"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

"Kunst und Kultur sind nicht die Sahne auf dem Kuchen, sondern die Hefe im Teig. Wenn diese Hefe fehlt, fällt der Kuchen zusammen." Johannes Rau

Kultur

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fulminante Premiere fürs Kammermusik-Festival Spannungen

Zum 21. Mal öffnete das Kammermusik-Festival „Spannungen“ im Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk seine Tore. Freunde, Förderer und Sponsoren erlebten ein fulminantes Konzert mit teils sanften, dann stürmischen Kompositionen.

16.6.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Grosse Vorfreude auf das Heimbacher Kammermusik-Festival: EIFELON verlost 2 x 2 Karten für „Spannungen“

Zum 21. Mal öffnet das Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk seine Tore für das Kammermusik-Festival „Spannungen“ unter der künstlerischen Leitung von Lars Vogt. Die Vorbereitungen hinter den Kulissen laufen auf vollen Touren…

8.6.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Einblicke in die syrische Literatur – melancholisch, traurig und berührend

Larissa Bender war schon mehrfach in Euskirchen zu Gast und hat im Rahmen der Reihe „Engagiert für Geflüchtete“ über Syrien berichtet. Beim vergangenen Termin hatte sie weniger die politische Situation sondern die Schriftsteller des arabischen Landes im Blick.

1.6.2018 • Kultur • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kino im Kopf: Der Historienroman „Bäckersmann und Tagedieb“

Mit seinem Erstlingswerk „Bäckersmann und Tagedieb“ ist dem Autor Guido Theodor Krämer ein atmosphärischer Historienroman gelungen, der die Leser ins Andernach des 16. Jahrhunderts entführt.

25.5.2018 • Kultur • Umland [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Michael Hell brillierte am Cembalo mit Musik von John Dowland

Leise, zarte Töne bestimmten das vergangene Konzert der TonSpuren-Reihe in der Kulturfabrik Becker & Funck: Michael Hell war mit Cembalo, Clavichord und verschiedenen Barockflöten angereist und beeindruckte sein Publikum mit Bearbeitungen von John Dowland.

18.5.2018 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hans Jürgen Sittig: „Honigmuscheln“

Hans Jürgen Sittig hat sich dieses Mal den Tieren in der Nacht angenommen. Da ist einiges los.

18.5.2018 • Kultur • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Lebendige Geschichte: Der Deutsche Ritterconvent residiert auf Burg Nideggen

Vom 19. bis 21. Mai residiert der Deutsche Ritterconvent zum dritten Mal auf Burg Nideggen. Rund 50 Ritter und Burgdamen werden zu dem mittelalterlichen Treffen erwartet, ebenso wie Handwerker, Schreiber und Goldschmiede in historisch-authentischen Gewändern. Modenschauen, sowie Waffen- und Rüstschauen runden die Reise in die Vergangenheit ab.

18.5.2018 • Kultur • Nideggen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

2.000 Tickets für „Rock am Rathaus“

„Rock am Ring“ war gestern – seit dem Klassekonzert von „Brings“ beim Mechernicher Stadtfest 2017 ist „Rock am Rathaus“ angesagt. Das nächste Konzert der Reihe organisiert der Marketingring „Mechernich aktiv“ für Samstag, 9. Juni, mit drei Bands.

11.5.2018 • Kultur • Mechernich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kulinarisches und Informatives aus der Zeit der Römer

Wer sich für Römische Geschichte am Rhein und in der Eifel interessiert, hat am 17. Mai die Qual der Wahl, denn an diesem Abend finden gleich zwei Veranstaltungen (in Weilerswist-Metternich und in Bonn) zum Thema statt.

11.5.2018 • Kultur • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Arabischer Abend“: Lesungen im Haus der Stadt

Zu einem „Arabischen Abend“ laden der Verein „Heinrich Böll-Haus Langenbroich e.V.“, Stadtbücherei Düren und die „Initiative Dürener Syrienhilfe“ ins Haus der Stadt ein.

11.5.2018 • Kultur • Umland, Düren [redaktion]

mehr Texte