"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Zülpich beschließt erneute Offenlage der Windenergiezonen

Ralf Hoffmann von der BI argumentiert im Rat für eine Verschiebung der Abstimmung. [Foto: cpm]
Der Ausschuss für Stadtentwicklung hat am vergangenen Donnerstag, mit einer Gegenstimme der FDP, die Aufstellung der 20. Änderung des Flächennutzungsplans "Windenergiekonzentrationszonen" beschlossen. Damit kommt es zu einer dritten Beteiligung der Öffentlichkeit. Im Vorfeld war die Sitzung unterbrochen worden, um der Bürgerinitiative (BI) „Menschen für Enzen“ Gelegenheit zu geben, ihre Argumente gegen eine Weiterführung der Pläne zum jetzigen Zeitpunkt darzustellen. Dr. Ralf Hoffmann appellierte an die Ausschussmitglieder, die Offenlage zu verschieben, ...weiterlesen
20.4.2018 • Zülpich cpm

Baumfällungen am Dauven: Nideggen setzt Belohnung aus

Die Stadt sucht die Urheber des Waldschadens. [Foto: cpm]
Für sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der illegalen Fällaktion auf dem Dauven führen, setzt die Stadt Nideggen eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro aus. Nach einer Mitteilung der Stadt wurden in dem Waldgebiet „Am Dauven“ östlich des Ortsteils Abenden über 500 Bäume unsachgemäß und vermutlich illegal gefällt. Auf einer Länge von etwa einem Kilometer ist der Weg von Berg nach Abenden durch die Baumfällungen beschädigt und beeinträchtigt. Die Bäume ...weiterlesen
20.4.2018 • Nideggen cpm

Mit dem Projekt Ökoprofit Geld sparen

Die neunte Ökoprofit-Runde ist gestartet. Bei dem gemeinsamen Projekt von Stadt und StädteRegion Aachen arbeiten zehn Betriebe zusammen. Sie engagieren sich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. „Das Projekt Ökoprofit verfolgt in vorbildlicher Weise das Ziel, Kosten im Betrieb einzusparen und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten“, so Thomas Pilgrim, Leiter des Umweltamtes der StädteRegion Aachen. Seit 2001 haben 88 Betriebe bei dem Projekt mitgemacht, vom Produzenten über den Dienstleister bis ...weiterlesen
20.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

JANSEN spielen sich für das Kulturfestival X warm

Zu ihrem 20-jährigen Bandjubiläum veröffentlichen JANSEN jetzt ihr fünftes Studio-Album "Die Unschuld der Gebäude". Am 29. April spielen sie daraus Stücke bei ihrem „Warm-Up-Konzert“ für das diesjährige Kulturfestival der StädteRegion im Aachener „Dumont“ ab 20.30 Uhr. Karten gibt es für 3,50 Euro an der Abendkasse. Die Einnahmen werden für das Kunstprojekt „Foto-Koffer: 70 Jahre Erklärung der Menschenrechte“ verwendet. Bandkopf und Namensgeber Markus Maria Jansen gründete JANSEN 1998 als lockeres Output ...weiterlesen
20.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Girls‘ Day: Einen Tag lang in der Forstwirtschaft hospitieren

Fünf Mädchen können am 26. April beim Girls' Day im Forstamt HZB in Nettersheim in der Forstwirtschaft hospitieren. Seit nunmehr 17 Jahren ist der Girls' Day fester Bestandteil der Arbeitswelt und gilt als Initiative, um Mädchen für eher männergeprägte Berufsbilder zu begeistern. Wald und Holz NRW nimmt sich zum achten Mal dieser gesamtgesellschaftlichen Aufgabe an. „Denn auch in unserem Betrieb sind Frauen als Forstwirtinnen und Försterinnen im gehobenen als auch im ...weiterlesen
20.4.2018 • Eifel redaktion

Turbulentes Laientheater: „Kaviar trifft Currywurst“

Der Theaterverein "Eintracht" bringt einen Schwank von Winnie Abel auf die Bühne. [Foto: privat]
Bereits seit 1901 wird in Glehn erfolgreich Theater gespielt. Auch in diesem Jahr bringt das Laienspielensemble "Eintracht" einen turbulenten Schwank auf die Bühne. Diesmal heißt es: „Kaviar trifft Currywurst“... Panik bei Erna Wutschke. Sie muss innerhalb von 24 Stunden ihre heruntergekommene Eckkneipe in ein Edel-Lokal verwandeln, denn ihr neureicher Cousin hat seinen Besuch angemeldet. Damit er ihr Geld für die Kneipe leiht, hatte Erna ihm vor Jahren erzählt, sie betreibe ...weiterlesen
20.4.2018 • Mechernich, Glehn bwp

Stute Top Secret belegt zweiten Platz

Beim finalen Freispringwettbewerb am 15. April in Goch am Niederrhein haben auch Reitponys und Warmblutpferde aus der StädteRegion Aachen teilgenommen. Die Stute Top Secret von Top Berlin aus einer Mentos-Mutter erlangte den zweiten Platz bei den vierjährigen Ponys. Züchter und Besitzer ist Familie Engel aus Stolberg. Die Tiere aus der StädteRegion hatten sich zuvor beim Freispringwettbewerb in Eschweiler qualifiziert.
20.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Kreisverwaltung am 24. April kurz geschlossen

Wegen einer Personalversammlung sind die Dienststellen der Kreisverwaltung Düren am Dienstag, 24. April, von 8.00 bis 12.00 Uhr geschlossen. Das Straßenverkehrsamt ist erst ab 12.00 Uhr geöffnet. Ansonsten gelten an diesem Tag die üblichen Servicezeiten der Kreisverwaltung.
20.4.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Kunstausstellung: 50 Karikaturen zur „deutsch-französischen Freundschaft“

Eine der 50 Karikaturen. [Grafik: privat]
Mit einer humoristischen Karikaturen-Ausstellung im Schleidener Rathaus wird vom 30. April bis 19. Mai auf die vergangenen 50 Jahre deutsch-französischer Freundschaft zurückgeblickt. Der Anlass für die aktuelle Ausstellung: In diesem Jahr feiert die Städtepartnerschaft Schleiden - Pont-l' Abbé vom 9. bis 13. Mai ihr 40-jähriges Bestehen. Während das Jubiläumsfest vom „Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Schleiden - Pont-I' Abbé“ organisiert und veranstaltet wird, bot sich für die Bürgerstiftung Schleiden die ...weiterlesen
20.4.2018 • Schleiden bwp

USA-Schülerreise: Drei Monate in Dorchester County leben

Seit über zehn Jahren pflegen der Kreis Düren und Dorchester County im Bundesstaat Maryland an der Ostküste der Vereinigten Staaten ihre Partnerschaft. Seitdem sind schon viele Jugendliche aus dem Kreis Düren in die USA geflogen, um den amerikanischen (Schul-)Alltag kennenzulernen. Nun haben weitere Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Düren die Gelegenheit, rund drei Monate - konkret von Oktober bis Dezember 2018 - im Partnerkreis Dorchester County zu verbringen. Landrat ...weiterlesen
20.4.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Vicky Leandros: Gaststar beim Musikfestival „Bühne unter Sternen“

Vicky Leandros kommt in die Eifel. [Foto: Walter Kober]
Bei der dritten Auflage von "Bühne unter Sternen" auf Burg Nideggen gibt es im September ein Wiedersehen mit altbekannten Gesichtern: Für das open air-Festival konnten Angelo Kelly & Family (6. September), die Original Gypsies of Camarque (7. September), Adel Tawil (10. September) und - als Gaststar - Vicky Leandros (9. September) verpflichtet werden. Vicky Leandros steht bereits seit 53 Jahren auf der Musikbühne und zählt unangefochten zu den international gefragtesten ...weiterlesen
20.4.2018 • Nideggen bwp

Badesaison im Seepark eröffnet

Im Seepark kann ab sofort wieder gebadet werden. [Foto: Seepark Zülpich]
Aufgrund der sommerlichen Temperaturen ist heute, 20. April, die Badestelle im Seepark Zülpich eröffnet worden. 4.000 Quadratmeter Sandstrand, Strandkörbe, Hängematten, ein Piraten-Kletterschiff und ein Wasserspielplatz sowie eine große Liegewiese warten auf die Besucher. Im Eintritt zum Seepark (Erwachsene 6,00 Euro, Kinder 3,50 Euro) ist der Besuch des gesamten Parks inklusive der Badestelle eingeschlossen. Bis zum 31. Oktober ist täglich geöffnet. Weitere Infos zu Öffnungszeiten und Sonderveranstaltungen unter www.seepark-zuelpich.de
20.4.2018 • Zülpich pg

Dritte Blutspende-Aktion im Dürener Rathaus

Bereits zum dritten Mal ruft die Stadt Düren und das Deutsche Rote Kreuz am 25. April in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr zu einer Blutspende im Foyer des Dürener Rathauses auf. Die Aktion richtet sich in erster Linie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Aber auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger können gerne daran teilnehmen. Das gespendete Blut wird kostenlos auf Krankheitserreger untersucht und der Spender wird bei ...weiterlesen
20.4.2018 • Umland, Düren bwp

Vortrag: Karl May und die Jesiden

Ezidischer Tempel von Sheikh Adi, Sheikh Hassan, und Sheikh Bakr. [Foto: www.wikimedia.org]
„Sie sind sehr brave, sehr fleißige und ehrliche Leute“... Eziden/Jesiden in der Literatur von Karl May lautet das Thema des nächstes Vortrags am Dienstag, 24. April, um 18.00 Uhr im Kreishaus, Foyer, Jülicher Ring 32, im Rahmen der Info-Reihe „Engagiert für Geflüchtete“. In dem Orient-Zyklus von Karl May („Durch die Wüste“ und „Durchs wilde Kurdistan“) kommen neben den Protagonisten Hadschi Halef Omar und Kara Ben Nemsi auch die „Jesidi“ vor, ...weiterlesen
20.4.2018 • Euskirchen pg

Funk und Soul mit Pimpy Panda im Live-Proberaum

Im Liveproberaum spielt die Band Soul und Funk. [Foto: privat]
Am Donnerstag, 3. Mai, zieht der Funk ein: Die Band Pimpy Panda kommt im Rahmen ihrer aktuellen Tour in den kleinen Musikclub an der Bonner Straße. Mit dabei ist ihr Euskirchener Lead-Sänger Nico Gomez (The Voice of Germany). Nach nur zwei Jahren Bandexistenz haben die Musiker bereits die Bühne mit Klaus Doldinger´s Passport, Incognito oder Gregory Porter geteilt. Dieses Jahr war Candy Dulfer ( Prince ) mehrfach als Gast bei ...weiterlesen
20.4.2018 • Zülpich pg

mehr Texte