"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Familie

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Rad-Aktionstag: Jubiläumsfahrt führt nach Jülich

Bereits zum zehnten Mal lädt der Kreis Düren zum Rad-Aktionstag ein. Das kostenlose Fitness-Programm für die ganze Familie startet am 16. September am Jülicher Brückenkopf-Park. Zirka 36 Kilometer werden gemeinsam gemütlich ‚erradelt‘. Der eine oder die andere entdeckt womöglich Neues in der Region.

2.9.2018 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bürgermeister Marco Schmunkamp: „Elternzeit kann ich jedem Vater nur empfehlen“

Der Nideggener Bürgermeister Marco Schmunkamp hat „Elternzeit“ genommen, um für Baby Marie Kristin und Frau Sandra da zu sein. Im Gespräch mit EIFELON erzählt er von seinen Eindrücken.

9.12.2016 • Leben • Nideggen [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Babyfreundliches“ Krankenhaus für einen guten Start ins Leben

Geboren, gewaschen, vermessen und dann ab ins Bettchen im Neugeborenenzimmer? Heutzutage ist das in vielen Krankenhäusern nicht mehr so und schon gar nicht in solchen mit dem Qualitätssiegel „Babyfreundlich“ wie beispielsweise im Mechernicher Kreiskrankenhaus.

21.10.2016 • Leben • Mechernich [js]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Familie

Deutliche Aufwertung der Eigenheimförderung

Die Förderung von selbstgenutztem Wohneigentum (Eigentumsförderung) für Haushalte innerhalb der Einkommensgrenzen der sozialen Wohnraumförderung (rund 52.000 Euro brutto bei einem Vierpersonenhaushalt mit zwei Kindern) erfährt eine deutliche Aufwertung. Bei der Ermittlung des Fördervolumens wird nicht mehr zwischen dem Neubau oder dem Erwerb einer Bestandsimmobilie differenziert. So ergeben sich zum Beispiel für einen Vierpersonenhaushalt mit zwei Kindern Förderdarlehen in Höhe von 90.000 bis 120.000 Euro und ein möglicher Tilgungsnachlass von 7,5 ...weiterlesen
3.8.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Gesprächsrunde zu Kindererziehung

Wie kann ich (wieder) Nähe zu meinem Kind aufbauen? Wie verhalte ich mich in Konfliktsituationen? Was kann ich tun, wenn das Kind provoziert? Zu diesen und weiteren Fragen rund um die Familie bietet die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der StädteRegion Aachen am 19. Juni Antworten. Die Gesprächsrunde „Familie heute“ findet von 18.30 bis 20.00 Uhr in der Beratungsstelle in Eschweiler (Steinstr. 87) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Um ...weiterlesen
8.6.2018 • Umland, Eschweiler js

Neue Sprechzeiten der Elterngeldstelle

Die Elterngeldstelle des Versorgungsamtes der StädteRegion Aachen verkürzt vorübergehend ihre Sprechzeiten: Die Behörde bleibt nun dienstags und donnerstags geschlossen. Die Mitarbeiter bearbeiten während dieser Zeit Anträge, die sich angesammelt haben. Nach der Einführung des Gesetzes zum ElterngeldPlus ist die Zahl der Anträge gestiegen und die Genehmigungsverfahren wurden komplexer. Ab August wird das Team um zwei Personen verstärkt, damit die Sprechzeiten langfristig wieder ausgedehnt werden können.
8.6.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

2. Zülpicher Familien-Radwanderung „Ortschaften op Jöck“

Nach dem Erfolg im Vorjahr hat der Förderverein Gartenschaupark in Verbindung mit der Stadt Zülpich, dem Seepark Zülpich und dem Lago Beach Zülpich eine neue, familienfreundliche Radtour durch das Zülpicher Stadtgebiet auf die Beine gestellt. Start der Veranstaltung ist am Sonntag, 10. Juni, um 10.00 Uhr am „Pavillon der Ortschaften“ im Seepark. Dazu muss ein Eintritt in den Park gelöst werden. Dauerkartenbesitzer haben freien Zugang. Der Rundkurs führt vom Seepark ...weiterlesen
8.6.2018 • Zülpich redaktion

Vater-und-Kind-Zelten: Abenteuer in freier Natur

Das Amt für Demografie, Kinder, Jugend, Familien und Senioren des Kreises Düren bietet auch in diesem Jahr wieder ein Zeltwochenende für Väter mit ihren Kindern an. Die Maßnahme findet in der Zeit von Freitag, 29. Juni, ab 17.00 Uhr, bis Sonntag, 1. Juli, gegen 15.00 Uhr auf dem kreiseigenen Jugendzeltplatz “Finkenheide” in Hürtgenwald-Kleinhau statt. Kindern ab sechs Jahren und ihren Vätern soll Gelegenheit gegeben werden, viel Zeit miteinander zu verbringen. ...weiterlesen
18.5.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

So oderso?! – Kostenloses Memo-Spiel für alle Generationen

Waschbrett und Waschmaschine, Wählscheibentelefon und Smartphone, Sense und Rasenmäher – das sind nur drei der Kartenpaare, die es im Memo-Spiel "So oder so?!" der Initiative "Familie im Kreis Düren – Eine runde Sache!" zu finden gilt. Das Besondere an diesem Spiel ist der Gegensatz der Motive, wobei jeweils das Abbild eines Gegenstandes von früher und von heute ein Paar bilden. So können Alt und Jung miteinander herausfinden, wie heutige Alltagsgegenstände ...weiterlesen
11.5.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Mit Gezinspas oder Familienkarte regionale Angebote nutzen

Der „Gezinspas“ im niederländischen Vaals bietet ab sofort den regionalen Familien dieselben Vorteile wie die Familienkarte der StädteRegion Aachen. Kartenbesitzer können Angebote beider Regionen nutzen. Dabei handelt es sich um rund 500 Angebote aus Handel, Dienstleistung und Gastronomie. Weitere Informationen finden Interessierte unter gezinspas und Familienkarte.
27.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Vortrag zum Thema „Familie gestern – heute – morgen“

Das klassische Bild von Familie hat in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Veränderungen erfahren. Die Berufstätigkeit beider Elternteile bestimmt nicht selten den Lebensalltag. Welche Rolle spielen Großeltern heute, wo verläuft die Grenze zwischen Unterstützung und Einmischung? Vor welchen besonderen Herausforderungen stehen Familien zukünftig angesichts des demografischen Wandels? Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens greift die Initiative "Familie im Kreis Düren – Eine runde Sache!" diese Fragen auf und lädt gemeinsam mit dem "Regionalen ...weiterlesen
27.4.2018 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Kreis Düren befragt 3.000 Familien mit jungen Kindern

3.000 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Familien mit Kindern im Alter bis zu sechs Jahren bekommen in diesen Tagen Post vom Kreis Düren. Im Rahmen einer anonymen Befragung will er erkunden, wie die zahlreichen von ihm und der Initiative "Familie im Kreis Düren - Eine runde Sache!" initiierten familienfreundlichen Maßnahmen und Aktionen ankommen. Darüber hinaus können die Familien Anregungen geben, um gutes Aufwachsen von Kindern im Kreis Düren weiter zu verbessern. ...weiterlesen
6.4.2018 • Kreise, Kreis Düren bwp

Themenabend zu Trennung und Scheidung

Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der StädteRegion in Eschweiler veranstaltet am Dienstag, 17. April, zwischen 18.30 und 20.00 Uhr einen Themenabend zu Trennung bzw. Scheidung. Dabei geht es vor allem um die Frage, was Kinder in einer solchen Situation besonders brauchen. Veranstaltungsort ist die Beratungsstelle in der Steinstraße 87, in 52249 Eschweiler. Um eine Voranmeldung (Tel.: 0241 - 51985111) wird gebeten
23.3.2018 • Umland, Eschweiler js

mehr Texte