"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Kreuzau anzeigen.

Drove

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Drover Heide im Frühling

Darauf haben viele Menschen gewartet: Das Grün sprießt und die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. Bei einer Wanderung durch die Drover Heide können Besucher den Frühling erleben.

22.4.2016 • Natur • Kreuzau, Drove [rm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mit Dr. Klaus Grewe einen Römertunnel entdecken

Unter der Drover Heide befindet sich ein Schatz: Die Römer bauten einen gut 1,5 Kilometer langen Tunnel für die Wasserversorgung einer villa rustica. Dazu gibt es einen Wanderweg, der auch multimedial erlebbar ist.

12.2.2016 • Natur • Kreuzau, Drove [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Drover Heide im Winter

Der Winter ist da: Schnee ist gefallen und die Teiche sind zugefroren. Ein Spaziergang durch die Drover Heide hat in dieser Jahreszeit ihren eigenen Reiz.

22.1.2016 • Natur • Kreuzau, Drove [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Kindertransporte – überlebt, aber nicht überwunden

Einem brisanten Thema widmet sich die neue Publikation des Geschichtsvereins Drove-Boich-Thum: Unter dem Titel „Kindertransporte – überlebt, aber nicht überwunden“ zeichnen Karl-Josef Nolden und Klaus Schnitzler das Schicksal der kleinen Helga Leiser aus Drove nach. Im Sommer 1939 ist die 14-Jährige eines der 10.000 jüdischen Kinder, die nach England verschickt werden.

27.11.2015 • Leben • Kreuzau, Drove [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Herbst in der Drover Heide

Die Drover Heide – ein idyllisches, 670 Hektar großes Naturschutzgebiet – erstreckt sich auf Teile der Gemeinden Kreuzau und Vettweiß. Seine militärische Vergangenheit merkt man dem Terrain heute kaum noch an. Ab 1914 war das Gebiet Exerzierplatz, später Übungsplatz der belgischen Truppen. Heute können Wanderer die Heidelandschaft als Erholungsgebiet genießen.

2.10.2015 • Natur • Kreuzau, Drove [rm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nachwuchsforscher im Geschichtsverein

Mit seiner Begeisterung für die lokale Geschichte hat Karl-Josef Nolden, der wegen seines profunden Wissens oft als „wandelndes Lexikon“ bezeichnet wird, schon die Jugend angesteckt. Im Redaktionsteam des Geschichtsvereins arbeiten nun auch der 14-jährige Tom Wollbrandt aus Boich und der 19-jährige Fabian Boltersdorf aus Leversbach mit.

23.10.2014 • Vereine • Kreuzau, Drove [bwp]