"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Musik

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Feykultur“: Ein Wochenende mit viel Musik und Kunst

Am 1. und 2. September geht es in Eiserfey rund: An diesem Wochenende wird das Feykultur-Fest gefeiert mit viel Musik und Kunst. Erstmalig wurde eine Förderpreis für den musikalischen Nachwuchs ausgelobt. Die Gewinner stehen jetzt fest und treten beim Festival auf.

3.8.2018 • Kultur • Mechernich, Eiserfey [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sommerleuchten: Kölsche Tön am Indemann

Nächste Woche startet der Vorverkauf für das „Sommerleuchten am Indemann“ am 14. Juli. Bereits zum vierten Mal geht es mit „kölschen Tön“ und brillantem Feuerwerk in die Sommerferien.

8.6.2018 • Leben • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bühne frei für die Brass Bands

„Bühne frei!“, heißt es vom 22. bis 24. Juni: Zahlreiche Brass-Orchester und Blechbläser aus Düren und der gesamten Region treffen sich bereits zum vierten Mal und musizieren. Am 23. Juni können Besucher sieben Stunden lang kostenlose Konzerte genießen. Für die ebenfalls stattfindenden Workshops fällt ein Obolus von 20,00 Euro an.

1.6.2018 • Leben • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Green Ireland Night“ für den Erhalt des Bürgerhauses

Bereits zum sechsten Mal richtet der Theaterverein „Einigkeit“ die „Green Ireland Night“ aus. Harfenklänge, Riverdance, Irish Stew, Whiskey and Beer sorgen für passende Atmosphäre von der grünen Insel. Alle Erlöse des irischen Abends fließen in den Erhalt des Rinnener Bürgerhauses.

25.5.2018 • Leben • Kall, Rinnen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Michael Hell brillierte am Cembalo mit Musik von John Dowland

Leise, zarte Töne bestimmten das vergangene Konzert der TonSpuren-Reihe in der Kulturfabrik Becker & Funck: Michael Hell war mit Cembalo, Clavichord und verschiedenen Barockflöten angereist und beeindruckte sein Publikum mit Bearbeitungen von John Dowland.

18.5.2018 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

2.000 Tickets für „Rock am Rathaus“

„Rock am Ring“ war gestern – seit dem Klassekonzert von „Brings“ beim Mechernicher Stadtfest 2017 ist „Rock am Rathaus“ angesagt. Das nächste Konzert der Reihe organisiert der Marketingring „Mechernich aktiv“ für Samstag, 9. Juni, mit drei Bands.

11.5.2018 • Kultur • Mechernich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Bühne unter Sternen“: Sechs Musikevents an fünf Tagen

Vom 6. bis 10. September spannt die Kulturinitiative im Kreis Düren e.V. den musikalischen Bogen auf der „Bühne unter Sternen“ so weit wie nie zuvor. Im Pallas der Burg Nideggen finden im dritten Jahr des Open-Air-Events an fünf Tagen sechs Konzerte statt.

11.5.2018 • Kultur • Nideggen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

200. Geburtstag von Karl Marx: Ausstellung „Geldrausch“ und Marx-Revue in der TUFA

In diesem Jahr steht der 200. Geburtstag von Karl Marx an. Grund genug für die TUFA Trier ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm des großen Denkers auf die Beine zu stellen. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung „Geldrausch“ und die Marx-Revue „I am aus Trier“.

27.4.2018 • Kultur • Umland, Trier [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kammermusik-Festival „Spannungen“: In diesem Jahr ein Kaleidoskop der russischen Musik

Während des Kammermusik-Festivals „Spannungen“ bietet Lars Vogt als künstlerischer Leiter ein Kaleidoskop der russischen Musik aus verschiedenen Epochen. Musikbegeisterte Gäste aus der ganzen Welt werden dann ins Heimbacher Jugendstil-Kraftwerk strömen. Die Schirmherrschaft hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet übernommen.

13.4.2018 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Klaus Doldinger: Flaggschiff bei den Dürener Jazztagen

Die Dürener Jazztage sind mittlerweile, auch für die umliegenden Großstädte, ein Markenzeichen und Höhepunkt im Kulturjahr. Vom 6. bis 10. Juni kommen auch in diesem Jahr hochkarätige Musiker an die Rur. Allen voran Klaus Doldinger’s Passport.

13.4.2018 • Kultur • Umland, Düren [Gast Autor]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Musik

Kurkonzert der „Zupfmusikfreunde“

Die Zupfmusikfreunde spielen im Heimbacher Kurpark auf. [Foto: ush]
Unter dem Motto "Schön war die Zeit - Schlager und Evergreens" laden die Zupfmusikfreunde am Sonntag, dem 17. Juni, ab 15.00 Uhr, in den Kurpark Heimbach ein. Unter der Leitung von Heinz Küppers wird manches weltberühmte Stück erklingen, das Erinnerungen weckt: "Griechischer Wein" ist ebenso darunter wie "Liebeskummer lohnt sich nicht", "San Francisco" oder "Love me tender". Vier Herren des Vereins werden zum vergnüglichen Ende des Konzerts Gesangseinlagen  geben, die ...weiterlesen
8.6.2018 • Heimbach redaktion

Sommerfest und Strike Up-Konzert

Der Samstag, 9. Juni, steht ganz im Zeichen von Kinder und Familien, wenn ab 14.30 Uhr im Heimbacher Kurpark das große Kinderfestival startet. Bei großen Brettspielen, Falten von Papierfliegern, Entenangeln und bunten Bastelaktionen, sowie mit zahlreichen Spielen, die der „Schnelle Emil“ mitbringt, kann man viel Neues erleben. Neben Torwandschießen, Trommel-, Graffiti- und Malereiworkshops kommen auch kleine Forscher auf ihre Kosten. Denn auch bei Wasserexperimenten können viele spannende Entdeckungen gemacht werden. ...weiterlesen
1.6.2018 • Heimbach redaktion

Ch’allarikuna: Lasst uns gemeinsam feiern

Zum siebten Mal gastieren Los Masis in der Heimbacher Grundschule. [Foto: Veranstalter]
Am Montag, dem 4. Juni, wird die bolivianische Musikgruppe Los Masis zum siebten Mal in der Heimbacher Grundschule auftreten. Unter dem Motto "Ch'allarikuna - Lasst uns gemeinsam feiern" führen sie am Vormittag mit den Grundschülern einen Workshop durch. Abends gibt es dann um 18.00 Uhr ein Konzert für Jedermann. Bereits am Montag, dem 28. Mai, wird Paula Schipperges – mittlerweile pensionierte Pädagogin der Grundschule - um 18.00 Uhr einen Bildervortrag ...weiterlesen
25.5.2018 • Heimbach bwp

Heldentenor zu Gast in Bad Münstereifel

Im Rahmen ihres Jubiläumsprogramms zum 25-jährigen Bestehen lädt die Chorgemeinschaft „Allegro Vivace“ Bad Münstereifel e.V. am Sonntag, 10. Juni um 17.00 Uhr zu einem Gastkonzert mit Stefan (Tenor) und Sabine Vinke (Sopran) in der Konviktkapelle ein. Vinke, heute einer der gefragtesten Wagnerinterpreten auf den großen Bühnen der Welt und Star in Bayreuth, war der erste Chorleiter von "Allegro Vivace" und legte das Fundament, auf dem sich die kurstädtische Chorgemeinschaft zu ...weiterlesen
25.5.2018 • Bad Münstereifel pg

„Heimspiel“ für Nico Gomez im Alten Casino

Nico Gomez kommt in seine alte Heimat. [Foto: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa]
Nach vier Jahren kehrt Nico Gomez nun endlich in seine alte Heimat zurück. Dort, wo er seine ersten Gehversuche als Mensch und Musiker gemacht hat, will er am Freitag, 22. Juni, im Alten Casino, Kaplan-Kellermann-Straße 1, in Euskirchen, seine neusten Songs vorstellen. Als Support präsentiert er die Kölner Ausnahmetalente Makeda (Singer-Songwriterin) und Simon Grohé (Rapper). Möglich gemacht wird das Konzert durch die Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen. Musik begleitet ...weiterlesen
25.5.2018 • Euskirchen pg

Klaus der Geiger mit seiner Band Ruki Werch in Morenhoven

Klaus der Geiger wurde als Straßenmusiker bekannt. [Foto: privat]
Am Wochenende vom 8. bis 10. Juni feiert die Kreativitätsschule Morenhoven e.V. ihr 40-jähriges Jubiläum. Die Auftaktveranstaltung bestreitet am Freitag, 8. Juni, Klaus der Geiger, der mit seiner Band Ruki Werch nach Morenhoven kommt. Klaus der Geiger (als Klaus von Wrochem 1940 geboren) lebte anfangs ein relativ normales bürgerliches Leben, obschon in Kriegs- und Nachkriegszeiten aufgewachsen (Erzgebirge und Berlin). Zum Studieren ging er 1960 nach Köln an die Musikhochschule, heiratete ...weiterlesen
11.5.2018 • Swisttal, Morenhoven pg

„9 Steps“ rockte den Live Proberaum

Erfolgreiches Rockkonzert der "9 Steps" in Zülpich. [Foto: pd]
Ein gelungenes Konzert konnten die rund 130 Zuschauer im Zülpicher Live Proberaum mit der Rockband „9 Steps“ miterleben. Die Band rund um Dr. Wolfgang Mett (Obergartzem) am Bass überzeugte mit guten Coverversionen von Songs der Small Faces, Bruce Springsteen, Bryan Adams, AC/DC, Status Quo und Jimi Hendrix und vielen mehr, aber auch mit Eigenkompositionen. Neben Wolfang Mett am Bass konnten auch Erich Kuhns an den Drums und Horst Bornkessel an ...weiterlesen
4.5.2018 • Zülpich pd

TonSpuren: Michael Hell, ein Magier auf Flöte und Cembalo, spielt auf

Bei den TonSpuren gibt es Musik für Flöte und Cembalo zu hören. [Foto: Marija Kanizaj]
Am Montag, dem 14. Mai, ist ein Gastmusiker aus Österreich bei der Konzertreihe TonSpuren zu hören: Michael Hell ist Professor für Cembalo und Generalbass am Institut für Alte Musik der Grazer Universität und einer der beiden künstlerischen Leiter der Neuen Hofkapelle Graz. Er dirigiert, konzertiert und ist ein wahrer Zauberer auf der Flöte. Auf Einladung der Flötistin und musikalischen Leiterin der TonSpuren, Darja Großheide, hat dieser Ausnahmemusiker ein zauberhaftes Soloprogramm ...weiterlesen
4.5.2018 • Umland, Düren pg

Der Mühlenberg erklingt

Musik gibt es unter anderem vom Jugendorchester. [Foto: Verein zur Förderung von Landesjugendensembles NRW e.V.]
Zülpich hat eine große musikalische Vielfalt zu bieten. Diese wird am Sonntag, dem 6. Mai, von 12.00 bis 20.00 Uhr den Mühlenberg zum Klingen bringen. Rund um die Römerthermen und die Kirche St. Peter werden Konzerte das Jubiläumsjahr zum 10-jährigen Geburtstag der Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur „einläuten“. Das Fest wird in Kooperation mit der Manfred Vetter-Stiftung für Kunst und Kultur, der Pfarrkirche St. Peter und der Seepark Zülpich ...weiterlesen
27.4.2018 • Zülpich pg

Liegekonzert und Ehe-Kabarett im Kulturhaus theater 1

Beim Liegekonzert gibt es Entspannung pur. [Foto: Veranstalter]
Gleich zwei interessante Veranstaltungen haben Christiane Remmert und Jojo Ludwig vom „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2 – 4, diesmal auf dem Spielplan stehen. Nach dem großen Erfolg des ersten Liegekonzertes im Februar, verwöhnen die beiden Musiktherapeutinnen und Musikerinnen Uta Horstmann und Nele Sterckx am Freitag, 4. Mai, um 20.00 Uhr erneut die Gäste mit „Horizontalmusik“ – man sitzt also nicht auf Stühlen, wie sonst üblich bei Konzerten, sondern kann sich ...weiterlesen
27.4.2018 • Bad Münstereifel bwp

mehr Texte