"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Petra Grebe [pg], Zülpich

geboren in Bremerhaven, Studium der Wirtschafts-Wissenschaften in Oldenburg, Abschluss mit dem Diplom. Stationen ihrer journalistischen Tätigkeit waren unter anderem bei der Ostfriesenzeitung, Emder Zeitung und dem Kölner Stadtanzeiger. Mit ihrem Mann lebt sie seit 2000 in Zülpich-Füssenich.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreistag stimmt mit großer Mehrheit für Anbau des Kreishauses

Es ist entschieden: Der Kreistag hat sich mit großer Mehrheit – mit Nein stimmten die Linken (zwei Stimmen) und die FDP (fünf Stimmen) – auf seiner letzten Sitzung am vergangenen Mittwoch für einen Anbau des Kreishauses ausgesprochen.

20.4.2018 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kloster Steinfeld bleibt

Der Salvatorianerorden schließt vier seiner acht Niederlassungen in Deutschland. Kloster Steinfeld befindet sich nicht darunter, der Konvent bleibt, nachdem die Wirtschaftsbetriebe mit Hilfe des Geschäftsmannes Wolfgang Scheidtweiler dauerhaft gesichert wurden.

13.4.2018 • Leben • Kall, Steinfeld [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Geschichte der Frauen – Buchprojekt des Geschichtsvereins Kreis Euskirchen

Die Geschichte der Frauen und Beiträge zur „gender history“ sind noch ein junges Thema in der Geschichtswissenschaft. Der Geschichtsverein des Kreises Euskirchen bildet da keine Ausnahme, doch nun hat er sich ein großes Projekt vorgenommen: Zwei Bücher – jeweils rund 400 Seiten stark -, die sich mit der Geschichte der Frauen und ihr Wirken im Kreis Euskirchen beschäftigen.

13.4.2018 • Leben • Euskirchen, Flamersheim [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Großer Erfolg: KSK-Azubis belegten beim 35. Planspiel Börse den 2. Platz

Auszubildende der Kreissparkasse Euskirchen und Schüler von neun Schulen aus dem Kreis Euskirchen nahmen am „Planspiel Börse“ teil und konnten einige Erfolge erzielen.

6.4.2018 • Wirtschaft • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Schwarzbrot – kräftig und lecker

Selbst gebackenes Brot ist lecker und manchmal gar nicht so kompliziert. Dieses Schwarzbrot ist schnell zusammmengerührt und geknetet.

6.4.2018 • Leben • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die Römerthermen feiern Geburtstag

Viele Jahrhunderte waren sie verschüttet und es ahnte wohl kaum ein Bewohner der Stadt, was für ein Schatz sich im Mühlenberg in Zülpich befand. Keine gezielte Grabung, sondern Kanalarbeiten waren es, die für die Sensation sorgten: 1929 wurde eine rund 400 qm große Thermenanlage aus der Römerzeit entdeckt. 2008 wurde das neue Museum eröffnet.

29.3.2018 • Kultur • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Flammkuchen – knusprig und lecker

Flammkuchen – klassisch oder vegetarisch ist immer wieder ein Genuss.

29.3.2018 • Leben • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ein Besuch auf der ProWein: Geschmacksexplosionen und qualmende Füße

Können qualmende Füße und hochkarätige Weine etwas gemeinsam haben? Ein Besuch auf der ProWein erfüllt die Kriterien dazu. Rund 6.800 Aussteller präsentierten sich in diesem Jahr – ohne einen Weinexperten an meiner Seite, hätte mich der Besuch völlig überfordert.

23.3.2018 • Leben, Glosse • Umland, Düsseldorf [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jürgen Sittig: „Honigmuscheln“

Heutzutage sind die Möglichkeiten, jemanden kennenzulernen vielfältig – das Internet spielt auch hier eine Rolle. Jürgen Sittig über den Erstkontakt in der Liebe.

23.3.2018 • Kultur • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eifelvertretung präsentiert auf der ITB Neuheiten und Kulinarisches

Die Internationale Tourismusmesse (ITB) in Berlin ist beendet. Für die Region Eifel war der Messeauftritt wieder einmal ein voller Erfolg (EIFELON berichtete). Nicht nur Privatbesucher konnten sich über die Eifel informieren, auch einige Politiker besuchten den Stand.

16.3.2018 • Leben • Umland, Berlin [pg]

mehr Texte

Badesaison im Seepark eröffnet

Im Seepark kann ab sofort wieder gebadet werden. [Foto: Seepark Zülpich]
Aufgrund der sommerlichen Temperaturen ist heute, 20. April, die Badestelle im Seepark Zülpich eröffnet worden. 4.000 Quadratmeter Sandstrand, Strandkörbe, Hängematten, ein Piraten-Kletterschiff und ein Wasserspielplatz sowie eine große Liegewiese warten auf die Besucher. Im Eintritt zum Seepark (Erwachsene 6,00 Euro, Kinder 3,50 Euro) ist der Besuch des gesamten Parks inklusive der Badestelle eingeschlossen. Bis zum 31. Oktober ist täglich geöffnet. Weitere Infos zu Öffnungszeiten und Sonderveranstaltungen unter www.seepark-zuelpich.de
20.4.2018 • Zülpich pg

Vortrag: Karl May und die Jesiden

Ezidischer Tempel von Sheikh Adi, Sheikh Hassan, und Sheikh Bakr. [Foto: www.wikimedia.org]
„Sie sind sehr brave, sehr fleißige und ehrliche Leute“... Eziden/Jesiden in der Literatur von Karl May lautet das Thema des nächstes Vortrags am Dienstag, 24. April, um 18.00 Uhr im Kreishaus, Foyer, Jülicher Ring 32, im Rahmen der Info-Reihe „Engagiert für Geflüchtete“. In dem Orient-Zyklus von Karl May („Durch die Wüste“ und „Durchs wilde Kurdistan“) kommen neben den Protagonisten Hadschi Halef Omar und Kara Ben Nemsi auch die „Jesidi“ vor, ...weiterlesen
20.4.2018 • Euskirchen pg

Funk und Soul mit Pimpy Panda im Live-Proberaum

Im Liveproberaum spielt die Band Soul und Funk. [Foto: privat]
Am Donnerstag, 3. Mai, zieht der Funk ein: Die Band Pimpy Panda kommt im Rahmen ihrer aktuellen Tour in den kleinen Musikclub an der Bonner Straße. Mit dabei ist ihr Euskirchener Lead-Sänger Nico Gomez (The Voice of Germany). Nach nur zwei Jahren Bandexistenz haben die Musiker bereits die Bühne mit Klaus Doldinger´s Passport, Incognito oder Gregory Porter geteilt. Dieses Jahr war Candy Dulfer ( Prince ) mehrfach als Gast bei ...weiterlesen
20.4.2018 • Zülpich pg

Außensprechtag der Schwerbehindertenabteilung

Der nächste Außensprechtag der Schwerbehindertenabteilung - Abteilung 50 (Schwerbehindertenrecht - ehemaliges Versorgungsamt) des Kreises Euskirchen findet am Dienstag, dem 8. Mai, von 8.00 bis 12.00 Uhr in der Stadtverwaltung Schleiden, Blankenheimer Straße 2, Zimmer 29 (Kfz-Zulassung), statt.
20.4.2018 • Schleiden pg

Gesundheitstag mit Schwerpunktthema „Die menschliche Haut“

Der Arbeitskreis Selbsthilfe der Arbeiterwohlfahrt Mechernich lädt für Donnerstag, 19. April, zum 11. Mechernicher Gesundheitstag ins Ambulante Zentrum Mechernich (Stiftsweg 17, zwischen Parkhaus und Kreiskrankenhaus) ein. Hauptthema ist „Die menschliche Haut“. Um 10.00 Uhr wird Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick als Schirmherr der Veranstaltung die Gäste und Aussteller begrüßen. Um 10.15 Uhr informiert die Hautärztin Dr. Helene Callenberg über Syphilis, „die Wiege der Dermatologie und die Auferstehung einer vergessenen Seuche“. Zum ...weiterlesen
13.4.2018 • Mechernich pg

Bustransfer zum Konzert von Johannes Kalpers und Eva Lind

Als Schirmherr des Hospizes Stella Maris gibt der beliebte Operntenor Johannes Kalpers am Samstag, 2. Juni, im Stadttheater Euskirchen ein Benefizkonzert, für das der Kartenvorverkauf in vollem Gange ist. Unter dem Motto „Zauber der Musik“ werden er und die Sopranistin Eva Lind Lieder, Arien und Duette aus Oper, Operette, Musical und Film sowie Volkslieder und Evergreens präsentieren. Unterstützt werden die beiden von Pianist Dmitrij Koscheew. Wie in den Jahren zuvor, ...weiterlesen
13.4.2018 • Mechernich pg

Siegfried Herbrich wurde für 175 Mal Blutspende geehrt

175 Mal spendete Siegfried Herbrich (v.l.) sein Blut. Dafür sprachen Angelika Gräber-Stupp, Daniel Pöthmann und Edeltraud Engelen vom Roten Kreuz in Euskirchen ihren Dank aus. [Foto: Kirsten Röder/pp/ProfiPress]
So voll war der Raum selten bei einer Ehrung im Euskirchener Rotkreuzzentrum. „Sie sind alle Lebensretter mit ihren Blutspenden“, lobte Gemeinschaftsleiter Daniel Pöthmann die Gäste. 115 Frauen und Männer wurden ausgezeichnet, aber einer stach besonders hervor: Siegfried Herbrich. 175 Mal hat er in seinem Leben bereits Blut beim Roten Kreuz gespendet. „Eine absolute Top-Leistung“, wurde er von Pöthmann gelobt. Seine Beweggründe, mit dem 18. Lebensjahr beginnend, regelmäßig Blut zu spenden, ...weiterlesen
13.4.2018 • Euskirchen pg

Kochworkshop „Leckereien aus der DDR“ in den Römerthermen

Am Sonntag, 15. April, heißt es in den Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur „Zu Gast in der eigenen Heimat“. An diesem Tag erhalten Besuchende aus dem Kreis Euskirchen nach Vorlage des Personalausweises mit einem „2 für 1“-Ticket einen ermäßigten Eintritt in die Thermenanlage. Zu sehen ist auch noch die aktuelle Sonderausstellung „Nackte Tatsachen. Baden in Ost und West“. Um 15.00 Uhr führt die Kuratorin Theresa Zöllerin durch die Sonderausstellung. ...weiterlesen
6.4.2018 • Zülpich pg

Paukenschlag in Wien – Frühlingskonzert der TonSpuren

Das Aaron-Quartett spielt Musik aus der Wiener Klassik. [Foto: Aaron-Quartett]
Am Montag, dem 16. April, spielt das Kölner Aaron-Quartett mit Adrian Bleyer (Violine), Martin Ehrhardt (Violine), Florian Schulte (Viola) und Alexander Scherf (Violoncello) im Rahmen der Konzertreihe TonSpuren drei sehr unterschiedliche und klanglich spannende Stücke der Wiener Klassik in der Kulturfabrik Becker & Funck in Düren, Binsfelder Straße 77. Neben einem der späten Preußischen Streichquartette Mozarts führen die vier befreundeten Streicher, die seit 2002 regelmäßig zusammenarbeiten, gemeinsam mit der Dürener ...weiterlesen
6.4.2018 • Umland, Düren pg

Kulturhof Velbrück startet in die Veranstaltungssaison

Im Kulturhof Velbrück, Meckerheimer Straße 47, in Metternich, beginnt am Sonntag, 15. April, um 11.00 Uhr der Auftakt zu verschiedenen Kulturveranstaltungen im April. Die "Original Eifeler Alphornissen" spielen an diesem Tag und stimmen auf die exklusive, eintägige Kunstausstellung der Malerin Marél v. Steinling ein. Die Künstlerin ist an der Akademie der bildenden Künste in München ausgebildet, malt hauptsächlich mit Öl, abstrakt, aber auch Stilleben, Portraits und Landschaften, inspiriert durch die ...weiterlesen
6.4.2018 • Weilerswist, Metternich pg

mehr Texte