"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

h.kesberg

Lesung: Matinee Literatur im KunstForumEifel Helmut Kesberg Im Dschungel der Kunst

Schleiden, Gemünd: Helmut Kesberg liest Ausschnitte aus seinem Comic "Im Dschungel der Kunstwelt", eine groteske Satire über Kunst, Künstler, Galeristen und Sammler.
Dazu zeigt er, mit Projektor, Bildfolgen und Originalzeichnungen.
Den Besucher erwartet eine amüsante "Tour de Force" durch die Kunstwelt.

Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Vita
1948 geb. in Bensberg bei Köln.
Künstlerische Ausbildung im grafischen Betrieb des Vaters Heinz Kesberg (Gebrauchsgrafiker).
Studium Geschichte, Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte. Gymnasiallehrer, 1988 - 2009 Schulleiter. Künstlerische Studien bei Jo Bukowski (Kunstakademie Bad Reichenhall), Thomas Egelkamp, Volker Altrichter (Freie Kunstschule artefact – Werkstatt für Kunst, Bonn), Pavel Richtr und Stephan Geisler.
ab 2004 Atelier in Düsseldorf-Gerresheim, ab 2012 Atelier in Köln-Dünnwald, Atelierhaus ART FACTORY, Dünnwalder Mauspfad 341. Mitglied im BBK Bonn/Rhein-Sieg.
Arbeitsschwerpunkte: Farbholzschnitt, Malerei, Zeichnung.


Veranstaltungsort:

KunstForumEifel
Dreiborner Strasse 22
Schleiden, Gemünd


Veranstaltungsdaten:

Beginn: 13.01.2019, 11:00 Uhr
Ende: 13.01.2019, 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung von einem Leser eingetragen wurde.
Die EIFELON-Redaktion übernimmt daher keine Verantwortung für die Korrektheit der dargestellten Informationen.
2.1.2019 VeranstaltungSchleiden, Gemündkunstforum
Ein eigenes Event kostenlos eintragen? Hier klicken.

Mehr Veranstaltungen zum Thema Lesung: