"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Kinder

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Spannungen“: Kammermusik ist auch für Kinder spannend

Dass Musik ein spannendes Abenteuer sein kann, erlebten rund 600 Kinder im Rahmen des Heimbacher Kammermusik-Festivals „Spannungen“. Lars Vogt und seine Musikerkollegen hatten ein kindgerechtes Programm zusammengestellt.

23.6.2017 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Erfolgreicher Bürgerentscheid: Die Zwergenschule bleibt

In Hürtgenwald haben sich die Bürger erfolgreich gegen den Ratsbeschluss zur Schließung der Grundschule in Bergstein durchgesetzt. Damit ist nach über einem Jahr der Kampf um die Zwergenschule gewonnen.

23.6.2017 • Politik • Hürtgenwald, Bergstein [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Lit.Eifel: Große Autoren kommen – kleine werden gesucht

Im Rahmen der Lit.Eifel geben sich erfolgreiche Autoren die Klinke in die Hand. Doch auch der Schriftstellernachwuchs soll gefördert werden: Zum 4. Mal wird der Eifeler Jugendliteraturpreis ausgelob. Teilnehmen können junge Autoren im Alter von sechs bis 18 Jahren.

16.6.2017 • Kultur • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bürgerentscheid zur Grundschule Bergstein: „Steht auf, wenn ihr Hürtgenwalder seid!“

Das Bürgerbegehren war erfolgreich: Über 25 Prozent der Hürtgenwalder unterstützten die BI Pro Grundschule Bergstein für den Erhalt ihrer Zwergenschule. Der Rat blieb bei seiner Ablehnung. Jetzt folgt der Bürgerentscheid. Ist der erfolgreich, muss der Rat einlenken.

2.6.2017 • Politik • Hürtgenwald [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fairplay Smart-Tour: Der Zuspruch wird immer größer

70 Schüler mit und ohne Handicap machten sich von Köln auf, um mit dem Fahrrad bis nach Jünkerath zu fahren. Bei der Fairplay Smart-Tour haben die Kinder nicht nur viel Spaß, sondern jeder Kilometer bringt auch Spendengelder.

2.6.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wildniswerkstatt: Zehn Jahre Abenteuer pur

„Der Nationalpark Eifel, seine Wildniswerkstatt und unser Gästehaus sind unverzichtbare Bestandteile des touristischen Angebots der Stadt Heimbach“, betonte Heimbachs Bürgermeister Peter Cremer zum zehnjährigen Bestehen der beiden barrierefreien Einrichtungen.

26.5.2017 • Natur • Heimbach, Düttling [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Musikschule Düren: Endgültiges Aus für den Unterricht in Nideggen

Auch die letzten Verhandlungen sind gescheitert: Die Musikschule Düren kann den Standort Nideggen nicht mehr weiterführen. 2014 war die überschuldete Stadt Nideggen aus dem Vertrag mit der Musikschule ausgestiegen. Seitdem unterstützte der Förderverein mit einem finanziellen Volumen von 12.000 Euro pro Jahr den musikalischen Unterricht in der Burgstadt. Jetzt wurde endgültg die Notbremse gezogen.

19.5.2017 • Kultur • Nideggen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Figurentheaterfestival „Pupparium Spectaculum“ mit spannenden Inszenierungen für Kinder und Erwachsene

Sie hängen an langen Fäden, sind oft hölzern und doch ausdrucksstark: Marionetten. Wer denkt, Figurentheater ist nur etwas für Kinder, kann sich beim Puppen- und Figurentheaterfestival „Pupparium Spectaculum“ vom Gegenteil überzeugen.

12.5.2017 • Kultur • Hürtgenwald, Vossenack [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Draußen lernen und Bienen bei der Arbeit zusehen

Unterricht im Freien oder lernen, wie Bienen Honig machen – an den Grundschulen in Sinzenich und Ülpenich gehen die Lehrer mit den Schülern gern nach draußen, um die Natur zu erleben. Für ihre Projekte erhielten sie jetzt den Klimaschutzpreis von innogy.

28.4.2017 • Pänz • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Trotz vermuteter Brandstiftung: Der Burgfalke fliegt weiter

Diesen Anruf wird Walter Schöller bestimmt nie vergessen: Mitten in der Nacht bekam der erste Vorsitzende des MFC Burgfalke den Anruf, dass die Vereinshütte am Flugfeld der Modellbau-Flieger bis aufs Fundament niedergebrannt sei. Doch der 65-Jährige lässt die Flügel nicht hängen: „Wir fliegen weiter!“

21.4.2017 • Leben • Heimbach [bwp]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Kinder

Tag der offenen Tür: Schnupperstunden in der Musikschule

Viele Kinder und Eltern wissen nicht genau, was bei der musikalischen Früherziehung passiert. Deshalb bietet die Musikschule Düren am 1. Juli wieder kostenlose Schnupperstunden an. Erste Anleitungen zum Musizieren und zum Einsatz der eigenen Stimme gibt es für 3-Jährige um 11.00 Uhr und für 4-Jährige um 12.15 Uhr. Kinder, die lieber tanzen möchten, können an der Schnupperstunde „Tanzen für Kinder“ ab 13.00 Uhr teilnehmen. Bei den Schnupperstunden lernen die Kinder ...weiterlesen
23.6.2017 • Umland, Düren bwp

Outdoor-AG baut Insektenhotel

Die Tierheim-AG wartet nun auf viele kleine, geflügelte Hotelgäste. [Foto: privat]
Die Outdoor-/Tierheim-AG der Mechernicher Gesamtschule trifft sich jeden Mittwoch im ständig wechselnden „grünen Klassenzimmer“. Neben Wanderungen, Geo-Caching, Stockbrot-Backen sowie Schlittenfahren und Schneeballschlachten im Winter zählt auch der wöchentliche Besuch des Mechernicher Tierheims zu den Aktivitäten. In Begleitung von Lehrerin Martina Herbrand striegeln 18 Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe mit Begeisterung die Ponys und Esel. In den vergangenen Wochen wurde aber ein besonderes Projekt realisiert: Die Schüler bescherten den eher ...weiterlesen
23.6.2017 • Mechernich bwp

Anmeldung für Second-Hand-Markt im St.-Angela Gymnasium nur online möglich

Die Anmeldung für Verkäufer des Herbst-Second-Hand-Marktes 2017 des Kinderschutzbundes Bad Münstereifel e.V. findet am Montag, 3. Juli, von 9.00 Uhr bis circa 10.30 Uhr statt. In diesem Jahr erfolgt die Anmeldung ausschließlich online über die Website des Kinderschutzbundes http://kinderschutzbund-badmuenstereifel.de Hierzu wird auf dieser Seite bei dem Unterpunkt „Second Hand Markt“ ein Formular freigeschaltet, in welches die Daten eintragen werden können. Die erforderlichen Formulare für den Verkauf werden anschließend per Post ...weiterlesen
16.6.2017 • Bad Münstereifel pg

Wahlparty der BI „Pro Grundschule Bergstein“

In ganz Hürtgenwald wirbt die BI für die Abstimmung zum Bürgerbegehren. [Foto: privat]
Die Bürgerinitiative „Pro Grundschule Bergstein“ lädt zum Abschluss der Wahlwoche zum Bürgerentscheid - für den Erhalt der Grundschule in Bergstein - am Sonntag, dem 18. Juni, ab 15.00 Uhr zu einer Wahlparty. Alle Freunde und Helfer, Mitstreiter und Mitmacher, Unterstützer und Beteiligten sind herzlich eingeladen, im Forum Berinsteyn mit der BI zu feiern. Kaffee und Kuchen für alle, sowie alle Getränke für die Pänz sind frei. Damit die Kleinen sich ...weiterlesen
10.6.2017 • Hürtgenwald, Bergstein cpm

„Maulhelden“-Festival

Zwischen dem 13. und 17. Juni findet in der StädteRegion Aachen das Landes-Schüler-Theatertreffen „Maulhelden“ statt. Das einwöchige Festival zeigt ein breites Spektrum davon, was gutes Schultheater sein und erreichen kann. Eine unabhängige Experten-Jury hat neun Schulen aus Nordrhein-Westfalen eingeladen, dabei zu sein und ihre, zum Teil eigenen Theater-Produktionen zu präsentieren. Drei der Schulen stammen aus der Region. Ausgewählt wurde die Gemeinschaftsgrundschule Schönforst Aachen, die Maria Montessori Gesamtschule Aachen und die ...weiterlesen
27.5.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen bwp

Ein Dutzend Notebooks für die Grundschule Dahlem

Jörg Schröder (l.) und Klaus Reiferscheid (2.v.l.) übergaben im Beisein von Bürgermeister Jan Lembach (r.) die Notebooks an Schulleiterin Mirjam Schmitz. [Foto: Renate Hotse/pp]
Groß war die Freude bei den Kindern und Lehrern der Grundschule Dahlem, als sie jetzt Besuch von der VR-Bank Nordeifel eG erhielten: Klaus Reiferscheid, Abteilungsleiter Vertriebssteuerung und sein Kollege Jörg Schröder, Teamleiter Organisation und IT-Management, überbrachten ihnen zwölf hochwertige Notebooks. „Das ist eine ganz tolle Ergänzung unserer Medienausstattung“, freute sich Schulleiterin Mirjam Schmitz. Begeistert war auch Bürgermeister Jan Lembach, der eigens zu diesem Anlass in die Schule gekommen war. „Gerade ...weiterlesen
26.5.2017 • Dahlem pg

Ritterfest für Jung und Alt

Am Samstag, dem 10. Juni, steht die Burg Nideggen ganz im Zeichen der Familien. Dann laden die Kinder der Grundschule Burgblick Nideggen zum Abschluss ihrer Projektwoche zum Ritterfest ein: In Kooperation mit dem Burgenmuseum lebt von 11.00 bis 16.00 Uhr das Mittelalter auf. Ritter und Burgfrauen führen höfische Tänze vor und eröffnen das Bankett. Klar, dass auch Bogenschießen, Steinschleudertechnik und Schwertkampf bei den Ritterspielen nicht fehlen dürfen. Viele Alltagsgegenstände, die ...weiterlesen
26.5.2017 • Nideggen bwp

Betreuer für Ferienangebot gesucht

Die Nachfrage bei den Kindern ist groß: In kürzester Zeit sind alle freien Plätze für die "Kinderstadt Schleidener Tal" vergeben worden. Jetzt sucht das erfahrene Fachkräfteteam noch ehrenamtliche Betreuer ab 16 Jahren für die Zeit vom 24. bis 28. Juli, die helfen, den Pänz ein unvergessliches Ferienangebot zu bescheren. Die "Kinderstadt" findet jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr auf dem Gelände der Katholischen Grundschule in Gemünd statt. Eine pädagogische Ausbildung ...weiterlesen
19.5.2017 • Schleiden, Gemünd pg

TUFAtopolis: Hämmern, zimmern und werkeln für Kinder

Bei der TUFA können sich Kinder nach Herzenslust im Freien ausleben. [Foto: TUFA]
Endlich ist es wieder soweit - an Fronleichnam findet der erste TUFAtopolis-Workshop für dieses Jahr auf dem Gelände hinter der TUFA statt. In der Zeit vom 15. bis 18. Juni dürfen die Kinder zimmern, hämmern und bauen, begleitet und betreut von renommierten Künstlern und Betreuern. TUFAtopolis versucht, den Kindern ihre Umwelt auf künstlerische und spielerische Art und Weise näher zubringen, und orientiert sich dabei an den Bedürfnissen der Kinder, nämlich ...weiterlesen
19.5.2017 • Umland, Trier pg

„Lampenfieber“: Musikshow der Mechernicher Gesamtschule

„Pänz“ der städtischen Gesamtschule Mechernich bei der Probe für den großen Lampenfieber“-Themenabend. [Foto: privat]
Bereits zum dritten Mal führt die städtische Mechernicher Gesamtschule eine große Tanz- und Musikshow auf, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Akteure sind die Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtkurse „Darstellen und Gestalten“ der Jahrgänge 6 bis 8, die ihre verschiedenen Darstellungen unter dem gemeinsamen Thema „Lampenfieber“ zusammengefügt haben. Der Jahrgang 6 präsentiert „Lampenfieber - oder die ersten aufregenden Tage an der Gesamtschule“. Aufgeführt werden Szenen vom obligatorischen Kennenlernnachmittag, von ...weiterlesen
19.5.2017 • Mechernich pg

mehr Texte