"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Bildung

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Riesenprogramm für Bildung beim Deutschen Roten Kreuz im Kreis Euskirchen

Für das Jahr 2017 bietet der Kreisverband Euskirchen des Deutschen Roten Kreuzes ein riesengroßes Programm mit Bildungslehrgängen an. Da die Bezirksregierung zusätzliche Gelder zur Finanzierung bereitstellte, konnte das DRK sein Angebot deutlich erweitern.

13.1.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pd]

Land & Leute zum Thema Bildung

Sich jetzt um die Bildungszugabe bewerben

Spielerisches Lernen außerhalb der Schule oder Kita steht bei der Bildungszugabe im Mittelpunkt. Über 70 Anbieter ermöglichen im aktuellen Katalog 280 Programmpunkte, zu denen sich Kindertagesstätten, Familienzentren und Schulen anmelden können. Die Angebote umfassen „Kunst und Kultur, „Sport“ sowie „MINT und Nachhaltigkeit“. (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Die Antragsphase für das erste Halbjahr 2018 (März bis Anfang Juli) läuft bis 2. Februar, für das zweite Halbjahr (August ...weiterlesen
26.1.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Shakespeare, Sekt und Selters

Der „Regionale Arbeitskreis Seniorenbildung und mehr im Kreis Düren“ lädt am Mittwoch, 24. Januar, zur Jahresauftaktveranstaltung in die Kapelle des Caritasverbandes Düren-Jülich, Friedrichstraße 11, in Düren ein. Dort steht von 15.00 bis 17.30 Uhr der Dichter Shakespeare im Mittelpunkt. Unter der Gesprächsleitung der Dürener Journalistin Margret Hanuschkin tauchen die Teilnehmer in Shakespeares Kosmos ein. Das Frauenflötenensemble „Il Flauto Dolce“ ist mit von der Partie und spielt Musik aus der Zeit ...weiterlesen
12.1.2018 • Kreise, Kreis Düren bwp

„Lernt doch mal woanders“ – Bildungszugabe jetzt mit neuen Angeboten

Die Bildungszugabe fördert auch Angebote der örtlichen Jugendkunstschulen. [Foto: SRAC]
Ob im Theater oder Museum, beim Entdecken in der Natur-Erlebniswerkstatt oder beim Erste-Hilfe-Kurs für Kinder: Mit der Bildungszugabe unterstützt die StädteRegion Aachen den Besuch außerschulischer Lernorte für Kitas und Schulen. Ab sofort bis zum letzten Schultag vor den Sommerferien können Kindertagesstätten, Familienzentren und Schulen Angebote aus dem Katalog „Lernt doch mal woanders“ wählen und einen Antrag mit zwei Wünschen beim Bildungsbüro einreichen. Der Katalog enthält rund 280 Programmpunkte von 77 ...weiterlesen
23.6.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jetzt zum Bildungstag in Aachen und Würselen anmelden

„MitWirkung! Kinderrechte und Partizipation in der Bildung“ lautet das Thema des diesjährigen Bildungstags am 9. und 10. November, zu dem sich Interessierte noch bis zum 28. Oktober anmelden können. Er startet am 9. November um 18.00 Uhr in der Aachener Aula Carolina mit einem Vortrag von Soziologe und Pädagoge Lothar Krappmann. Der Forscher im Bereich Kindheit und Kinderpolitik war Vorsitzender der Sachverständigenkommission zur Erarbeitung des 10. Kinder- und Jugendberichts der ...weiterlesen
30.9.2016 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Kitas und Schulen können sich ab jetzt für Bildungsförderung anmelden

Wer will mehr über den ehemaligen Steinkohlenbergbau im Aachener Revier erfahren? Das Energiemuseum „Energeticon Alsdorf“ ist jetzt auch über die Bildungszugabe für Schulen und Kitas buchbar. [Foto: Energeticon Alsdorf]
Kitas und Schulen erhalten auch im Jahr 2016 eine Förderung, wenn sie ausgewählte, außerschulische Lernorte besuchen. Hierzu können sie sich ab jetzt anmelden. Möglich macht dies die Bildungszugabe, die das Bildungsbüro der StädteRegion als freiwillige Leistung gewährt. 2015 haben rund 35.000 Kinder und Jugendliche an dem Programm teilgenommen. An diesem beteiligen sich aktuell 74 Anbieter – darunter sieben neue - mit rund 190 Angeboten aus den Bereichen „Kunst und Kultur“, ...weiterlesen
8.1.2016 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jetzt zum Bildungstag in Aachen anmelden

Am 5. und 6. November findet der Bildungstag in Aachen statt. Er richtet sich an alle, die Bildungsverantwortung tragen: pädagogische Fachkräfte, Lehrer oder andere Interessierte aus Kitas, Schulen, Jugendbildungsstätten, der offenen Jugendarbeit, Beratungsstellen, Weiterbildungseinrichtungen, Kommunalverwaltungen oder von Jugendhilfeträgern. Mit der Netzwerk- und Fortbildungsveranstaltung will die StädteRegion Aachen Anregungen und Handwerkszeug für die Gestaltung von Bildung in der Region bieten. Eine Anmeldung ist bis zum 23. Oktober unter www.staedteregion-aachen.de/bildungstag möglich. Kooperationspartner ...weiterlesen
9.10.2015 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Bildungsportal des Kreises Euskirchen

Ab sofort finden die Bürger im Kreis Euskirchen im Internet eine übersichtliche Darstellung verschiedener Bildungsträger und deren Angebote. Das Bildungsportal des Kreises Euskirchen bietet als frei zugängige Online-Datenbank unter www.bildungsportal-kreis-euskirchen.de eine transparente Darstellung des regionalen Weiterbildungsangebotes. Alle Interessierten können individuelle Maßnahmen recherchieren und sich über Fördermöglichkeiten wie den Bildungscheck NRW oder die Bildungsprämie informieren. Das Portal ermöglicht eine Stichwort- und Standortsuche, sowie verschiedene Filterkategorien wie beispielsweise Beginn oder Kosten der ...weiterlesen
7.8.2015 • Kreise, Kreis Euskirchen pg