreisverband nach vorausgegangener Ausschreibung die Zusagen erhalten, sowohl die Flüchtlingsunterkunft in Euskirchen als auch die in Vogelsang weiterhin im Auftrag des Landes zu betreiben. Beide Zuschläge gelten für die nächsten drei Jahre, in Euskirchen beginnend am 1. April, in Schleiden vom 1. Mai an. In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) im ...weiterlesen
17.3.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Arbeitsgemeinschaft Orchideen trifft sich

Am Samstag, 25. März, trifft sich die Arbeitsgemeinschaft Orchideen in Bad Münstereifel im Rats- und Bürgersaal des Rathauses, Marktstraße 15. Beginn ist um 13.30 Uhr. Zunächst gibt es einen Vortrag von Ursula Franke: „Die Sprache der Landschaft - Unser kulturelles Erbe bewahren“. Dies ist ein Projekt der Biologischen Station Euskirchen (http://www.biostationeuskirchen.de). Danach gibt es Kaffee und Kuchen mit hoffentlich wieder reichlich Kuchen-Spenden. Gäste sollten eigene Tassen und Teller mitbringen. Vor ...weiterlesen
17.3.2017 • Bad Münstereifel pg

K.O.T: Zehn Jahre offener Jugendtreff in Mechernich

Jubiläum KOT014
Der 17-jährige K.O.T.-Stammgast Feston Rama beeindruckte mit einem selbst geschriebenen Rap-Song. [Foto: Renate Hotse/pp]
In den Genuss eines waschechten Rap-Songs kam ein ungewohntes Publikum in den Räumen des Mechernicher Jugendtreffs „Jo4you“: Aus Anlass des zehnjährigen Bestehens der Kleinen offenen Tür (K.O.T.) – so lautet der sozialpädagogische Begriff für die Einrichtung – trug der 17-jährige Feston Rama sein eigens für die Feier selbst geschriebenes Stück vor und erntete für seinen Auftritt vor der offiziellen Gästeschar kräftigen Applaus. Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick ließ in seiner Ansprache ...weiterlesen
17.3.2017 • Mechernich pg

Theaterfiguren bauen und spielen

Nartano Puppenbau
Diplom-Figurenspielerin Nartano Petra Eden zeigt in Kursen, wie man Theaterpuppen baut und durch Spieltechniken belebt. [Foto: Tameer Gunnar Eden/epa]
Wie man eine Handpuppe baut und fürs Theaterspiel nutzt, das können Kinder von acht bis zwölf Jahre lernen: Diplom-Figurenspielerin Nartano Petra Eden vom Figurentheater „spielbar“ bietet nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr auch 2017 eine vom Land Nordrhein-Westfalen über die Landesarbeitsgemeinschaft Figurentheater (LAG) geförderte Workshopreihe dazu an. Entstanden ist die Idee durch ihre Erfahrungen im Rahmen des ebenfalls vom Land geförderten Projekts „Kulturstrolche“, bei dem die Holzheimer Puppenspielerin mit ...weiterlesen
17.3.2017 • Mechernich pg

The Power Of Groove: Pia Fridhill & Adam Rafferty

nettersheim_fridhill_rafferty5
Adam Rafferty sprüht vor Energie auf der Bühne. [Foto: pg]
Bei den anstehenden beiden Doppelkonzerten am 25. März um 16.00 Uhr und um 20.00 Uhr im großen Saal des Naturzentrums Eifel, Urftstraße 2-4 in Nettersheim, ist Fingerstyle-Gitarrist Adam Rafferty diesmal nicht nur mit seinem weltweit gefeierten Soloprogramm zu Gast, sondern präsentiert anschließend zusammen mit Pia Fridhills Band das neue gemeinsame Album, ein Doppelkonzert und CD-Präsentation in einem. Für Fans von Rafferty gibt es eine weitere Besonderheit: Als Mitglied in Fridhills ...weiterlesen
17.3.2017 • Nettersheim pg

Vollsperrung: Kreisstraße 45 wird saniert

Die K45 zwischen Eschweiler und Weiler am Berge muss ab dem 27. März für rund zehn Tage gesperrt werden. Der Grund: Das Bankett wird saniert. 2015 sind die straßenbegleitenden Bankette in einem speziellen Verfahren verfestigt worden. Dieses Verfahren wurde erstmals im Kreis Euskirchen angewendet. Aus Gründen, die nach wie vor nicht nachvollziehbar sind, hat sich nach relativ kurzer Zeit die obere Schicht dieser Verfestigung aufgelöst. Die Folge: bis zu 15 ...weiterlesen
17.3.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Naturschutzbeirat tagt zum Thema Wandern und Windenergie

Das Projekt „Wanderwelt der Zukunft“ und der Stand der Windenergieplanung im Kreis Euskirchen sind zwei zentrale Themen bei der nächsten Sitzung des Naturschutzbeirates der Unteren Naturschutzbehörde. Termin: Donnerstag, 23. März, 14.30 Uhr, im Sitzungssaal I des Kreishauses Euskirchen. Die Sitzung ist öffentlich.
17.3.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Kostenlose Energieberatung

Im Rahmen der Vortragsreihe „Sanierungstreff Kreis Euskirchen“ findet am Dienstag, 28. März, um 19.00 Uhr in der Euskirchener VHS, Altes Rathaus, Baumstr. 2, der Vortrag: „Energetische Einsparpotentiale bei Neubau und Sanierung“ statt. Der Vortrag ist kostenfrei. Anmeldungen über die VHS Kreis Euskirchen Tel: 02251 - 650740 Wer wissen möchte, ob seine Heizanlage Optimierungspotential birgt und ob die Nutzung von regenerativer Energie bei seinem Gebäude sinnvoll sein kann, dem bietet der ...weiterlesen
17.3.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Virtuose Musik aus dem Frühbarock bei den TonSpuren

In der Konzertreihe TonSpuren gibt es am Montag, 27. März, virtuose Gesangs- und Instrumentalmusik des italienischen Frühbarocks mit dem Ensemble Amoroso, das vom Gambenspieler Guido Balestracci gegründet wurde. Beginn ist um 19.30 Uhr bei Becker & Funk, der Fabrik für Kultur & Stadtteil in Düren, Binsfelder Straße 77. Als Sohn des italienischen Gründervaters der Alten Musik, Sergio Balestracci, ist Balestracci junior mit Musik des italienischen Frühbarocks bestens vertraut. Zusammen mit ...weiterlesen
17.3.2017 • Umland, Düren pg

“Die Dinge meiner Eltern” im Theater Düren

die_dinge_meiner_eltern
Agnes (Gilla Cremer) sieht sich mit der eigenen Vergangenheit konfrontiert. [Foto: Bo Lahola]
Am Mittwoch, dem 22. März, steht um 20.00 Uhr ein ungewöhnliches Stück auf dem Programm des Theaters Düren: „Die Dinge meiner Eltern“ von und mit Gilla Cremer. 2014 hatte die einfühlsame, umjubelte Inszenierung (eine Koproduktion von Theater Unikate – Gilla Cremer mit dem Theater Wolfsburg und den Hamburger Kammerspielen) Premiere. Agnes steht im Haus ihrer verstorbenen Eltern. Hier ist sie aufgewachsen, hier haben Vater und Mutter 60 Jahre lang gewohnt ...weiterlesen
17.3.2017 • Umland, Düren bwp
Mehr Land & Leute