"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Dr. Judith Schmitz [js], Heimbach

Über Wissenschaft zu schreiben, ist ihre Leidenschaft. Nach Studium der Humanbiologie und Promotion arbeitete die gebürtige Hessin zunächst im Bereich der Gesundheitskommunikation. Als diplomierte Journalistin verschafft sie wissenschaftlichen Themen neben sozialen Gehör.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Summt die Biene noch herum?

Insekten sind stark zurückgegangen, vermeldet der NABU. Wie sieht die Lage der Insekten in unserer Region aus? EIFELON hat sich umgehört und ist dabei auch auf einen Wettbewerb für Bienenfreunde gestoßen…

20.4.2018 • • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Immobilien für 1,5 Milliarden Euro gekauft

Nach 2016 erneut Rekordumsatz auf dem Immobilienmarkt in der StädteRegion Aachen 2017: Die gezahlten Kaufpreise stiegen auf den Höchstwert von 1,53 Milliarden Euro. 2016 waren schon 1,38 Milliarden Euro auf dem Immobilienmarkt der StädteRegion umgesetzt worden. Auch die Zahl der Kauffälle hat ein Rekordhoch erreicht: 2017 wechselten 6.010 Einheiten (vom Baugrundstück bis hin zum Mehrfamilienhaus) den Besitzer.

9.3.2018 • Wirtschaft • Kreise, Städtereg. Aachen [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bargeldloses Bezahlen: Tausche Uhr gegen Buch

Ihre Freundinnen und Sie finden es „ echt super“, bargeldlos zu bezahlen. Was Ihnen aber geschehen kann, wenn Sie ein politisch unkorrektes Buch kaufen wollen, lesen Sie hier in dieser Glosse.

16.2.2018 • Leben, Glosse • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Erinnerung bleibt

Wenn ich in wenigen Wochen meinen Gesichtsabdruck verwische und den gefärbten Sand in die Rur rieseln lasse, dann gibt es ihn so in seiner Form nicht mehr. Dann bleibt nur noch die Erinnerung.

22.12.2017 • Leben • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Klimawandel: Das ist ja der Gipfel!

Die Tiere, das Trinkwasser und die Nutzpflanzen beschweren sich beim Klima: „Wir sind auch wichtig, wieso beschäftigen sich die Menschen aber alle nur mit Dir?“

10.11.2017 • Leben, GlossePolitik • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wie besonders gezüchtetes Getreide Bauern unabhängiger machen kann

Zum Erntedankgottesdienst liegen auch Ähren auf dem Altar. Dabei ist Korn nicht gleich Korn. Patrick David Schmidt etwa züchtet Getreide, das im Unterschied zu anderem ohne Kunstdünger und chemische Spritzmittel wächst. Der 22-jährige Eifeler Landwirt Niclas Kloster baut es seit zwei Jahren erfolgreich an.

29.9.2017 • Natur • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eine Brücke in die Vergangenheit: Historische Holzkonstruktion in Abenden entdeckt?

Geschichtlich interessierte Abendener sind begeistert: Haben die derzeitigen Brückenarbeiten Teile einer historischen Holzbrücke freigelegt, die der Eifelmaler Renier Roidkin 1726 zeichnete?

30.6.2017 • Leben • Nideggen, Abenden [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Klang, der die Ohren berührt“ – Orgelkonzerte auf „Kleiner Königin“ von 1715

„Sie klingt für mich großartiger und fantastischer als die Orgel von Notre Dame“, erzählt Kai Becker über die Königs-Orgel aus 1715 von Balthasar König in Niederehe. Gemeinsam mit dem Konzertorganisten Gereon Krahforst organisiert er die „Niedereher Orgelkonzerte“. Das nächste ist am 30. Juni mit Ingelore Schubert.

23.6.2017 • Kultur • Kreise, Vulkaneifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vielfältiges Sommerferienangebot für Pänz in der Eifel und Euregio

Auch unsere Region hat Kindern und Jugendlichen für die Sommerferien einiges zu bieten, vom Segelcamp, über das Zeltlager bis hin zu Kreativangeboten. EIFELON stellt einige vor.

16.6.2017 • Pänz • Eifel [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Deutsche und französische Schüler entwickeln mit Uwe Reetz Partnerschaftssong

Der Kommerner Liedermacher Uwe Reetz hat mit deutschen und französischen Schülern den offiziellen Song zur 50-jährigen Partnerschaft von Mechernich und Nyons aufgenommen. Zum Stadtfest am 3. Juni wird das Lied uraufgeführt.

19.5.2017 • Pänz • Mechernich [js]

mehr Texte

Mit dem Projekt Ökoprofit Geld sparen

Die neunte Ökoprofit-Runde ist gestartet. Bei dem gemeinsamen Projekt von Stadt und StädteRegion Aachen arbeiten zehn Betriebe zusammen. Sie engagieren sich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. „Das Projekt Ökoprofit verfolgt in vorbildlicher Weise das Ziel, Kosten im Betrieb einzusparen und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten“, so Thomas Pilgrim, Leiter des Umweltamtes der StädteRegion Aachen. Seit 2001 haben 88 Betriebe bei dem Projekt mitgemacht, vom Produzenten über den Dienstleister bis ...weiterlesen
20.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

JANSEN spielen sich für das Kulturfestival X warm

Zu ihrem 20-jährigen Bandjubiläum veröffentlichen JANSEN jetzt ihr fünftes Studio-Album "Die Unschuld der Gebäude". Am 29. April spielen sie daraus Stücke bei ihrem „Warm-Up-Konzert“ für das diesjährige Kulturfestival der StädteRegion im Aachener „Dumont“ ab 20.30 Uhr. Karten gibt es für 3,50 Euro an der Abendkasse. Die Einnahmen werden für das Kunstprojekt „Foto-Koffer: 70 Jahre Erklärung der Menschenrechte“ verwendet. Bandkopf und Namensgeber Markus Maria Jansen gründete JANSEN 1998 als lockeres Output ...weiterlesen
20.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Stute Top Secret belegt zweiten Platz

Beim finalen Freispringwettbewerb am 15. April in Goch am Niederrhein haben auch Reitponys und Warmblutpferde aus der StädteRegion Aachen teilgenommen. Die Stute Top Secret von Top Berlin aus einer Mentos-Mutter erlangte den zweiten Platz bei den vierjährigen Ponys. Züchter und Besitzer ist Familie Engel aus Stolberg. Die Tiere aus der StädteRegion hatten sich zuvor beim Freispringwettbewerb in Eschweiler qualifiziert.
20.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Soulsängerin Sharon Kovacs kommt nach Aachen

Am 18. Mai tritt die niederländische Soulsängerin Sharon Kovacs beim Kulturfestival X der StädteRegion Aachen um 20.00 Uhr in der Stadthalle Alsdorf auf. Tickets für „Kovacs“ sind für symbolische 3,50 Euro online unter www.stadthalle-alsdorf.de erhältlich oder in den Ticketvorverkaufsstellen Kundenservice Medienhaus (Friedrich-Wilhelm-Platz oder Dresdener Straße 3), KlenkesTicket im Kapuziner Karree (Kapuzinergraben 19) oder im Alsdorfer Kartenhaus im Foyer der Stadthalle (Annastraße 2-6). Sharon Kovacs studierte am Rock City Institute im ...weiterlesen
20.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Fußballmeister der Schulen stehen fest

Bei den Städteregionsmeisterschaften der Schulen im Fußball haben jetzt 24 Mädchenmannschaften und 54 Jungenteams ihre Fußballmeister ermittelt. Die Finalspiele von der Wettkampfklasse (WK) I (Jahrgänge 1998-2002) bis zur Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2006-2008) fanden auf dem Aachener Tivoli statt. Die Sieger werden die Fahnen der StädteRegion auf Bezirksebene vertreten. Bei den Mädchen setzten sich die Gustav-Heinemann-Gesamtschule Alsdorf (WK I), die Bischöfliche Mädchenrealschule Monschau (WK II und auch WK III) und das ...weiterlesen
13.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Landwirte für Vertragsnaturschutz gesucht

Die untere Naturschutzbehörde der StädteRegion Aachen sucht Landwirte, die im Rahmen der Fördermaßnahme "Vertragsnaturschutz" Ackerstreifen zum Schutz etwa von Feldvögel anlegen möchten. Die Behörde bietet sie für Ackerflächen in Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler, Herzogenrath und Würselen sowie in allen Naturschutzgebieten an. Ihr Ziel ist es, dem starken Rückgang der Feldvögel wie dem Kiebitz, der Feldlerche, dem Rebhuhn oder der Wachtel entgegenzuwirken. Auf den Ackerflächen sollen so bessere Lebensräume für Pflanzen und ...weiterlesen
13.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Infoabend zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Welche rechtliche Form ist geeignet, um für den Fall der Fälle Vorsorge zu treffen? Worin unterscheidet sich die Vorsorgevollmacht von der Betreuungsverfügung und der Patientenverfügung? Welche Vor- und Nachteile haben die einzelnen rechtlichen Konstrukte? Welche Kosten fallen an, und wer muss sie tragen? Um diese Fragen geht es bei der kostenlosen Informationsveranstaltung am Dienstag, 10. April, ab 17.00 Uhr im Haus der StädteRegion (Mediensaal, Zollernstraße 16, 52070 Aachen). Referent ist ...weiterlesen
29.3.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Workshop für Ehrenamtler in der Flüchtlingshilfe

Das Kommunale Integrationszentrum StädteRegion Aachen bietet am 12. und 19. April im Rahmen des Landesprojekts „Komm-An NRW“ einen kostenlosen Workshop für ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagierte Menschen in Roetgen an. Ziel ist es, die Methode der kollegialen Beratung als Reflexionsmöglichkeit in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit zu erlernen, um sie später bei Bedarf anwenden zu können. Bei dem ersten Termin haben Helfer die Möglichkeit, verschiedene Eindrücke zu verarbeiten und neue Impulse für ...weiterlesen
29.3.2018 • Roetgen js

100 Schüler bestehen die Sprachfeststellungsprüfung der StädteRegion

15- bis 19-jährige Jungen und Mädchen aller Schulformen haben jetzt an der so genannten Sprachfeststellungsprüfung teilgenommen. Dabei konnten sie sich in der Gemeinschaftshauptschule Burtscheid in zehn Sprachen prüfen lassen. Auf diese Weise haben die Schüler die Chance, ihre Muttersprache, anstatt einer weiteren Fremdsprache anerkennen zu lassen. 100 von 112 Prüflingen haben bestanden, 80 mit den Noten „Gut“ bis „Sehr gut“. „Für die Schülerinnen und Schüler, die als Seiteneinsteiger und oftmals ...weiterlesen
29.3.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Kinderfilmreihe zeigt „Pippi Langstrumpf im Taka-Tuka-Land“

Pippi Langstrumpf soll auf ihre Freunde Annika und Tommy aufpassen, da die Eltern in Urlaub sind. Beim Spielen am See finden sie eine Flaschenpost, die berichtet, dass Pippis Vater von Seeräubern verschleppt wurde. Von ihrer magischen Zauberkugel erfährt Pippi, dass ihr Vater auf der Insel „Taka-Tuka“ in der Südsee ist. Die Freunde starten eine Rettungsaktion und erleben auf der Reise eine Menge Abenteuer. Besonders die Rettung der Schiffsmannschaft vor den ...weiterlesen
29.3.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte