"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

"Kunst und Kultur sind nicht die Sahne auf dem Kuchen, sondern die Hefe im Teig. Wenn diese Hefe fehlt, fällt der Kuchen zusammen." Johannes Rau

Kultur

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Allegro Vivace singt Franz von Suppès Requiem-Oratorium in deutscher Erstaufführung

Die Chorgemeinschaft Allegro Vivace aus Bad Münstereifel singt zusammen mit Solisten und Orchester das Requiem-Oratorium von Franz von Suppè – ein großes musikalisches Ereignis für die Region, denn es handelt sich um eine deutsche Erstaufführung des Werkes.

20.10.2017 • Kultur • Kall, Steinfeld [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Abendlied“: Neuer Kramp-Krimi mit viel Eifel-Feeling

Krimileser, die Eifeler Lokalkolorit mögen, können nun im neuen Kramp-Krimi „Abendlied“ auf Spurensuche gehen. Mysteriöse Morde und bissige Anspielungen aufs Eifeler Dorfleben gibt es zuhauf.

20.10.2017 • Kultur • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Armin Mueller-Stahl eröffnet seine Ausstellung in der Galerie Roy

Ein Hauch von Hollywood in Zülpich: Armin Mueller-Stahl kam in die Römerstadt, um in der Galerie Roy seine Ausstellung zu eröffnen.

13.10.2017 • Kultur • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fundstück des Monats: Trillerpfeifchen in Vogel- und Narrengestalt

Zwei Wasserpfeifchen aus dem 16. Jahrhundert sind zurzeit als Fund des Monats im Bonner LandesMuseum zu sehen. Damals schon konnten Kinder mit den wassergefüllten, tönernen „Flöten“ das Gezwitscher von Vögeln nachahmen.

6.10.2017 • Kultur • Umland, Bonn [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Theater der Keller bringt den Roman „Bilquiss“ auf die Bühne

Ein heikles Thema – brillant inszeniert. Im Kölner Theater der Keller ist zurzeit die Bühnenfassung von Saphia Azzeddines Roman „Bilqiss“ zu sehen, den die französisch-marokkanische Autorin 2015 veröffentlichte.

6.10.2017 • Kultur • Umland, Köln [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Den Kopf voller Ideen: Kulturhaus theater 1 feiert zehnjähriges Jubiläum

Mit einem Tag der „Offenen Bühne“ feiert das Kulturhaus theater 1 sein zehnjähriges Bestehen. Christane Remmert und Jojo Ludwig laden Künstler und Publikum zu einem improvisierten Überraschungsprogramm.

29.9.2017 • Kultur • Bad Münstereifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kunstpreis für Claudia Kallscheuer

Zum achten Mal wurde der Kunstpreis des Kreises Düren vergeben: Preisträgerin ist diesmal Claudia Kallscheuer. Eine Ausstellung ihrer Werke wird im Frühjahr nächsten Jahres im Leopold-Hoesch-Museum gezeigt.

22.9.2017 • Kultur • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Big Band der Bundeswehr rockte den Annaturmplatz

Ein fulminantes Konzert gab die Big Band der Bundeswehr in Euskirchen. Rund 1.500 Zuschauer ließen sich das kostenlose Konzert nicht entgehen. Die nächsten Konzerttermine in der Eifel stehen auch schon fest.

22.9.2017 • Kultur • Euskirchen [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Casinale: Konzerte, Lesungen, Tanz und Verzällche

Der erste Kölner Barbershop Chor, die Eifelgäng, Filmsalat und ein zwölfjähriger Magier – dies sind nur einige der Programmpunkte der Casinale. Zum siebten Mal organisiert der Kultur- und Förderverein Casinale e.V. diese Veranstaltung. Vom 6. bis 15. Oktober haben die Besucher die Qual der Wahl: Konzerte, Lesungen, Film oder ein Tänzchen wagen?

22.9.2017 • Kultur • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nordeifel – Kultur bei Nacht

Historische Orte, Museen und unentdeckte Kleinode der Nordeifel öffnen im Herbst zum vierten Mal ihre Tore bis in die Nacht und laden zu packenden Abendveranstaltungen an spannenden Orten ein. Erstmals steht die Reihe unter dem Leitthema „Wasser“, dem prägenden Element der Eifel.

15.9.2017 • Kultur • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]

mehr Texte