"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Ralf Kramp

Lesung: Kulturtreff 69: Ralf Kramp - Im wahrsten Sinne des Mordes

Heimbach: Kulturtreff 69, Heimbach, 5. Juli 2019, 19.30 Uhr

Ralf Kramp – Im wahrsten Sinne des Mordes
Mit seinen bitterbösen Kriminalgeschichten und haarsträubenden Gedichten bereitet der Meister des Schwarzen Humors dem Publikum einen prickelnden Wechsel zwischen Gänsehaut und Zwerchfellerschütterung. Ein Abend voller Mord und Meuchelei, genussvoll serviert und mit einer feinen Prise Humor gewürzt.
»Der Art, wie Ralf Kramp seine Geschichten vorträgt, kann sich kaum jemand entziehen.« (Aachener Nachrichten)
»Mit wechselnden Stimmen schlüpfte Kramp in die Rollen seiner Protagonisten und verlieh ihnen so einen unverwechselbaren Charakter.« (Rheinische Post)
»Der Mann liest nicht vor, er verwandelt mit seiner Rezitation den schlichten Vorlesesessel zum bunten Tatort.« (Peiner Allgemeine)
Kulturtreff 69
Vorverkauf 15 Euro
Telefon: Karl-Heinz Augustynak 0152 310 57 132 oder
Mail:


Veranstaltungsort:

Kulturtreff 69, Heimbach
Hengebachstr. 69, Heimbach
Heimbach


Veranstaltungsdaten:

Beginn: 05.07.2019, 19:30 Uhr
Ende: 05.07.2019, 22:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung von einem Leser eingetragen wurde.
Die EIFELON-Redaktion übernimmt daher keine Verantwortung für die Korrektheit der dargestellten Informationen.
14.6.2019 VeranstaltungHeimbachR.Augustynak
Ein eigenes Event kostenlos eintragen? Hier klicken.

Mehr Veranstaltungen zum Thema Lesung: