"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #113

Dürener Volleyball beenden die Saison auf Rang drei – Tobias Müller rast in Spa auf den dritten Klassenrang – Qualirace für das 24 Stundenrennen am Nürburgring – Handballer gehen in die Endphase der Saison – Reiter starten in die Freiluftsaison

21.4.2017 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Getrüffelte Sahnesauce und Pfifferlingsauce

Mit einer passenden, delikaten Sauce lassen sich nicht nur Pasta-Gerichte aufpeppen. Hier gleich zwei Rezepte, die sich im „Löffelumdrehen“ köcheln lassen.

21.4.2017 • Leben • Eifel [rm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Manfred Lang: »Bees«, »Molek« unn »Källefjeskies«

»Ackeschaff« (Ackerbau) und »Veehtrecke« (Viehzucht) nimmt der Eifeler Mundart-Experte Manfred Lang diesmal unter die Lupe: Eine dauernd brünstige Kuh »öss brölles«, ist sie endlich trächtig, »hätt se behalde«, in der Endphase der Schwangerschaft gibt sie keine Milch mehr, »steht drüsch«, um nach insgesamt neun Monaten »ze kallefe«. Geboren hat sie dann entweder »e Stirkelche« (Mädchen) oder »e Oasekallef« (Junge).

21.4.2017 • Leben • Eifel [ml]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Es geht rund im Sport #112

Tobias Müller, Rene Offermann und Arndt Hallmanns fahren auf dem Nürburgring aufs Klassenpodest – ErftBaskets begeistern im letzten Saisonspiel – Klare 0:3-Niederlage für Dürens Volleyballer im ersten Halbfinale

14.4.2017 • Sport • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Editorial: Gewinner und neuer Besucherrekord

Eifel: Die Resonanz auf unsere letzten beiden Verlosungen war so groß, dass wir eigens einen Zufallsgenerator programmiert haben, um die glücklichen Gewinner einfacher ermitteln zu können. Die fünf persönlich von Dr. Katharina Zschocke signierten Bücher „Natürlich heilen mit Bakterien“ werden nach Aremberg, zweimal nach Heimbach, sogar bis ins bairische Irschenberg…

13.4.2017 • Editorial • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hoffnung für Judith: Stammzellspender gefunden

Für die sechsjährige, an Leukämie erkrankte Judith aus Jülich wurde ein Stammzellspender gefunden. Mitte Mai soll die Transplantation stattfinden. Alwin M. Bulla hat als befreundeter Arzt alle Hebel in Bewegung gesetzt, um dem kleinen Mädchen zu helfen: 4.100 Menschen ließen sich in Jülich und Düren typisieren. Weltweit werden davon alle Patienten profitieren, die an Blutkrebs erkrankt sind.

13.4.2017 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sonne, Mond und Sterne: „Verwaschene“ Kometen und Sternschnuppenregen

Die Frühlingsternbilder sind jetzt die „Promis“ auf der Himmelsbühne. Am 21. April ist der Höhepunkt des Meteorstroms der Lyriden. Man kann circa zehn bis 20 helle Meteore pro Stunde erwarten. Bitte suchen Sie sich eine Beobachtungszeit ohne Mondlicht aus und nehmen Sie sich Zeit, um von den Sternschnuppen überrascht zu werden.

13.4.2017 • Natur • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gratinierter Spargel

Weißer und grüne Spargel – kombiniert mit klein gewürfelten Tomaten, Paprika und frischen Kräutern – sind die Zutaten für diesen vegetarischen Auflauf.

13.4.2017 • Leben • Eifel [rm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Manfred Lang: Jott helep Üch

Wenn man sich im Hochdeutschen »grüßt«, etwa mit »Guten Morgen« oder »Guten Tag«, dann »sagt« man sich in Eifel und Börde »die Tageszeit«: »Me sääht sich de Daahszitt«, also praktisch, was die Stunde geschlagen hat. Morgens heißt es »Morje«, »Joode Morje« oder auch bei mehreren Adressaten »Morje zesamme«.

13.4.2017 • Leben • Eifel [ml]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mit Fug und Recht: Ein Marder als Gebäudemangel

Marder sorgen nicht nur bei Autofahrern für Ärger. Manchmal versetzen die aktiven Nager auch Wohnungseigentümergemeinschaften in helle Aufregung. Mit einem solchen Marderbefall hatte sich aktuell das Oberlandesgericht Hamm zu befassen.

13.4.2017 • Leben • Eifel [Gast Autor]

mehr Texte