"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Kinder

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kulturrucksack: Fotosafari durch Vlatten

„Unser Ziel war es, Kultur aufs Dorf zu bringen“, beschreibt Sonja Müller, eine der ehrenamtlichen Betreuerinnen der Ferienspiele, den kostenlosen Foto-Workshop für Kinder aus Düttling, Hergarten und Vlatten. Viele der begleitenden Mütter haben selbst als Kinder an den Ferienspielen teilgenommen und tragen diese Tradition nun mit Feuereifer weiter.

11.8.2017 • Pänz • Heimbach, Vlatten [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kulturführerschein schon für die Kleinsten

Bei spannenden Entdeckungsreisen durch die Dürener Kulturszene können schon die kleinsten Mitbürger profitieren: Das zweijährige Pilotprojekt „Kulturführerschein“ wendet sich an Kindergartenkinder der städtischen Einrichtungen und ermöglicht einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

28.7.2017 • Pänz • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Spannungen“: Kammermusik ist auch für Kinder spannend

Dass Musik ein spannendes Abenteuer sein kann, erlebten rund 600 Kinder im Rahmen des Heimbacher Kammermusik-Festivals „Spannungen“. Lars Vogt und seine Musikerkollegen hatten ein kindgerechtes Programm zusammengestellt.

23.6.2017 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Erfolgreicher Bürgerentscheid: Die Zwergenschule bleibt

In Hürtgenwald haben sich die Bürger erfolgreich gegen den Ratsbeschluss zur Schließung der Grundschule in Bergstein durchgesetzt. Damit ist nach über einem Jahr der Kampf um die Zwergenschule gewonnen.

23.6.2017 • Politik • Hürtgenwald, Bergstein [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Lit.Eifel: Große Autoren kommen – kleine werden gesucht

Im Rahmen der Lit.Eifel geben sich erfolgreiche Autoren die Klinke in die Hand. Doch auch der Schriftstellernachwuchs soll gefördert werden: Zum 4. Mal wird der Eifeler Jugendliteraturpreis ausgelob. Teilnehmen können junge Autoren im Alter von sechs bis 18 Jahren.

16.6.2017 • Kultur • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bürgerentscheid zur Grundschule Bergstein: „Steht auf, wenn ihr Hürtgenwalder seid!“

Das Bürgerbegehren war erfolgreich: Über 25 Prozent der Hürtgenwalder unterstützten die BI Pro Grundschule Bergstein für den Erhalt ihrer Zwergenschule. Der Rat blieb bei seiner Ablehnung. Jetzt folgt der Bürgerentscheid. Ist der erfolgreich, muss der Rat einlenken.

2.6.2017 • Politik • Hürtgenwald [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fairplay Smart-Tour: Der Zuspruch wird immer größer

70 Schüler mit und ohne Handicap machten sich von Köln auf, um mit dem Fahrrad bis nach Jünkerath zu fahren. Bei der Fairplay Smart-Tour haben die Kinder nicht nur viel Spaß, sondern jeder Kilometer bringt auch Spendengelder.

2.6.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wildniswerkstatt: Zehn Jahre Abenteuer pur

„Der Nationalpark Eifel, seine Wildniswerkstatt und unser Gästehaus sind unverzichtbare Bestandteile des touristischen Angebots der Stadt Heimbach“, betonte Heimbachs Bürgermeister Peter Cremer zum zehnjährigen Bestehen der beiden barrierefreien Einrichtungen.

26.5.2017 • Natur • Heimbach, Düttling [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Musikschule Düren: Endgültiges Aus für den Unterricht in Nideggen

Auch die letzten Verhandlungen sind gescheitert: Die Musikschule Düren kann den Standort Nideggen nicht mehr weiterführen. 2014 war die überschuldete Stadt Nideggen aus dem Vertrag mit der Musikschule ausgestiegen. Seitdem unterstützte der Förderverein mit einem finanziellen Volumen von 12.000 Euro pro Jahr den musikalischen Unterricht in der Burgstadt. Jetzt wurde endgültg die Notbremse gezogen.

19.5.2017 • Kultur • Nideggen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Figurentheaterfestival „Pupparium Spectaculum“ mit spannenden Inszenierungen für Kinder und Erwachsene

Sie hängen an langen Fäden, sind oft hölzern und doch ausdrucksstark: Marionetten. Wer denkt, Figurentheater ist nur etwas für Kinder, kann sich beim Puppen- und Figurentheaterfestival „Pupparium Spectaculum“ vom Gegenteil überzeugen.

12.5.2017 • Kultur • Hürtgenwald, Vossenack [pg]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Kinder

1.200 Puzzles zur Brandschutzerziehung übergeben

Mit Puzzles machen die Feuerwehrleute schon die Kleinsten auf Gefahren aufmerksam. [Foto: Ralf Jüsgens]
In Anwesenheit der Leiter aller Feuerwehren der StädteRegion wurden jetzt insgesamt 1.200 Puzzle für die Brandschutzerziehung in Kindertagesstätten übergeben. Die Puzzle tragen den Namen „112-Die Feuerwehr“ und werden durch die jeweiligen Feuerwehren beim Besuch in den Kindergärten und Kindertagesstätten weitergegeben. „Dadurch prägt sich die lebenswichtige Notrufnummer der Feuerwehr nachhaltig ein“, ist Nicole Mahr, Leiterin der Arbeitsgruppe Brandschutzerziehung beim Kreisfeuerwehrverband, sicher. Der Kreisfeuerwehrverband Aachen hat die nützlichen „Give Aways“ beschafft. Alle ...weiterlesen
18.8.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen bwp

Volles Zelt beim „Circus Caritatus“

Kleine Stars in der Manege. [Foto: privat]
Mit einem großen Abschlussfest endete die diesjährige dreiwöchige Kinderstadtranderholung des Caritasverbandes. Vor der Freizeithalle in Abenden war ein Zirkuszelt aufgebaut, in dem alle Kinder mit ihren Betreuern im "Circus Caritatus" ihre einstudierten Kunststücke vor weit über 100 Eltern, Geschwistern und anderen Gästen vorführen konnten. Auch Vertreter der Sponsoren und Unterstützer waren dabei und konnten sich so ein Bild von der Freude der Kinder und Betreuer am Ende der dreiwöchigen Ferienfreizeit ...weiterlesen
11.8.2017 • Nideggen, Abenden redaktion

Internationale Gäste in der Musikschule

Renold Quade (l.) mit den jungen chinesischen und deutschen Bläsern. [Foto: privat]
Weit gereiste Gäste konnte die Dürener Musikschule kürzlich begrüßen, als die Hangzhou Youth Philharmonic Wind Band zu Gast war. Die jungen chinesischen Musiker im Alter von neun bis 13 Jahren machten während ihrer musikalischen Tour durch die Schweiz, Deutschland und die Niederlande auch Zwischenstation in Düren. Hier besichtigten die Nachwuchsmusiker zunächst Schloss Burgau. Anschließend packten sie nach einer kurzen Stadttour in den Proberäumen der Tivolistraße ihre Instrumente aus, um unter ...weiterlesen
4.8.2017 • Umland, Düren bwp

Ferienabenteuer im Nationalpark

Alle Wildnisfreunde zwischen acht und 14 Jahren sind eingeladen, jeden Mittwoch in den Sommerferien an einer speziellen Ferien-Aktion zur Ausstellung „Wildnis(t)räume“ des Nationalpark-Zentrums Eifel in Vogelsang IP teilzunehmen. Gemeinsam mit einem Ranger geht es dann auf Entdeckungstour: Dabei erfahren die Teilnehmer bei gemeinschaftlichen Aktionen spielerisch und kreativ, wie wichtig Wasser und Wald für die Wildnis im Nationalpark Eifel sind. Anschließend erkundet die Feriengruppe die Erlebnisausstellung „Wildnis(t)räume“ mit ihren über 50 ...weiterlesen
28.7.2017 • Eifel bwp

Kulturrucksack: Kinder auf den Spuren der Textilindustrie

Auch in diesem Jahr wird ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren im Stadtmuseum Düren angeboten. Am 21. August von 10.00 bis 13.00 Uhr können sie wie in alten Zeiten weben. Mit buntem Garn, Kamm und Webschiffchen entstehen so ganz individuelle Teppichstücke. Am 24. August bietet das Stadtmuseum von 14.00 bis 17.00 Uhr das Gestalten von Hüten nach altem Vorbild an. Dabei wandeln die Teilnehmer auf ...weiterlesen
28.7.2017 • Umland, Düren bwp

Lektüre für Leseratten: Sommerleseclub gestartet

Der Sommerleseclub fördert Spaß am Schmökern. [Foto: Düren Kultur]
Am 10. Juli fand in der Stadtbücherei Düren der erste Ausleihtag für den diesjährigen Sommerleseclub (SLC) statt. 170 Interessenten hatten sich bereits vorab angemeldet. Pünktlich um 12.30 Uhr fanden sich viele Lesebegeisterte ein, um ihre Clubbändchen und Leselogbücher abzuholen. Die exklusiv für die Clubmitglieder zusammengestellten Bücher fanden rasch ihre Abnehmer. Für jeden Geschmack war etwas Passendes dabei. Während der Sommerferien lesen die jungen Teilnehmer mindestens drei Bücher und erzählen bei ...weiterlesen
14.7.2017 • Umland, Düren bwp

Jugendpolitiktag: Sekundarschüler erproben sich als Nachwuchspolitiker

Wie beim echten Stadtrat leitete der Bürgermeister die Sitzung. [Foto: Stadt Nideggen]
Politik zum Anfassen probierten die Schüler Sekundarschule Kreuzau-Nideggen aus, denn für die Jahrgangsstufe 9 fand am Standort Nideggen ein Jugendpolitiktag statt. Diese Unterrichtseinheit wurde im Rahmen eines von der Stadt Nideggen entwickelten Konzepts zur Beteiligung der Kinder und Jugendlichen in der Politik - in Kooperation mit der Sekundarschule und der Kommunalpolitik - durchgeführt. Ziel war es, die Aufgaben der Kommunalpolitiker und der städtischen Gremien kennen zu lernen. Im Vorfeld berieten ...weiterlesen
14.7.2017 • Nideggen bwp

Gegenwart trifft Mittelalter: Kinder drehen ihren eigenen Film

Das Kulturrucksack-Projekt des Burgenmuseums Nideggen wird wieder äußerst spannend: Von Mittwoch, 9. August, bis Samstag, 12. August, entwickeln Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren einen Film. Begleitet wird das Filmprojekt von Schauspieler Matthias van den Berg, Regisseur Jürgen Reinecke und Kameramann Ingo Scheel. Gemeinsam werden die Details der Story erarbeitet. Nur so viel darf vorab verraten werden: Die Gegenwart trifft auf Begebenheiten des Mittelalters rund um ...weiterlesen
14.7.2017 • Nideggen bwp

Kulturrucksack: Singer-Songwriter-Workshop wird verschoben

Der Singer-Song-Writer-Workshop am 18. Juli in der Musikschule Düren wird auf den Herbst verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Der Workshop findet im Rahmen des Kulturrucksacks NRW statt.
14.7.2017 • Umland, Düren bwp

Monschau-Konzen erhält neues Familienzentrum

Noch ist das Grundstück „Am Feuerbach“ in Konzen eine Wiese, bald steht hier ein fünfgruppiger Kindergarten. [Foto: Alexander Franzen]
Die StädteRegion Aachen wird in Monschau-Konzen ein fünfgruppiges Familienzentrum errichten. Die Mitglieder des Sädteregionstages haben dem Projekt einstimmig zugestimmt. Der Neubau soll zukünftig für ausreichend Kindergartenplätze sorgen. Die StädteRegion Aachen hat bereits ein Grundstück gekauft und ist derzeit mit der Ausschreibung und Vergabe der Aufträge beschäftigt. In der fünfgruppigen Kindertageseinrichtung werden hundert Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt betreut. Der Bau soll zum Kindergartenjahr 2018/19 (August 2018) ...weiterlesen
14.7.2017 • Monschau, Konzen js

mehr Texte