"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Verwaltung

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

In Kelberg verhärten sich die Fronten

In Kelberg fordert Sturm im Wald wegen Unregelmäßigkeiten bei der Ratssitzung eine Wiederholung des Ratsbeschlusses zu Top 3 vom 6. April. Diese Abstimmung hatte zur Beendigung der FNP-Planung „Windkraft“ in der Verbandsgemeinde geführt.

29.4.2017 • Politik • Kelberg [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Für den Ernstfall: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung helfen

Es gibt Themen, mit denen beschäftigt man sich nicht gerne, weil man sich mit ernsten Dingen auseinandersetzen muss, mit einer Krankheit zum Beispiel. Oder was passiert, wenn man nicht mehr für sich selbst sprechen kann? Wer bestimmt dann über einen? Fragen, die schnell aktuell werden können. Eine Vorsorgevollmacht hilft dabei.

21.4.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Entlastung für die Dürener Kommunen im Kreishaushalt?

Der Kreis Düren hat nochmal mit spitzer Feder nachgerechnet und stellt nun eine Absenkung der geplanten Kreisumlage für den Doppelhaushalt 2017/2018 in Aussicht. Damit reagiert er auf die schwierige Haushaltslage der kreiseigenen Kommunen.

17.3.2017 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

ZwEifler: Wie man sein eigenes Gewerbegebiet kaputt machen kann – ein Leitfaden aus Aachen

In Aachen sollte man sich entscheiden: Will man ein wirtschaftlich erfolgreiches Gewerbegebiet oder einen möglichst großen Windpark? Wenn man beides will, geht beides schief und endet im Genehmigungs-Chaos.

11.3.2017 • Politik, Kommentar • Umland, Aachen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Baubeginn am „Bismarck-Quartier“

Ein „Aufbruchprojekt“ nennt Landrat Spelthahn das neue Bismarck-Quartier im Herzen der Stadt. Ein Vier-Sterne-Hotel mit Konferenzzentrum, Penthouse-Wohnungen, Büros und Praxen entsteht am Bismarckpark. Am Freitag war Spatenstich.

3.3.2017 • Wirtschaft • Umland, Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Endgültiges Aus für die Biogas-Anlage bei Firmenich

Der fast acht Jahre dauernde Rechtsstreit zwischen der Stadt Mechernich und dem Betreiber der Tongrube Karl bei Firmenich endete nun vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig als letzter Instanz mit dem endgültigen Aus für die geplante Trockenfermentierungsanlage vor der Haustür der Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat.

3.3.2017 • Wirtschaft • Mechernich, Firmenich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 8 Kommentare

Der Kletterwald Eschauel bleibt weiterhin heftig umstritten

Nachdem bis Montag bei der Stadt Nideggen Stellungnahmen der Bürger zum geplanten Kletterwald abgegeben werden konnten, beschäftigte sich am Dienstag der Bauausschuss mit dem Thema. Ein Informationsgremium soll nun Befürworter und Gegner an einen Tisch bringen. Eine Stellungnahme der Naturschutzverbände sorgt für weiteren Diskussionsstoff.

25.2.2017 • Politik • Nideggen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kampf um Halde Nierchen

Der Bauausschuss der Stadt Eschweiler soll am Donnerstag entscheiden, ob die Repowering-Pläne der Firma Energiekontor auf Halde Nierchen fortgesetzt werden. Im Vorfeld hatte es massiven Widerstand der Anwohner gegen größere Räder gegeben.

3.2.2017 • Politik • Umland, Eschweiler [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Hürtgenwald: Bürgerbegehren für Schule in Bergstein erfolgreich

Der Erfolg ist durchschlagend. Über ein Viertel der Hürtgenwalder Bürger unterstützt den Erhalt der Grundschule in Bergstein. Ein Votum, das dem Rat zu denken geben sollte.

3.2.2017 • Pänz • Hürtgenwald, Bergstein [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreis Euskirchen: Gemeindefreundliche Haushaltspolitik

Landrat Günter Rosenke und Kreiskämmerer Ingo Hessenius haben in dieser Woche den Entwurf des Haushaltes 2017 vorgestellt. Sie schlagen dem Kreistag vor, durch den Einsatz von Eigenkapital die Allgemeine Kreisumlage zu senken.

27.1.2017 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Verwaltung

Außensprechtag der Schwerbehindertenabteilung

Außensprechtage der Schwerbehinderten-Abteilung der Kreisverwaltung finden regelmäßig am zweiten Dienstag eines Monats in Schleiden statt. Der nächste Termin ist am Dienstag, 9. Mai, von 8.00 bis 12.00 Uhr in der Stadtverwaltung Schleiden, Blankenheimer Str. 2, Zimmer 29 (Kfz-Zulassung).
28.4.2017 • Schleiden pg

Neuauflage des Wegweisers „Familie und Beruf“ erschienen

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf nimmt in unserer Gesellschaft einen immer größeren Stellenwert ein. Doch wie lässt sich beides „unter einen Hut bringen“? Gibt es eine finanzielle Förderung? Wie kann der Arbeitgeber den Wiedereinstieg unterstützen? Wie steht es um Kinderbetreuungsangebote? Diese und viele andere Fragen beantwortet die neue Broschüre „So gelingt die Balance – Wegweiser Familie und Beruf im Kreis Euskirchen“, die jetzt druckfrisch erschienen ist. „Wir hoffen, dass ...weiterlesen
13.4.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Kreis Euskirchen: Haushalt beschlossen

Der Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung mit überwältigender Mehrheit die Haushaltssatzung für das Jahr 2017 beschlossen. Bei zwei Nein-Stimmen der Fraktion Die Linke und ohne Enthaltungen fand das von Landrat Günter Rosenke und Kreiskämmerer Ingo Hessenius vorgeschlagene Werk große Zustimmung. Der Haushalt beinhaltet Aufwendungen von circa 308,9 Millionen Euro und Erträge in einer Größenordnung von circa 301,6 Millionen Euro. Die Lücke in Höhe von 7,3 Millionen Euro wird durch ...weiterlesen
13.4.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Öffnungszeiten des Straßenverkehrsamtes zu Ostern

Am Gründonnerstag, 13. April, ist das Straßenverkehrsamt in der Zeit von 7.30 bis 15.00 Uhr geöffnet. Vom 14. bis 17. April (Karfreitag bis Ostermontag) bleibt es geschlossen. Am Dienstag, 18. April, öffnet das Amt wieder zu den gewohnten Zeiten von 7.30 bis 12.30 Uhr.
7.4.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Dürener Kreishaushalt 2017/2018 verabschiedet

Der Kreistag hat am Donnerstag den Doppelhaushalt des Kreises Düren 2017/18 mit großer Mehrheit verabschiedet. Nur drei der 55 Stimmberechtigten votierten gegen das 1.000-seitige Zahlenwerk. Für das laufende Jahr sieht es Einnahmen und Ausgaben von 489 Millionen Euro vor, für 2018 ist ein Volumen von 503 Millionen Euro kalkuliert worden. Der Hebesatz der Kreisumlage wurde für beide Jahre auf 45,90 Prozent festgesetzt. Bei der Einbringung des Etatentwurfs hatte die Kämmerei ...weiterlesen
31.3.2017 • Kreise, Kreis Düren cpm

Nideggener Sekundarschule hat zu wenig Neuanmeldungen

Die Neuanmeldungen der Sekundarschule Kreuzau/Nideggen sind in diesem Jahr dramatisch zurückgegangen. Nur insgesamt 25 Schüler haben sich bis zum Stichtag, dem 17. März, für das neue Schuljahr im Herbst am Standort Nideggen angemeldet. Damit kommt 2017/2018 hier nur eine Eingangsklasse zustande. Vorgesehen sind allerdings – laut Schulbehörde - mindestens zwei Eingangsklassen, also mindestens 40 neue Schüler. Damit war es notwendig - um den Standort zu erhalten - bei der Bezirksregierung ...weiterlesen
24.3.2017 • Nideggen cpm

Am 27. März geänderte Sprechzeiten

Wegen einer Personalversammlung entfallen am Montag, 27. März, ab 14.00 Uhr die Nachmittagssprechzeiten der Städteregionsverwaltung, inklusive der meisten Außen- und Nebenstellen, persönlich getroffene Terminabsprachen ausgenommen. Das Straßenverkehrsamt in Würselen schließt bereits ab 13.00 Uhr. Bis 15.00 Uhr kann für den Bereich der Kfz-Zulassung auf das Straßenverkehrsamt des Kreises Düren (eingeschränkter Service, Kölner Landstraße 271, 52351 Düren) zurückgegriffen werden. Das Jobcenter StädteRegion Aachen bleibt geöffnet. Da am 27. März die Einreichungsfrist ...weiterlesen
24.3.2017 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Kreisverwaltung kurzzeitig geschlossen

Wegen einer Personalversammlung sind die Dienststellen der Kreisverwaltung Düren am Mittwoch, dem 29. März, in der Zeit von 8.00 bis 12.00 Uhr geschlossen. Das Straßenverkehrsamt ist an diesem Tag erst ab 12.00 Uhr geöffnet. Ansonsten gelten an diesem Tag die üblichen Servicezeiten der Kreisverwaltung.
24.3.2017 • Kreise, Kreis Düren bwp

Naturschutzbeirat tagt zum Thema Wandern und Windenergie

Das Projekt „Wanderwelt der Zukunft“ und der Stand der Windenergieplanung im Kreis Euskirchen sind zwei zentrale Themen bei der nächsten Sitzung des Naturschutzbeirates der Unteren Naturschutzbehörde. Termin: Donnerstag, 23. März, 14.30 Uhr, im Sitzungssaal I des Kreishauses Euskirchen. Die Sitzung ist öffentlich.
17.3.2017 • Kreise, Kreis Euskirchen pg

Stallpflicht für Geflügel aufgehoben

Eifelon Hühner PD 2
Die Vogelpest scheint gebannt. [Foto: pd]
Da in Nordrhein-Westfalen seit dem 24. Februar kein neuer Fall von Geflügelpest bei Wildvögeln mehr festgestellt wurde und seit dem 15. Februar kein neuer Ausbruch bei gehaltenen Vögeln zu verzeichnen war, hat das Landesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz die Aufstallpflicht für Geflügeltiere in NRW aufgehoben. Im Kreis Düren galt die Aufstallpflicht zuletzt nur noch für das Gebiet der Städte Jülich und Linnich sowie der Gemeinden Nörvenich und ...weiterlesen
17.3.2017 • Eifel bwp

mehr Texte