"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Karneval

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Karnevalsnachlese aus der Region

Karnevalsumzüge in Vlatten, Eiserfey, Weilerswist, Euskirchen-Südstadt, Bad Münstereifel, Mechernich und die Rosenmontagszüge in Euskirchen und Kommern

5.3.2019 • Leben • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kinderzug in Kommern und jeckes Narrentreffen in Düren

Ein langer Kinderzug schlängelte sich wieder durch Kommern. In Düren stürmten die Tollitäten von 69 Vereinen und Gesellschaften des Kreises das Berufskolleg Kaufmännische Schulen. Landrat Wolfgang Spelthan hatte gegen so viele Narren keine Chance.

1.3.2019 • Pänz • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Jecke Pänz: Kinderkarnevalszug in Euskirchen und Kinderprinzenempfang in Aachen-Brand

Pänz rockten die Innenstadt von Euskirchen – Rund 300 Gäste und 37 Tollitäten beim Kinderprinzenempfang in Aachen-Brand

1.3.2019 • Pänz • Eifel [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Weiberfastnacht: Die Rathäuser der Region fest in Narrenhand

Der Straßenkarneval hat begonnen und die offiziellen Häupter der Rathäuser mussten ihre Schlüssel in die Hand der Jecken geben.

1.3.2019 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Närrische Amtsrobe für den Vettweisser Bürgermeister Kunth

Mit viel Fantasie und unendlicher Geduld schneiderte Ute Paulus dem Vettweißer Bürgermeister Joachim Kunth eine närrische Amtsrobe auf den Leib. Den unverwechselbaren Amtsrock, auf dem alle Wappen der zur Gemeinde gehörenden elf Orte appliziert sind, zieren auch Symbole der jeweils dort ansässigen Karnevalsgesellschaften.

1.3.2019 • Leben • Vettweiß, Jakobwüllesheim [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gelungenes Veranstaltungscomeback der Bleifööss – Mechernich mit neuem Zugweg

Karnevalistischer Abend bei den Bleifööss – Neue Wegführung für den Mechernicher Tulpensonntagszug

1.3.2019 • Leben • Mechernich [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

40 Jahre Karneval: Die Lebenshilfe Bürvenich feiert Jubiläum

Die KG Lebenshilfe HPZ Bürvenich ist Deutschlands einzige Karnevalsgesellschaft von und für behinderte Menschen. Seit 40 Jahren stellen die Bürvenicher ihr eigenes Fastelovend-Programm auf die Beine. Bei der Jubiläumsveranstaltung gab es zahlreiche karnevalistische Highlights und viele berührende Momente.

1.3.2019 • Leben • Zülpich, Bürvenich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Beamtenbunker wurde zum Narren-„Traumschiff“

Beim 25. Prinzenempfang im „Verwaltungsbunker“ verwandelte sich das Euskirchener Keishaus in ein Narren-„Traumschiff“. „Kapitän“ Günter Rosenke überreichte rund 300 Orden an die Tollitäten des gesamten Kreises. Der Erlös von 6.758 Euro aus dem Verkauf von Essen und Getränken fließt an soziale Einrichtungen.

22.2.2019 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Närrischer Pitter“ für Marga Müller

Zum 12. Mal wurde im Zülpicher Autohaus Gotzen der Karnevalsorden „Närrischer Pitter“ verliehen. Diesmal fiel die Wahl des Komitees auf die Hovenerin Marga Müller.

22.2.2019 • Leben • Zülpich [pd]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Karnevals-Countdown: Nur noch wenige Tage bis zum kostümierten Straßentreiben

Ab Weiberfastnacht herrscht für sechs Tage – nicht nur auf der Straße, sondern auch bei den Verwaltungen – Ausnahmezustand in der Region. EIFELON hat ein paar jecke Termine zusammengestellt und informiert ebenfalls über die geänderten Öffnungszeiten der Behörden.

22.2.2019 • Leben • Kreise [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Karneval

KG Greesberger Kommern stellt Motto für die kommende Session vor

Künstlerisch stellte KG-Mitglied Friedel Meuser das Motto der KG Greesberger dar. [Foto: Friedel Meuser]
Nach Karneval ist vor Karneval. Deshalb hatte Diethard Eichinger-Hess schon eine gute Idee für das Motto der kommenden Karnevalssession seiner Karnevalsgesellschaft. „Keen Sorje mih mit Phantasie: Kommerner Lebenskünstler“, so lautet das Motto der Karnevalisten. Die Grundlage zur Motto-Idee liegt im Ort selbst. Das Vereinskartell mit dem Vorsitzenden und Ortsbürgermeister Rolf Jaeck und die angeschlossenen Vereine wollen den Ort in neues Licht rücken. Eine öffentliche Toilettenanlage befindet sich im Bau, weitere ...weiterlesen
15.3.2019 • Mechernich, Kommern pd

Johann Lafer mit Dürener Papiermacherorden ausgezeichnet

Johann Lafer (2.v.l.) mit Anja Dorn (2.v.r.) und dem Ehepaar Marion und Paul Larue. [Foto: Stadt Düren]
Sternekoch Johann Lafer, frischgebackener Träger des Dürener Papiermacherordens, bewies beim Eintrag ins Goldene Buch der Rurstadt, dass er das Rezept für gute Laune perfekt beherrscht, indem er in lockerem Plauderton mit einer Prise Heiterkeit und einem guten Schuss Humor für gelöste Stimmung sorgte. Der Gast habe während der Ordensverleihung gezeigt, dass er mit dem Werkstoff Papier kreativ umgehen könne, scherzte Bürgermeister Paul Larue, der vom Sternekoch am Vorabend mit der ...weiterlesen
1.3.2019 • Umland, Düren redaktion

Kölner Ex-Prinz liest aus seinem Buch

„Einmal Prinz... und (fast) zurück - Ein Karnevalsmärchen zwischen Enthaarungscreme und blauem Zylinder“ lautet der Titel des Buches, das Christina und Holger Kirsch, Kölner Prinz der Session 2015, über seine jecke Amtszeit schrieben. Ein amüsanter Blick hinter die Kulissen des kölschen Fasteleers: Erlebnisse zwischen Prinzenproklamation, Sitzungskarneval und dem umjubelten Rosenmontagszug wurden zu Papier gebracht. Auf Einladung von Heribert Kaptain, Präsident des Regionalverbands Düren im Bund Deutscher Karneval, wird der Ex-Prinz ...weiterlesen
22.2.2019 • Umland, Düren bwp

Karnevalsorden posthum überreicht

Stamos Papas (l.), Hubert vom Venn und Kurt Schreiber. [Foto: Wandersmann]
Doch, doch: Fünfzehn Jahre sind in der Eifel eine dicke Tradition: Damals beschloss man bei einem Prinzenempfang in der „Roetgen Therme“, dass der Orden des jeweiligen Karnevalsprinzen der KG Roetgen von Stamos Papas, Kurt Schreiber und Hubert vom Venn vor dem Start des Rosenmontagszuges an einen Ort in Griechenland oder der Eifel gebracht werden muss. Bei der Premiere brachte man den Orden ohne Eulen nach Athen. Im vergangenen Jahr ging ...weiterlesen
22.2.2019 • Roetgen redaktion

Fahrbarer Untersatz für Prinz Peter IV. und Gefolge

Joachim Vossel (r.) und Harald Bank übergeben den Schlüssel des VW T6 Caravelle Bus an Prinz Peter IV. [Foto: pd]
„Echte Fründe ston zesamme, ston zesamme su wie eine Jott un Pott“, heißt es im Liedtext von der kölschen Kultband „De Höhner“. Auch der amtierende Prinz Karneval Peter IV. (Schweikert-Wehner) mit seinen Adjutanten Michael Sander und Dirk Gemünd stehen zusammen wie Pech und Schwefel und müssen in der langen Session noch viele Termine ansteuern. [caption id="attachment_58974" align="alignleft" width="1000"] Prinz Peter IV (Schweikert-Wehner, M. ) freut sich mit seinen Adjutanten und ...weiterlesen
11.1.2019 • Mechernich pd

Ehrungen bei Dürener Karnevalsgesellschaften

Robert Halstein (r.) ehrt Prof. Dr. Herbert Schmidt. [Foto: privat]
Die 1. DKG Kruuschberger Funken und der KG Närrische Norddürener gehen weiter gemeinsame Wege: Erstmals legten sie den traditionellen „Pluutentreff“ und den Corpsapell zusammen. "In immer schwerer werdenden Zeiten für die Karnevalisten ist es mehr als sinnvoll, gemeinsam Akzente zu setzen und Kräfte zu bündeln“, sagte Dr. Herbert Schmidt, Präsident der Närrischen Norddürener. Die Ernennung zweier Ehrensöldner bei den Kruuschberger Funken gehörte an diesem Abend dazu. Für mehr als 33 ...weiterlesen
23.11.2018 • Umland, Düren pg

Wolfgang II. wird in Zülpich regieren

Wolfgang Hassel präsentiert stolz seine Urkunde. [Foto: pg]
Wolfgang Hassel will es jetzt endlich wissen: Schon ganz ungeduldig wartet er – wie alle anderen Jecken in Zülpich auch – auf den Beginn der neuen Session. Doch für den Wahl-Zülpicher wird es eine ganz besondere Karnevalszeit werden, denn er wird als Prinz Wolfgang II. die Karnevalisten anführen. Kürzlich fand die Vorstellung im Rat statt und am Sonntag, 11. November, wird um 11.11 Uhr am Münstertor die Session eröffnet. Wolfgang ...weiterlesen
9.11.2018 • Zülpich pg

Karneval: Öffnungszeiten der Verwaltungen

Für die Dienststellen der Kreisverwaltung in Düren und Jülich gelten während der tollen Tage folgende Arbeitszeitregelung: An Weiberfastnacht, Donnerstag, 8. Februar, werden bei der Kreisverwaltung die Dienstgebäude um 11.00 Uhr für den Publikumsverkehr geschlossen. Beim Straßenverkehrsamt ist an diesem Tag um 10.00 Uhr Annahmeschluss. Am Rosenmontag, 12. Februar, bleiben alle Dienststellen der Kreisverwaltung geschlossen. Am Karnevalsdienstag gelten die normalen Besuchs- und Dienstzeiten. Kreisverwaltung und Nebenstellen in Euskirchen und Schleiden Weiberfastnacht: ...weiterlesen
2.2.2018 • Eifel redaktion

Im Shuttlebus zum Lichterzug Eiserfey

Ein Schauspiel von glitzernden Lichtern, besonderen Kostümen und Festwagen erwartet die Besucher. [Foto: Beate Heimersheim/pp/Agentur ProfiPress]
Aus dem 50-jährigen Vereinsjubiläum entstanden, geht in diesem Jahr am Karnevalsfreitag, 9. Februar, ab 19.00 Uhr, zum dritten Mal der Karnevalslichterzug durch Eiserfey. Über 25 außergewöhnliche Festwagen, Musikgruppen und fantasievolle Fußgruppen in wunderschönen Lichterkostümen erwarten die Besucher. Die KG „Feytaler Jecken“ kündigt an, dass der Ort ab 17.00 Uhr großräumig gesperrt wird. Für auswärtige Besucher wird ein kostenloser Shuttlebus-Service eingerichtet. Ab 17.00 Uhr fährt der Bus im 15-Minuten-Takt an folgenden ...weiterlesen
2.2.2018 • Mechernich, Eiserfey redaktion

Kruuschberger Funken ernennen drei neue Ehrensöldner

Kruuschberger Funken ernennen drei neue Ehrensöldner - auch den Präsidenten Robert Halstein. [Foto: privat]
Da stand dem Präsidenten der 1. DKG Kruuschberger Funken die Überraschung ins Gesicht geschrieben: „Hinter seinem Rücken“, wie er betonte, hatte ihn der Vorstand der KG zum „Ehrensölnder“ ernannt. Vorsitzender Rolf Brammertz würdigte in seiner Laudatio die Verdienste von Präsident Robert Halstein um den Verein seit 1988, das Jahr seiner Prinzenzeit für die KG, bis zum Einsatz vor allem in den letzten drei Jahren. „In stürmischen Zeiten hat Robert Halstein, ...weiterlesen
26.1.2018 • Umland, Düren pg

mehr Texte