"Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!"

Kurt Tucholsky
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Die Musikerinnen des "Consortium Piae".

Konzert: In das Warten dieser Welt

Kreise, Kreis Düren: „In das Warten dieser Welt“ ist der Titel eines vorweihnachtlichen Konzerts, zu dem das „Consortium Piae“ am Sonntag, 8. Dezember, 17 Uhr, in die Kapelle St. Albertus Magnus, Kreuzau-Leversbach, einlädt. Auf dem Programm stehen schöne alte Advents- und Weihnachtssätze wie „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ von Michael Praetorius, „In dulci jubilo“ von Johann Walter und „Tochter Zion“ von Georg Friedrich Händel. Auch ein „Kleines Weihnachtskonzert“ von Johann Sebastian Bach wird erklingen. Mit der „Leversbacher Hirtenmusik“ von Helmut Roth erinnern die Musikerinnen an die Anfänge des Ensembles in den 70er Jahren. Damals waren drei der noch heute aktiven Flötistinnen Kinder und wurden von Pia Mirgeler, der Gründerin des „Consortiums Piae“, unterrichtet.
Neben den Ton angebenden Blockflöten verschiedener Gattungen harmonieren beim vorweihnachtlichen Konzert Harfe, Cello und Gitarren.
Der Eintritt ist frei. Freundlich zugedachte Spenden werden dem „Fulda-Mosocho-Projekt“ zugute kommen.


Veranstaltungsort:

St. Albertus Magnus Kapelle, Kreuzaus-Leversbach
Leversbach
Kreise, Kreis Düren


Veranstaltungsdaten:

Beginn: 08.12.2019, 17:00 Uhr
Ende: 08.12.2019, 18:30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung von einem Leser eingetragen wurde.
Die EIFELON-Redaktion übernimmt daher keine Verantwortung für die Korrektheit der dargestellten Informationen.
24.11.2019 VeranstaltungKreise, Kreis Dürenush
Ein eigenes Event kostenlos eintragen? Hier klicken.

Mehr Veranstaltungen in Kreise oder Kreis Düren:


Mehr Veranstaltungen zum Thema Konzert: