"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Bad Münstereifel anzeigen.

Honerath

Land & Leute aus Honerath

Ein Trojanisches Pferd in der Eifel

Bis zum Symposion wird das Trojanische Pferd fertig sein. [Foto: Paul Greven]
Das Honerather Skulpturen Symposion steht wieder bevor: Zum 14. Mal lädt Paul Greven auf seinen Kunsthof ein, wo er in diesem Jahr ein überdimensionales Trojanisches Pferd präsentiert. Zur Eröffnung wird aus diesem Anlass sogar der Griechische Generalkonsul Grigorios Delavekouras aus Düsseldorf anreisen. Auch Landrat Günter Rosenke (Schirmherr), Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian und Anne Henk-Hollstein (stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland) werden vor Ort sein - neben vielen weiteren Künstlern aus der gesamten ...weiterlesen
16.9.2016 • Bad Münstereifel, Honerath pg