"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Heimbach anzeigen.

Düttling

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wie Familie Stoffels zu ihrem Hofladen kam

Für art- und tiergerechte Haltung ist heute kein Platz mehr? Bei Familie Stoffels grasen die Kühe noch auf der Wiese und die Kälbchen trinken Muttermilch.

24.6.2016 • Leben • Heimbach, Düttling [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Feuer und Flamme für die Köhlerei: Tradition und Hightec am Kermeter

Andere nennen das Urlaub. Doch wenn Gerd Linden seine „Auszeit“ nimmt, fängt die Arbeit erst richtig an. Bereits zum fünften Mal organisiert der Landwirt im kleinen Eifeldorf Düttling einen Kohlemeiler nach historischem Vorbild. Entzündet wird der Meiler diesmal mit einer künstlichen Sonne.

6.5.2016 • Leben • Heimbach, Düttling [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wer fürchtet sich vorm Schwarzen Mann?

„Jetzt können wir unseren Kohlemeiler in einem Atemzug mit dem Kölner Dom nennen“, freut sich Gerd Linden über die Entscheidung der Kultusministerkonferenz, auch das Köhlerhandwerk zum Kulturerbe zu erklären. Im Dezember letzten Jahres nahm die Kommission 27 lebendige Traditionen in sein neues, bundesweites Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes auf.

16.1.2015 • Leben • Heimbach, Düttling [bwp]

Land & Leute aus Düttling

Köstlichkeiten beim Kartoffelfest

Nach den "Knollenfesten" in der Region feiert nun auch das kleine Dorf Düttling ein Kartoffelfest. Am 27. September zeigen die Dorbewohner, welche Leckereien man aus der köstlichen Knolle herstellen kann: Sie servieren knusprige Reibekuchen, Bratkartoffeln und Fritten, Kartoffelsalat und Kartoffelcremesuppe, sowie Brote und Muffins, die durch Beigabe von Kartoffeln erst ihren herzhaften Geschmack bekommen. Für die kleinen Besucher werden Kinderspiele organisiert.
25.9.2015 • Heimbach, Düttling bwp

Bundesweites Junior-Ranger-Treffen

Vom 4. bis zum 7. Juni findet das 13. bundesweite Junior-Ranger-Treffen im Nationalpark Eifel statt. Rund 300 Junior Ranger aus 23 Nationalen Naturlandschaften werden in dieser Zeit auf dem Gelände der Wildniswerkstatt Düttling des Nationalparks Eifel in einem Zeltlager zusammen kommen, um ihre Erfahrungen als Junior Ranger untereinander auszutauschen. Unter dem Motto "Wald, Wasser, Wildnis" stehen Exkursionen, Seminare und Wanderungen auf dem Programm, um das Eifeler Schutzgebiet kennen zu lernen.
29.5.2015 • Heimbach, Düttling bwp