"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreise anzeigen.

Städtereg. Aachen

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Das neue Fotografie-Netzwerk: „SHIFT“ geht an den Start

In der StädteRegion Aachen hat der Kunstschaffende Marco Röpke die Idee entwickelt, ein Fotografen-Netzwerk aufzubauen: „Shift“. Hier sind regionale Fotografen vertreten. Regelmäßig werden sie in Zukunft im KuK in Monschau ausstellen.

3.11.2017 • Kultur • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Dank Taschen und Möbeln kreativ zusammenwachsen: Die Preisträger des EMA-Wettbewerbs

Seit dem Jahr 2010 vergibt die StädteRegion Aachen in unregelmäßigen Abständen den EMA-Preis. EMA steht für „economy meets art“, also die Verbindung von Wirtschaft und Kunst. Zwei Projekte wurden jetzt prämiert.

6.10.2017 • Leben • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Artenschutzgutachten zur Geburtshelferkröte im Münsterwald mangelhaft

Artensterben für die Klimarettung? Welche Rechte auf ihren Lebensraum hat eine kleine Kröte, wenn die Stadt Aachen meint, den Münsterwald mit Windanlagen zustellen zu müssen? Ein Naturschutzverein fordert von der Bezirksregierung zu handeln und den Artenschutz endlich ernst zu nehmen.

14.4.2017 • Natur • Kreise, Städtereg. Aachen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 2 Kommentare

StädteRegion riskiert Ausfall des Erdbebenwarnsystems

Der Geologische Dienst und die Erdbebenstation Bensberg äußern massive Bedenken gegen den Windradstandort Simmerather Wald. Die Betriebssicherheit des Erdbebenalarmsystems NRW sei nicht mehr zu gewährleisten, zusätzlich ist die wissenschaftliche Arbeit der Erdbebenforscher bedroht. Doch die StädteRegion Aachen ignoriert die Warnungen.

29.1.2016 • Politik • Kreise, Städtereg. Aachen [cpm]

mehr Texte

Land & Leute aus Städtereg. Aachen

Kindertheaterreihe präsentiert „Kleiner Muck ganz groß“

Die Kindertheaterreihe macht Station in Baesweiler und Herzogenrath. Petra Nadolny und Wolfgang Fiebig vom Theater 1+1 aus Reichshof zeigen am Donnerstag, 22. Februar, um 16.30 Uhr in der alten Scheune im Kulturzentrum der Burg Baesweiler (Burgstraße 16, 52499 Baesweiler) das Stück „Kleiner Muck ganz groß“. Am darauffolgenden Samstag, 24. Februar, wird das Schauspiel um 16.00 Uhr im Forum der Europaschule – Städtische Gesamtschule (Am Langenpfahl 8, 52134 Herzogenrath) gezeigt. Die ...weiterlesen
16.2.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Am 1. März beginnt die Schonzeit für Hecken

Gartenfreunde aufgepasst: Am 1. März beginnt die Schonzeit für Hecken. Das Entfernen oder Abschneiden von Hecken und Gebüschen sind dann verboten. Darauf weist das Umweltamt der StädteRegion Aachen hin. Da einige Vogelarten im Sommer ein zweites Mal brühten, endet die Schonzeit erst am 30. September. Ein schonender Formschnitt ist während der Schonzeit erlaubt. Dabei darf nur der jährliche Zuwachs weggeschnitten werden. Für Bäume gilt die Schonzeit ebenfalls, jedoch nur außerhalb ...weiterlesen
16.2.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Infoabend zu Fördermitteln zwecks Integration am 21. Februar

Im Rahmen des Projekts „KOMM-AN NRW“ erhält das Kommunale Integrationszentrum der StädteRegion Aachen auch für das Jahr 2018 120.000 Euro Fördermittel vom Land NRW. Wie in den Jahren zuvor hat die StädteRegion entschieden, diese an Antragsteller aus den Städten und Gemeinden weiterzuleiten. Zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten bietet das Kommunale Integrationszentrum Interessierten am Mittwoch, 21. Februar im Haus der StädteRegion Aachen einen kostenlosen Infoabend an. Beginn ist 18.00 Uhr in Raum ...weiterlesen
9.2.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jetzt zum Schülervertretungstag anmelden

Wer als Jugendlicher in der Schülervertretung arbeitet, übernimmt verantwortungsvolle Aufgaben und kann in der Schule mitbestimmen. Um Schülervertreter aus der StädteRegion Aachen bei ihren wichtigen Aufgaben zu unterstützen, lädt das Bildungsbüro der StädteRegion Aachen am Donnerstag, 15. März, zum siebten Mal zu einem Schülervertretungstag (SV-Tag) in den Aachener Tivoli ein. Beginn ist um 10.30 Uhr, die Teilnahme kostenlos. Anmeldeschluss ist der 8. März. Während der Veranstaltung zeichnet die städteregionale Koordinationsstelle ...weiterlesen
9.2.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

2017 war für Kreishandwerker positiv

Städteregionsrat Helmut Etschenberg hat jetzt Vertreter der Kreishandwerkerschaft zum traditionellen Neujahrsempfang begrüßt. Zweidrittel der Betriebsinhaber seien mit 2017 sehr zufrieden, so Kreishandwerksmeister Herbert May. Auch die wirtschaftlichen Aussichten für 2018 beurteilte er positiv. May erinnerte an die schwierige Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoffen. Die hohen Entsorgungskosten entwickelten sich für das Handwerk zu einem Problem. Seit Januar lägen sie für Styropor aus dem Baubereich bei 4.500 Euro je Tonne, im Gegensatz zu ...weiterlesen
26.1.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Schwarzwild darf geschossen werden

Wegen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Polen und Tschechien hat die untere Jagdbehörde der StädteRegion Aachen die Schonzeit für Schwarzwild aufgehoben. Ausgenommen sind nur Bachen, die gestreifte Frischlinge unter 25kg führen. Der derzeit hohe Wildschweinbestand soll reduziert werden. Die Schonfrist-Aufhebung ist bis zum 31. März 2021 befristet. Die ASP wurde in den beiden Ländern in mehreren Fällen festgestellt. Menschen können sich nicht anstecken.
26.1.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Sich jetzt um die Bildungszugabe bewerben

Spielerisches Lernen außerhalb der Schule oder Kita steht bei der Bildungszugabe im Mittelpunkt. Über 70 Anbieter ermöglichen im aktuellen Katalog 280 Programmpunkte, zu denen sich Kindertagesstätten, Familienzentren und Schulen anmelden können. Die Angebote umfassen „Kunst und Kultur, „Sport“ sowie „MINT und Nachhaltigkeit“. (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Die Antragsphase für das erste Halbjahr 2018 (März bis Anfang Juli) läuft bis 2. Februar, für das zweite Halbjahr (August ...weiterlesen
26.1.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Noch Plätze zur Weiterbildung „Pflegerischer Schmerzexperte“ frei

Interessierte können sich bis zum 15. Februar für die Weiterbildung zum „Pflegerischen Schmerzexperten“ (Mauerfeldchen 29, 52146 Würselen) anmelden. Sie startet am 14. März, beinhaltet vier Blöcke zu je drei Tagen und schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Weitere Informationen erhalten Interessierte von der Kursleiterin Marzena Jura (marzena.jura@staedteregion-aachen.de, Tel. 0241 – 51985407). Die Anmeldungen erfolgt bei Barbara Schubert (pflegeweiterbildung@staedteregion-aachen.de, Tel. 0241 – 51985428). http://bildung.pflege-regio-aachen.de/
26.1.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Axel Wirtz ist stellvertretender Städteregionsrat

Der Städteregionstag hat Axel Wirtz zum ersten stellvertretenden Städteregionsrat gewählt. Die Wahl fand während einer Sondersitzung am 25. Januar statt. Axel Wirtz tritt die Nachfolge des kürzlich verstorbenen Hans-Josef Hilsenbeck an. Zudem wurden die zwei nachgerückten Städteregionstagsmitglieder, Andreas Hermanns und Tobias Benedikt Tillmann verpflichtet.  
26.1.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

StädteRegion bietet Rat und Unterstützung bei Zeugnissorgen

Die meisten Schüler erhalten ihr Zeugnis am Freitag, 2. Februar. Grundschulkinder können ihre Leistungsnachweise schon ab dem 29. Januar bekommen. Bei Zeugnissorgen bieten die Beratungsstellen der StädteRegion Aachen Rat und Unterstützung an. Einige haben am Zeugnisfreitag bis 16.00 Uhr geöffnet. Darüber hinaus berät ein Fachteam kostenlos bei Leistungsschwierigkeiten im Primarbereich oder bei Schwierigkeiten in der Kontaktgestaltung zu Mitschülern. Kinder und Jugendliche können sich auch selbständig an die Beratungsstellen wenden. Die ...weiterlesen
26.1.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte