"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt. " Mahatma Gandhi

Leben

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Historischer Stadtspaziergang“: In 90 Minuten die wechselhafte Geschichte Heimbachs entdecken

Mit dem neuen Angebot „Historischer Stadtspaziergang“ können Einheimische und Touristen tief in Heimbachs Geschichte eintauchen. Entwickelt wurde die Idee vom hiesigen Geschichtsverein und dem Rureifel-Tourismus e.V. Der entsprechende Flyer mit Routenführung liegt kostenlos bei der Tourist-Info aus.

23.2.2018 • Leben • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Haus der Begegnung ist jetzt dicht

Bürgermeister Hermann-Josef Esser ist zuversichtlich: Wenn die Bauarbeiten am Haus der Begegnung in Kall weiter so planmäßig voranschreiten wie bisher, kann im Herbst Eröffnung gefeiert werden. Anfang Februar lagen die Beteiligten sowohl was die Zeit als auch das Budget angeht voll im Soll.

23.2.2018 • Leben • Kall [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Geflüchtet und nun studieren? Ja, es geht

Es gibt sie die positiven Geschichten, in denen Integration gelingt, junge Menschen in Deutschland Fuß fassen, ihren Weg gehen, eine Ausbildung absolvieren oder studieren. Beim Jugendmigrationsdienst in Euskirchen beginnen einige dieser Geschichte. Norbert Weber und Nina Braun arbeiten dort mit jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren.

23.2.2018 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gerhard Wagner: „Nichts ist unmöglich“ – Alles ist machbar!

Ist der legendäre Werbeslogan einer japanischen Autofirma aus der Bibel abgeschrieben?
Nichts ist unmöglich…

23.2.2018 • Leben • Eifel [gw]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sherrycreme, der besondere Nachtisch

Sherry, bittere Schokolade, Schlagnahne und Nusskerne gehen bei diesem Nachtisch aus der EIFELON-Küche eine köstliche Liäson ein.

23.2.2018 • Leben • Eifel [rm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bargeldloses Bezahlen: Tausche Uhr gegen Buch

Ihre Freundinnen und Sie finden es „ echt super“, bargeldlos zu bezahlen. Was Ihnen aber geschehen kann, wenn Sie ein politisch unkorrektes Buch kaufen wollen, lesen Sie hier in dieser Glosse.

16.2.2018 • Leben, Glosse • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Curryfisch mit Frühlingszwiebeln

Seit Aschermittwoch ist alles vorbei, aber die Küche bleibt nicht kalt: Curryfisch mit Frühlingszwiebeln schmeckt immer.

16.2.2018 • Leben • Eifel [rm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ein „Torhüter“ sein – im Fußballtor stehen

Der Begriff „Torhüter“ hat zwei Bedeutungen, die sehr stark von der Epoche, in der er gebraucht wird, abhängen. Heute verbindet jeder mit diesem Wort selbstverständlich den letzten Mann in einer Fußballmannschaft, den Torwart oder Tormann. Im Mittelalter war dies anders.

16.2.2018 • Leben • Eifel [gw]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kleine Stadt im Karneval ganz groß

Heimbach ist zwar die kleinste Stadt in NRW – dafür aber ganz groß im Fasteleer!

14.2.2018 • Leben • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Potpourri von Karnevalsumzügen

Nicht nur in den Karnevalshochburgen findet fantasiesvoller Fastelovend statt. Auch in der Eifel wurde wie jeck gefeiert. EIFELON war vor Ort.

13.2.2018 • Leben • Eifel [pd]

mehr Texte