"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Heimbach anzeigen.

Hausen

Land & Leute aus Hausen

Trödelmarkt mit Charme

Am 1. Mai startet wieder der traditionelle Trödelmarkt in Hausen. Von 9.00 bis 18.00 Uhr kann nach Herzenslust an allen Ständen gestöbert und nach alten Schätzchen aus der Vergangenheit gesucht werden. Das Eifeler Dorfambiente und die eiserne Regel, dass keine Neuwaren zugelassen werden, machen diesen Flohmarkt so liebenswert. Wer sich kurzfristig entschließt, seine Dachbodenfunde ebenfalls anbieten zu wollen, sollte sich schnell noch unter der Telefonnummer 02446 – 3573 oder 02446 ...weiterlesen
21.4.2017 • Heimbach, Hausen bwp

Anmeldung für den Hausener Trödelmarkt läuft

Am Sonntag, dem 1. Mai, findet in Hausen erneut der traditionelle Trödelmarkt statt, der abwechslend von der Jugendgruppe und dem Hausener Chor MGV "Eintracht 1879" organisiert wird. Der Charme dieses Flohmarktes liegt darin, dass das ganze Dorf, Jung und Alt, mitmacht. Da keine Neuwaren verkauft werden dürfen, lässt es sich wunderbar an den etwa 180 Ständen nach alten Schätzchen stöbern. "150 Anmeldungen liegen schon vor", freuen sich die Veranstalter. Wer ...weiterlesen
18.3.2016 • Heimbach, Hausen bwp

Doku-Film über Eifeltroubadour

Eifeltroubadour Günter Hochgürtel stellt am Samstag, dem 14. November, seine neue DVD "Und doch muss ich weiterzieh`n" vor. Ein halbes Jahr lang hat die Dürener Filmemacherin Roswitha Katharina Wirtz den Musiker mit der Kamera begleitet und dabei ganz unterschiedliche Aspekte seiner Auftritte - mal mit Wibbelstetz, dann mit der Eifel-Gäng oder seine Soloabende - aufgezeichnet. Daraus wurde ein 45-minütiger Dokumentarfilm geschnitten, der in Kürze auf einem Festival für Amateurfilmer präsentiert ...weiterlesen
13.11.2015 • Heimbach, Hausen bwp

Brasilianisches Flair in der Eifel

ulla_haesen_konzert_in_hausen
Auf Einladung von Anna und Adam Korenhof gastierte die Musikerin Ulla Haesen zum dritten Mal im Gasthof Burg Hausen – diesmal open air. Bei hochsommerlichen Temperaturen zauberte sie zwischen blühenden Stockrosen und Hortensien brasilianisches Flair in die Eifel. Kongenial begleitet vom Gitarristen Lorenzo Petrocca (l.), dem Bassisten Wilhelm Geschwind und dem Percussionisten Jorge Brasil (r.). Vor dem jeweiligen Song führte Ulla Haesen charmant in die Thematik ein und interpretierte mit ...weiterlesen
24.7.2015 • Heimbach, Hausen bwp

„Eifel-Gäng“ überfällt Hausen

eifel_gaeng
Ralf Kramp, Manni Lang und Günter Hochgürtel werden die Burg Hausen mit einem gnadenlosen Humor-Angriff einnehmen. [Foto: pd]
Die berühmt-berüchtigte „Eifel-Gäng“ macht am Samstag, 13. Juni, um 20.00 Uhr mit ihrem neuen Programm Station im Gasthof Burg Hausen. Das beliebte Trio - bestehend aus Ralf Kramp, Günter Hochgürtel und Manni Lang - garantiert einen urkomisch amüsanten  Abend. Krimiautor Ralf Kramp liest mit gewohnt tiefschwarzem Humor aus seinen teils recht blutrünstigen Geschichten. Liedermacher und Mitglied der Eifel-Rock-Band „Wibbelstetz“, Günter Hochgürtel, sorgt auf musikalische Art für Stimmung, und der Lückerather ...weiterlesen
4.6.2015 • Heimbach, Hausen bwp

Forum für Öko-Interessierte

Öko-Interessierte sind am 12.4. ab 13.30 Uhr zu einem Gedankenaustausch in den Gasthof Burg Hausen eingeladen. Bei dem Treffen sollen Themen wie regionale Versorgung, mehr Nachhaltigkeit und weniger Plastik, Biogärtnern und gesunde Ernährung diskutiert, sowie Tipps und eigene Erfahrungen ausgetauscht werden.
9.4.2015 • Heimbach, Hausen bwp

Samba und Bossa Nova an der Rur

Sängerin und Gitarristin Ulla Haesen macht am 28. Februar mit ihren Musikerkollegen Wilhelm Geschwind (Bass), Jorge Brasil (Percussion), und Lorenzo Petrocca (Gitarre) erneut Station bei Anna und Adam Korenhof. Im Gasthof Burg Hausen sorgt das Quartett mit Samba- und Bossa-Nova-Klängen für brasilianisches Flair an der Rur. Konzertbeginn ist um 20.00 Uhr.
26.2.2015 • Heimbach, Hausen bwp