"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kall anzeigen.

Urft

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Erste „Eifeler Oldienacht“: Die Kultband „Rattles“ gibt Starthilfe beim Open-Air-Konzert

Am 22. Juni startet die erste „Eifeler Oldienacht“ im Park des Urfter Jugendgästehauses. Als Top-Act wird die Kultband „Rattles“ auf der Bühne stehen. Bei dem fast siebenstündigen Musikmarathon heizen Hits aus den 60er, 70er und 80er Jahren dem Publikum ein.

29.3.2018 • Leben • Kall, Urft [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Filmpremiere zum 100-jährigen Bestehen des Hermann-Josef-Hauses

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten „100 Jahre Hermann-Josef-Haus“ in Urft präsentierten Jungen der Jugendhilfeeinrichtung einen Film über das Leben, den sie unter professioneller Anleitung von Filmemacher Michael Chauvistré und mit Unterstützung ihres Lehrers David Pesch gedreht haben.

22.12.2017 • Leben • Kall, Urft [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Parcouring-Workshop im Hermann-Josef-Haus

Zum dritten Mal war der ehemalige Parcouringweltmeister Matthias Esser zu Gast im Hermann-Josef-Haus und vermittelte den Schülern einige Grundbegriffe des Sports. Sieben Jungs zwischen 11 und 15 Jahren der Förderschule im Hermann-Josef-Haus in Urft konnten sich am vergangenen Mittwoch wieder einmal auf einen außergewöhnlichen Unterrichtstag in der Turnhalle freuen.

31.3.2017 • Leben • Kall, Urft [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Im toten Winkel „verschwunden“

Viele Menschen haben die Situation im Straßenverkehr vermutlich schon erlebt: ein LKW-Fahrer scheint einen mit Absicht zu schneiden, doch in Wirklichkeit befand die Person sich „toten Winkel“ und der Fahrer konnte gar nichts sehen. Schüler des Hermann-Josef Haus überzeugten sich selbst von den Gefahren.

30.10.2015 • Pänz • Kall, Urft [pg]

Land & Leute aus Urft

Hilfsgruppe Eifel: Familienfest mit Trödelmarkt

Christian Werheid (DKMS) und Willi Greuel (r.) mit dem Symbol für den "World Blood Cancer Day". [Foto: pd/pp]
Ein Eifeler Familienfest veranstaltet die Hilfsgruppe Eifel für tumor- und leukämiekranke Kinder am Sonntag, 24. Juni, ab 11.00 Uhr rund ums Jugendgästehaus Dalbenden in Urft. Wie Hilfsgruppen-Sprecher Willi Greuel mitteilt, können bei einem auf dem Familienfest stattfindenden Trödelmarkt im Park vor „Haus Dalbenden“ Kindersachen und Spielsachen zum Kauf angeboten werden. Interessenten melden sich unter info@haus-dalbenden.eu. Kontaktmöglichkeiten und Informationen zur Hilfsgruppe gibt es auch über Willi Greuel, Greuel.zuhaus@t-online.de.[pp]
18.5.2018 • Kall, Urft redaktion

Hilfsgruppe Eifel: Fest zum 25-jährigen Bestehen

Iris Theisen von der DKMS überreichte Willi Greuel eine gläserne 25 zum Geburtstag der Hilfsgruppe. [Foto: Reiner Züll/pp]
Zum 50-jährigen Bestehen des Wuppertaler Schullandvereins „Haus Dalbenden“ und des 25-jährigen Jubiläums der Hilfsgruppe Eifel wurde ein Familienfest auf dem großen Freigelände des Urfter Jugendgästehauses gefeiert. Ein Nonstop-Programm auf der Showbühne, zahlreiche Stände mit Unterhaltungsangeboten, Folklore und Präsentationen füllten das umfangreiche Tagesprogramm, das von dem Sötenicher Entertainer Julian Heldt moderiert wurde. Neben dem unterhaltsamen Programm zum Doppeljubiläum fand im Gästehaus die elfte Typisierungs-Aktion der Hilfsgruppe Eifel mit der Deutschen Knochenmark-Spenderdatei ...weiterlesen
9.6.2017 • Kall, Urft pg

Jugendkirche feiert Geburtstag

Dass Kirche auch mit engagierten jungen Menschen, Popmusik und viel Humor daher kommen kann, dafür ist „New Key“, die katholische Jugendkirche in der Region Eifel, ein Paradebeispiel – und das bereits seit zehn Jahren. Die große Geburtstagsfeier zum Zehnjährigen findet am Sonntag, 31. Mai, mit Workshops und Abschlussgottesdienst im und um das Hermann-Josef-Haus in Urft statt. Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren. Sie werden gebeten, sich bis ...weiterlesen
21.5.2015 • Kall, Urft pg

Schöne Bescherung

„Ein etwas anderes Weihnachtskonzert“ verspricht der Chansonier Erich Hermes, der am 3. Adventssonntag, 14. Dezember, ab 16 Uhr zu Gast ist in der Urfter „Villa Flori“. In gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen möchte er dabei unter dem Motto „Schöne Bescherung“ seinen ganz eigenen Beitrag leisten zur Adventszeit. Der Chansonier und Gitarrist verspricht Lieder und Stücke „zum Nachdenken und traurig sein, aber auch zum Freuen, besinnlich werden und Schmunzeln“. Infos ...weiterlesen
12.12.2014 • Kall, Urft pg