"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

"Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut werden, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist." Marcus Tullius Cicero

Politik

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eklat im Bauausschuss: Braucht Nideggen mehr Windräder?

Mit einem Knalleffekt endete die Woche für die Nideggener Ratsmitglieder und Bürgermeister Schmunkamp. Der Abstimmung zur Änderung des Flächennutzungsplans war im Bauausschuss am Dienstag nach Diskussionen mehrheitlich zugestimmt worden. Am Freitag legten die MfN fristgerecht gegen diese Abstimmung Widerspruch ein.

27.5.2017 • Politik • Nideggen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

So hat die Eifel gewählt: Analyse zur NRW-Wahl 2017

Die Grünen verlieren überdurchschnittlich, die Linke wächst unterdurchschnittlich. Zum Teil liegt die CDU knapp 18% über dem NRW-Durchschnitt. Die Gemeinde mit der höchsten Wahlbeteiligung kommt auf 78,2%. EIFELON hat die Landtagswahl analysiert und das NRW-weite Ergebnis mit den Wahlergebnissen der Eifel verglichen.

19.5.2017 • Politik • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zweifler: Wird jetzt alles besser?

Wir haben gewählt – aber – haben wir gewählt? Wird jetzt alles besser? Keine Grünen mehr, die die Bürger wie unmündige Kinder mit Verordnungen und Erlässen schulmeistern? Gibt es jetzt eine Vernunftwende in der Energiepolitik? Die Hoffnung stirbt zuletzt…

19.5.2017 • Politik, Kommentar • Eifel [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 2 Kommentare

NRW Wahl 2017: Fragen an die Politik zur Energiewende

Die Energiewende war kein Wahlkampfthema in NRW. Kein Wunder, wer will sich schon vor der Wahl mit Landschaftszerstörung und toten Rotmilanen schmücken? Wie stehen die Parteien zu dem Desaster? Das Bündnis Gegenwind Südwestfalen hat bei den Politikern nachgefragt. Die Antworten sind auch für die Eifelregion von Interesse.

12.5.2017 • Politik • Eifel [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Windenergie: Ein langer informativer Abend in Blankenheim

Ein langer Informationsabend um die weitere Entwicklung der Windenergie in Blankenheim, mit kritischen, informierten Bürgern und vielen Fragen zur Zukunft der Energiewende in der Eifel.

12.5.2017 • Politik • Blankenheim [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zülpich: Stadtentwicklungsausschuss spricht sich für weitere Windkonzentrationszonen aus

Der Beschluss des Ausschusses für Stadtentwicklung, Tourismus und Demografie am Donnerstag war eindeutig: Die Mitglieder stimmten mit zwei Gegenstimmen (FDP und eine Stimme aus der CDU) und einer Enthaltung für die Änderung des Flächennutzungsplans Windkraftkonzentrationszonen.

5.5.2017 • Politik • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Stadtrat für mehr Windräder – AG Windenergie und Bürger dagegen

In Zülpich will sich der Stadtentwicklungsausschuss am Donnerstag mit der Ausweisung weiterer Windkonzentrationszonen befassen. Die Bürger und die Arbeitsgemeinschaft Windenergie argumentieren, dass weitere Windanlagen weder im Interesse der Bewohner, noch im Interesse der Energiewende sind.

29.4.2017 • Politik • Zülpich [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Umstrittene Kreuzauer Windräder erhalten grünes Licht vom Rat

Die Gemeinde Kreuzau hat den Bebauungsplänen für fünf Windräder vor dem Nideggener Stadtpanorama auf dem Kühlenbusch zugestimmt. Die Bürger können die Unterlagen einsehen. Zwei weitere umstrittene WKA sind im Steinkaul neben dem Naturschutzgebiet Biesberg bereits im Bau.

29.4.2017 • Politik • Kreuzau [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

In Kelberg verhärten sich die Fronten

In Kelberg fordert Sturm im Wald wegen Unregelmäßigkeiten bei der Ratssitzung eine Wiederholung des Ratsbeschlusses zu Top 3 vom 6. April. Diese Abstimmung hatte zur Beendigung der FNP-Planung „Windkraft“ in der Verbandsgemeinde geführt.

29.4.2017 • Politik • Kelberg [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 5 Kommentare

Die Werbespots aller Parteien zur NRW-Wahl 2017 im Überblick

31 verschiedene Parteien und Wahlbündnisse treten bei der Landtagswahl am 14. Mai 2017 in NRW an. EIFELON zeigt Ihnen alle Werbespots der antretenden Parteien. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild…

28.4.2017 • Politik • Eifel [redaktion]

mehr Texte