"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Auto

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

90 Jahre Nürburgring: Rudolf Caracciola – Idol für Generationen

1927 sorgte Rudolf Caracciola im legendären „Silberpfeil“ beim Eröffnungsrennen des Nürburgrings für eine Sensation. Anlass genug, mein Gespräch mit seiner Schwester, Ilse Bausch-Carraciola, auf EIFELON zu veröffentlichen. Das Treffen fand 1984 anlässlich des 25. Todestages von Caracciola mit der damals 87-Jährigen statt.

17.6.2017 • Sport • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Klaus Hück: KFZ-Meister seit einem halben Jahrhundert

Vor wenigen Tagen bekam KFZ-Meister Klaus Hück den goldenen Meisterbrief. Gemeinsam mit seinen Söhnen veranstaltet er seit 20 Jahren ein kleines, aber feines Renault-Oldie-Treffen in Mechernich. Der Reinerlös dieser Veranstaltungen – bislang mehr als 20.000 Euro – kommt seitdem der Hilfsgruppe Eifel zugute.

22.12.2016 • Leben • Mechernich [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Oldtimertreffen rund um den „Stollen“ in Kommern

Nach dem spektakulären „Ententreffen“ am vergangenen Wochenende wird Kommern erneut zum Treffpunkt für Oldtimer-Fans. Rund um den „Stollen“ werden über 100 rollende Raritäten gezeigt. Dazu gibt es Live-Musik aus den 50er und 60er Jahren.

5.8.2016 • Leben • Mechernich, Kommern [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Entenhausen findet trotz Hochwasser statt

Oldtimer-Freunde können aufatmen: Trotz der massiven Überschwemmungen in Kommern kann das „7. Internationale Deutschlandtreffen der Freunde des 2 CV“ vom 27. bis 31. Juli stattfinden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und ab Mittwoch treffen sich 2 CV-Fans aus ganz Europa mit ihren liebevoll restaurierten Kult-Autos im Eifeler „Entenhausen“.

25.7.2016 • Leben • Mechernich, Kommern [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kommern wird fünf Tage zu „Entenhausen“

Vom 27. bis 31. Juli wird Kommern zu „Entenhausen“: Beim 7. Internationalen Deutschland-Treffen der Freunde des Citroen 2CV werden rund 1.000 dieser urigen Oldtimer erwartet.

27.5.2016 • Leben • Mechernich, Kommern [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

90 Oldtimer gehen auf legendäre Eifelrundfahrt

Vor fast 94 Jahren, im Juli 1922, schrieben wagemutige Männer mit ihren rasenden Kisten Automobil-Geschichte. Am 24. April begeben sich 90 Oldtimer auf den legendären Rundkurs durch die Eifel.

15.4.2016 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sportwarte der Streckensicherung gründen Verein

Mechernich, Kommern: Motorsport muss sicher sein, sowohl für die Fahrer als auch für die Zuschauer. Daher gibt es bei den Rennen am Nürburgring rund um die rund 25 Kilometer lange Strecke 206 Streckenposten, die mit Sportwarten der Streckensicherung besetzt werden müssen. Für die Fahrer und die Rennleitung sind diese ehrenamtlichen…

31.7.2015 • Vereine • Mechernich, Kommern [pd]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Auto

Kreisjägerschaft warnt vor liebestollen Rehen

Ab Mitte Juli - zu Beginn der Blattzeit, wie die Paarungszeit der Rehe in der Jägersprache heißt – besteht erhöhte Unfallgefahr, warnt die Kreisjägerschaft Euskirchen. „Anders als in Frühjahr und Herbst, wo die Unfallgefahr durch Dämmerung und Zeitumstellung steigt, bewegen sich die Rehe während der Paarungszeit auch häufig tagsüber und queren nicht selten stark befahrene Straßen“, betont Reinhold Wanasek. Viele Autofahrer würden diese Gefahr unterschätzen. Ein Reh von nur 20 ...weiterlesen
14.7.2017 • Eifel bwp

Erstes „Clénet“-Treffen in Heimbach

Sind das nun echte Oldtimer oder nicht, werden sich vielleicht manche Fans fragen, wenn sie an diesem Wochenende die chromblitzenden „Clénet“-Karossen in der Heimbacher Innenstadt bewundern können. Weltweit wurden nur 500 dieser Modelle produziert. Zwölf der seltenen Exemplare sollen auf Initiative des Gastronomen Jacques Falentijn an der Rur zu sehen sein. Bürgermeister Peter Cremer wird die Autoschau am Samstag, dem 1. Oktober, um 10.00 Uhr auf dem Vogtplatz eröffnen.
30.9.2016 • Heimbach bwp

Oldtimer rollen an

Oldtimer-Fans kommen in Blens auf ihre Kosten. [Foto: bl]
Feuerwehrfahrzeuge, Trecker und Schlepper, Autos und Nutzfahrzeuge, Zweiräder und Militärfahrzeuge – sie alle dürfen kommen: Vom 16. bis 18. September lädt die Löschgruppe Blens zum 4. Oldtimer-Treffen auf die Festwiese in der Rurstraße ein. Das detaillierte Programm finden Interessierte unter www.heimbach-blens.de.
8.9.2016 • Heimbach, Blens js

Oldtimertreffen rund um den Stollen

Der Jaguar XK 150 war einer der Highlights bei der Ausstellung in Kommern. [Fotos: pd]
Zum fünften Mal hatte die Interessengemeinschaft Oldtimer Kommern zu ihrem zwanglosen Treffen rund um die Gaststätte „Stollen“  eingeladen und erneut durften sie rund 120 Wagen aus vielen Jahrzehnten im historischen Ortskern empfangen. [caption id="attachment_27152" align="alignleft" width="600"] Auch ein originalgetreuer Willy´s Jeep der US-Army wurde in Kommern gesichtet.[/caption] Wie viele andere Kommerner war auch das  Wirtepaar Sabrina und Michael Schepers  vom Hochwasser betroffen, das unerwartete Hindernisse in den Weg gestellt hatte. ...weiterlesen
12.8.2016 • Mechernich, Kommern pd

Autofahrer müssen Führerscheine nicht umtauschen

Das Straßenverkehrsamt weist darauf hin, dass es entgegen teils anders lautender Berichte in der Presse nicht notwendig ist, seinen alten Papierführerschein (graue und rosa Dokumente) schon jetzt zwingend umzutauschen. Die alten Fahrerlaubnisdokumente sind derzeit noch bis Januar 2033 gültig. Außerdem macht das Amt bekannt, dass die Führerscheinstelle des städteregionalen Straßenverkehrsamtes in Würselen bis einschließlich 18. August donnerstags für den Publikumsverkehr geschlossen ist. An allen anderen Tagen ist die Führerscheinstelle zu ...weiterlesen
15.7.2016 • Kreise, Städtereg. Aachen js

„MON-SLE-Initiative“ zieht Bilanz

Genau ein Jahr nach der Wiedereinführung der früher üblichen "MON“- und „SLE“-Kennzeichen im Kreis Düren"zog Berthold Rüttgers, Sprecher der „MON-SLE-Initiative“, Bilanz: In der Gemeinde Hürtgenwald (mit Vossenack) wurden 188 MON-Kennzeichen beantragt, in der Stadt Nideggen (mit Schmidt) sogar 226. Im Kreis Düren wurden 106 Fahrzeuge mit der früher üblichen Kennung SLE ausgestattet, 76 allein davon im Raum Heimbach. Rüttgers wertet die „eindrucksvollen Zahlen“ (Stand: 8. Juli 2016) als besonderes Zeichen ...weiterlesen
15.7.2016 • Eifel bwp

Renault Oldtimer-Treffen in Mechernich

Am Sonntag, 26. Juni, ist es wieder so weit: Beim alljährlichen Treffen des „Renault Oldie Club Eifel e.V.“ sind viele schöne alte Autos zu bewundern. Experten und Neugierige sind herzlich eingeladen. Es hat vor 21 Jahren am Roggendorfer Autohaus Hück mit der Ausstellung von etwa 20 alten Renault-Fahrzeugen begonnen. Inzwischen hat sich das Oldtimer-Treffen zu einem großen internationalen Familientreffen der Besitzer alter Renault-Fahrzeuge entwickelt. Aus ganz Deutschland, aus Belgien und ...weiterlesen
24.6.2016 • Mechernich cpm

Internetservice soll Wartezeiten verkürzen

Das Straßenverkehrsamt des Kreises Düren stellt einen neuen Bürgerservice zur Verfügung: Wer die Zulassungsstelle an der Kölner Landstraße in Düren besuchen will, kann sich zuvor übers Internet über die aktuelle Besucherzahl und die voraussichtliche Wartezeit informieren. So lässt sich der Zeitaufwand vorab besser einschätzen. Die Zahl der Kunden im Aufenthaltsbereich und die daraus errechnete Wartezeit kann unter der Adresse www.kreis-dueren.de/sva-wartezeit abgerufen werden. Die Werte werden ständig automatisch aktualisiert.
25.3.2016 • Kreise, Kreis Düren bwp

mehr Texte