EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Aktuell sind alle Veranstaltungen in NRW abgesagt.

Mundart: Die Heimatbühne Eifeler Mundartfreunde zeigt „Schwaaz jeschlaach !“

Euskirchen: Seit vielen Jahren verkörpert die Heimatbühne Eifeler Mundartfreunde aus Bad Münstereifel eine feste Größe im Eifeler Kulturleben. Mit den zumeist aus der Feder ihres Leiters Karl Roberz stammenden Stücken versteht es das Volkstheaterensemble immer wieder in pointierter Art und Weise die Charakterzüge der hiesigen Bevölkerung auf`s Korn zu nehmen und dabei die Lachmuskeln der Zuschauer zu strapazieren. Dies gilt auch für ihr neuestes Programm „ Schwaaz jeschlaach!“. Das Stück spielt in Zeiten der Lebensmittelknappheit nach dem 2. Weltkrieg. Bauer Anton hat zwei Hausschweine geschlachtet, eines mit amtlicher Erlaubnis, eines ohne, also schwarz, was strafbar war. Als die Kontrolleurin vom Landratsamt zu einem überraschenden Hausbesuch auftaucht, muss die "schwarze" Sau schnell verschwinden. Doch wohin mit dem Biest? Vergraben oder verstecken? Ein abenteuerliches Versteckspiel mit irrwitzigen Dialogen und Aktionen beginnt. Der Auftritt am Freitag, den 27. März im Casino Euskirchen beginnt um 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr). Karten im Vorverkauf zum Preis von € 11,00 (erm. € 9,00) sind in der Buchhandlung Rotgeri (Bahnhofstr. 16) und dem SVE KundenCenter (Oststr. 1-5) in Euskirchen erhältlich oder können unter vorbestellt werden (Abendkasse € 13,00; erm. € 11,00).


Veranstaltungsort:

Casino
Kaplan-Kellermann-Str. 1
Euskirchen


Veranstaltungsdaten:

Beginn: 27.03.2020, 20:00 Uhr


Weitere Informationen unter:

eMail:
Web: www.casinoverein.eu

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung von einem Leser eingetragen wurde.
Die EIFELON-Redaktion übernimmt daher keine Verantwortung für die Korrektheit der dargestellten Informationen.
5.2.2020 VeranstaltungEuskirchenManfred Schubert
Ein eigenes Event kostenlos eintragen? Hier klicken.