"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Heimbach anzeigen.

Hergarten

Land & Leute aus Hergarten

Volles Haus beim Theaterverein „Frohsinn“

Gleich zwei Stücke brachte der Theaterverein „Frohsinn“ unter der Spielleitung von Thea Krämer auf die Bühne. Die Kinder und Jugendlichen brillierten mit der turbulenten Komödie „Schönwetterzeugnis“. Die erwachsenen Schauspieler entführten die Zuschauer mit ihrem Lustspiel „Auf Teufels Schiebkarre“ ins Jahr 1948. Aus dem Krieg zurückgekehrt, widmet sich Jungbauer Heiko Herkens (D.Großart) mehr der Schnapsbrennerei als dem Hof der verstorbenen Eltern. Natürlich immer auf der Hut vor dem Gendarmen Fied Hilmer ...weiterlesen
3.4.2015 • Heimbach, Hergarten bwp

Super-Erlös nach Straßenfest

Eine stolze Bilanz können die Organisatoren der 1150-Jahr-Feier aufweisen. Bei dem zweitägigen Straßenfest im September vergangenen Jahres erwirtschafteten die Ehrenamtler – wie während einer Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses mitgeteilt wurde - einen Überschuss von 5.000 Euro. Die eine Hälfte wird in den Ausbau des Düttlinger Kinderpielplatzes investiert, die restlichen 2.500 Euro kommen dem Hergartener Bürgerhaus zugute.
30.1.2015 • Heimbach, Hergarten bwp

1150-Jahr-Feier: CD und Kalender

Mit einem zweitägigen Straßenfest feierte Hergarten das 1150jährige Bestehen des historischen Ortes. 864 wurde „Herigarda“ in einer Tauschurkunde des fränkischen Herrschers Lothar II. erstmals urkundlich erwähnt. Anlässlich des Jubiläums dokumentierte Theo Lauterbach die Geschichte des Dorfes. Eine CD mit alten Fotos und Zeitungsartikeln kann für sechs Euro bei ihm unter der Telefonnummer 02446 – 656 geordert werden. Melanie Beul (02446 – 805353) stellte für das Dorffest einen immerwährenden Kalender zusammen, ...weiterlesen
3.10.2014 • Heimbach, Hergarten bwp