EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Agustin Luna & Luciano Tobaldi (Foto: Luciano Tobaldi)

Konzert: Argentinische Folklore trifft auf zeitgenössischen Tango

Umland, Jülich: Argentinische Folklore trifft auf zeitgenössischen Tango
Das argentinische Duo Luna-Tobaldi gastiert im Biergarten des Kulturbahnhofs

Mit klassischen sowie zeitgenössischen Tangos und argentinischer Folklore begeistert das argentinische Duo Luna-Tobaldi seit 2012 sein Publikum. Die Musiker haben sich mit Interpretationen selbst arrangierter Klassiker und mit selbstkomponierten Tangos in ihrem persönlichen Stil einen exzellenten Ruf in der Tangoszene in Buenos Aires erspielt. Während Gitarrist Agustín Luna seine Virtuosität an den sechs Saiten zeigt, beeindruckt Luciano Tobaldi mit seinem Bandoneón-Spiel und Gesang. Zusammen zeichnen sie sich besonders durch ihre emotionalen Interpretationen aus. Bereits auf ihrer Europatournee 2019 überzeugten sie bei einem von Kultur ohne Grenzen e.V. veranstalteten Hauskonzert das Publikum von ihrer musikalischen Qualität.


Veranstaltungsort:

Kulturbahnhof Jülich
Bahnhofstr. 13
Umland, Jülich


Veranstaltungsdaten:

Beginn: 26.09.2021, 15:00 Uhr
Ende: 26.09.2021, 17:30 Uhr


Eine Anmeldung bzw. Buchung ist gewünscht/erforderlich unter:

Telefon: 02461-346643
eMail:
Web: https://www.kuba-juelich.de/index.php/kneipe/tischreservierung/


Weitere Informationen unter:

eMail:

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung von einem Leser eingetragen wurde.
Die EIFELON-Redaktion übernimmt daher keine Verantwortung für die Korrektheit der dargestellten Informationen.
10.9.2021 VeranstaltungUmland, Jülichkultur-ohne-grenzen
Ein eigenes Event kostenlos eintragen? Hier klicken.

Mehr Veranstaltungen zum Thema Konzert: