"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Informationsveranstaltung

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Blens und Hausen können jetzt in der schnellen Internetwelt mitmischen

Endlich ist es soweit: Auch die letzten beiden Ortschaften der Stadt Heimbach, Hausen und Blens, sind nun mit schnellem Internet versorgt. Die Bürger und Verwaltung freuen sich. Für Irritationen sorgte allerdings das Verhalten von „Werbern“, die im Auftrag der Telekom von Haustür zu Haustür unterwegs waren.

18.2.2017 • Wirtschaft • Heimbach [js]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Informationsveranstaltung

Braucht Selbsthilfe Regeln? – Themenabend zu Sucht und Abhängigkeit für Selbsthilfegruppen

Das Selbsthilfebüro der StädteRegion Aachen und die Suchtberatung Eschweiler laden zum Themenabend „Braucht Selbsthilfe Regeln?“ am 7. Juni von 18.30 bis 21.00 Uhr in die Suchtberatung (Bergrather Straße 51-53, 52249 Eschweiler) ein. Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an die Selbsthilfegruppen der Region mit den Schwerpunkten „Sucht“ und „Abhängigkeit“. Interessierte melden sich bitte vorab bei Astrid Thiel an (Mail: selbsthilfebuero@staedteregion-aachen.de, Telefon: 0241 – 51985319).
19.5.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Tag der Städtebauförderung: Experten stehen Rede und Antwort

Das charakteristische Panorama von Heimbach. [Foto: bwp]
Am 13. Mai haben die Heimbacher Bürger die Möglichkeit, sich von 10.00 bis 15.00 Uhr über das Integrierte Handlungskonzept und den Stand seiner Umsetzung zu informieren. Bürgermeister Peter Cremer, Stadtplaner Peter Jahnen und ihre Mitarbeiter werden im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes, Seerandweg 3, Auskunft geben, Fragen der Einwohner beantworten sowie Anregungen und Bedenken entgegennehmen. "Alle Heimbacher sind aufgerufen, die Gelegenheit zum Gedankenaustausch zu nutzen. Die Bürgerbeteiligung ist ein wichtiger Bestandteil des ...weiterlesen
5.5.2017 • Heimbach bwp

Kostenlose Veranstaltung zur Kundenorientierung

Die StädteRegion Aachen und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft StädteRegion Aachen (WFG) bieten am Mittwoch, dem 17. Mai, eine weitere kostenlose Veranstaltung aus der Reihe „Wissen für Unternehmen“ an. Das Thema lautet: „Eintauchen in das Königreich des Kunden – wie ganzheitliche Kundenorientierung im Jahr 2017 wirklich funktioniert“. Denn trotz Digitalisierung und Industrie 4.0 kann kein Unternehmen ohne stabile Kundenbasis dauerhaft am Markt bestehen. Beginn der Veranstaltung ist um 18.00 Uhr im Seminarhaus am ...weiterlesen
28.4.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Jetzt zur Veranstaltung Digitalisierung in Handel und Industrie anmelden

Welche Möglichkeiten bieten die neuen Technologien den regionalen Unternehmen? Die Veranstaltung „Digitalisierung in Handel und Industrie – ‚Alternative Fakten‘ für den digitalen Wandel“ am 5. Mai im Druckereimuseum Weiss in Monschau (Am Handwerkerzentrum 16) möchte hierauf Antworten geben. Organisiert wird sie vom städteregionalen Amt für Regionalentwicklung und Europa sowie dem Monschauer Weiss-Verlag. Beginn ist um 16.30 Uhr bei freiem Eintritt. Interessenten können sich hierzu online unter www.dihui.de anmelden. Für weitere ...weiterlesen
21.4.2017 • Monschau js

„Wir zeigen Gesicht“: Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Am Dienstag, 25. April, zeigen regionale Unternehmen ab 18.00 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses Düren (Haus A, Raum 158), wie es gelingen kann, geflüchtete Menschen in die hiesige Arbeitswelt zu integrieren. Dabei wird es Antworten auf Fragen wie "Was muss ich als Unternehmen beachten?" "Darf ich sie oder ihn überhaupt beschäftigen?" und "Wer hilft mir bei der Überwindung von Hürden?" geben. Die Veranstaltung, die das Kommunale Integrationszentrum des Kreises ...weiterlesen
21.4.2017 • Kreise, Kreis Düren bwp

Bahnhofsmission sucht ehrenamtliche Helfer

Die Helfer der Bahnhofsmission Aachen mit Leiterin Elke Schreiber (r.) und dem städteregionalen Ehrenamtsbeauftragten Theo Steinröx (3. v. l.) suchen Verstärkung. [Foto: SRAC]
Sie helfen in der gesamten StädteRegion und benötigen nun selbst Hilfe: Bei rund 20.000 Hilfeleistungen im vergangenen Jahr sind die 16 Ehrenamtler der Bahnhofsmission am Rande ihrer Leistungsfähigkeit angekommen. Unterstützer werden gesucht. Wer Interesse hat, kann vor Ort direkt an Gleis 1 des Aachener Hauptbahnhofs einmal reinschnuppern, beispielsweise am 22. April von 12.00 bis 15.00 Uhr. Dann findet der „Tag der Bahnhofsmission“ statt. Die Bahnhofsmission Aachen wurde im Jahr 1901 ...weiterlesen
13.4.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Drei Events informieren junge Menschen zu Landtagswahlen

Ab sofort können sich interessierte junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren zur kostenlosen Informationsveranstaltung „Das geht! Dialog zwischen Jugend und Politik“ von Jugendlichen für Jugendliche unter www.dasgeht.de/wahlen2017 anmelden. Ziel ist es, dass sich die Jugendlichen zur NRW-Landtagswahl informieren und den Kandidaten ihre Fragen stellen können. Die Veranstaltung findet an drei Orten jeweils von 16.00 bis 19.00 Uhr statt: 25. April Kurpark-Terrassen, Aachen. Für Wähler aus Aachen 3. Mai Jugendzentrum ...weiterlesen
7.4.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Unternehmen und Hochschulen miteinander vernetzen

Gemeinsam mehr erreichen. Dieses Ziel haben sich AGIT, Stadt Aachen, StädteRegion Aachen und Zweckverband Region Aachen gesetzt. Letzterer wird durch die RWTH Aachen Campus GmbH und die IHK Aachen unterstützt. Unter der Veranstaltungsreihe „Networking 4.0 – Vorsprung durch Kooperation“ haben sie sich zu dem gemeinschaftlichen Projekt „ScienceLink“ zusammengefunden. Die Auftaktveranstaltung unter dem Thema „Produkt- und Prozessinnovationen für die Industrie“ findet am Mittwoch, 29. März, von 17.00 bis 19.00 Uhr in ...weiterlesen
24.3.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

„Kiffen für alle?“ – Informationsveranstaltung zur aktuellen Cannabisdebatte

Im Rahmen des Cannabisprojektes „Stark statt breit“ findet am Donnerstag, 16. März, von 19.00 bis 21.00 Uhr, im Monschauer Bürgersaal des Auklosters (Austraße 7, 52156 Monschau) die Informationsveranstaltung „Kiffen für alle?“ statt. Dr. Hans-Jürgen Hallmann, Landeskoordinator für Suchtvorbeugung und Vorstand der ginko Stiftung für Prävention, referiert über den aktuellen Stand der Cannabisdebatte, insbesondere zu den Auswirkungen auf die präventive Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Veranstalter sind die Fachstelle für ...weiterlesen
3.3.2017 • Monschau js

Jetzt zu Seminaren aus der Reihe “Kindergesundheit” anmelden

Auch in diesem Jahr bietet das Team „Prävention und Gesundheitsförderung“ des städteregionalen Gesundheitsamtes die kostenlose Seminarreihe „Kindergesundheit“ an. Sie startet am 21. Februar und richtet sich an Mitarbeiter von Familienzentren und Kindertagesstätten, Lehrer in Grundschulen sowie Mitarbeiter von Offenen Ganztagsschulen in der StädteRegion Aachen. Los geht es mit der zweitägigen Veranstaltung „Kinder mit Diabetes“ am 21. Februar und 21. März jeweils von 16.00 bis 17.30 Uhr im Gesundheitsamt der StädteRegion ...weiterlesen
13.1.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte