"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Heimbach anzeigen.

Blens

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

50 Jahre Deutscher Alpenverein in Heimbach-Blens

Seit 50 Jahren gibt es in Blens die Kölner Eifelhütte des Deutschen Alpenvereins. EIFELON-Fotografin Brigitte Lerho verbrachte hier von klein auf ihre Ferien. Kein Wunder: Ihr Vater, Herbert Lerho, war erster Hüttenwart und baute diese Herberge mit auf.

9.6.2016 • Vereine • Heimbach, Blens [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mainacht: Alte Tradition auch im 21. Jahrhundert

Stimmt die Baumgröße? Ist die Krone nach dem Fällen noch intakt? Zum ersten Mai ist die richtige Wahl des Maibaums eines der Top-Themen unter den Junggesellen. Während der Mainacht kommt an ihnen kein Fremder vorbei, ohne ein Pfand hinterlassen zu müssen – auf dem Weg zum Haus der Auserwählten.

29.4.2016 • Leben • Heimbach, Blens [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Freiwillige Feuerwehr: Dienst und Pflicht für die Menschen

„Wenn die Sirene geht, läuft man halt. Irgendwann geht das in Fleisch und Blut über“, erzählt der Blenser Hans-Peter Herkenrath. Einmal ist er nachts vom Sirenengeräusch wach geworden, zum Feuerwehrgerätehaus gelaufen und hat sich dann gewundert, warum kein anderer Kamerad da war. Bis er feststellte, dass er im Schlaf die Sirene aus Schmidt gehört hatte.

23.10.2015 • Leben • Heimbach, Blens [js]

Land & Leute aus Blens

Oldtimer rollen an

Oldtimertreffen-Blens-6664
Oldtimer-Fans kommen in Blens auf ihre Kosten. [Foto: bl]
Feuerwehrfahrzeuge, Trecker und Schlepper, Autos und Nutzfahrzeuge, Zweiräder und Militärfahrzeuge – sie alle dürfen kommen: Vom 16. bis 18. September lädt die Löschgruppe Blens zum 4. Oldtimer-Treffen auf die Festwiese in der Rurstraße ein. Das detaillierte Programm finden Interessierte unter www.heimbach-blens.de.
8.9.2016 • Heimbach, Blens js

Sonderpreis des Zukunftswettbewerbs in Gestalt einer Säuleneiche gepflanzt

Verschoenerungsverein
Erich Müller (l.), Hubert Deuster und Martin Waider pflanzen mit Landschaftsbauer Stefan Pauls die Säuleneiche auf dem Blenser Friedhof. [Foto: js]
Wer dienstags 14.00 Uhr das Kreisgeräusch einer Motorsäge oder das Tuckern eines Traktors in Blens hört, weiß, der Verkehrs- und Verschönerungsverein des rund 300 Seelendorfes ist wieder aktiv. Egal, ob es regnet, stürmt oder das Thermometer 30 Grad Celsius im Schatten misst. Für ihre Leistung haben die zehn Männer im Alter von 58 bis 80 Jahren beim 25. Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ einen Sonderpreis im Wert von 300 Euro ...weiterlesen
18.3.2016 • Heimbach, Blens js

Kirmes in Blens

Der Jünglingsverein Frohsinn Blens richtet von Freitag, 17. Juli, bis Montag, 20. Juli, die traditionelle Kirmes aus. Im Festzelt am Fußballplatz sorgt Freitag ab 20.00 Uhr eine 70er-80er-90er-Party für Stimmung. Samstag, 20.30 Uhr, beginnt der Eröffnungsball. Der Kirmessonntag startet um 11.00 Uhr mit einem Frühschoppen. Montags treffen sich Einheimische und Freunde ab 11.00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück im Zelt, bevor die Kinder mit Spiel und Spaß unterhalten werden.
10.7.2015 • Heimbach, Blens bwp

Zukunftsideen aus der „Dorfwerkstatt“

Ortsvorsteher Thomas Schäfer und Heimbachs Bürgermeister Peter Cremer laden am Samstag, 19.4., im Auftrag des Kreises Düren zu einer „Dorfwerkstatt“ ein. Unter Moderation der Diplom-Ingenieurin Martina Klöhn sollen von 13.00 bis 17.00 Uhr Ideen und Vorschläge rund um das zukünftige Zusammenleben in Blens erarbeitet werden. Unter Berücksichtigung des demografischen Wandels können Familien und Vereine, Senioren, Kinder und Jugendliche in Arbeitsgruppen Ideen und Zukunftsperspektiven entwickeln. Abschließend sollen die einzelnen Ergebnisse vorgestellt ...weiterlesen
16.4.2015 • Heimbach, Blens bwp