"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Petra Grebe [pg], Zülpich

geboren in Bremerhaven, Studium der Wirtschafts-Wissenschaften in Oldenburg, Abschluss mit dem Diplom. Stationen ihrer journalistischen Tätigkeit waren unter anderem bei der Ostfriesenzeitung, Emder Zeitung und dem Kölner Stadtanzeiger. Mit ihrem Mann lebt sie seit 2000 in Zülpich-Füssenich.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mit Filzhut in die Sauna – neue Sonderausstellung in den Römerthermen eröffnet

Es darf geschwitzt werden: In der aktuellen Sonderausstellung in den Römerthermen dreht sich alles um das Saunieren. „Im Schweiße deines Angesichts. Die Geschichte von Schwitzbad und Sauna“ ist die Ausstellung betitelt.

8.12.2017 • Leben • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hat Ihr Backofen auch eine Sabbat-Funktion?

Es gibt heutzutage hochmoderne Backöfen mit vielen interessanten Funktionen und vielfältigen Möglichkeiten. Doch was verbirgt sich hinter der „Sabbat“-Funktion?

8.12.2017 • Leben, Glosse • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kasalla kommt 2018 in den Seepark – Vorstellung des Jahresprogramms 2018

Im nächsten Jahr gibt es wieder etliche interessante Veranstaltungen im Seepark. Der Auftritt von Kasalla und der 2. Paper-Boat-Cup zählen sicherlich zu den Höhepunkten. Der Vorverkauf der Dauerkarten hat inzwischen begonnen.

1.12.2017 • Leben • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Reparaturtreffs in Kall und Euskirchen: „Gib Dingen ein zweites Leben“

Wer kennt das Problem nicht: Gestern hat der Toaster doch noch funktioniert und nun tut sich nichts. Ein altes Gerät noch reparieren? Lohnt sich das? In Kall und Euskirchen sind jetzt Reparaturtreffs an den Start gegangen.

1.12.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eifeler Buchmesse war wieder ein voller Erfolg

„Wir sind sehr zufrieden“, resümierte Jochen Starke, Mitorganisator der fünften Eifeler Buchmesse in Nettersheim. Die kleine aber feine Buchmesse, die immer am dritten Wochenende im November stattfindet, hat sich bei den Verlage etabliert

24.11.2017 • Leben • Nettersheim [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jahresprogramm 2018 der Kulturinitiative Klösterchen: Von Klassik über Jazz bis hin zu Chansons

Klaus Linden, Geschäftsführer der Kulturinitiative Klösterchen in Euskirchen stellte kürzlich das Jahresprogramm für 2018 vor. Mit dabei ist auch die Akkordeon-Spielerin Lydie Auvray mit einem Konzert im Oktober.

24.11.2017 • Kultur • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Erstes genehmigtes LEADER-Projekt soll Anregungen für die Gartengestaltung geben

Nun ist endlich soweit: das erste Projekt der LEADER-Region Zülpicher Börde ist von der Bezirksregierung genehmigt. Drei Mustergärten werden entstehen, um den Bürgern Anregungen für die eigenen Gartengestaltung zu geben.

17.11.2017 • Leben • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ausstellung im Kreishaus: „Die Klabers – Geschichte einer jüdischen Familie aus dem Rheinland“

Am Freitag wurde die Ausstellung „Die Klabers – Geschichte einer jüdischen Familie aus dem Rheinland“ im Kreishaus in Euskirchen eröffnet. Nachkommen der Familie waren zur Eröffnung aus den USA und den Niederlanden angereist.

10.11.2017 • Kultur • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eifel Literatur Festival 2018: 24 große Autoren kommen in die Eifel

Eifeler Literatur Festival 2018: 24 namhafte Autoren kommen in die Eifel. Festivalleiter Dr. Josef Zierden nun das Programm. Unter anderem werden Dr. Gregor Gysi, Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch, Anselm Grün, Ingrid Noll und Elke Heidenreich aus ihren Werken lesen.

10.11.2017 • Kultur • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tuchfabrik Trier: Pe Werner, Zauber-Kabarett und Filmpremiere

Viel Kabarett gibt es in den nächsten Wochen in der Tuchfabrik Trier zu sehen, aber auch feine Konzerte wie das von Pe Werner. Die Kabarettisten ONKeL fiSCH blicken mit einem Augenzwinkern auf das Jahr 2017 zurück.

27.10.2017 • Kultur • Umland, Trier [pg]

mehr Texte

Rat und Verwaltung der Stadt Mechernich begrüßten Tollitäten

Alle Tollitäten vereint auf der Bühne. [Foto: Hermann-Josef Schlimper/pp/Agentur ProfiPress]
Bei der offiziellen Vorstellung der närrischen Tollitäten der neuen Session aus dem Stadtgebiet Mechernich war die Runde der Gäste so international wie selten zuvor. Eine Delegation aus der polnischen Partnerstadt Skarszewy erlebte einen Vorgeschmack des Karnevals nach Eifeler Art. Sie begrüßten eine geballte rheinische Tollitäten-Vielfalt in der Barbara Schule. „Wenn einer eine Reise tut“, kann er bekanntlich was erleben. „Op de Erd unn en alle Ecke – överall nur Kommerner ...weiterlesen
8.12.2017 • Mechernich pg

Kinderschutzbund erhält Spende für Kinderkulturprogramm

Margot Schmitt, Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian und Elke Andersen (v.l.) bei der Scheckübergabe. [Foto: Michael Helmkamp]
Unternehmerin Margot Schmitt unterstützt das Kulturprogramm des Kinderschutzbundes in Bad Münstereifel. Seit vielen Jahren organisiert Elke Andersen für den Münstereifeler Kinderschutzbund Kulturveranstaltungen für Kinder. Theater, Lesungen, Filme, Bastelaktionen – die Kinder können jeden Monat vier spannende Veranstaltungen besuchen. Möglich ist dies nur durch Spenden, denn gerade die Aufführungen von professionellen Kindertheatern kosten natürlich Geld. Da ist die Freude groß, wenn jemand mal etwas tiefer in die Tasche greift. Die Unternehmerin ...weiterlesen
8.12.2017 • Bad Münstereifel pg

Prächtiges Weihnachtskonzert mit ungewöhnlichen Instrumenten

Philippe Castejon und Gili Rinot spielen auf historischen Instrumenten. [Foto: Wolfgang Rössler]
Am Montag, dem 18. Dezember, findet im Rahmen der Konzertreihe „Tonspuren“ in der Kulturfabrik Becker & Funck, Binsfelder Straße 77, um 19.30 Uhr ein festliches Weihnachtskonzert statt, bei dem der französische Klarinettist Philippe Castejon und seine israelische Kollegin Gili Rinot auf sehr selten erklingenden, klarinettenähnlichen Barockinstrumenten spielen. Der Komponist Georg Philipp Telemann setzte das Chalumeau in den 1730er Jahren meist paarweise ein. Es klingt offener und weicher als die Klarinette ...weiterlesen
8.12.2017 • Umland, Düren pg

Weihnachtskistenaktion der Tafeln im Kreis Euskirchen

Die Tafeln im Kreis Euskirchen wünschen sich viele Pakete für ihre Kunden. [Foto: privat]
Wie auch in den Vorjahren rufen die Tafeln im Kreis Euskirchen wieder zur Aktion „Weihnachtspakete“ auf. Alle Bürger, Schulen, Kindergärten, Pfarreien, Behörden und Firmen sind aufgerufen für bedürftige Familien und Einzelpersonen Pakete mit Lebensmitteln zu packen. Um an Weihnachten die Teller der Bedürftigen mit schmackhaften Speisen zu füllen, bitten die Tafeln um entsprechende Zutaten. Die Pakete sollten mit haltbaren, leckeren Lebensmitteln gefüllt und nach eigenem Geschmack dekoriert werden. Es sind ...weiterlesen
8.12.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Nachfrage nach Baugrundstücken ist groß

Baugrundstücke sind in Dürscheven, hier beim Spatenstich, und in Arloff-Kirspenich gefragt. [Foto: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa]
Die Euskirchener Projektentwicklungsgesellschaft F&S concept kooperiert erfolgreich mit den Städten Zülpich und Bad Münstereifel. In Zülpich-Dürscheven erfolgte jetzt der Spatenstich für das 13.000 Quadratmeter große Baugebiet „Heidegarten“ für 24 bis 25 neue Häuser. „Dabei ging es uns von Anfang an darum, eine gemeinsame Lösung mit den Bürgern vor Ort zu finden und damit die größtmögliche Akzeptanz für ein neues Baugebiet zu finden,“ meinte Bürgermeister Ulf Hürtgen anlässlich des Spatenstichs. „Die ...weiterlesen
8.12.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Kindertheater: „Ferien für den Weihnachtsmann“

Der Weihnachtsmann möchte auch mal Ferien machen. [Foto: Krokodiltheater]
Am Donnerstag, 7. Dezember, gastiert Hendrikje Winter vom Krokodiltheater mit ihrem Stück „Ferien für den Weihnachtsmann“: Der Weihnachtsmann träumt davon, Urlaub zu machen. Er möchte am Strand liegen, sich in der Sonne aalen und im Meer baden. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Seine Freude ist dahin, wenn der Liegestuhl kracht, er seine Badehose verliert und ihm an jedem Reiseziel andere Tücken drohen. Wie gut, dass sein Schutzengel zaubern kann. ...weiterlesen
1.12.2017 • Bad Münstereifel pg

Sprechstunde für alleinerziehende Mütter und Achtsamkeitsseminar für Frauen

Der Evangelische Kirchenkreis Bad Godesberg-Voreifel bietet in der nächsten Zeit zwei Veranstaltungen an. Am Mittwoch, 6. Dezember, findet von 10.00 bis 13.00 Uhr eine Sprechstunde für alleinerziehende Frauen statt. Frauen, die ein Kind allein großziehen, haben in jeder Hinsicht viel zu tun. Daher sind Alleinerziehende auf besondere Unterstützung angewiesen. Dies gilt sowohl bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, als auch bei Erziehungs- und Unterhaltsfragen sowie alltäglichen oder speziellen Problemen. ...weiterlesen
1.12.2017 • Bonn, Bad Godesberg pg

Benefizkonzert der „Mainzer Musici“

Das Kammerorchester der Musikhochschule Mainz, die "Mainzer Musici", geben am Dreikönigstag ein Benefizkonzert. [Foto: Musikhochschule Mainz/pp/Agentur ProfiPress]
Die Benefizkonzerte des Startenors Johannes Kalpers sorgen seit Jahren mit schöner Regelmäßigkeit für ein ausverkauftes Euskirchener Stadttheater. Jetzt meldet die Communio in Christo in Mechernich das nächste Wohltätigkeitsgastspiel zugunsten ihrer sozialen Einrichtungen. Am Samstag, 6. Januar 2018, dem Hochfest „Erscheinung des Herrn“ (Drei Könige), gastieren die „Mainzer Musici“, das Kammerorchester der Musikhochschule Mainz, um 19.30 Uhr im Ratssaal der Mechernicher Stadtverwaltung. Die Studierenden unter der Leitung von Universitätsprofessor Benjamin Bergmann ...weiterlesen
24.11.2017 • Mechernich pg

Änderungen der Kraftfahrzeugsteuer für Menschen mit Schwerbehinderung

Das Hauptzollamt Münster informiert, dass ab dem 1. Januar 2018 die Vorlage und Abstempelung der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) für Menschen mit einer Schwerbehinderung entfällt. Hintergrund ist die Änderung der Kraftfahrzeugsteuer-Durchführungsverordnung. Die Pflicht zur persönlichen Vorlage des Schwerbehindertenausweises im Original für Schwerbehinderte ist nicht mehr notwendig. Für Begünstigte, die nach § 3 a KraftStG zukünftig einen Antrag auf Steuerbefreiung/- vergünstigung beim Hauptzollamt Münster stellen möchten, gilt: Richten Sie Ihren Antrag ...weiterlesen
24.11.2017 • Kreise, Kreis DürenKreise, Kreis Euskirchen pg

Franken-Gymnasium führt G9 wieder ein

Die Schulkonferenz des Franken-Gymnasiusm in Zülpich hat sich entschieden: Die Schule kehrt zum G9- Bildungsgang zurück. Die Schüler werden also ab dem Schuljahr 2018/2019 wieder ein Jahr mehr für das Abitur lernen. Dieses uneingeschränkte Bekenntnis zu G9 soll den Eltern, die derzeit Kinder in der vierten Klasse haben, ein eindeutiges Signal setzen und jegliche Unsicherheit ausräumen, welchem Bildungsgang Schüler, die ab dem kommenden Schuljahr das Franken- Gymnasium besuchen werden, zugeordnet ...weiterlesen
24.11.2017 • Zülpich pg

mehr Texte