Robert Griess (Foto: copy. beim Künstler)

Kabarett / Bühne: Apocalypso Baby! Jetzt fängt der Spaß erst richtig an!

Vettweiß, Kelz: Nach all den Untergangsszenarien der letzten Jahre leben wir immer noch! Und wer bei Griess lacht, lacht am besten! Unter diesem Motto startet der Kölner Kabarettist seine neue Kabarett-Satire-Show. Das Absurde ist sein Thema:
Volle Flugzeuge trotz Abstandsregeln, eine Bundeswehr ohne funktionierende Waffen, Leithammelkultur gegen Neidhammelkultur, Streitkultur gegen Spaßkultur, orientalische Badekultur gegen westliche Joghurtkultur!
Ob Makler Schlafplätze unter Rheinbrücken verkaufen, Klima-Aktivisten auf Pegida-Wutbürger stoßen, Trump mit Putin und Merkel eine Gruppen-Therapie macht - oder die Schweden gegen den Klimawandel demonstrieren, obwohl sie endlich eigenen Rotwein anbauen könnten…
Robert Griess ist nichts heilig (für einen Komiker von Vorteil), seine Themenvielfalt ist einmalig in der Kabarett-Szene (für das Publikum von Vorteil) und er hat als einer der letzten seiner Art noch eine klare Haltung (für alle von Vorteil).
Nie dogmatisch, aber immer saulustig! Man weiß bei Griess immer, woran man ist, aber nie, was als Nächstes kommt: Standup oder Kunstfigur, satirische Massenszene, großes Drama, ein Calypso – bei Griess folgt eine Überraschung auf die nächste – alles zum mentalen Mehrwert des Publikums! „Apocalypso, Baby!“ ist eine Show voll rasanter Monologe.


Veranstaltungsort:

Hof Ackers in Vettweiß-Kelz
Michaelstr. 81, 52391 Vettweiß
Vettweiß, Kelz


Veranstaltungsdaten:

Beginn: 28.08.2021, 19:00 Uhr


Eine Anmeldung bzw. Buchung ist gewünscht/erforderlich unter:

Telefon: 02424 2018257 Dagmar Hofmann
eMail:
Web: http://www.landkulturgrenzenlos.de