"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Glasmalereimuseum

Land & Leute zum Thema Glasmalereimuseum

Kunstdieben und Fälschern auf der Spur

Ein "Kunst-Krimi" besonderer Art steht am Donnerstag, dem 1. September, im Deutschen Glasmalerei-Museum auf dem Programm: Von 19.00 bis 21.00 referiert Stefan Koldehoff, Kulturredakteur des Deutschlandfunks, über "Aktenzeichen Kunst: Die spektakulärsten Kunstdiebstähle der Welt." Dabei berichtet er unter anderem über einen italienischen Anstreicher, der die Mona Lisa aus dem Louvre „befreite", um sie in das Heimatland Leonardos zurückzubringen... Er beschreibt den erfolgreichen Coup einer Diebesbande, die 30 Werke Van Goghs ...weiterlesen
28.8.2016 • Umland, Linnich bwp

Kreativ-Kurse im Glasmuseum

Am Freitag, dem 26. Februar, bietet das Deutsche Glasmalerei-Museum von 15.00 bis 17.00 Uhr einen Kreativ-Workshop "Malen auf Glas" an. Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Großeltern mit Enkelkindern im Alter von fünf bis zwölf Jahren, die einmal anders Zeit miteinander verbringen wollen: Kunst erleben und in der Museumswerkstatt der Kreativität und Fantasie freien Lauf lassen. Kinder und Großeltern lassen sich in der Ausstellung von den bunten Glasfenstern ...weiterlesen
19.2.2016 • Umland, Linnich bwp

Daumenkino: Workshop für Kinder

Am Samstag, dem 30. Januar, 
können Kinder ab sieben Jahren und Jugendliche
 im Linnicher Glasmalerei-Museum jeweils um 11.00 und 14.00 Uhr ihr eigenes Daumenkino herstellen. Unter dem Motto "Als die Bilder laufen lernten" erklärt und zeigt der niederländische Künstler Ties Poeth die einzelnen Schritte, um solch einen "Film" herzustellen. Nachdem genügend Bildszenen gezeichnet sind, werden die Blätter in der richtigen Reihenfolge zusammengelegt und mit Pappe und Klebeband zu einem Büchlein ...weiterlesen
15.1.2016 • Umland, Linnich bwp

Finanzspritze fürs Glasmalereimuseum

Museumsleiterin Myriam Wieschowski (l.) bekam von Barbarba Schock-Werner und Friedhelm Kamphausen die Förderzusage der NRW-Stiftung. [Foto: Bernd Hilgert]
Mit 14.000 Euro unterstützt die NRW-Stiftung die Erneuerung des Behindertenaufzugs im Deutschen Glasmalereimuseum. Seit geraumer war der Aufzug in der historischen Getreidemühle, die das Museum beherbergt, defekt, sodass ältere Leute und Menschen mit Behinderung die Ausstellungräume in den höher gelegenen Ebenen nicht mehr erreichen konnten. Anfang der 1990er Jahre hat die NRW-Stiftung die Gründung des Glasmalerei Museums maßgeblich unterstützt, indem sie die umfangreiche Glasgemäldesammlung der ortsansässigen Glasmalereiwerkstatt Heinrich Oidtmann erwarb. ...weiterlesen
4.12.2015 • Umland, Linnich bwp

Benefiz-Ausstellung für den kleinen Prinzen

Vom 14. November bis zum 13. Dezember veranstaltet das Deutsche Glasmalerei-Museum Linnich eine Benefiz-Verkaufsausstellung mit Werken renommierter Glaskünstler wie Thierry Boissel, Otmar Alt, Ludwig Schaffrath, Gerdur Helgadottir, Klaus Michael Dross, Jean Cocteau, Herb Schiffer, Jean Marais oder Paul Weigmann. Der Erlös kommt dem Museum zu Gute, das mit den Geldern die Produktion von Ausstellungskatalogen und Programmheften unterstützt. Zudem können so weitere Veranstaltungen realisiert werden: Am 22. November präsentiert Friedrich Raad ...weiterlesen
13.11.2015 • Umland, Linnich bwp

Glasmalerei im Burgenmuseum

Kreiskulturausschussvorsitzende Käthe Rolfink, Museumsleiterin Luzia Schlösser, Landrat Wolfgang Spelthahn, Kunsthistorikerin Christine Haße und Museumsleiterin Dr. Myriam Wierschowski (v.l.). [Foto: PKD]
Am Sonntag, dem 16. August, wird die Ausstellung "Jakobus, Franziskus und die Mitglieder der Heiligen Sippe" im Bergfried der historischen Burg eröffnet. Im Mittelalter verwandelten die bunten Glasmalereien Kirchen in magisch-mystische Orte. Die farbigen Fenster  wurden zur "Biblia Pauperum" - zur Bibel der Armen. Wer als Analphabet die Heilige Schrift nicht lesen oder sich keine eigene Bibel leisten konnte, hatte zumindest die aussagekräftigen Bilder vor Augen... Die Interpretation der biblischen ...weiterlesen
14.8.2015 • Nideggen bwp