"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Konzert

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fürs Benefizkonzert alle Register gezogen

Bestens besucht war das kostenlose Benefizkonzert, das Paula Schipperges an der Orgel der Heimbacher Wallfahrtskirche spielte. Eigens für die Orgelvesper hatte sie neue, hier großteils unbekannte Kompositionen einstudiert.

19.1.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Von kreolischer Musik bis zum Musik-Kabarett: Die Tuchfabrik startet ins neue Jahr

Die Tuchfabrik (TUFA) Trier, Wechselstraße 4, ist ein soziokulturelles Zentrum mit Ausstellungs- und Konzerträumen. Regelmäßig gibt es interessante Workshops, Kleinkunst, Kabarett, Konzerte und Ausstellungen, so dass sich ein Ausflug nach Trier allemal lohnt. Die EIFELON-Redaktion hat für die nächsten Wochen ein paar spannende Veranstaltungen herausgepickt.

15.12.2017 • Kultur • Umland, Trier [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

73. Eifeler Musikfest 2018 im Kloster Steinfeld

Der Kreis Euskirchen und der Kreis der Freunde und Förderer Kloster Steinfeld laden am 26. und 27. Mai 2018 zum 73. Eifeler Musikfest in das Kloster Steinfeld ein. Das Festkonzert gestalten Solisten und Kammerchor Westeifel aus Prüm unter der Leitung von Regionalkantor Christoph Schömig.

15.12.2017 • Kultur • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Grandioses Jubiläumskonzert: Heimbacher Kirchenchor brilliert zum 130-jährigen Bestehen mit Händels „Messias“

Zum 130-jährigen Bestehen des Heimbacher Kirchenchors führten die Sänger unter Leitung von Kantor Peter Mellentin elf Chorsätze aus Händels „Messias“ auf. Für die rund 200 Zuhörer war es eine Sternstunde der Musik. Ein grandioses Konzert, das auch in jeder Großstadt zu Begeisterungsstürmen des Publikums geführt hätte.

1.12.2017 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jahresprogramm 2018 der Kulturinitiative Klösterchen: Von Klassik über Jazz bis hin zu Chansons

Klaus Linden, Geschäftsführer der Kulturinitiative Klösterchen in Euskirchen stellte kürzlich das Jahresprogramm für 2018 vor. Mit dabei ist auch die Akkordeon-Spielerin Lydie Auvray mit einem Konzert im Oktober.

24.11.2017 • Kultur • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

130 Jahre Heimbacher Kirchenchor: Händels „Messias“ zum Jubiläum

Zum 130-jährigen Bestehen hat sich der Heimbacher Kirchenchor ein großes Ziel gesetzt: Die Aufführung von Georg Friedrich Händels „Messias“. Nicht das gesamte Werk, aber an elf Chorsätzen wird seit April geprobt. Die Aufführung ist am 26. November. EIFELON hat bei den Proben gelauscht.

17.11.2017 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Konzertreihe Montjoie Musicale geht mit acht Kammerkonzerten in die nächste Spielzeit

Die Konzertreihe „Montjoie Musicale – Kammerkonzerte in Monschau“ startet in ihre neue Spielzeit 2017/2018. Musikliebhaber können sich auf acht hochkarätig besetzte Konzertabende freuen. Das Kulturprogramm ist eine Kooperation der Stadt Monschau, der Monschau-Touristik GmbH und der Künstlervermittlung Koltun.

17.11.2017 • Kultur • Monschau [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Allegro Vivace singt Franz von Suppès Requiem-Oratorium in deutscher Erstaufführung

Die Chorgemeinschaft Allegro Vivace aus Bad Münstereifel singt zusammen mit Solisten und Orchester das Requiem-Oratorium von Franz von Suppè – ein großes musikalisches Ereignis für die Region, denn es handelt sich um eine deutsche Erstaufführung des Werkes.

20.10.2017 • Kultur • Kall, Steinfeld [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jamie Cullum – Ausverkauftes Konzert bei Bühne unter Sternen

Es ist ein kleines, aber feines Festival: Die „Bühne unter Sternen“ auf Burg Nideggen. Das Programm konnte sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen. Der Schweizer Funk-Musiker Seven, Till Brönner, Weltstar Jamie Cullum und die Höhner boten viel Musik und gute Stimmung, selbst wenn das Wetter nicht immer ganz mitspielte.

15.9.2017 • Kultur • Nideggen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gospelchor „Effata“: Seit 20 Jahren eine Bereicherung für Zülpich

20 Jahre besteht der Gospelchor „Effata“ des katholischen Seelsorgebereichs Zülpich schon. Mit zwei Konzerten wollen die Mitglieder ihr Jubiläum feiern und feilen an den letzten Feinheiten ihres Programms.

8.9.2017 • Kultur • Zülpich, Oberelvenich [pg]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Konzert

Marco Mendoza stellt seine neue CD im Liveproberaum vor

Der Musiker ist ein gern gesehener Gast in der Römerstadt. [Foto: Irene Fittipaldi/ Marco Mendoza]
Marco Mendoza ist kein Unbekannter im Liveproberaum in Zülpich. Schon des öfteren hat er in dem kleinen Club in der Bonner Straße gespielt. Am Freitag, 16. Februar, kommt er das nächste Mal in die Römerstadt und hat seine neue CD dabei: „Viva la rock“ heißt sie und Mendoza, der unter anderem Bassist von Whitesnake und Thin Lizzy ist, wird an diesem Abend mit seiner Band „Dead Daisies“ etliche Songs von ...weiterlesen
19.1.2018 • Zülpich pg

Tonspuren-Konzert: Liebeskantaten mit dem Sopranisten Philipp Mathmann

Philipp Mathmann, Sopranist und Countertenor singt Liebeskantaten. [Foto: Sandra Konold]
Kastraten gibt es heutzutage nicht mehr. Männer, die mit Falsettstimme in hoher Lage singen, nennt man Countertenöre. Sehr wenige von ihnen erreichen wie Philipp Mathmann die hohe Sopranlage. Das Tonspuren-Konzert am Montag, 22. Januar, bietet die sehr seltene Gelegenheit, Liebeskantaten von Vivaldi, Scarlatti und Pepusch in der vom Komponisten beabsichtigten Ausführung zu hören. Die bestbezahltesten Musiker in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, die „Stars in der Manege“, waren die ...weiterlesen
12.1.2018 • Umland, Düren pg

Orgelvesper: Alles beginnt mit der Sehnsucht

Unter dem Motto „Alles beginnt mit der Sehnsucht“ lässt Paula Schipperges am 14. Januar um 17.00 Uhr in der Heimbacher Wallfahrtskirche Orgelwerke von Samuel Scheidt, Johann Sebastian Bach, Claude Balbastre und anderen Komponisten erklingen. Zwischen den einzelnen Musikpassagen wird Paul-Josef Jansen Texte von Papst Franziskus, Karl Rahner, Hilde Domin und Rainer Maria Rilke lesen. Der Eintritt zu dieser Orgelvesper ist kostenlos. Freiwillige Spenden werden an Misereor überwiesen und kommen der ...weiterlesen
5.1.2018 • Heimbach bwp

Kammerkonzert zum Jahreswechsel

Am Samstag, 30. Dezember, um 19.00 Uhr, können sich die Besucher der Kuchenheimer Pfarrkirche auf ein besonderes Konzert freuen: An diesem Abend gestalten die Kantorei und der Kammerchor an St. Nikolaus ein gemeinsames Weihnachtskonzert. „Dabei sind die Konzertbesucher auch herzlich dazu eingeladen, kräftig Weihnachtslieder mitzusingen“, sagt Karl-Josef Höller, Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer der Musik-Kultur an St. Nikolaus. Aufgeführt werden unter anderem Werke von Händel, Sweelinck, Handl, Rutter ...weiterlesen
22.12.2017 • Euskirchen, Kuchenheim bwp

Harfenklänge und Phantom der Oper

Der MGV Kommern wusste bei seinem Weihnachtskonzert wieder zu überzeugen. [Foto: pd]
Am vergangen Samstag verzauberte der Männergesangsverein (MGV) Kommern mit seinem traditionellen Weihnachtskonzert wieder die rund 250 Besucher in der Bürgerhalle. Chorleiter Werner Harzheim hatte für das Konzert ein Programm aus weltlichen und weihnachtlichen Liedern zusammengestellt, und er stimmte damit zusammen mit seinen Sängern auf die bevorstehenden Festtage ein. Als Gast war in diesem Jahr die Harfenspielerin Giedrė Šiaulytė mit von der Partie. Die in Litauen geboren Musikerin erzeugte mit der ...weiterlesen
22.12.2017 • Mechernich, Kommern pd

Kammerkonzerte in Gilligs Mühle

Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre werden auch in diesem Jahr zum Jahresausklang Kammerkonzerte in Gilligs Mühle in Antweiler (Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz) stattfinden. Am 28. Dezember gibt es ein Konzert mit dem Ensemble „Concert Royal Köln“. Unter dem Titel „Zwischen Marsyas und Cäcilia“ ist Musik für Barockoboe und Truhenorgel zu hören. Eine Reise in die Renaissance unternimmt das japanische Lautenduo Sasaki/Gojny mit ihrem Konzert „WeltenLaute“ am 29. Dezember. Am ...weiterlesen
15.12.2017 • Umland, Antweiler pg

Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist

Ein gemeinsames Advents- und Weihnachtskonzert geben der Männergesangverein 1863 Mechernich, der Kirchenchor St. Cäcilia und die Bergkapelle am dritten Adventssonntag, 17. Dezember, um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Mechernich. Wie Werner Zeyen, der Sprecher für die drei Ensembles, mitteilt, ist der Eintritt frei: „Im Anschluss an das Konzert bewirtet der Kirchenchor die Konzertbesucher im St. Johanneshaus mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen zu zivilen Preisen.“ [pp/Agentur ...weiterlesen
8.12.2017 • Mechernich redaktion

Prächtiges Weihnachtskonzert mit ungewöhnlichen Instrumenten

Philippe Castejon und Gili Rinot spielen auf historischen Instrumenten. [Foto: Wolfgang Rössler]
Am Montag, dem 18. Dezember, findet im Rahmen der Konzertreihe „Tonspuren“ in der Kulturfabrik Becker & Funck, Binsfelder Straße 77, um 19.30 Uhr ein festliches Weihnachtskonzert statt, bei dem der französische Klarinettist Philippe Castejon und seine israelische Kollegin Gili Rinot auf sehr selten erklingenden, klarinettenähnlichen Barockinstrumenten spielen. Der Komponist Georg Philipp Telemann setzte das Chalumeau in den 1730er Jahren meist paarweise ein. Es klingt offener und weicher als die Klarinette ...weiterlesen
8.12.2017 • Umland, Düren pg

Benefizkonzert der „Mainzer Musici“

Das Kammerorchester der Musikhochschule Mainz, die "Mainzer Musici", geben am Dreikönigstag ein Benefizkonzert. [Foto: Musikhochschule Mainz/pp/Agentur ProfiPress]
Die Benefizkonzerte des Startenors Johannes Kalpers sorgen seit Jahren mit schöner Regelmäßigkeit für ein ausverkauftes Euskirchener Stadttheater. Jetzt meldet die Communio in Christo in Mechernich das nächste Wohltätigkeitsgastspiel zugunsten ihrer sozialen Einrichtungen. Am Samstag, 6. Januar 2018, dem Hochfest „Erscheinung des Herrn“ (Drei Könige), gastieren die „Mainzer Musici“, das Kammerorchester der Musikhochschule Mainz, um 19.30 Uhr im Ratssaal der Mechernicher Stadtverwaltung. Die Studierenden unter der Leitung von Universitätsprofessor Benjamin Bergmann ...weiterlesen
24.11.2017 • Mechernich pg

2. Wallgrabenkonzert: Folkwang Kammerorchester Essen ist zu Gast

Am Samstag, dem 2. Dezember findet um 18.00 Uhr in der Konviktkapelle, Trierer Straße in Bad Münstereifel, das zweite Konzert dieser Saison in der Reihe „Konzerte am Wallgraben“ statt. Das Folkwang Kammerorchester Essen tritt auf mit Orchesterwerken von Wolfgang Amadeus Mozart. Gegründet wurde das Ensemble im Jahre 1958 und nimmt eine einzigartige Stellung in der deutschen Orchesterlandschaft ein: entstanden ist es aus der bis heute verfolgten Idee, hochbegabten Studierenden den ...weiterlesen
24.11.2017 • Bad Münstereifel redaktion

mehr Texte