"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Freizeit

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Radaktionstag: Auf dem Drahtesel den Kreis entdecken

Der traditionelle Radaktionstag des Kreises Düren findet dieses Jahr am Sonntag, dem 3. September, statt und führt von Langerwehe-Merode 30 Kilometer – fernab vom Straßenverkehr – auf einem Rundkurs durch die Region. Die Teilnahme ist auch diesmal kostenlos.

18.8.2017 • Leben • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Freilichtmuseum lädt zur ZeitBlende 1967 ein

Am Wochenende 19. und 20. August erinnert das Freilichtmuseum zum neunten Mal an Ereignisse, Lebensverhältnisse und Lifestyle vor genau 50 Jahren: Mit seiner „ZeitBlende 1967“ bietet das Museum wieder ein vielfältiges Programm voller Mitmachaktionen für kleine und große Gäste.

4.8.2017 • Leben • Mechernich, Kommern [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Lake Jump Festival: Mit spektakulärem Sprung in den See

Es sollte ein großer Spaß werden und das war es am Ende auch: Im Seepark fand das erste Lake Jump Festival statt. 22 semiprofessionelle und professionelle Fahrer sprangen mit ihren BMX-Fahrrädern, Mountainbikes und Dirtbikes über eine eigens gebaute Rampe mit drei Meter hohem Startturm in den See und vollführten dabei auch noch spektakuläre Tricks.

27.7.2017 • Leben • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Büchertipps für die Ferienzeit

Urlaubszeit ist Lesezeit – egal, ob am Strand, in den Bergen oder im eigenen Garten. Die EIFELON-Redaktion hat ein paar Bücher-Tipps für Erwachsene und Kinder zusammengestellt.

21.7.2017 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Die „Flintstones“ brachten Wilma sicher wieder ans Ufer

Es war ein großer Spaß für die Besucher wie auch die Beteiligten: Der erste Smurfit Kappa Paperboat-Cup war die bisher erfolgreichste Veranstaltung im Seepark seit dem Ende der Landesgartenschau 2014. Mehr als 3.300 Besucher wollten die selbst gebauten Boote sehen und insgeheim hoffte vermutlich jeder, dass das eine oder andere Team baden gehen würde…

14.7.2017 • Leben • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Turnier auf und neben dem Pferd

Eine gelungene Mischung aus ernsthaftem Turnier, Spaß und toller Atmosphäre präsentierte der Reit- und Fahrverein Metternich am vergangenen Sonntag. Auf einem bestens präparierten Platz zeigten vom Pony über Tinka bis zum Springpferd, wie es aussieht, wenn Ross und Reiter beim Allround-Turnier vertrauensvoll zusammenarbeiten.

14.7.2017 • Leben • Weilerswist, Metternich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neue Tourismusangebote für Dürens Gäste

Mit frischen Ideen soll der Tourismus in Düren weiter angekurbelt werden. Tourismusmanagerin Angela Wolter stellte nun eine druckfrische Info-Broschüre vor, die halbjährlich alle Stadtführungen auflistet. Zudem wurde ein touristischer Stadtplan entwickelt.

7.7.2017 • Leben • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ralf Winterhoff: Gespräch mit dem Freibeuter von Vlatten – EIFELON verlost 10 x 2 Karten für sein Seeräuber-Spektakel

Im „normalen“ Leben ist Ralf Winterhoff Betriebsleiter eines großen Sägewerks. In seiner Freizeit organisiert er seit 15 Jahren Seeräuber-Events und steht als Captain Flint mit seinen Kumpanen auf der Bühne. Für das neue Stück „Die Quelle des ewigen Lebens“ verlost EIFELON 10 x 2 Karten.

30.6.2017 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mit den wilden Gesellen unterwegs auf dem Maare-Thermen-Pfad

Der Maare-Thermen-Pfad ist der erste der Vulkanpfade, der zum Muße-Pfad umgestaltet und jetzt offiziell eröffnet wurde. Es ist ein neues Konzept, das die Eifel Tourismus GmbH (ET) mit ihren regionalen Partnern verfolgen. Regional spannende Geschichten werden so mit dem Naturerlebnis verknüpft.

30.6.2017 • Natur • Kreise, Vulkaneifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Geschichtsverein feiert Mittelalterfest und die Römerthermen erhalten Astronautenbesuch

Der Zülpicher Geschichtsverein feiert sein 110+1-Bestehen mit einem großen Mittelalterfest. Mit dabei sind auch die Römerthermen Zülpich, die zudem am letzten Tag der Ausstellung „AllTag im All“ den Astronauten Gerhard Thiele zu Gast haben.

23.6.2017 • Leben • Zülpich [pg]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Freizeit

Herbstkirmes mit Autoscooter und Raupenbahn

Der Autoscooter auf dem Kirmesplatz wird sicher eine der Hauptattraktionen sein. [Foto: Thomas Schmitz]
Auch bei einer traditionsreichen Veranstaltung wie der Herbstkirmes in Mechernich gibt es noch Neuerungen. So treten beim Kirmesball im Magu in diesem Jahr laut Vereinskartell zum ersten Mal gleich zwei Livebands auf: Am Samstag, 2. September, werden sich die Covergruppen „Blass4Night“ und „Von Stülp Revival“ ab 21.00 Uhr auf der Bühne abwechseln und die Gäste mit Musik fast aller Genres unterhalten. Der Eintritt ist frei, das Ende offen. Die Kirmes, ...weiterlesen
18.8.2017 • Mechernich pg

Achte Golfmeisterschaft der StädteRegion Aachen auf Haus Kambach bei perfekten äußeren Bedingungen

Bei der achten Golfmeisterschaft gab es viele zufriedene Gewinner. Vorne in der Mitte sind die beiden Gewinner der Brutto-Ergebnisse Joachim Neugebauer und Martina Hähn-Haaken. [Foto: Jacqueline Winkler]
Petrus stand den Golfern bei: Bei strahlendem Sonnenschein fand jetzt die achte Golfmeisterschaft der StädteRegion statt. Rund um das Wasserschlösschen erwarteten die Sportler und Gäste perfekte Bedingungen. Das Turnier wurde wie im Vorjahr offen gestaltet. Das bedeutet, es durften alle Spieler, auch über die StädteRegion hinaus, ihr Können beweisen. Golfer aus insgesamt elf verschiedenen Clubs waren auf der Golfanlage Haus Kambach am Start, die einen gut präparierten Platz mit perfekten ...weiterlesen
11.8.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen pg

Dear Landscape“: Dreiländerpark sucht Kontakt zu Bewohnern der Euregio

Am Dreiländerpark werden aktuell Initiativen aus der Euregio gemeinsam vorgestellt. [Foto: Remy Kroese]
Der Dreiländerpark bringt Wissen und Initiativen rund um die euregionale Landschaft zusammen. Die Sicht der Bewohner selbst fehlt jedoch noch. Aus diesem Grund wird die Architektengruppe „Dear Hunter“ durch die Euregio reisen und in Kontakt mit ihren Bewohnern und Besuchern folgenden Fragen nachgehen: Welche Orte in der Landschaft lieben und bevorzugen die Menschen? Wo gibt es Handlungsbedarf? Und wie unterscheidet sich das Erleben der Bewohner von dem der Besucher? Die ...weiterlesen
11.8.2017 • Umland redaktion

Zukünftig barrierefrei im Wurm- und Broichbachtal wandern

Wanderer dürfen sich auf neue barrierefreie Wege im Wurm- und Broichbachtal freuen. [Foto: Dominik Ketz]
Barrierefreies Wandern wird nun auch im Wurm- und Broichbachtal möglich. Die StädteRegion Aachen erhält vom Land NRW 334.000 Euro für den Ausbau des dortigen Wegeleitsystems. Das Geld stammt aus dem Landesprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier 2017“. Die Wege werden an die Wandernetze der Stadt Aachen und der Provinz Südlimburg anschließen und mit einem Blindenleitsystem versehen. Das geplante Knotenpunktsystem bildet eine Grundausschilderung analog zum Radwegeknotenpunktnetz der StädteRegion. Neue Wege entlang ...weiterlesen
28.7.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Mit Volldampf in den Sommer

An zwei Sommerferien-Wochenenden wird neben den Dieselloks auch die historische Dampflokomotive „11sm“ auf der Vulkan-Expreß-Strecke eingesetzt. [Foto: Elke Döbbeler]
Die Sommerferien stehen vor der Tür, Zeit für Entspannung und spannende Ausflüge. Der „Vulkan-Expreß“ verbindet beides auf einzigartige Weise: Täglich außer montags sind die Züge der Brohltalbahn zwischen Brohl-Lützing am Rhein und Kempenich-Engeln unterwegs. Acht Stationen macht die Bimmelbahn mit vielfältigen Ausflugs- und Wandermöglichkeiten in der Vulkanregion Laacher See. Auch für Radfahrer ist die Fahrt mit dem „Vulkan-Expreß“ reizvoll: über 400 Höhenmeter überwindet der Zug bei seiner 18 Kilometer langen ...weiterlesen
14.7.2017 • Kreise, Vulkaneifel pg

Nostalgischer „Roter Brummer“ fährt auf der Flitsch

Bis 1976 pendelten die roten Schienenbusse zwischen Kall und Hellenthal. [Foto: Marita Rauchberger]
Seit Anfang Juni läuft auf der Oleftalbahn wieder der Fahrverkehr. Die Bahn- und Businitiative Schleidener Tal e.V. (BuBI) hat sich für dieses Jahr ein Bonbon nicht nur für Eisenbahnfreunde ausgedacht. Am kommenden Sonntag, dem 16. Juli, und dem darauffolgenden Sonntag, dem 23. Juli, fährt der VT 95 der Vulkan-Eifel-Bahn (VEB) die gewohnten Fahrten als denkmalgeschützten Eisenbahnstrecke zwischen Kall und Hellenthal. Unzählige Schüler sind mit dem im Volksmund genannten „Roten Brummer“ ...weiterlesen
14.7.2017 • Eifel bwp

„Meckis“ in neuem Design

Kunterbunt sind die Mecki-Scheine. Für die stadteigene Währung wurde wieder ein Malwettbewerb veranstaltet. [Foto: Renate Hotse/pp]
Das Stadtsäckel ist gefüllt, und zwar mit kunterbunten Mecki-Scheinen. Für die stadteigene Währung der Mechernicher Kinderstadt „Mecki“ haben Kinder auch diesmal wieder die Motive entworfen. Dazu hatten Anja Lehmann und Gunnar Simon, die Leiter des Mechernicher Jugendtreffs K.O.T., zum Malwettbewerb aufgerufen. Insgesamt wurden fast 30 Bilder eingereicht. „Leider konnten wir einige nicht zulassen, weil sie beschriftet oder nummeriert waren und damit nicht die Vorgaben erfüllten“, sagte Anja Lehmann. Auch diesmal ...weiterlesen
7.7.2017 • Mechernich pg

Jetzt zur achten offenen Golfmeisterschaft anmelden

Am 6. August findet in Eschweiler die Städteregions-Trophy zum achten Mal statt. [Foto: Burghard v. Reumont/Mediaoffice]
Auf der Meisterschafts-Golfanlage Haus Kambach werden am Sonntag, 6. August, zum achten Mal die besten Golfer aus der StädteRegion Aachen und darüber hinaus ermittelt. Die „8. Städteregions-Trophy“ wird als offenes Turnier angeboten. Golfer mit einem Handicap von maximal 35 können mitmachen. Gespielt wird Einzelstableford, vorgabewirksam nach den offiziellen Golfregeln (inklusive Amateurstatut) des Deutschen Golfverbandes e.V. und den Platzregeln des Golfclubs Haus Kambach. Start ist um 10.00 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist ...weiterlesen
7.7.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Neue Rennradtouren-App

Mit dem neuen Rennradtouren-Planer die Euregio kennenlernen. [Foto: VVV Zuid Limburg]
An diesem Wochenende rollt während der zweiten Etappe der Tour de France die Elite des Radsports auf dem Weg nach Lüttich auch durch die StädteRegion Aachen. Während die Rennprofis keine Zeit zum Sightseeing haben werden, können Freizeitradler sehr wohl die Landschaft um sich genießen. Die StädteRegion Aachen hat hierzu eine Rennradtouren-App herausgebracht. Elf abwechslungsreiche Touren quer durch die Region und unsere Nachbarländer bringen den Fahrern die Besonderheiten der Region näher. ...weiterlesen
30.6.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Badespaß in den Naturfreibädern bei bester Wasserqualität

Der Blausteinsee Eschweiler lädt zum Baden in seinem sauberen Wasser ein. [Foto: Dominik Ketz]
Erneut haben die drei Naturfreibäder in der StädteRegion die höchste Qualitätsstufe gemäß der Badegewässer-Richtlinie der Europäischen Union vom städteregionalen Gesundheitsamt attestiert bekommen. Dieses überwacht die Qualität der Naturfreibäder – Blausteinsee und die Freibäder in Rurberg und Einruhr – während der Freibadsaison bis zum 15. September. „Alle Werte sind im grünen Bereich, so dass einem bedenkenlosen Badevergnügen nichts im Wege steht“, so Arbeitsgruppenleiterin Dr. Cornelia Konteye.
16.6.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte