"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Schüler

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Schüler

Gymnasium Herzogenrath hat beste Schülervertretung

Die Schülervertretung (SV) des Gymnasiums Herzogenrath hat jetzt den ersten Platz als beste Schülervertretung in der StädteRegion erreicht. Das Team der Koordinationsstelle Jugendpartizipation im Bildungsbüro würdigte das Herzogenrather Schülerparlament, dem eine enge Verknüpfung von SV und Schülerschaft gelingt. Im Rennen um Platz eins hatten sechs Schulen kreative Ideen in unterschiedlichen Formaten eingereicht: Als Buch, Film oder digitale Präsentation. Das Bildungsbüro schreibt den Wettbewerb „Beste SV“ jedes Jahr aus. Es will damit ...weiterlesen
15.3.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Anmeldungen für Sommerferienspiele zeitnah möglich

Auch in diesem Jahr bietet das Amt für Kinder, Jugend und Familie der StädteRegion Aachen mit Kooperationspartnern in der Nordeifel die Sommerferienspiele an. Sie sind für Schulkinder von sieben bis zwölf Jahren geeignet: Ferienspiele am Waggon in Simmerath-Lammersdorf vom 15. bis 26. Juli (erste und zweite Ferienwoche) für ca. 80 Kinder. Teilnehmerbeitrag: 35 Euro für eine Woche pro Kind, bei zwei Wochen 70 Euro pro Kind. Anmeldung ab Montag, 18. ...weiterlesen
8.3.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Broschüre zu Lernangeboten der Berufskollegs

An den Berufskollegs der StädteRegion Aachen gibt es mehr als hundert Bildungsgänge in Teil- oder Vollzeit. Hier findet auch der Unterricht für 106 Berufe im dualen Ausbildungssystem statt. Einen Überblick zu allen Angeboten gibt die Broschüre „Was lernst Du?“. Wer Fragen zur Schullaufbahn hat oder Beratung benötigt, schreibt eine E-Mail an mail@bk-schulinfo.de. Die gedruckte Version von „Was lernst Du?“ ist in den Sekretariaten der Berufskollegs und der Schulverwaltung der StädteRegion ...weiterlesen
22.2.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Koordinationsstelle Jugendpartizipation erhält 50.000 Euro

Die Koordinationsstelle Jugendpartizipation (Jupa) erhält 50.000 Euro aus dem EU-Programm „Erasmus + Jugend in Aktion“. Mit dem Geld kann das dreiköpfige Jupa-Team unter anderem den Schülervertretungstag, Infoveranstaltungen zu den Europawahlen, sowie eine Bildungsfahrt nach Berlin finanzieren. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.dasgeht.de.
18.1.2019 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Infotage der Berufskollegs starten im Januar

Für viele Schüler rückt der Abschluss nach der 10. Klasse näher. Wie soll es dann beruflich oder schulisch weitergehen? Eine Möglichkeit ist der Besuch eines Berufskollegs in der StädteRegion Aachen. Im Januar und Februar gibt es daher Informationsveranstaltungen zu den Bildungsgängen im Schuljahr 2019/2020 für interessierte Schüler. Alle Termine sind online unter www.berufskolleg-aachen.de zu finden. Weitere Informationen zu den Angeboten und zur Anmeldung sind unter www.staedteregion-aachen.de/berufskollegs abrufbar. Die Anmeldung an ...weiterlesen
14.12.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Schüler Europas haben sich zur gemeinsamen Geschichte ausgetauscht

14 Schüler zwischen neun und elf Jahren aus der StädteRegion haben gemeinsam mit Kindern aus Italien, Österreich und der Schweiz am internationalen Projekt „Viermeilenstiefel“ teilgenommen. Dabei haben sie die gemeinsame Geschichte ihrer Heimatorte erkundet, sich ausgetauscht und ihre Erfahrungen aufgeschrieben. Im Mittelpunkt standen kreatives Schreiben und die europäische Geschichte in den teilnehmenden Regionen. Es ging etwa um Karl den Großen, aber auch um Grenzen. Was haben wir gemeinsam? Was unterscheidet ...weiterlesen
4.5.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Sechs Kinder qualifizieren sich für finalen Vorlesewettbewerb

Jedes Kind erhielt nach dem Wettbewerb eine Urkunde. [Foto: Jennifer Schnier, SRAC]
35 Kinder von der dritten bis achten Klasse haben jetzt beim Vorlesewettbewerbs „Sprachstark“ der StädteRegion Aachen mitgemacht und ihre Lesekompetenz in Deutsch, Türkisch und Albanisch gezeigt. Die sechs Gewinner qualifizierten sich außerdem für den finalen Vorlesewettbewerb in Köln. Die Kinder stellten der Jury in drei Minuten einen Abschnitt aus ihrem Lieblingsbuch auf Albanisch oder Türkisch vor und erklärten diesen kurz auf Deutsch. Zudem mussten sie einen unbekannten deutschen Text vorlesen.
4.5.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

Kinder eröffnen Schultheatertage 2018

Die Pänz aus Eilendorf eröffneten den Theaterreigen. [Foto: Jennifer Schnier]
Die 10. Schultheatertage haben begonnen: Kinder und Jugendliche können nun wieder zeigen, was sie monatelang in der Schule mit Künstlern auf die Beine gestellt haben. Die Montessori Grundschule aus Eilendorf spielte direkt bei der Eröffnungsfeier ihr Stück „Pipistrella – Hoffnung für Fledusien“. Von April bis Juli führen Kinder und Jugendliche ihre Stücke in verschiedenen Spielstätten auf. Außerdem findet am 15. Mai eine Jubiläumsveranstaltung im Theater Aachen statt. Rund 50 Schulen ...weiterlesen
27.4.2018 • Eifel js

Fußballmeister der Schulen stehen fest

Bei den Städteregionsmeisterschaften der Schulen im Fußball haben jetzt 24 Mädchenmannschaften und 54 Jungenteams ihre Fußballmeister ermittelt. Die Finalspiele von der Wettkampfklasse (WK) I (Jahrgänge 1998-2002) bis zur Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2006-2008) fanden auf dem Aachener Tivoli statt. Die Sieger werden die Fahnen der StädteRegion auf Bezirksebene vertreten. Bei den Mädchen setzten sich die Gustav-Heinemann-Gesamtschule Alsdorf (WK I), die Bischöfliche Mädchenrealschule Monschau (WK II und auch WK III) und das ...weiterlesen
13.4.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

100 Schüler bestehen die Sprachfeststellungsprüfung der StädteRegion

15- bis 19-jährige Jungen und Mädchen aller Schulformen haben jetzt an der so genannten Sprachfeststellungsprüfung teilgenommen. Dabei konnten sie sich in der Gemeinschaftshauptschule Burtscheid in zehn Sprachen prüfen lassen. Auf diese Weise haben die Schüler die Chance, ihre Muttersprache, anstatt einer weiteren Fremdsprache anerkennen zu lassen. 100 von 112 Prüflingen haben bestanden, 80 mit den Noten „Gut“ bis „Sehr gut“. „Für die Schülerinnen und Schüler, die als Seiteneinsteiger und oftmals ...weiterlesen
29.3.2018 • Kreise, Städtereg. Aachen js

mehr Texte