"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Schleiden anzeigen.

Vogelsang

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

RVK-NationalparkShuttle fährt mit Bio-Erdgas

RVK-NationalparkShuttle fährt mit Bio-Erdgas: Drei Busse der Linie SB 82 von Kall nach Vogelsang sind inzwischen im Einsatz.

12.10.2017 • Wirtschaft • Schleiden, Vogelsang [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ist das Zertifikat „Sternenpark“ im Nationalpark Eifel in Gefahr?

Im Februar 2014 wurde der Nationalpark Eifel von der International Dark-Sky Association (IDA) zum ersten Sternenpark Deutschlands erklärt. Doch nun scheint diese Zertifizierung in Gefahr. Um das einmalige Label Sternenpark auf Dauer behalten zu können, müssen die „strengen Richtlinien“ konsequent eingehalten werden, mahnt Astronom Harald Bardenhagen.

23.9.2016 • Leben • Schleiden, Vogelsang [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Forum Vogelsang wurde feierlich eröffnet

Nach viereinhalb Jahren Bauzeit ist nun das Forum Vogelsang IP mit zwei großen Dauerausstellungen zur Historie der ehemaligen Ordensburg und zum Thema Nationalpark eröffnet worden.

16.9.2016 • Kultur • Schleiden, Vogelsang [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

ZwEifler: Das Geheimnis um Burg Vogelsang

Die Gesellschafter der Burg Vogelsang haben eine zweifelhafte „Ehrung“ erhalten: Das Bündnis „NRW blickt durch“ hat sie zu „Heimlichtuern des Monats“ ernannt. Mit diesem Prädikat zeichnet das Bündnis monatlich Informationsverweigerer in den öffentlichen Verwaltungen aus.

18.3.2016 • Politik, Kommentar • Schleiden, Vogelsang [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vogelsang: Arbeiten für den Frieden

Zwei Wochen freiwillig und unentgeltlich schuften? Für die Teilnehmer des Peacecamp des DRK war dies eine Selbstverständlichkeit und auf dem neu erschaffenen Friedenspfad haben die jungen Leute ihre Botschaften hinterlassen.

7.8.2015 • Leben • Schleiden, Vogelsang [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vogelsang ip: Gipfeltreffen in Düsseldorf

Am gestrigen Donnerstag haben Landrat Günter Rosenke und der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Günther Horzetzky, die Situation um die fehlenden Finanzmittel zur Fertigstellung der Baustelle Vogelsang besprochen. Dabei hat die Landesregierung Unterstützung bei der Suche nach einer preisgünstigen Finanzierung zugesagt.

22.5.2015 • Politik • Schleiden, Vogelsang [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Astronomie-Werkstatt „Sterne ohne Grenzen“

Mit sieben Jahren sammelte er Zeitungsartikel zum Thema Sternenkunde und beklebte damit die Kellerwände im Haus seiner Eltern… Im Alter von 15 Jahren fieberte er mit den Helden der „Raumpatrouille Orion“ und baute sich aus alten Brillengläsern erste Fernrohre… 40 Jahre später – im Februar 2014 – ging für Harald Bardenhagen ein Kindheitstraum in Erfüllung. Im Nationalpark Eifel eröffnete er seine eigene Sternwarte.

21.5.2015 • Natur • Schleiden, Vogelsang [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vogelsang in der Kostenfalle

Die Deckungslücke bei Vogelsang ip beträgt zurzeit 3,1 Millionen. Für fehlende 300.000 Euro haben die beteiligten Partner bereits eine Deckung zugesagt. Weitere, mögliche Verteuerungen der Bauarbeiten hat der ebenfalls an der Finanzierung von Vogelsang beteiligte Landschaftsverband Rheinland vorsorglich einkalkuliert und bereits eine Deckungszusage seiner Anteile bis zu 5 Millionen beschlossen.

15.5.2015 • Politik • Schleiden, Vogelsang [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Rotkreuz Museum in Vogelsang regt zum Nachdenken an

2013 öffnete in Vogelsang das Rote Kreuz Museum und die Rotkreuzler wollen nicht nur die Geschichte des DRK aufzeigen, sondern auch über die Themen Menschenrechte und humanitäre Völkerrechte informieren.

16.4.2015 • Kultur • Schleiden, Vogelsang [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

ZwEifler: Vogelsang braucht Geld.

Schleiden, Vogelsang: Vogelsang braucht Geld. Immer mehr Geld. Böse Zungen vergleichen die Baustelle in der Eifel bereits mit dem Berliner Flughafen BER. Der Vergleich drängt sich auf: So verzögert sich die Fertigstellung von Jahr zu Jahr und die Kosten laufen aus dem Ruder. Die ehemalige NS Ordensburg soll – fertiggestellt…

30.1.2015 • Politik, Kommentar • Schleiden, Vogelsang [cpm]

mehr Texte

Land & Leute aus Vogelsang

Tierische Muttergefühle zu Muttertag

Wildkatzenmutter mit ihren Jungen. [Foto: Herbert Grabe]
In der Tierwelt sind es meist die Mütter, die sich intensiv um ihre Sprösslinge kümmern. Doch welche Strategien haben Tiermütter, um ihre Kinder auf ein Leben in der Wildnis vorzubereiten? Wie lange betreuen Tiermütter ihre Jungen? Können auch Tiere „Muttergefühle“ haben? Antworten finden Groß und Klein am kommenden Muttertag bei einer speziellen Erkundungstour durch die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ im Nationalpark-Zentrum Eifel im Forum Vogelsang IP. Die Teilnahme an der Erkundungstour und ...weiterlesen
12.5.2017 • Schleiden, Vogelsang bwp

NABU lässt alten Osterbrauch aufleben

Ditschen, Tuppen, Picken oder Knicken - jede Region hat ihren eigenen Namen für den weit verbreiteten Osterbrauch, bei dem bunt bemalte Eier aneinander geschlagen werden. „Eescht op de Kopp, dann op de Fott“: Nach diesem Motto hat gewonnen, wessen Ei am längsten unbeschadet bleibt. Über die Osterfeiertage lädt der NABU Euskirchen dazu ein, im Naturschutzhaus Eifel-Ardennen in Vogelsang diesen beliebten alten Osterbrauch selbst auszuprobieren. Dort gibt es zudem noch eine ...weiterlesen
13.4.2017 • Schleiden, Vogelsang bwp

Camp Schelde: Wasserproben nicht zu beanstanden

Die Flüchtlingsunterkunft „Camp Schelde“ auf Vogelsang kann belegt werden. Das teilte die Kreisverwaltung Euskirchen mit. Die Ergebnisse der Wasserproben, die vor wenigen Tagen genommen wurden, sind nach Auskunft des Gesundheitsamtes nicht zu beanstanden. Wann die ersten Flüchtlinge auf Vogelsang eintreffen, entscheidet die Bezirksregierung Köln. Anfang Januar waren Flüchtlinge schon auf dem Weg nach Vogelsang, als die Nachricht kam, dass die Einrichtung nun doch noch nicht betriebsbereit ist. Grund war eine, ...weiterlesen
20.1.2017 • Schleiden, Vogelsang pg

Ehrungen für großes Engagement beim DRK

Das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ehrte langjährige Mitglieder, Gruppen, die beim Bundeswettbewerb der Bereitschaften mitgewirkt hatten, und in der Flüchtlingshilfe engagierte Mitstreiter. [Foto: Thomas Schmitz/pp]
„Der Kreisverband Euskirchen hat auch 2016 hervorragende Arbeit geleistet, und das in einem Jahr, das uns vor große Herausforderungen gestellt hat“, sagte Landrat Günter Rosenke kürzlich bei der Versammlung des DRK-Kreisverbandes und meinte die Flüchtlingssituation. Er ergänzte: „Das DRK ist eine der wichtigsten Institutionen, wenn es darum geht, Flüchtlinge aufzunehmen“ und sprach von der gelebten Willkommenskultur der Organisation. Auch als im Sommer im Kreis Euskirchen „Land unter“ herrschte, hatte sich ...weiterlesen
2.12.2016 • Schleiden, Vogelsang pg

Winter-Wildnis(t)räume im Nationalpark-Zentrum Eifel

Wie stellt sich der Biber auf den Winter ein? [Foto: T. Höller]
Wie verhalten sich Biber und Hirsche oder Buchen, wenn der Winter im Nationalpark Eifel beginnt? Wie verändert sich die Landschaft? Antworten finden Groß und Klein an den kommenden vier Wochenenden bei Erkundungstouren durch die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ im Forum Vogelsang IP. Jeweils samstags und sonntags gibt es um 14.00 Uhr eine spezielle Führung durch die 2.000 Quadratmeter große Ausstellung, bei der große und kleine Naturinteressierte viel Interessantes rund um die Natur ...weiterlesen
25.11.2016 • Schleiden, Vogelsang bwp

Vortrag: Pflege zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Zum Thema "Pflege zwischen Anspruch und Wirklichkeit" finden am Freitag, 18. November, von 16.00 bis 18.00 Uhr eine Podiumsdiskussion und unterschiedliche Vorträge statt. Tagungsort ist das Kulturkino Vogelsang IP. Die derzeitigen Bedingungen der Pflege alter, bedürftiger Menschen in Deutschland stellen dem reichen Land ein Armutszeugnis aus und zeugen von mangelnder Wertschätzung der beteiligten Menschen. Die Not der Pflegenden angesichts der seit 20 Jahren unveränderten Personalschlüssel bei gleichzeitig gewachsenen Aufgaben und ...weiterlesen
4.11.2016 • Schleiden, Vogelsang pg

Wolfs-Ausstellung im Naturschutzhaus Eifel-Ardennen

Knapp 130 Jahre nachdem der letzte Eifel-Wolf in der Nähe von Auel bei Gerolstein erlegt wurde, steht der Wolf laut NABU wieder auf dem Sprung, seinen einstigen Lebensraum Eifel zu besiedeln. Für eine Ausstellung zum Thema Wolf hat der NABU Euskirchen jetzt Exponate zusammengetragen, die vom 16. Juli bis 21. August an allen Wochenenden zwischen 11.00 und 18.00 Uhr im Naturschutzhaus Eifel-Ardennen zu sehen sind. Das Naturschutzhaus Eifel-Ardennen (Nationalpark Eifel, ...weiterlesen
15.7.2016 • Schleiden, Vogelsang js

Familientag zum DRK-Jubiläum

In diesem Jahr ist es 150 Jahre her, dass in Schleiden der Vaterländische Frauenverein zu Schleiden gegründet wurde – eine der Vorläuferorganisationen des Deutschen Roten Kreuzes. Zum Jubiläum laden das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen und in der Stadt Schleiden am Sonntag, 8. Mai, von 12.00 bis 17.00 Uhr zum Rotkreuz-Familientag am internationalen Platz Vogelsang ein. Es soll ein „Tag der offenen Tür“ für die ganze Familie werden, und zwar ...weiterlesen
29.4.2016 • Schleiden, Vogelsang pg

Neues Domizil für die Nationalpark-Seelsorge

Im Jahr 2004 eingerichtet, hat sich die Seelsorge im Nationalpark Eifel und Vogelsang inzwischen mit ihrem eigenständigen Programm weit über die Grenzen der Eifel hinaus profiliert. Das Bistum Aachen stellt der Nationalparkseelsorge nun auf dem historischen Gelände der einstigen NS-Ordensburg Vogelsang einen neuen attraktiven Standort langfristig zur Verfügung, der Raum zur Entfaltung bietet und der starken Nachfrage an der Arbeit der Nationalparkseelsorge gerecht wird. Die feierliche Eröffnung und Einsegnung dieser ...weiterlesen
22.1.2016 • Schleiden, Vogelsang pg

Dauerleihgabe für das DRK-Museum: Kinder und Kriegsgräuel

Auch diese Uniform für Kindersoldaten, die Harry van Oest (l.), Mitarbeiter der historischen Sammlung des niederländischen Roten Kreuzes und sein Eifeler Kollege Rolf Zimmermann in den Händen halten, gehört zur neuen Ausstellung im Rotkreuz-Museum Vogelsang. [Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress]
Das freundschaftliche Verhältnis der Rotkreuzler im Kreis Euskirchen zu den Kollegen vom „Rode Kruis“ in den Niederlanden führte jetzt zu einer Dauerleihgabe für das Rotkreuz-Museum in Vogelsang. Die Präsentation zum Thema „Kinder im Krieg“, die drei Jahre lang als Wanderausstellung in den Niederlanden zu sehen war, wird ab sofort für zunächst ein Jahr und bei freiem Eintritt zu den Öffnungszeiten des Rotkreuz-Museums (1. Mai bis 31. Oktober, samstags, sonntags und ...weiterlesen
28.8.2015 • Schleiden, Vogelsang pg

mehr Texte