"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Petra Grebe [pg], Zülpich

geboren in Bremerhaven, Studium der Wirtschafts-Wissenschaften in Oldenburg, Abschluss mit dem Diplom. Stationen ihrer journalistischen Tätigkeit waren unter anderem bei der Ostfriesenzeitung, Emder Zeitung und dem Kölner Stadtanzeiger. Mit ihrem Mann lebt sie seit 2000 in Zülpich-Füssenich.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fest der Begegnung: „Jeder Mensch ist gleich“

Jeder Mensch ist gleich, das ist auch das Prinzip des „Tages der Begegnung“, der bereits zum elften Mal auf dem Gelände des Rot-Kreuz-Zentrums in Euskirchen stattfand. Er ist gelebte Inklusion.

16.6.2017 • Leben • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreisbauhof und AWZ unter dem Dach des „Gemeinsamen Betriebshofes“

Der alte Kreisbauhof in Schleiden-Oberhausen ist Geschichte: Seit Anfang Juni hat er eine neue Heimat auf dem Gelände des Abfallwirtschaftszentrums (AWZ) in Mechernich-Strempt gefunden. Diese Woche wurde hier der „Gemeinsame Betriebshof“ aus AWZ und Bauhof offiziell eröffnet.

16.6.2017 • Politik • Mechernich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bügelservice der Nordeifelwerkstätten: jetzt noch näher am Kunden

Bianca Tollkemit und ihre Kollegen freuen sich über die neue Umgebung und direkte Kundenkontakte: Der „Bügelprofi“ der Nordeifelwerkstätten (NEW) ist in den Euskirchener HIT-Markt in der Georgstraße umgezogen. Unternehmen, aber auch Privatpersonen können den Service nutzen.

9.6.2017 • Leben • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Radiointerview mit Eifeler Jungautor Benjamin Neukirch: Verlosung während der Sendung

Der junge Autor Benjamin Neukirch erlebte einen spannenden Tag beim Freien Lokalfunk Köln, wo Moderator Jörg Puppe ein Interview mit ihm und seinen Eltern aufzeichnete. Am Sonntag wird es gesendet.

2.6.2017 • Pänz • Umland, Köln [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Furioses Konzert von Dacapella

Sie sind witzig, spritzig, voller Energie und wo sie auftauchen nehmen sie das Publikum sofort gefangen: das Vocalensemble Dacapella. Im Rhein-Erft-Kreis sind die Vokal-Artisten schon länger bekannt. Nun kamen sie in die Kurstadt ins theater 1 und konnten auch hier die Zuschauer bereits mit den ersten Tönen begeistern.

2.6.2017 • Kultur • Bad Münstereifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fairplay Smart-Tour: Der Zuspruch wird immer größer

70 Schüler mit und ohne Handicap machten sich von Köln auf, um mit dem Fahrrad bis nach Jünkerath zu fahren. Bei der Fairplay Smart-Tour haben die Kinder nicht nur viel Spaß, sondern jeder Kilometer bringt auch Spendengelder.

2.6.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Offbeat-Projekt: Jugendliche erobern die Bühne mit Tanz, Musik und Schauspiel

Im Sommer letzten Jahres begeisterten rund 50 Kinder und Jugendliche die Besucher mit ihrer Show im Forum in Euskirchen. Die jungen Akteure waren Teil des Offbeat-Projektes unter der Federführung von Achim Sondermann, Leiter der Musikschule Weilerswist. In diesem Jahr soll eine Neuauflage im ländlichen Raum erfolgen.

26.5.2017 • Pänz • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Freilichtmuseum baut Barrieren ab

Das Freilichtmuseum Kommern soll barrierefrei werden: Mit einem Spatenstich auf der Wiese am Pingsdorfer Tanzsaal wurde dieses umfangreiche Projekt des Landschaftsverbandes nun gestartet.

26.5.2017 • Kultur • Mechernich, Kommern [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Digitalisierung: Chancen und Risiken im Einzelhandel

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und zwar rasant. Über Chancen und Risiken der Digitalisierung informierte kürzlich die Wirtschaftsförderung im Kreis Euskirchen. Experten diskutierten mit Einzelhändlern und loteten die Möglichkeiten für die Zukunft aus.

19.5.2017 • Wirtschaft • Kreise [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Rockoper im Seepark: Mozart trifft auf Lennon

Bei der zweiten „Lake Night“ steht die Rockoper „Imagine Amadeus“ von Dieter Kirchenbauer auf dem Programm. Besucher können den Konzertabend im Seepark kostenlos besuchen.

19.5.2017 • Kultur • Zülpich [pg]

mehr Texte

Anmeldung für Second-Hand-Markt im St.-Angela Gymnasium nur online möglich

Die Anmeldung für Verkäufer des Herbst-Second-Hand-Marktes 2017 des Kinderschutzbundes Bad Münstereifel e.V. findet am Montag, 3. Juli, von 9.00 Uhr bis circa 10.30 Uhr statt. In diesem Jahr erfolgt die Anmeldung ausschließlich online über die Website des Kinderschutzbundes http://kinderschutzbund-badmuenstereifel.de Hierzu wird auf dieser Seite bei dem Unterpunkt „Second Hand Markt“ ein Formular freigeschaltet, in welches die Daten eintragen werden können. Die erforderlichen Formulare für den Verkauf werden anschließend per Post ...weiterlesen
16.6.2017 • Bad Münstereifel pg

Ersatzmast in Rekordzeit aufgebaut

Rekordverdächtig schnell: Der mobile Funkantennen-Mast in Wolfgarten ist wieder aufgebaut und einsatzbereit! Damit können die Feuerwehren im Kreis Euskirchen wieder über Funk alarmiert werden. Am Donnerstag meldete Kreisbrandmeister Udo Crespin um exakt 12.30 Uhr: "Nach Ausmessung der Funkausleuchtung und Überprüfung des Alarmierungssystems kann die Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit festgestellt werden. Die Ersatzmaßnahmen werden aufgehoben." Der hölzerne Aussichtsturm in Schleiden-Wolfgarten war in der Nacht zum Dienstag abgebrannt. Die Ursache ist bisher unbekannt. ...weiterlesen
16.6.2017 • Schleiden, Wolfgarten pg

Gelungene Premiere: Fahrradrallye der Zülpicher Ortschaften

Die glücklichen Gewinner der Fahrradrallye. [Foto: Claudia Wanasek]
Über zahlreiche Teilnehmer an der ersten Fahrradrallye Zülpicher „Ortschaften op Jöck“ durften sich die Veranstalter – Ortsvorstehergemeinschaft, Seepark GmbH, Förderverein Seepark, MAK und das Lago Beach – freuen. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich viele große und kleine Fahrradbegeisterte kürzlich vom Pavillon der Ortsteile auf dem Seeparkgelände in Richtung Römerbastion auf den Weg. Gestartet werden durfte mit Teilnehmerkarte von 10.00 bis 12.00 Uhr. Die Tour führte vom Seepark über Nemmenich, Oberelvenich, ...weiterlesen
16.6.2017 • Zülpich pg

Kreisverwaltung Euskirchen geschlossen

Am Mittwoch, 14. Juni, bleibt die Kreisverwaltung Euskirchen geschlossen. Am Vormittag findet unter dem Motto „Aktiv vorbeugen“ für die Mitarbeiter ein halbtägiger Gesundheitstag statt. Anschließend beginnen die Betriebsausflüge der einzelnen Abteilungen. Bis auf das Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) in Mechernich-Strempt sind deshalb alle Abteilungen geschlossen. Das AWZ ist jedoch wie üblich von 8.00 bis 16.30 Uhr geöffnet.
9.6.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Hilfsgruppe Eifel: Fest zum 25-jährigen Bestehen

Iris Theisen von der DKMS überreichte Willi Greuel eine gläserne 25 zum Geburtstag der Hilfsgruppe. [Foto: Reiner Züll/pp]
Zum 50-jährigen Bestehen des Wuppertaler Schullandvereins „Haus Dalbenden“ und des 25-jährigen Jubiläums der Hilfsgruppe Eifel wurde ein Familienfest auf dem großen Freigelände des Urfter Jugendgästehauses gefeiert. Ein Nonstop-Programm auf der Showbühne, zahlreiche Stände mit Unterhaltungsangeboten, Folklore und Präsentationen füllten das umfangreiche Tagesprogramm, das von dem Sötenicher Entertainer Julian Heldt moderiert wurde. Neben dem unterhaltsamen Programm zum Doppeljubiläum fand im Gästehaus die elfte Typisierungs-Aktion der Hilfsgruppe Eifel mit der Deutschen Knochenmark-Spenderdatei ...weiterlesen
9.6.2017 • Kall, Urft pg

Neuer Regionalmanager für die LEADER-Region Zülpicher Börde

Vorstand und Regionalmanagement der LAG Zülpicher Börde (v.l.): Albert Bergmann (Vorsitzender), Peter Wackers, Carla Neiße-Hommelsheim (stell. Vorsitzende), Julia Braun. [Foto: privat]
Personalwechsel in der LAG LEADER-Region Zülpicher Börde: Peter Wackers ist seit dem 1. Juni neuer Regionalmanager. Der gebürtige Aachener studiert Wirtschaftsgeographie an der RWTH Aachen und macht derzeit seinen Masterabschluss. Mit den Schwerpunkten Regionalplanung, Strukturentwicklung, Tourismus und Förderung ländlicher Räume konnte Wackers bereits erste Erfahrungen mit dem LEADER-Ansatz und in zahlreichen Projekten und Initiativen im ländlichen Raum sammeln. Zuletzt war er vier Jahre lang bei der Städteregion Aachen im Amt ...weiterlesen
9.6.2017 • Zülpich pg

Ansan/Südkorea und StädteRegion Aachen unterzeichnen Vereinbarung zur künftigen Zusammenarbeit

Jong Geel Je (r.) und Helmut Etschenberg. [Foto: SRA]
Der Bürgermeister von Ansan/Südkorea Jong Geel Je und Städteregionsrat Helmut Etschenberg haben im Haus der StädteRegion Aachen die Grundlage für eine langfristige Zusammenarbeit geschaffen. Im Rahmen des Besuchs einer Delegation aus Südkorea unterzeichneten sie eine Absichtserklärung (Letter of Intent) mit dem vereinbarten Ziel, eine kommunale Partnerschaft zu gründen. Das Institut für Textiltechnik an der RWTH Aachen (ITA) sowie die Aachener Gesellschaft für Innovation und Technologie mbH (AGIT) sind bereits seit ...weiterlesen
2.6.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen pg

Neue „SmiLe“-Paten gesucht

Wer eine Stunde in der Woche Zeit hat und sich ehrenamtlich mit zugewanderten Kindern und Jugendlichen beschäftigen möchte, kann SmiLe-Pate werden. Mit dem Projekt „SmiLe“ können Ehrenamtler neu zugewanderte Kinder auf dem Weg zur sprachlichen und damit zur gesellschaftlichen Integration spielerisch unterstützen. Ihr Einsatzort ist die jeweilige Schule oder Kindertagesstätte des Kindes. Die Paten bieten ihrem SmiLe-Patenkind während des laufenden Betriebs für eine Stunde pro Woche ihre ungeteilte Aufmerksamkeit, schaffen ...weiterlesen
2.6.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

„Nichts wie hin zum Radaktionstag!“

Vertreter aus Verwaltung dreier Landkreise sowie Touristiker und Sponsoren laden Radler aus Nah und Fern zur 13. Tour de Ahrtal ein. [Foto: Tameer Gunnar Eden/epa]
„Willst Du verbringen einen schönen Sonntag, dann nichts wie hin zum Radaktionstag“, hatte Günter Rosenke, Landrat Kreis Euskirchen, auf dem Weg zum Pressetermin rund um das Mammut-Fahrradevent der Region noch schnell gereimt: Die 13. Ausgabe der „Tour de Ahrtal“, das autofreie Fahrradvergnügen zwischen Blankenheim, Hillesheim, Müsch und Altenahr, soll am Sonntag, 25. Juni, ab 10.00 Uhr starten. „Dabei wird für alle etwas geboten, ob sportlich ambitionierten Fahrern etwa beim Bergzeitfahren ...weiterlesen
2.6.2017 • Eifel pg

Städtepartnerschaft künstlerisch umgesetzt

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick vor seinem, von Franz Kruse gemalten Konterfei. [Foto: Renate Hotse/pp]
Bei Temperaturen, „die an die Provence erinnern“, wie Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick zutreffend feststellte, hat er in der „Galerie im Rathaus“ eine Ausstellung eröffnet, die das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Nyons und Mechernich aus künstlerischer Sicht begleitet. „Es sind die Menschen, die diese Freundschaft dahin geführt haben, wo sie heute ist“, betonte Schick. „Menschen und Gesichter“ heißt demnach auch die Gemeinschaftsausstellung, bei der Franz Kruse, Tom Krey und Luzie ...weiterlesen
2.6.2017 • Mechernich pg

mehr Texte