"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Freizeit

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Großes Kinderfest „Von Tor zu Tor“ in Bad Münstereifel

Am Sonntag, 8. Juli, geht es für Kinder rund in Bad Münstereifel, denn an diesem Tag findet das große Kinderfest „Von Tor zu Tor“ statt. Von 11.00 bis 17.00 Uhr liegt der Stadtkern komplett in Kinderhand.

16.6.2018 • Pänz • Bad Münstereifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Toben und Tollen im Mühlenpark

Im Mühlenpark ist ab jetzt Toben und Tollen angesagt: Der Mehrgenerationenpark geht an den Start. In den vergangenen Monaten haben Stadt, Bauhof als auch die beauftragte Firma Breitegger fleißig daran gearbeitet, das ehemalige Landesgartenschaugelände an der B 477 in ein Spieleparadies unter freiem Himmel für Kinder zu verwandeln.

15.6.2018 • Leben • Mechernich, Kommern [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

105 neue Info-Tafeln im Nationalpark und 400 neue Wegweiser auf dem Eifelsteig

Für die Wanderer wird viel in der Eifel getan. Jetzt wurden im Nationalpark neue Tafeln aufgestellt und auf dem Eifelsteig die Beschilderung erneuert.

15.6.2018 • Leben • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kletterwald Eschauel vor dem Aus?

In einem Schreiben an die Staatsanwaltschaft Aachen fordert ein Bürger die Überprüfung, ob der Investor des Kletterwaldprojekts am Eschauel zahlungsunfähig ist. Anlass für sein Schreiben sei eine Erklärung der Geschäftsführung und ein Beschluss des Nideggener Stadtrates, gegen die Firma ein gerichtliches Mahnverfahren einzuleiten.

1.6.2018 • Politik • Nideggen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tag der Begegnung am Rotkreuz-Zentrum in Euskirchen

„Gemeinsam.Bunt.Bewegt.“ ist das Motto des Tags der Begegnung, der in diesem Jahr zum zwölftem Mal gefeiert wird. Am Sonntag, 17. Juni, verwandelt sich die Fläche zwischen Rotkreuz-Zentrum und Kreisverwaltung in eine große Spielwiese. Menschen mit und ohne Behinderung können dort zwischen 11.00 und 16.00 Uhr nach Herzenslust herumtoben.

1.6.2018 • Leben • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jahreshauptversammlung: Fischereiverein Nordeifel Monschau zieht Bilanz

Die Angler gehören zum Rursee wie der Eiffelturm zu Paris. Kein Wunder: Die Natur um den Rursee herum hat Nationalparkstatus und der See ist mit nahezu allem bestückt, was das Anglerherz begehrt. Trotzdem gab es bei der Jahreshauptversammlung des Fischereivereins (FV) Nordeifel Monschau einiges an Diskussionsbedarf, aber auch positive Entwicklungen.

20.4.2018 • Vereine • Simmerath, Steckenborn [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„NeT“tes Angebot: „Zu Gast in der eigenen Heimat“

Am 15. April heißt es zum fünften Mal „Zu Gast in der eigenen Heimat“. 32 Destinationen stehen diesmal auf dem Programm, die Bewohner des Kreises Euskirchen zu vergünstigten Preisen besuchen können. Pate des Aktionstages ist erneut der kölsche Musiker und begeisterte Wahl-Eifeler Stephan Brings.

6.4.2018 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Freilichtmuseum Kommern: 60 Jahre und kein bisschen leise

Museumsleiter Dr. Josef Mangold ließ das LVR-Freilichtmuseum Kommern zum 60. Geburtstag hochleben und schwebte mit den Motoradartisten Geschwister Weisheit in luftiger Höhe über den Marktplatz Rheinland: „Es war einfach fantastisch, das gesamte Museumsareal einmal von oben zu betrachten.“

30.3.2018 • Leben • Mechernich, Kommern [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neuer Reiseführer für die Eifel: Bernd Piepers „Grenzenlos wandern“

In seinem neuen Freizeitführer „Grenzenlos wandern“ stellt Autor Bernd Piepers 22 Rundtouren in der Eifel vor. Schon die ausführlichen Beschreibungen machen Lust, das naturnahe Mittelgebirge zu erkunden.

23.3.2018 • Natur • Eifel [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Stellungnahmen und Antrag der SPD zu Eschauel

Die SPD beschäftigt sich in einem Antrag mit der zukünftigen möglichen Gestaltung des Kletterwaldes in Eschauel und kritisiert die vorliegenden Unterlagen der Investorin zur Offenlage. Auch BI und Naturschutzverbände nehmen Stellung zur neuen Offenlage.

16.3.2018 • Politik • Nideggen [cpm]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Freizeit

Mehr als nur „Römerstadt“: Kleiner Rundgang durch Zülpich

Der Kreis-Geschichtsverein lädt zum Abschluss des Halbjahresprogramms zu einem kleinen historischen Rundgang durch Zülpich ein, der sich besonders an Eltern und Kinder bzw. Großeltern und Enkel richtet. Am Samstag, 30. Juni, werden Gabi Ellering und Hans-Gerd Dick zeigen, dass Zülpich mehr als nur eine „Römerstadt“ ist. Los geht es um 14.00 Uhr auf dem Museumsvorplatz. Zülpich wird oft als Römerstadt apostrophiert. Die heutige Stadtsilhouette ist aber auch durch mittelalterliche Mauern ...weiterlesen
15.6.2018 • Zülpich redaktion

Kurkonzert der „Zupfmusikfreunde“

Die Zupfmusikfreunde spielen im Heimbacher Kurpark auf. [Foto: ush]
Unter dem Motto "Schön war die Zeit - Schlager und Evergreens" laden die Zupfmusikfreunde am Sonntag, dem 17. Juni, ab 15.00 Uhr, in den Kurpark Heimbach ein. Unter der Leitung von Heinz Küppers wird manches weltberühmte Stück erklingen, das Erinnerungen weckt: "Griechischer Wein" ist ebenso darunter wie "Liebeskummer lohnt sich nicht", "San Francisco" oder "Love me tender". Vier Herren des Vereins werden zum vergnüglichen Ende des Konzerts Gesangseinlagen  geben, die ...weiterlesen
8.6.2018 • Heimbach redaktion

Jetzt Jugendmobil mitgestalten

Das weiße Jugendmobil Nordeifel „Jumonofel“ soll bunt werden. Kinder und Jugendliche aus Monschau, Roetgen und Simmerath sind aufgerufen, es von außen und innen zu gestalten und dazu Vorschläge auf einem DIN A3-Vordruck bis zum 30. Juni an das Projektteam der StädteRegion zu senden. Den Vordruck gibt es etwa im Jugendcafé in Simmerath, bei der DPSG in Lammersdorf, im Jugendhaus Rott oder bei der Grenzlandjugend in Roetgen sowie an den weiterführenden ...weiterlesen
8.6.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Eifeler Kinderfilmreihe zeigt „Charlie und Louise“

Vom 11. bis 15. Juni präsentiert die Eifeler Kinderfilmreihe die Komödie „Charlie und Louise“ - neu verfilmt nach dem Kinderbuch „Das doppelte Lottchen“ von Erich Kästner. Die Verwechslungskomödie beginnt bei einem Sprachkurs in Schottland. Hier treffen zwei Mädchen aufeinander, die auf den ersten Blick völlig verschieden, auf den zweiten Blick aber komplett gleich aussehen: Charlie trägt Lederjacke, Baseballkappe und Walkman und hat ein loses Mundwerk. Louise dagegen ist eine kleine ...weiterlesen
8.6.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

2. Zülpicher Familien-Radwanderung „Ortschaften op Jöck“

Nach dem Erfolg im Vorjahr hat der Förderverein Gartenschaupark in Verbindung mit der Stadt Zülpich, dem Seepark Zülpich und dem Lago Beach Zülpich eine neue, familienfreundliche Radtour durch das Zülpicher Stadtgebiet auf die Beine gestellt. Start der Veranstaltung ist am Sonntag, 10. Juni, um 10.00 Uhr am „Pavillon der Ortschaften“ im Seepark. Dazu muss ein Eintritt in den Park gelöst werden. Dauerkartenbesitzer haben freien Zugang. Der Rundkurs führt vom Seepark ...weiterlesen
8.6.2018 • Zülpich redaktion

Bildungsstätten können Kinder jetzt zum CHIO-Kindertag anmelden

Beim CHIO Aachen-Kindertag können Pänz viel über das Weltfest des Pferdesports erfahren. [Foto: Michael Strauch]
Autogramme sammeln, eine Stuntshow ansehen, mit der Pia-Nino-Band singen, Reiter, Voltigierer und Kutschen bejubeln? Das alles ist für Kinder am 18. Juli beim CHIO Aachen-Kindertag möglich. Von 9.45 bis 11.00 Uhr wartet auf die Besucher ein abwechslungsreiches Programm im Hauptstadion, bei dem auch die fünf Disziplinen des CHIO Aachen vorgestellt werden. Mit dabei sind das CHIO-Maskottchen Karli und sein Freund Roby vom Robinson Club. Nach dem moderierten Programm im Hauptstadion ...weiterlesen
1.6.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Kindertheater „Mausekuss für Bär“ spielt in der StädteRegion

Das Theater „Wilde Hummel“ aus Bochum kommt am 7. Juni in die StädteRegion und spielt „Mausekuss für Bär“ für Kinder ab drei Jahren. Der Bär ist gern allein. Sein Akkordeon, sein Honig und viel schlafen, das genügt zum Glücklichsein – oder nicht? Eines Morgens bringt eine neugierige kleine Maus sein ganzes schönes, gemütliches Leben durcheinander. Es muss erst einiges passieren, bis der Bär sein Frühstück mit der Maus teilt und ...weiterlesen
1.6.2018 • Monschau js

Motorradveteranen zu Gast in Mechernich

Auch Vierbeiner nahmen im Seitenwagen Platz. [Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress]
Zum 14. Mal fand am vergangenen Sonntag in der Eifel das Motorrad-Oldtimer-Treffen mit Rallye der „Oldtimerfreunde Nordeifel“ statt. Unglaublich, was die nur acht Mitglieder da Jahr für Jahr am letzten Sonntag im Mai auf die Beine stellen. Nicht weniger als hundert Besitzer historischer betagter Motorräder und Seitenwagenmaschinen aus Rheinland-Pfalz, NRW, den Niederlanden und Luxemburg hatten den Weg zu Start und Ziel im Mechernicher Mühlenpark gefunden. Dort brach das Fahrerfeld um ...weiterlesen
1.6.2018 • Mechernich pd

Die Weichen für den Natur-Award sind gestellt

Für die drei Finalisten des sechsten "Fahrtziel Natur-Awards" sind die Weichen gestellt. Folgende Natur-Gebiete sind nominiert: Nationalpark Eifel für seine nachhaltige Mobilitätsentwicklung unter Berücksichtigung der „GästeCard Erlebnisregion Nationalpark Eifel“ Müritz Nationalpark mit der Gästekarte „MÜRITZ rundum“ und zugehörigem neuen integrierten Buskonzept Naturparke und das Biosphärenreservat Thüringer Wald für die Umsetzung des Mobilitätskonzeptes in der Rennsteigregion und das „RennsteigTicket“ Mit dem Natur-Award wird das Engagement von Erholungsgebieten gewürdigt, nachhaltigen Tourismus und ...weiterlesen
1.6.2018 • Eifel bwp

1. Zülpicher Hüpfburgenfestival im Seepark

Auf den Hüpfburgen können sich die Kinder austoben. [Foto: Seepark Zülpich]
Am Sonntag, 27. Mai, findet von 11.00 bis 17.00 Uhr zum dritten Mal das Familienevent „Spaß im Park“ im Seepark Zülpich statt. Das große Fest mit vielen Aktionen von der Kinderlesung über die Seifenblasenfee bis hin zum Mitmach-Auftritt von Kinderliedermacher Uwe Reetz ist der Auftakt zum „1. Zülpicher Hüpfburgenfestival“: Acht Tage lang erleben Kinder, Jugendliche und Erwachsene von Sonntag, 27. Mai, bis Sonntag, 3. Juni, täglich von 10.00 bis 18.00 ...weiterlesen
18.5.2018 • Zülpich pg

mehr Texte