"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Ausstellung: "Ab-Grund-Tief": Fotografien aus der Gedenkstätte Buchenwald von Iris Hilge

Schleiden, Gemünd: Vom 18. Juni bis zum 13. August präsentiert Iris Hilgers aus Dreiborn einen Teil ihrer Fotografien aus der Gedenkstätte Buchenwald in der Galerie Eifel-Kunst: Nur wenige Kilometer von Weimar, der Stadt der „Dichter und Denker“ entfernt, befindet sich das einstige Konzentrationslager Buchenwald. In dem größten Lager auf deutschem Boden waren circa 266.000 Menschen aus allen Ländern Europas inhaftiert. Iris Hilgers, Fotografin aus Dreiborn, besuchte die Gedenkstätte und schoss bewegende Bilder. Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, dem 18. Juni um 15.00 Uhr statt. Die musikalische Gestaltung des Nachmittages liegt bei Charlène de Verre.

Die Galerie Eifel Kunst, Schleidener Straße 1, 53937 Gemünd hat freitags und sonntags von 14.00 bis 18.00Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet.

Der Eintritt ist frei.


Veranstaltungsort:

Galerie Eifel-Kunst
Schleidener Straße 1
Schleiden, Gemünd


Veranstaltungsdaten:

Beginn: 18.06.2017, 14:00 Uhr
Ende: 13.08.2017, 18:00 Uhr


Eine Anmeldung bzw. Buchung ist gewünscht/erforderlich unter:

Web: www.eifel-kunst.de

Trotz sorgfältiger Recherche können wir leider nicht ausschließen, dass sich ab und zu kleine Fehler einschleichen. Daher: Alle Angaben ohne Gewähr.
16.6.2017 VeranstaltungSchleiden, Gemündredaktion

Mehr Veranstaltungen von Redaktion: