"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus #Umland anzeigen.

Swisttal

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Bakterien bilden unsere Lebensgrundlage“ UND Buchverlosung „Natürlich heilen mit Bakterien“

Ekelig? Krankmachend? Von wegen. Bakterien können uns in unserer Gesundheit unterstützen, sagt Bakterienexpertin Dr. med. Anne Katharina Zschocke. Wie, verrät sie in einer Lesung mit Gespräch nächsten Freitag im Kreaforum und diese Woche bereits auf EIFELON.

31.3.2017 • Leben • Swisttal, Morenhoven [js]

mehr Texte

Land & Leute aus Swisttal

Film-Festival: Gruseln auf hohem Niveau

Der Meister des Krimis steht im Mittelpunkt des Ferien-Film-Festivals. [Foto: privat]
Das Kulturhaus kreaforum in Morenhoven, Eichenstraße 3/Vivatsgasse, ist bekannt für seine hochkarätig besetzten Kabarett-Tage. Nun hat sich das Team für die Sommerzeit etwas Besonderes überlegt: Alfred Hitchcock im Morenhovener Ferien-Film-Festival. Vier Filme des Grusel-Meisters gibt es zu sehen. 26. Juli: Das Fenster zum Hof (1954) mit James Stewart und Grace Kelly Der Fotojournalist „Jeff“ Jeffries ist wegen eines Gipsbeines vorübergehend auf einen Rollstuhl angewiesen. Beim Blick aus dem Fenster glaubt ...weiterlesen
21.7.2017 • Swisttal, Morenhoven pg

LiedStrich und Lamm Gottes: Vortrag, Konzert und Lesung im kreaforum

Am Freitag, 28. April, referiert Cornelia van der Horst-Tenberken über den weltbekannten, mittelalterlichen Genter Flügel-Altar „Lamm Gottes“ um 20.00 Uhr im kreaforum (Eichenstraße 3/Vivatsgasse). Vor dem Hintergrund von religiösen Wirren und Konflikten wird der Altar als Symbol seiner Zeit zu einem Bilderrätsel für den Betrachter: Er kann sowohl aus der Sicht der Kirche als auch aus Sicht der so genannten Ketzer gelesen werden. Anhand von Bildvergleichen soll der Vortrag verdeutlichen, ...weiterlesen
21.4.2017 • Swisttal, Morenhoven redaktion

Werner Schneyder zu Gast in Morenhoven

Der Kabarettist liest aus seinem Buch. [Foto: Jeff Mangione]
Er ist ein Altmeister des deutschen Kabaretts: Werner Schneyder. Während seiner Tournee wird er auch Station im kreaforum, Eichenstraße 3/Vivatsgasse in Swisttal-Morenhoven machen. Am Mittwoch, 24. Mai, haben Kabarett-Liebhaber die Gelegenheit, um 20.00 Uhr den Künstler live auf der Bühne mit der Buchpräsentation „Gespräch unter zwei Augen: Dialog eines Lebens“ zu erleben. Werner Schneyder, der seine ungewöhnliche Vielseitigkeit selbst als »radikale Einseitigkeit« definiert, hätte zu seinem 80. Geburtstag Memoiren schreiben ...weiterlesen
13.4.2017 • Swisttal, Morenhoven pg

Rechnenabenteuer mit Durchbruch: „Streifzüge durch Ihr Gehirn“

Der Kopfrechnenmeister Dr. Dr. Gerd Mittring kommt ins kreaforum. [Foto: Helge Bauer]
Das Frühjahrsprogramm im kreaforum, Eichenstraße 3/Vivatsgasse in Swisttal-Moerenhoven, beginnt am Mittwoch, 8. März, um 20.00 Uhr mit einem Abend mit dem 11-maligen Rechnenweltmeister Dr. Dr. Gert Mittring. Sein IQ wird auf 175 geschätzt. Rechenaufgaben, die unlösbar erscheinen, sind für ihn allenfalls ein Aufwärmtraining. So hält er den 2016 aufgestellten Weltrekord im Wurzelziehen: Im Kopf berechnete Mittring innerhalb von sechs Minuten und 1,4 Sekunden die 89247. Wurzel aus einer millionenstelligen Zahl. ...weiterlesen
17.2.2017 • Swisttal, Morenhoven pg

Fahrt ins Mainzer Unterhaus zu einem Kabarett-Abend

Teilnehmer der Kabarett-Fahrt können Mathias Richling in Mainz erleben. [Foto: privat]
Das kreaforum bietet Kabarett-Liebhabern eine besondere Fahrt an: Vom 8. bis 9. Februar geht es nach Mainz ins Unterhaus. 1972 wurde hier der erste „Deutsche Kleinkunstpreis“ an Hanns-Dieter Hüsch vergeben. Die Teilnehmer werden bei der Fahrt an diesem Ort Mathias Richling erleben. Am „Morgen danach“ steht ein Besuch des Deutschen Kabarettarchiv auf dem Programm, um dort während einer Führung einiges zur deutschen Kabarettgeschichte zu hören. Danach bleibt noch einige Zeit ...weiterlesen
18.11.2016 • Swisttal, Morenhoven pg

Vera Eberlein: Bilderausstellung „Liebe zur Natur“

Im Rahmen der 29. Morenhovener Kabarett-Tage wird im kreaforum in Swisttal-Morenhoven, Eichenstraße 3, eine Ausstellung von Vera Eberlein gezeigt. „Liebe zur Natur“ heißt es am Samstag, 15. Oktober, von 14.00 bis 17.00 Uhr. Die Besucher der Kabarett-Tage können die Werke beim Besuch der Veranstaltung erleben. Vera Eberlein wurde 1951 in Bonn geboren. Sie ist von Beruf Kartographin und wohnt seit 1987 in Swisttal-Morenhoven. „Ich habe von klein auf eine Vorliebe ...weiterlesen
13.10.2016 • Swisttal, Morenhoven pg

Hochkarätige Künstler bei den Morenhover Kabarett-Tagen

Bernhard Hoëcker erhält die Morenhovener Lupe. [Foto: Guido Schröder]
Der Kartenshop ist geöffnet. Mit einem Auftritt von Insterburg& Black starten am Freitag, 14. Oktober, die 29. Morenhovener Kabarett-Tage. Künstler aus ganz Deutschland und Österreich präsentieren auf der Bühne des kreaforums ihre Programme. Den Veranstaltern ist es wieder gelungen, gefragte Künstler nach Morenhoven zu locken. Für die meisten Abende gibt es noch Karten, einige wenige sind schon ausverkauft. Tickets gibt es noch für: Insterburg & Black (14. Oktober), Robert Alan ...weiterlesen
2.9.2016 • Swisttal, Morenhoven pg

Konrad Beikircher liest Don Camillo und Peppone

Nach dem Beikircher-Abend schließt sich eine Filmreihe an. [Foto: Veranstalter]
Am Mittwoch, dem 20. Juli, wartet das kreaforum Swisttal-Morenhoven, Eichenstraße, Ecke Vivatsgasse, mit einem besonderen Highlight auf: Um 20.00 Uhr bringt Konrad Beikircher die Abenteuer von Don Camillo und Peppone auf die Bühne. Martin Wagner (Akkordeon) begleitet die Spielszenen musikalisch mit Eigenkompositionen des Kabarettisten. „Dieser Abend wird ohne Übertreibung ein Höhepunkt im Kulturprogramm des kreaforums in Morenhoven“, ist sich Organisator Klaus Grewe sicher. Die Karten für den amüsanten Abend (16,00/ermäßigt ...weiterlesen
8.7.2016 • Swisttal, Morenhoven bwp

Vortrag: „Arm in Arm mit meinem Darm“

Der erste Vortrag von Dr. Anne Katharina Zschocke war ein voller Erfolg, daher wiederholt sie ihn am Dienstag, 12. April, im kreaforum, Vivatsgasse in Swisttal-Morenhoven und referiert über die Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit. Beginn ist um 20.00 Uhr, der Eintritt kostet drei Euro.
8.4.2016 • Swisttal, Morenhoven pg

Vortrag über Naturschönheiten und Exkursion zum Biber

Ein Jungfuchs entdeckt sein Revier. [Foto: Heinrich Pützler]
Seit vielen Jahren ist der Rheinbacher Naturfotograf Heinrich Pützler in der Umgebung von Rheinbach und der gesamten Eifel unterwegs. Er fotografiert gerne einheimische Wildtiere, aber auch stimmungsvolle Landschaften und Pflanzen. In den letzten Jahren ist es ihm oft gelungen, sehr nahe an scheue Füchse, Dachse, Rehe und Biber heranzukommen. Am Dienstag, 1. März, zeigt er um 20.00 Uhr im kreaforum, Eichenstraße 3/Vivatsgasse in Swisttal-Morenhoven, seine Fotos. Der Eintritt kostet drei ...weiterlesen
25.2.2016 • Swisttal, Morenhoven pg

mehr Texte