EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Beate Weiler-Pranter [bwp], Heimbach

in Köln geboren, studierte Germanistik, Mediävistik sowie Theaterwissenschaft in Köln und München (M.A.). Seit 1981 als Journalistin tätig (u.a. für den Verlag M. DuMont Schauberg, den Zeitungsverlag Aachen, ZDF, ORF und WDR). Pressearbeit für die Stadt Köln und das Unternehmen 4711. Mit ihrer Familie lebt sie seit 1990 in Heimbach-Vlatten.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Große Nachfrage nach Theaterkarten: Zusätzliche Vorstellungen im Angebot

„Du verlierst nur, was du nicht wagst“, schrieb Bettina von Arnim vor knapp 200 Jahren. In der literarischen Revue „Drei Frauen aus Deutschland“ wird ihr Leben und Schaffen im Haus der Stadt genauso vorgestellt, wie das Wirken von Else Lasker-Schüler und Erika Mann. Hochkarätige Schauspielerinnen verkörpern die drei berühmten Dichterinnen.

18.9.2020 • Kultur • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Stadt- und Kreisarchiv zeigt Postkarten aus dem Alt-Kreis Jülich

Eine Postkartenausstellung im Dürener Stadt- und Kreisarchiv zeigt bis Ende September Ansichten aus dem ehemaligen Kreis Jülich. Sollte jemand noch Ansichtskarten aus dieser Region in der Schublade horten… Das Archiv-Team freut sich sehr über weitere Fundstücke aus der Bevölkerung.

11.9.2020 • Leben • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Herbstferien werden zum zehnten Mal zur „Entdeckerwoche“

Ob Kuschelmonster oder Modezeichnen… Nicht nur die VHS bietet während der „Entdeckerwoche“ kostenlose Workshops für Kinder an. Alle kreativen, wissenschaftlichen und sportlichen Angebote finden sich auf der Internetseite des Kreises Düren. Anmeldeschlus ist der 18. September.

4.9.2020 • Pänz • Kreise, Kreis Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Start frei für die Freie Schule Eifel

4.000 Arbeitsstunden in drei Jahren, unzählige Behördengänge und Renovierungsarbeiten mussten gestemmt werden, um grünes Licht für die Freie Schule Eifel zu bekommen. EIFELON traf die Initiatorin Verena Bauer vor Ort.

28.8.2020 • Pänz • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Angler „angeln“ Müll am Rursee-Ufer und auf der Liebesinsel

Statt Fischen „angelten“ die Mitglieder des Angelsport Vereins Hasenfeld wilden Müll entlang des Rursee-Ufers. Innerhalb weniger Stunden konnten die Umweltfreunde – trotz 33 Grad Hitze – elf prall gefüllte Müllsäcke in einen Anhänger des Nationalparks hieven.

21.8.2020 • Natur • Heimbach, Hasenfeld [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Krönender Abschluss der Sommerferien: Kunstakademie für junge Leute

Zum zehnten Mal fand – kurz vor Schulbeginn – die Kunstakadmie für junge Leute statt. Vormittags entstanden in den Ateliers von Burg Hengebach ausdrucksstarke Bilder, nachmittags hieß es für die Zehn- bis 14-Jährigen: Sport, Spiel und Spannung bei In- und Outdooraktivitäten.

14.8.2020 • Kultur • Heimbach [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Orion“-Fan Josef Hilger ist Gast in der 100. TV-Show „Kaum zu glauben“

Josef Hilger aus Merzenich ist mit seinem privaten „Orionmuseum“, das er über fünf Jahrzehnte aufgebaut hat, am 15. August zu Gast in der NDR-Show „Kaum zu glauben“.

8.8.2020 • Leben • Eifel [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Modellfabrik für die Papierstadt Düren

Die Dürener Papierindustrie hat eine lange Tradition. Jeder zweite Industriearbeitsplatz basiert auf dieser Branche. Deshalb hatte sich die Stadt um das Miniatur-Modell einer Papierfabrik beworben und bekam den Zuschlag.

31.7.2020 • Wirtschaft • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gesichter im Wandel der Zeit: Ausstellung im Glasmalerei-Museum

Viele Kunstwerke beschäftigen sich mit Portraits und dem individuellen Ausdruck des Gesichtes: „In allen Macharten und in allen Epochen.“ Mal traurig, dann fröhlich… entspannt… ängstlich oder überheblich. Dieser Vielzahl der Emotionen widmet sich die neue Ausstellung Im Linncher Glasmalerei-Museum.

31.7.2020 • Kultur • Umland, Linnich [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Gegen Corona, Pest & Cholera“: EIFELON verlost 3 x 2 Karten für das Piraten-Event

Die Wiese unterhalb des Weiertors wird an drei Augustwochenenden zur Abenteuerwelt von Captain Flint und seinen verwegenen Piraten. Für den 2.8. verlost EIFELON 3 x 2 Eintrittskarten zum Theater- & Performancewalk durchs Piratenlager.

24.7.2020 • Leben • Zülpich [bwp]

mehr Texte

Römerpark in Aldenhoven erhält neue Winterlinde

Der Römerpark in Aldenhoven ist um eine Winterlinde reicher. "Die Gemeinde Aldenhoven kann ruhig mehr Grün vertragen", sagt Bürgermeister Ralf Claßen und freut sich über den knapp vier Meter großen pflanzlichen Zuwachs. Kein Wunder also, dass sich auch Aldenhoven um einen Förderantrag im Rahmen des Klimaschutzprogramms des Kreises Düren "1000 x 1000: Energie generieren – Energie einsparen" bemüht hatte. "Viele Bürger haben Anträge gestellt, um auch auf Gemeindegrundstücken Bäume pflanzen ...weiterlesen
28.8.2020 • Kreise, Kreis Düren bwp

Taxibus: Das VettMobil verbindet die Gemeinde

Daumen hoch für das VettMobil: Am Steuer Bürgermeister Joachim Kunth mit Hubert (l.) und Guido Antons. [Foto: Daniela Schröder-Martinak]
Im Dorf zu leben, hat Vorzüge,manchmal jedoch auch Nachteile. Viel kann man zu Fuß erledigen, aber nicht alles befindet sich direkt vor der Haustüre. Deshalb wurde das VettMobil aus der Taufe gehoben. Und so funktioniert das Ganze: Sie haben einen Arzttermin, wollen einkaufen oder einen Termin im Rathaus wahrnehmen? Mittwochs ist das sofort kein Problem mehr. Unter der Nummer 02424 - 901222 kann dienstags in der Zeit von 7.00 bis ...weiterlesen
28.8.2020 • Vettweiß bwp

Sommer-Servicezeiten gelten bis 31. August

Der Kreis Düren verlängert seine zurzeit geltenden Sommer-Servicezeiten für alle Behördengänge bis Montag, 31. August. Demnach können Termine weiterhin montags bis donnerstags zwischen 8.00 und 15.00 Uhr, sowie freitags zwischen 8.00 und 13.00 Uhr vereinbart werden.
21.8.2020 • Kreise, Kreis Düren bwp

Ministerin Scharrenbach überreicht Förderbescheid

Ministerin Ina Scharrenbach mit Bürgermeister Peter Cremer. [Foto: bwp]
Mit einem Füllhorn an Förderungen reist Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, zurzeit durch die Region. In Heimbach machte sie am 4. August Station - ausgerechnet am jenem historischen Tag, als Heimbach vor 48 Jahren seine Stadtrechte zurückbekam. Im Gepäck hatte sie den Förderbescheid für die zweiten Bauabschnitts der Rurufer-Neugestaltung und der Modernisierung des Bahnvorfeldes. In einer kleinen Feierstunde übergab sie die Förderzusage in Höhe von fast ...weiterlesen
14.8.2020 • Heimbach bwp

Zeugnistelefon: Beratung für Kinder und Eltern

Am 26. Juni endet das Schuljahr in Nordrhein-Westfalen. Also ab in die Ferien. Doch in diesem Jahr ist wegen der Corona-Pandemie alles ein bisschen anders. Das kann Unsicherheit und Fragen auslösen. Deshalb hält die Schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Euskirchen am Montag, 29. Juni, von 8.30 bis 15.30 Uhr ein zusätzliches telefonisches Beratungsangebot vor: Unter der Telefonnummer 02251 - 15730 können sich schulpflichtige Pänz, sowie deren Eltern bei Fragen, Sorgen ...weiterlesen
26.6.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen bwp

Betreuungsgruppen für Pflegebedürftige starten wieder durch

Ab dem 15. Juni 2020 können Pflegebedürftige endlich wieder an Betreuungsgruppen teilnehmen. Damit dürfen sie seniorengerechte Angebote wie Singkreise oder Erzählcafés besuchen und pflegende Angehörige erhalten die dringend benötigte Unterstützung bei der Betreuung von pflegebedürftigen und demenzerkrankten Menschen in Corona-Zeiten. Zum Schutz der Gäste und der Mitarbeiter vor dem Corona-Virus müssen allerdings wichtige Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 hat sich die Situation für pflegebedürftige Menschen ...weiterlesen
12.6.2020 • Eifel bwp

Bücherflohmarkt

Der Förderverein der Stadtbücherei veranstaltet am Samstag, dem 20. Juni 2020, von 10.00 bis 13.00 Uhr draußen vor der Stadtbücherei einen Bücherflohmarkt. Dieser findet natürlich unter „Corona-Bedingungen“ statt. Die Tische werden mit sehr viel Abstand aufgebaut, die Ein- und Ausgänge kontrolliert. Es muss Mund-Nasenschutz getragen und der vorgeschriebene Abstand zwischen den Besucherinnen und Besuchern eingehalten werden. Auf den Tischen werden wieder viele Romane, Krimis und Thriller angeboten, bestens geeignet als ...weiterlesen
12.6.2020 • Umland, Düren bwp

Kinder machen die Welt ein bisschen bunter

Im August 2019 wurde das erste Segel gehisst. [Foto: KDN]
Wind und Wetter haben dem kunterbunten Segel des Ship of Tolerance arg zugesetzt. Deshalb lädt Landrat Wolfgang Spelthahn Kinder ab drei Jahren zum Gestalten eines neuen Segels ein. "Kinder, macht die Welt für uns ein bisschen bunter!" werden die Pänz zu einer großen Mal-Aktion aufgerufen. "Unser großes Ship of Tolerance erfreut die Besucher des Brückenkopf-Parks Jülich nun seit fast einem Jahr. Nun ist es an der Zeit, neue Segel zu ...weiterlesen
4.6.2020 • Kreise, Kreis Düren bwp

Kinderspielstadt sucht Helfer

In den Herbstferien 2020, vom 19. Oktober bis zum 23. Oktober, findet in der ehemaligen Cornetzhofschule, jetzt Adresse des Jugendfreizeitheims der AWO und der OGS Rölsdorf, täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr eine Kinderspielstadt für Kinder von acht bis 14 Jahren statt. Die Kinderspielstadt wird vom Jugendamt der Stadt Düren zusammen mit dem Jugendzentrum der Arbeiterwohlfahrt und dem Jugendzentrum Bonifatius (JuZeBo) der Pfarre St. Lukas veranstaltet. Dafür werden jetzt Helfer ...weiterlesen
4.6.2020 • Eifel bwp

Märchenmusical „Zwerg Nase“ kommt nun auf die Bühne

Momentaufnahme aus dem Märchenmusical "Zwerg Nase". [Foto: Bernward Bertram]
So lang wie die Nase von Jakob im Märchen „Zwerg Nase“ wird, wenn die Zauberin ihn verwandelt, so lang mussten die Dürener Kinder auf das Märchenmusical nach Wilhelm Hauff warten. Die zwei Aufführungen der Musik Bühne Mannheim, die eigentlich bereits Ende März stattfinden sollten, werden am Sonntag, dem 21. Juni 2020, um 16.00 und um 18.00 Uhr unter Berücksichtigung der Coronaschutzverordnung nachgeholt. Das Märchen „Zwerg Nase“ erzählt vom Erwachsenwerden, von ...weiterlesen
29.5.2020 • Umland, Düren bwp

mehr Texte