"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Vortrag

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Digitalisierung: Chancen und Risiken im Einzelhandel

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und zwar rasant. Über Chancen und Risiken der Digitalisierung informierte kürzlich die Wirtschaftsförderung im Kreis Euskirchen. Experten diskutierten mit Einzelhändlern und loteten die Möglichkeiten für die Zukunft aus.

19.5.2017 • Wirtschaft • Kreise [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mit dem 3D-Drucker in die Zukunft

„Wolfgang“ brachte die Zukunft nach Euskirchen. Wolfgang ist ein umgebauter Doppelstock-Stadtbus und sein Inneres hat es in sich: Acht hochmoderne Arbeitsplätze – jeweils bestückt mit Computer und 3D-Drucker – befinden sich im oberen Bereich. Die Stabsstelle für Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen hatte Unternehmer eingeladen, sich zu informieren.

5.5.2017 • Wirtschaft • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fund des Monats Mai: Fragmente keltischer Kriegsfanfaren

Der Fund des Monats birgt diesmal eine Sensation: Die beiden keltischen Bronzeplättchen, die seit 140 Jahren im Bonner LandesMuseum schlummerten, entpuppten sich als Fragmente einer Carnyx. Vor über 2.000 Jahren nutzten die Kelten diese, in Tierköpfen mündenden Fanfaren bei kriegerischen Auseinandersetzungen und zu kultischen Zeremonien.

5.5.2017 • Kultur • Umland, Bonn [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zu Gast in der eigenen Heimat: Aktionstag am 9. April

Am 9. April findet im Kreis Euskirchen zum vierten Mal der Aktionstag „Zu Gast in der eigenen Heimat“ statt. 24 Museen und Institutionen laden zum Besuch ein. Der Eintritt ist für Bürger des Kreises Euskirchen an dem Sonntag entweder kostenlos oder vergünstigt.

31.3.2017 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 3 Kommentare

Die Energiewende – ein sich anbahnendes Desaster? Interview mit Professor Vahrenholt

Unsere europäischen Nachbarn betrachten die Energiewende mit einer Mischung aus neugierigem Abwarten und kopfschüttelnder Fassungslosigkeit. Ruiniert das Land seine wirtschaftliche Zukunft und seinen sozialen Frieden in einem Anfall aus Hysterie und Selbstaufgabe? Der Vortrag eines deutschen Professors hat in London Staub aufgewirbelt.

24.3.2017 • Wirtschaft • Eifel [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wer zwitschert da? Vogelbestimmungskurs der Biologischen Station Düren lockt

Der Vogelbestimmungskurs nächsten Freitag ist eines von vielen Projekten, die die Biologin Alexandra Schieweling von der Biologischen Station Düren begeistert betreut. Es gibt noch freie Kursplätze. EIFELON verlost davon einen.

11.3.2017 • Natur • Kreise, Kreis Düren [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Expeditionen eines Eifeler Abenteurers: 100 Jahre alte Tonaufzeichnungen erstmals digitalisiert

Welche wertvolle Zeitdokumente das Dürener Stadtmuseums sammelt, zeigte sich erneut bei einem Vortragsabend über den hiesigen Forscher Carl Georg Schillings. Mit einem Edison-Phonographen zeichnete er vor über 100 Jahren Tondokumente seiner Afrika-Expeditionen auf. EIFELON hat eine Hörprobe.

4.3.2017 • Leben • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vortrag vom Verfassungsschützer: Extremismus wird radikaler

Nur wenige fanden kürzlich den Weg ins Casino in Euskirchen. Die Kreis-SPD hatte zum Vortragsabend „Mit Sicherheit für die Freiheit – Die Arbeit des Verfassungsschutzes in Nordrhein-Westfalen“ eingeladen. Referent Burkhard Freier, Leiter der Abteilung Verfassungsschutz im NRW-Innenministerium, stand Rede und Antwort. „Wir leben in einem der sichersten Länder der Welt“, betonte Freier gleich zu Anfang.

9.12.2016 • Politik • Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Stella Polaris: Eifeler Fotograf fasziniert mit leuchtenden Eisbergen

Die Grönländer haben ein Problem: Ihre Eisberge schmelzen. Der Eifeler Fotograf Sven Nieder hat mit seiner Frau Laali Lyberth im Nettersheimer Naturzentrum sein Foto-Projekt Stella Polaris* Ulloriarsuaq vorgestellt.

4.11.2016 • Natur • Nettersheim [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Am „Tag des offenen Denkmals“ wird Geschichte erlebbar

Zum „Tag des offenenDenkmals“ am 11. September öffnen die Kreise Düren, Euskirchen und die StädteRegion Aachen insgesamt 89 historische Bauten für interessierte Besucher. Manche der geschichtsrelevanten Bauwerke können nur an diesem einzigen Tag besichtigt werden. EIFELON hat eine Auswahl zusammengestellt.

9.9.2016 • Kultur • Eifel [bwp]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Vortrag

FDP informiert Bürger über Koalitionsvertrag und startet Abstimmung

Die FDP lädt Ihre Mitglieder und alle interessierten Bürger ein, mit ihr über den Koalitionsvertrag zu sprechen. Am Sonntag, dem 18. Juni, um 16.00 Uhr, im Gürzenich zu Köln, Martinstraße 29-37, werden Christian Lindner und Mitglieder des Verhandlungsteams den Vertragsentwurf ausführlich vorstellen und alle Fragen beantworten. Ein zusätzliches Informationstreffen für den Raum Aachen, Düren und die Nordeifel gibt es in Düren. Hier findet eine Veranstaltung am Donnerstag, dem 22. Juni, ...weiterlesen
16.6.2017 • Eifel cpm

Der unbekannte Karl May

Kreisarchivarin Heike Pütz hält am Mittwoch, 7. Juni, um 19.30 Uhr im Romanischen Haus einen Vortrag zu Karl Mays 175. Geburtstag. Der Schriftsteller saß mehrere Jahre im Gefängnis, wo er sehr viel las und seine Phantasie schärfte. Wieder in Freiheit, avancierte er zu einem vielgelesenen Autor, dem man gegen Ende seines Lebens vorwarf, ein „Verderber der Jugend“ zu sein. Als langjähriges Vorstands-Mitglied der Karl-May-Gesellschaft ist Heike Pütz mit Karl May, ...weiterlesen
26.5.2017 • Bad Münstereifel pg

Vortrag: Hilfestellung bei Suchtproblematik von Flüchtlingen

Das Thema „Flucht und Sucht“ steht am Dienstag, 16. Mai, um 18.00 Uhr im Pfarrzentrum St. Martin, Am Kahlenturm 2-4, im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe „Engagiert für Flüchtlinge“. Der angebotene Themenabend soll Helfer im Umgang mit der Suchtproblematik bei Flüchtlingen sensibilisieren und Hilfestellungen aufzeigen. Viele im Ehrenamt tätige Menschen benötigen grundlegende Informationen für ihr Engagement in der Flüchtlingsarbeit. Um sie dabei zu unterstützen, wird die Veranstaltungsreihe "Engagiert für Geflüchtete" weiter angeboten. ...weiterlesen
12.5.2017 • Euskirchen pg

Informationsveranstaltung zu Riesenwindrädern

Kahlschlag im Wald. [Foto: cpm]
Am kommenden Mittwoch, dem 10. Mai, um 19.00 Uhr lädt Bürgermeister Hartmann die Blankenheimer Bürger zu einer Informationsveranstaltung zur Windenergieplanung der Gemeinde in die Gesamtschule Eifel, Finkenberg 8, ein. Bei dieser Veranstaltung soll das Projekt eines „Eifel-Windpark-Blankenheim“ vorgestellt werden. Die Gemeindeverwaltung will über den Stand der Bauleitplanung informieren. Bei der Veranstaltung wird die Kreisverwaltung Euskirchen ebenfalls vertreten sein und steht für Fragen der Bürger zur Verfügung. Mit dieser Informationsinitiative zieht ...weiterlesen
5.5.2017 • Blankenheim cpm

„Soulfood“: Heimat geht durch den Magen

Wie sehr auch die Liebe zur Heimat durch den Magen geht, untersucht Johannes J. Arens im Auftrag von Düren Kultur in der Veranstaltungsreihe „Heimat.Sehnsucht.Identität“ am Mittwoch, dem 10. Mai, 19.00 Uhr, im Bistro im Haus der Stadt zum dritten Mal. „Soulfood“ sind die Abende überschrieben, an denen sich der Journalist und Kulturwissenschaftler auf Spurensuche begibt, welche Speisen, Gewürze, Kocherlebnisse und kulinarische Erinnerungen unser Gefühl von Heimat mitprägen und voraussichtlich in ...weiterlesen
5.5.2017 • Umland, Düren redaktion

Vortrag: Digitalisierung im Groß- und Einzelhandel

Das Internet verändert das Einkaufsverhalten der Kunden massiv. Bereits 2015 umfasste das Marktvolumen im Onlinehandel knapp zehn Prozent des gesamten deutschen Einzelhandels. Tendenz steigend. Die Fakten zeigen, der digitale Wandel öffnet neue Vertriebswege und macht digitale Einkaufserlebnisse möglich. Zugleich erhöht er den Wettbewerbsdruck und konfrontiert Kommunen mit Leerstand in den Innenstädten. Experten sind sich einig, der lokale Handel bleibt wichtig. Anpassungen der stationären Handelskonzepte sind jedoch unerlässlich. Über die Chancen ...weiterlesen
5.5.2017 • Euskirchen pg

Kampf gegen die Windriesen

Mit 230 Metern Höhe sind neue Windradrekorde in Blankenheim in der Planung. [Foto. cpm]
Im Jugendheim des Ortsteils Mülheim findet am Freitag, dem 5. Mai, um 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung der örtlichen Bürgerinitiative zu den Plänen der Windkraft-Entwicklungsfirma KEVER - einer Tochter der Euskirchener Energie Nordeifel/KEV - im Ortsumfeld mehrere 230 Meter hohe Windriesen zu errichten. Die vorhandene und rechtsgültige Windkonzentrationszone der Gemeinde Blankenheim weist allerdings eine Höhenbegrenzung von 75 Metern aus. Die Gemeinde möchte das ändern, um eine weitere Windradbebauung zu ermöglichen. Dagegen ...weiterlesen
29.4.2017 • Blankenheim cpm

VHS: „Reise“ nach Kroatien

Die Schönheiten Istriens werden in einem VHS-Vortrag vorgestellt. [Foto: Ralf Zöllner]
Die "Freitagabends-in-der-VHS"-Reihe startet am 28. April um 19.00 Uhr wieder mit einer länderkundlichen Bilderreise. Diesmal ist das Ziel Kroatien, garniert mit einem ländertypischen Imbiss in der Pause. Istrien wurde in den 1990er Jahren vom Balkankrieg verschont, und so blieben die hübschen Orte Istriens erhalten. Die Multimediaschau betrachtet mit Fotografien und Filmsequenzen Orte, Landschaft und Menschen der Gegenwart, sodass ein umfassender Blick auf eine der schönsten Regionen Europas geboten wird. Diese ...weiterlesen
21.4.2017 • Eifel bwp

Dunkle Materie: Tappen im Dunkeln

Am Mittwoch, 3. Mai, findet um 19.30 Uhr der nächste Vortrag des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie im Rats- und Bürgersaal statt. Referent ist Professor Uli Klein, AIfA Bonn, der über die Dunkle Materie berichten wird. Nur wenige Prozent der im Weltall vorhandenen Materie sind von einer Form, die der Mensch aus dem Alltag kennt – als chemische Elemente und deren Verbindungen. Während die Entstehung dieser Elemente im Rahmen der modernen Astrophysik ...weiterlesen
21.4.2017 • Bad Münstereifel pg

LiedStrich und Lamm Gottes: Vortrag, Konzert und Lesung im kreaforum

Am Freitag, 28. April, referiert Cornelia van der Horst-Tenberken über den weltbekannten, mittelalterlichen Genter Flügel-Altar „Lamm Gottes“ um 20.00 Uhr im kreaforum (Eichenstraße 3/Vivatsgasse). Vor dem Hintergrund von religiösen Wirren und Konflikten wird der Altar als Symbol seiner Zeit zu einem Bilderrätsel für den Betrachter: Er kann sowohl aus der Sicht der Kirche als auch aus Sicht der so genannten Ketzer gelesen werden. Anhand von Bildvergleichen soll der Vortrag verdeutlichen, ...weiterlesen
21.4.2017 • Eifel redaktion

mehr Texte