"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Festival

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kammermusik-Festival „Spannungen“: In diesem Jahr ein Kaleidoskop der russischen Musik

Während des Kammermusik-Festivals „Spannungen“ bietet Lars Vogt als künstlerischer Leiter ein Kaleidoskop der russischen Musik aus verschiedenen Epochen. Musikbegeisterte Gäste aus der ganzen Welt werden dann ins Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk strömen. Die Schirmherrschaft hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet übernommen.

13.4.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Klaus Doldinger: Flaggschiff bei den Dürener Jazztagen

Die Dürener Jazztage sind mittlerweile, auch für die umliegenden Großstädte, ein Markenzeichen und Höhepunkt im Kulturjahr. Vom 6. bis 10. Juni kommen auch in diesem Jahr hochkarätige Musiker an die Rur. Allen voran Klaus Doldinger’s Passport.

13.4.2018 • Kultur • Umland, Düren [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die „Höhner“ spielen auf der BÜHNE UNTER STERNEN

Das Programm des Festivals BÜHNE UNTER STERNEN im September steht: Nach Auftritten von SEVEN, Till Brönner und Jamie Cullum sorgt die Kölner Kultband Höhner für einen energiegeladenen, familiären Abschluss des Nideggener Open Air-Events.

23.6.2017 • Leben • Nideggen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

20 Jahre „Spannungen“: Sonderkonzert zum Auftakt des Kammermusik-Festivals

Zum 20. Mal geht im „schönsten Kraftwerk Deutschlands“ das Kammermusik-Festival „Spannungen“ über die Bühne. Das Sonderkonzert zur Eröffnung wurde zum umjubelten Treffpunkt für Musiker, Organisatoren und Sponsoren.

17.6.2017 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Nachtfrequenz: „Miterleben, was szenemäßig abgeht“

Vom 24. auf den 25. September ist die 16. Nachtfrequenz in NRW angesagt, erstmals auch in Aachen. Auf 135 Events performen Jugendliche, junge Erwachsene und jung Gebliebene ihre Talente. Der 23-jährige Skater Lukas Rosen hat die Aachener Veranstaltung „Urban Underground Art“ für Skater und Sprayer mitorganisiert.

16.9.2016 • Kultur • Umland, Aachen [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

12. Kölner Musiknacht: Sechs Stunden lang geballte Musik

Begonnen hat es als Hilferuf um mehr Aufmerksamkeit. Im 12. Jahr ihres Bestehens ist die „Kölner Musiknacht“ zum festen – und bundesweit einmaligen – Schaulaufen der freien Musikszene geworden. Am 17. September ist es wieder so weit.

9.9.2016 • Kultur • Umland, Köln [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tierisches Vergnügen bei „Monschau Klassik“

Große und kleine Musikfreunde können sich auf ein tierisches Vergnügen freuen: Beim „Monschau-Klassik“-Festival kommen der von Camille Saint-Saëns vor 130 Jahren komponierte „Karneval der Tiere“ und Prokofjews „Peter und der Wolf“ auf die Bühne. Als Erzähler agiert Krimiautor Ralf Kramp.

29.7.2016 • Kultur • Monschau [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tollrock: Becher spülen für fast 5.000 Fans

Ein Blick hinter die Kulissen zeigt: Der Erfolg des Festivals beruht auf dem beispielhaften Engagement der Organisatoren. Groggy, aber glücklich freuen sich die Macher schon aufs nächste Jahr: Dann steigt das Rock-Event zum 15. Mal.

15.7.2016 • Leben • Nideggen, Schmidt [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tollrock: Zwei Tage Festival-Fieber in der Eifel

Zum 14. Mal treffen sich am Rande des Nationalparks Eifel professionelle Indie-Rock- und Coverbands zum Tollrock-Festival. Die ausgesprochen ambitionierte Bühne mit perfekt abgemischter Sound- und Light-Show setzt das gemeinnützige Event am 8. und 9. Juli gekonnt in Szene.

5.7.2016 • Leben • Nideggen, Schmidt [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Festival-Sommer in der Eifel

Festival-Freunde dürfen sich freuen: Mit Nabucco auf Schloss Eicks und der Neuauflage vom Nideggener Bühnen-Festival „unter Sternen“ erwartet das Publikum vielfältige Musik-Erlebnisse.

15.4.2016 • Kultur • Eifel [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Festival

Vicky Leandros: Gaststar beim Musikfestival „Bühne unter Sternen“

Vicky Leandros kommt in die Eifel. [Foto: Walter Kober]
Bei der dritten Auflage von "Bühne unter Sternen" auf Burg Nideggen gibt es im September ein Wiedersehen mit altbekannten Gesichtern: Für das open air-Festival konnten Angelo Kelly & Family (6. September), die Original Gypsies of Camarque (7. September), Adel Tawil (10. September) und - als Gaststar - Vicky Leandros (9. September) verpflichtet werden. Vicky Leandros steht bereits seit 53 Jahren auf der Musikbühne und zählt unangefochten zu den international gefragtesten ...weiterlesen
20.4.2018 • Nideggen bwp

Konstantin Wecker kommt zum Monschau Festival

Konstantin Wecker gastiert erneut auf Burg Monschau. [Foto: Thomas Karsten]
Am Montag, 20. August, kommt Konstantin Wecker zum Monschau Festival 2018 in die Eifel und der Run auf die Karten hat bereits begonnen. Wecker konzertiert gemeinsam mit Fany Kammerlander (Cello) und Jo Barnikel (Piano) ab 20.30 Uhr Open Air auf der Monschauer Burg bei „dem“ Eifeler Musikereignis. „Poesie und Musik können vielleicht die Welt nicht verändern“, schreibt der Münchener Liedermacher vor seinem Gig im nordrhein-westfälischen Teil der Eifel: „Aber sie ...weiterlesen
16.3.2018 • Monschau bwp

Nana Mouskouri bringt weiße Rosen nach Monschau

Nana Mouskouri: Forever young. [Foto: Kate Barry]
Zum Monschau Klassik Festival 2018, genau am Freitag, 24. August, um 20.30 Uhr, steht mit Nana Mouskouri ein gefeierter Weltstar auf der Bühne. Der Run auf die Eintrittskarten hat bereits begonnen. Es gibt die begehrten Tickets bei der Hotline der Monschau Touristik unter 02472 - 8048 28 oder unter 02472 - 80480 und in allen Ticketshops der Region. Das Monschauer Gastspiel ist ein Abstecher auf Mouskouris „Forever-Young“-Tournee durch Frankreich, Luxemburg ...weiterlesen
12.1.2018 • Monschau bwp

25.000 Euro: Weiterhin Finanzierung für „AachenSeptemberSpecial“

Im Haushalt der StädteRegion Aachen sind 25.000 Euro für die Unterstützung des Kultur-Events „AachenSeptemberSpecial“ vorgesehen. Die Mittel waren im Rahmen der Beratungen zum Haushalt 2017 vor Beschlussfassung von der Politik in den Haushalt eingebracht worden. „Der Haushalt wurde inzwischen genehmigt und die Mittel stehen, wie schon in den Vorjahren, zur Durchführung des beliebten Aachener Open-Air-Festivals zur Verfügung", versicherte Städteregionsrat Helmut Etschenberg.
30.6.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

Auszeichnung für AGORA Theater und Düren Kultur beim Westwind Theaterfestival

Kurt Pothen (Künstlerischer Leiter AGORA Theater), Sascha Bauer (Schauspieler „Die Geschichte eines langen Tages“) und Jörg Menke-Peitzmeyer (Mitglied der Festival-Jury. [Foto: Bettina Engel-Albustin]
Das Theaterstück „Die Geschichte eines langen Tages“, eine Gemeinschaftsproduktion des Agora Theaters St. Vith mit Düren Kultur und dem Theater Liechtenstein, ist als bemerkenswerte Inszenierung beim Westwind Festival 2017 in Moers gezeigt und ausgezeichnet worden. Westwind gilt bundesweit als eines der renommiertesten Theaterfestivals für junges Publikum. Es wird jedes Jahr von einem anderen NRW-Theater ausgerichtet. Dieses Jahr fand es vom 17. bis 23. Juni im Schlosstheater Moers statt. Die Teilnahme ...weiterlesen
30.6.2017 • Umland redaktion

British Schools Film Festival in der Eifel-Film-Bühne

BRITFILMS ist eine Schulfilmreihe der AG KINO–GILDE, des Verbandes der Programmkinos und Filmkunsttheater Deutschlands. Sieben britische Filme touren ein Schuljahr lang durch die deutschen Kinos und werden von den Kinobetreibern in Schulvorführungen für Kinder im Alter von 8 bis 18 Jahren eingesetzt. Alle Filme werden im englischsprachigen Original oder im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt. Für die Zeit von Donnerstag, 23. März, bis Mittwoch, 5. April, können bei der Eifel-Film-Bühne ...weiterlesen
17.2.2017 • Hillesheim js

Startrompeter Till Brönner 2017 beim Open Air-Event „Bühne unter Sternen“

Till Brönner kommt nach Nideggen. [Foto: Ulla Lommen]
Als einziger deutscher Künstler konzertierte er dieses Frühjahr zum International Jazz Day im Weißen Haus vor US-Präsident Barack Obama. Nächsten September ist Till Brönner zu Gast bei der „Bühne unter Sternen“. Am Freitag, dem 8. September 2017, wird der wohl weltweit erfolgreichste deutsche Jazztrompeter gemeinsam mit seinem exzellenten Sextett auf der Open Air-Bühne von Burg Nideggen performen. Der gebürtige Viersener veröffentlichte 1993 sein erstes Album und erhielt auf Anhieb den ...weiterlesen
16.12.2016 • Nideggen bwp

Jetzt zum Maulhelden-Festival für nächsten Sommer anmelden

Die Organisatoren freuen sich, dass die "Maulhelden" in die Region kommen. [Foto: SRAC]
Vom 13. bis 17. Juni 2017 ist es soweit: Das bekannte Landes-Schüler-Theatertreffen „Maulhelden“ kommt erstmals in die StädteRegion. Bislang fand es alle zwei Jahre in Düsseldorf statt. Ab dem nächsten Jahr ist abwechselnd eine andere Stadt oder Region in NRW Spielort. Für Schülertheatergruppen und Literaturkurse aller Altersstufen und Schulformen bedeutet dies, dass sie sich ab jetzt bis zum 9. März um einen Teilnahmeplatz bewerben können. Eine Jury mit Experten aus ...weiterlesen
2.12.2016 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Bettina Tietjen muss Lesung absagen

Bettina Tietjen, hier mit ihrem Talkshowpartner Alexander Bommes, musste ihre Lesung in Prüm absagen. [Foto: NDR/Oliver Reetz]
Die Lesung mit der Autorin und Fernsehmoderatorin Bettina Tietjen beim diesjährigen Eifel-Literaturfestival (ELF), die für den 21. Oktober geplant war, ist am Wochenende abgesagt worden. Der Piper-Verlag hat alle 13 deutschlandweit geplanten Lesungen von Bettina Tietjen aus gesundheitlichen Gründen abgesagt, teilte Festivalorganisator Dr. Josef Zierden in einer Pressemitteilung mit. Ein Ersatztermin für 2016 sei nicht in Sicht. Die gekauften Tickets können wieder dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Der ...weiterlesen
23.9.2016 • Prüm bwp

Nordeifel-Mordeifel: Krimi-Festival in der Region

An diesem Wochenende wird es wieder spannend in der Region: Anlässlich des Krimi-Festivals „Nordeifel – Mordeifel“ finden zahlreiche Autoren-Lesungen statt. Auf dem Gelände des Zülpicher Gartenschauparks greifen beispielsweise Gerlinde Dal Molin und Guido M. Breuer am 10. September ab 11.30 Uhr zu ihren Büchern. Im so genannten „Folientunnel“ stellt Molin ihren Debut-Krimi „Flinks verflixte Fälle“ vor. Hier wird komisch, kurios und vor allem unblutig ermittelt. Ihr Autoren-Kollege Breuer lässt den ...weiterlesen
9.9.2016 • Zülpich bwp

mehr Texte