"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Theater

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinderkulturprogramm: Vom Zottel Mottel und der Zauberflöte

Elke Andersen hat wieder ein abwechslungsreiches Kinderkulturprogramm für das erste Halbjahr 2018 auf die Beine gestellt. Lesungen, Filme, Experimente und Kindertheater zählen zu den regelmäßigen Veranstaltungen.

5.1.2018 • Pänz • Bad Münstereifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Roetgen feiert erstmals den „Geburtstag der Kunst“

Kreative Köpfe und schräge Querdenker braucht das Land… Schließlich soll auch in Roetgen am 17. Januar der 1.000.055. „Geburtstag der Kunst“ gefeiert werden.

5.1.2018 • Kultur • Roetgen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Goethe, Kröte, neun Todesfälle und ein Schneider

Vorweihnachtszeit ist Theaterzeit – nicht nur für die kleinsten Zuschauer. Der tapsige Bär darf dieses Jahr zu Silvester allerdings nicht auf den Försterball. Schade…

15.12.2017 • Kultur • Bad Münstereifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Morenhovener Lupe: Dr. Gregor Gysi ist 30. Preisträger

In diesem Jahr wird zum 30. Mal die „Morenhovener Lupe“ vergeben: Die renommierte Auszeichnung erhält Dr. Gregor Gysi.

3.11.2017 • Kultur • Swisttal, Morenhoven [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Theater der Keller bringt den Roman „Bilquiss“ auf die Bühne

Ein heikles Thema – brillant inszeniert. Im Kölner Theater der Keller ist zurzeit die Bühnenfassung von Saphia Azzeddines Roman „Bilqiss“ zu sehen, den die französisch-marokkanische Autorin 2015 veröffentlichte.

6.10.2017 • Kultur • Umland, Köln [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Den Kopf voller Ideen: Kulturhaus theater 1 feiert zehnjähriges Jubiläum

Mit einem Tag der „Offenen Bühne“ feiert das Kulturhaus theater 1 sein zehnjähriges Bestehen. Christane Remmert und Jojo Ludwig laden Künstler und Publikum zu einem improvisierten Überraschungsprogramm.

29.9.2017 • Kultur • Bad Münstereifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

17. Kölner Theaternacht: Appetitmacher für die neue Spielzeit

Mit einem neuen Rekord wartet am 2. Oktober die 17. „Kölner Theaternacht“ auf: Auf 51 Bühnen an 45 Spielorten wird den Theaterfans – und solchen, die es werden wollen – Appetit auf das Programm der gerade angelaufenen Spielzeit gemacht. 100 Ensembles zeigen ihr Können, vor allem Profis, aber auch der Nachwuchs.

11.9.2017 • Kultur • Umland, Köln [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Euskirchener Kulturnacht: Musik, Comedy und Theater in 20-Minuten-Häppchen

26 Künstler auf 15 Bühnen: Die Euskirchener Kulturnacht kündigt sich an – am 16. September ist es zum elften Mal soweit. Am Ablauf hat sich nichts geändert. 20 Minuten Programm wechseln sich mit 20 Minuten Pause ab.

11.8.2017 • Kultur • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

20 EIFELON-Leser zu Gast bei Captain Flint und seinen Kumpanen

Einige der EIFELON-Gewinner schickten uns ihre Eindrücke vom Seeräuber-Spektakel „Die Quelle des Ewigen Lebens“ in Wort und Bild. Herzlichen Dank!

4.8.2017 • Leben • Umland [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kultur in der Tuchfabrik Trier: Open-Air-Kino, Musik, Schauspiel

Open-Air-Kino, das Musical „Sunset Boulevard“ oder der Schauspieler und Musiker Michael Fitz: Das Kulturprogram der Tuchfabrik in Trier kann sich sehen lassen. EIFELON stellt für die Zeit von August bis Oktober einige Highlights vor.

27.7.2017 • Kultur • Umland, Trier [pg]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Theater

„Die Brüder Löwenherz“: Astrid Lindgrens Bestseller kommt auf die Bühne

Die Brüder Löwenherz halten zusammen. [Foto: Veranstalter]
Im vergangenen Jahr feierte die Welt den 110. Geburtstag von Astrid Lindgren, der wohl beliebtesten Autorin von Kinder- und Jugendbüchern. „Die Brüder Löwenherz“ ist eine ihrer schönsten, aber auch ernsthaftesten Erzählungen, in der die jugendlichen Hauptfiguren Krümel und Jonathan mit dem Tod und ihrer Angst vor ihm konfrontiert werden. Das Junge Theater Bonn inszeniert die Geschichte mit Schauspielern des Nachwuchsensembles, die gemeinsam mit den Erwachsenen des Ensembles spielen. Am 31. ...weiterlesen
19.1.2018 • Umland, Düren bwp

Kindertheaterreihe startet mit „Die wunderbare Welt des Dr. Dolittle“

„Dr. Doolittle“ der Theatergruppe Don Kidschote aus Münster macht den Auftakt der diesjährigen Kindertheaterreihe in der StädteRegion Aachen. Die sieben Stücke für Kinder ab vier Jahren dauern meist maximal eine Stunde. Das Besondere an Dr. Doolittle ist, dass er mit Tieren sprechen kann. Zusammen mit seiner hochnäsigen Schwester lebt er in dem kleinen Dorf Puddlesby, behandelt aber kranke Tiere in der ganzen Welt. Die kleinen Zuschauer dürfen gespannt sein, was ...weiterlesen
12.1.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

„Frau Holle“ kommt nach Kommern

Das Figurentheater „spielbar“ erzählt das Märchen von Frau Holle. [Foto: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa]
Das Grimmsche Märchen „Frau Holle“ führt das Figurentheater „spielbar“ am Sonntag, 14. Januar, um 15.30 Uhr in der Aula der Kommerner Grundschule auf. Das Theater aus Mechernich-Holzheim hat das Märchen mit Handpuppen und farbigem Schattenspiel inszeniert. Beim Erzählen der Geschichte um Neid und Missgunst, Fleiß und Freundschaft helfen zwei als Hühner gestaltete Handpuppen, die mit kleinen Zwischenspielen durch die Geschichte führen: Hans Hahn kräht schon zum dritten Mal, doch das ...weiterlesen
12.1.2018 • Mechernich, Kommern pg

Schöne Bescherung: Weihnachtliche Texte und Musik im Theater 1

Am 9. Dezember, dem Vorabend zum zweiten Advent, präsentieren um 20.00 Uhr der Sprecher Burkard Sondermeier und Pianist Igor Kirillov ihr weihnachtliches Programm „Schöne Bescherung“ auf der Bühne vom „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2-4 in Bad Münstereifel. Ungekünstelt, mit literarisch hochwertiger Sprache und dicht am Publikum liest Sondermeier seine (vor-)weihnachtlichen Texte. Er überrascht dabei mit einer recht ungewöhnlichen Auswahl: Gelesen werden Texte von Loriot, Robert Gernhardt, Jacques Prévert, Marie Luise ...weiterlesen
1.12.2017 • Bad Münstereifel bwp

Kindertheater: „Ferien für den Weihnachtsmann“

Der Weihnachtsmann möchte auch mal Ferien machen. [Foto: Krokodiltheater]
Am Donnerstag, 7. Dezember, gastiert Hendrikje Winter vom Krokodiltheater mit ihrem Stück „Ferien für den Weihnachtsmann“: Der Weihnachtsmann träumt davon, Urlaub zu machen. Er möchte am Strand liegen, sich in der Sonne aalen und im Meer baden. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Seine Freude ist dahin, wenn der Liegestuhl kracht, er seine Badehose verliert und ihm an jedem Reiseziel andere Tücken drohen. Wie gut, dass sein Schutzengel zaubern kann. ...weiterlesen
1.12.2017 • Bad Münstereifel pg

Helme Heines „Freunde“ im Kulturhaus theater 1

Echte Freunde halten zusammen. [Foto: Jojo Ludwig]
Das „Kulturhaus theater 1“ präsentiert nicht nur großen Theatergästen anspruchsvolle Aufführungen. Diesmal kommen kleine Theaterbesucher auf ihre Kosten: Am Sonntag, dem 3. Dezember, gibt es um 15.00 Uhr in der Langenhecke 2 – 4 in Bad Münstereifel ein Wiedersehen mit den beliebten Figuren von Helme Heine. Alle Menschen, die mindestens vier Jahre alt sind, können die drei Freunde auf der Bühne des Kulturhauses „live“ erleben. Auch Erwachsene ohne Alibi-Kind sind ...weiterlesen
24.11.2017 • Bad Münstereifel bwp

Figurentheater „spielbar“ präsentiert das Stück „Mama Muh“

Wie es „Mama Muh“ schafft, mit der frechen Krähe ein schönes Weihnachtsfest zu feiern, kann man in Kommern sehen. [Foto: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa]
Die Inszenierung „Mama Muh im Winterzauber“ zeigt das Figurentheater „spielbar“ an den Sonntagen 26. November und 10. Dezember jeweils um 15.30 Uhr in der Aula der Grundschule Kommern. Die bekannten Bilderbuch-Geschichten um die ungewöhnliche Kuh mit ihren eigenwilligen Ideen hat das Holzheimer Theater mit großen Klappmaulfiguren und Schauspiel sowie Schattentheater umgesetzt. In der humorvollen Inszenierung will Mama Muh ihrer Freundin Krähe eine Weihnachtsüberraschung bereiten, aber Krähe hat eher eigennützige Ideen ...weiterlesen
24.11.2017 • Mechernich, Kommern redaktion

Kulturzentrum Tuchfabrik Trier: Showstars gesucht!

Die Tufa Trier (Kulturzentrum in der alten Tuchfabrik in Trier) sucht Mitwirkende für die große Karl-Marx-Revue 2018. Das nächste Jahr steht ganz im Zeichen von Karl Marx, dem sicherlich berühmtesten Sohn der Stadt Trier, der 2018 seinen 200. Geburtstag feiern würde. Grund genug, sich auf vielfältige Weise mit seinen Themen und Theorien zu beschäftigen und sie ins Hier und Jetzt zu holen – und das auf ganz konkrete, aktuelle, ja ...weiterlesen
24.11.2017 • Umland, Trier pg

Abschluss der diesjährigen Kindertheaterreihe mit spannendem Weihnachtsstück

Die kleinen und großen Zuschauer dürfen sich auf ein Abenteuer mit der Oberförsterin Rosi und der Edeltanne Harald freuen. [Foto: Theater Mimosen]
Die diesjährige Kindertheaterreihe für Baesweiler, Herzogenrath und Monschau feiert mit dem Stück „Der Weihnachtstraum des Tannenbaums“ ihren Abschluss. Die Vorstellungen finden am Donnerstag, dem 30. November, um 16.30 Uhr in der alten Scheune im Kulturzentrum der Burg Baesweiler (Burgstraße 16, 52499 Baesweiler), am Freitag, 1. Dezember, in der Aula des St.-Michael-Gymnasiums (52156 Monschau, Walter-Scheibler-Straße 51, Auf der Haag und am Samstag, 12. Dezember, um 16.00 Uhr im Forum der Europaschule ...weiterlesen
17.11.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen pg

Tante Erna lädt zum Kultur-Picknick mit der Kabarettistin und Musikerin Svea Kirschmeier

Svea Kirschmeier picknickt gleich zweimal mit Tante Erna im Kulturhaus theater 1. [Foto: Jojo Ludwig]
Am Sonntag, 26. November, lädt Tante Erna um 18.00 Uhr erneut zum Kultur-Picknick ins „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 2 - 4 ein. Diese Zusatzvorstellung findet statt, weil die Veranstaltung vom 25. November bereits ausgebucht ist. „Das erste Mal“ heißt das Kabarettprogramm von Svea Kirschmeier, aus dem sie Auszüge an diesem Abend vorstellen wird. Man erfährt etwas über „Dicker-Michi-Fußball“, über peinliche Geräusche und wie man sie überspielt und erlebt ein multi-instrumentales ...weiterlesen
17.11.2017 • Bad Münstereifel bwp

mehr Texte