"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Eifelon Redaktion [redaktion], Eifel

Hier schreibt die Eifelon-Redaktion.


https://eifelon.de
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bretter, die den Tod bedeuten: „Ernas Erben“ bringen Krimi-Komödie von Jessica Casties in Schloss Burgau auf die Bühne

Erna Schiefenbusch leitete von 1938 bis 1944 als Intendantin das Dürener Theater. „Ernas Erben“, junge engagierte Laiendarsteller, bringen nun eine rasante Krimikomödie auf die Bühne. Zur Premiere laden die Schüler und Studenten am 30. Juni nach Schloss Burgau.

21.6.2019 • Kultur • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eifeler Jugendliteraturpreis: „Trau dich, die Tür zu öffnen!“

Die Lit.Eifel und das Literaturhaus Nettersheim rufen Nachwuchsautoren zur Teilnahme am sechsten Eifeler Jugendliteraturpreis auf. Das Überthema der Geschichten lautet diesmal „Trau dich, die Tür zu öffnen!“.

14.6.2019 • Pänz • Nettersheim [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Preisverleihung „AC² – GRÜNDUNG, WACHSTUM, INNOVATION“

Kürzlich wurde im Krönungssaal des Aachener Rathauses die cognesys GmbH aus Aachen mit dem „AC²-Innovationspreis Region Aachen“ ausgezeichnet.

14.6.2019 • Wirtschaft • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sommertheater im Musikpavillon: Kaspertheaterreihe in Gemünd

Nach dem starken Zulauf im vergangenen Jahr können sich Groß und Klein wieder über eine Sommertheaterreihe im Kurpark Gemünd freuen: Die Bürgerstiftung Schleiden hat das Holzheimer Figurentheater „spielbar“ erneut für Veranstaltungen vor dem Kurkonzert engagiert.

7.6.2019 • Pänz • Schleiden, Gemünd [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kulturrucksack: Vier Bands begeistern im Kulturkino

Von Pop und Big-Band-Sound bis Singer/Songwriter und Oldies: Kürzlich haben junge Musikerinnen und Musiker im Rahmen der Music School Tour die große Bühne im Kulturkino Vogelsang IP übernommen.

24.5.2019 • Pänz • Schleiden, Vogelsang [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

19. Preisverleihung: Ehrenamtler sind nicht zu stoppen

Zum 19. Mal wurden die Ehrenamtspreise des Kreises Düren verliehen: Die Palette der Preisträger war breit – vom über 80-jährigen Schwimmlehrer bis hin zur Jugendfeuerwehr. Alle Preisträger sind zudem für die Verleihung des Deutschen Engagementpreises in Berlin nominiert.

24.5.2019 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Sieben Jahre „Lit.Eifel“: Hochkarätige Autoren, Buchmesse und Schreibwerkstatt garantieren spannendes Lesevergnügen

Am 5. Juni startet zum siebten Mal der mittlerweile etablierte Autoren-Marathon „Lit.Eifel“ – ein literarisches Event für die Region. Bereits jetzt stehen iIlustre Namen auf der Gästeliste. Ein überraschendes, einladendes Spektakel rund ums literarische Lesen und Schreiben.

24.5.2019 • Kultur • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bühne unter Sternen: Das Programm steht nun endgültig fest

Das Programm für die „Bühne unter Sternen“ ist komplett: Neben Andreas Bourani, Jamie Cullum und Caro Emerald werden Kinderliedermacher Volker Rosin und Nachwuchshoffnung Thapelo, Finalist aus „The Voice Kids“, auf Burg Nideggen auftreten.

17.5.2019 • Kultur • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Egal, ob ein grosses oder kleines Problem: Ehrenamtliche Sorgebeauftragte helfen in kniffligen Lebenslagen weiter

Ob kleine oder große Sorgen – im Kreis Düren soll niemand mit seinen Problemen allein bleiben. Um schnell und unbürokratisch helfen zu können, haben sich kürzlich mehr als 80 Interessenten über die 40-stündige Qualifizierung zum ehrenamtlichen Sorgebeauftragten informiert.

17.5.2019 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zum fünften Mal sommerliche Partystimmung am Indemann

„It’s partytime“ heißt es Ende Juni zum fünften Mal am Indemann. Für vier Euro Eintritt können kölsche Tön mit den Echten Fründen genossen werden. Anschließend sorgen Ina Colada, Axel Fischer und Peter Wackel für urige Oktoberfest- und Ballermann-Stimmung.

17.5.2019 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]

mehr Texte

Sanierungsarbeiten an der Urftseestraße

Der Kreis Euskirchen und die Stadt Schleiden werden gemeinsam die Urftseestraße (Kreisstraße 7) in Gemünd auf einer Länge von 1.295 Metern sanieren. Die Bauarbeiten beginnen in Höhe der Kurhausstraße am Finanzamt und enden am Übergang zum Rad- und Fußweg in Richtung Urftsee. Der Kreis Euskirchen wird   die oberen Asphaltschichten der Fahrbahn erneuern,   die schadhaften Leitungen zur Gewährleistung der Straßenentwässerung erneuern,  Betonsanierungs- und Abdichtungsarbeiten an der Urftbrücke durchführen. Die ...weiterlesen
21.6.2019 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

ZeitBlende im LVR-Freilichtmuseum Kommern: Erinnerungsfotos von 1969 gesucht

Das Freilichtmuseum sucht Fotos aus dem Jahr 1969. [Foto:Hans-Theo Gerhards/LVR]
Das LVR-Freilichtmuseum Kommern wirft wieder einen Blick zurück in die Welt vor 50 Jahren – diesmal in das ereignisreiche Jahr 1969. Und wie in jedem Jahr sollen auch diesmal wieder Zeitzeugen ihre ganz persönlichen Erinnerungen beisteuern. Das Museum freut sich über die Zusendung privater Erinnerungsfotos, die 1969 im Rheinland oder von Rheinländerinnen und Rheinländern aufgenommen worden sind. Als „Rheinland“ definiert das Museum dabei sein Einzugsgebiet: die ehemalige preußische „Rheinprovinz“ vom ...weiterlesen
21.6.2019 • Mechernich, Kommern redaktion

Familientag im und am Nationalpark-Tor Nideggen

Im Juni 2019 werden das Nationalpark-Tor Nideggen und das Gastronomische Ausbildungszentrum der DGA zehn Jahre alt. Seit der Eröffnung des Gebäudes wurden hier zahlreiche Gäste mit Informationen rund um den Nationalpark Eifel versorgt und gleichzeitig junge Menschen für den Gastronomiebereich ausgebildet und qualifiziert. Ab 12.00 Uhr präsentieren sich am 30. Juni vor Ort zahlreiche Kooperationspartner mit Infoständen und Mitmachprogramm. Mit dabei sind die Biologische Station Düren, das Burgenmuseum Nideggen, die ...weiterlesen
21.6.2019 • Nideggen redaktion

WELCOME: Spenden-Fahrräder für Flüchtlinge gesucht

Seit einigen Jahren werden über die Flüchtlingsinitiative WELCOME in der Fahrradwerkstatt in Obermaubach (Doppelgarage am Haus Heidbüchel 4) Fahrräder repariert und gegen eine kleine Sicherheitsgebühr an Flüchtlinge „verliehen“. In der Werkstatt werden die Räder anschließend verkehrstauglich gemacht, das heißt mit Licht versehen, und die Reifen, Bremsen und Gangschaltung geprüft. Alle Räder werden registriert, die Ausgabe wird schriftlich dokumentiert. Vor Ausgabe der Räder werden die deutschen Verkehrsregeln erklärt und in verschiedenen ...weiterlesen
21.6.2019 • Kreuzau, Obermaubach redaktion

Babykonzerte im Museum

Andantino musiziert schon für die Allerkleinsten. [grafik: privat]
Das erfolgreiche Format „Andantino - Musikalische Entdeckerreisen“ erobert das Museum: „Wir freuen uns riesig, gemeinsam nun auch ein Format für Kinder zwischen null und zwei Jahren anbieten zu können“, sagen Museumspädagogin Jeannine Bruno vom Leopold-Hoesch-Museum und Papiermuseum Düren und die Musikpädagogin Anja Leu. Bekannt durch Andantinos musikalische Entdeckerreisen, die seit 2015 regelmäßig Kinder zwischen drei und zehn Jahren auf Schloss Burgau begeistern, werden Anja Leu (Trompete) und David Schlünkes (Gitarre) ...weiterlesen
21.6.2019 • Umland, Düren redaktion

Vortragsreihe: Zu Hause leben – Zu Hause pflegen

Die Vortragsreihe "Zu Hause leben – Zu Hause pflegen" startet im Rahmen des Projektes "Pflegeberatung vor Ort" am Montag, dem 17. Juni, im Sitzungssaal des Aldenhovener Rathauses von 17.00 bis 18.30 Uhr mit dem Thema "Pflegefall – was nun? Angebote und Leistungen für Pflegebedürftige und deren Angehörige". Die weiteren Termine in den einzelnen teilnehmenden Kommunen finden auch immer von 17.00 bis 18.30 Uhr statt: Dienstag, 18.6.19: Ratssaal der Gemeinde Inden ...weiterlesen
14.6.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Bürger informieren Bürger: Windenergieplanung in Hellenthal und Dahlem IV

Für die Windradstümpfe von Dahlem IV wurde neuerlich ein Bauantrag gestellt. [Foto: cpm]
Zur Selbsthilfe greift die Interessengemeinschaft Wildenburger Ländchen. Da weder die Gemeinde Dahlem zu dem neuerlichen Bauantrag des Projektierers Dunoair (Dahlem IV) eine Informationsveranstaltung abhalten will, noch die Gemeinde Hellenthal ihre Bürger zu neuen Windradplänen auf dem Hellenthaler Gemeindegebiet unterrichten möchte, ergreifen die Bürger von Oberschömbach die Initiative und möchten alle Bürger über die wichtigsten Hintergründe bei Dahlem IV und die mögliche Ausweisung neuer Windkonzentrationszone in Hellenthal informieren. Am Freitag, dem ...weiterlesen
7.6.2019 • Hellenthal redaktion

Mit dem Rad von Köln nach Kall: 7. „Flairplay Smart Tour“

Von Köln in die Eifel: Nach vier Etappen war das Ziel Vogelsang erreicht. [Foto: Alexander Barth]
Rund 120 Schülerinnen und Schüler und 20 Betreuungspersonen waren in den vergangenen Tagen bei der 7. „Fairplay Smart Tour“ 2019 unterwegs – ein Riesenerfolg für die Organisatoren von der Kölner LVR-Schule Belvedere des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR). Jeden Tag legten die Kinder und Jugendlichen dabei bis zu 60 Kilometer mit dem Rad zurück. Am Donnerstag ging die vierte Etappe der Tour am Internationalen Platz Vogelsang zu Ende, am Freitagmorgen stand dann ...weiterlesen
7.6.2019 • Eifel redaktion

Freie Fahrt mit Bus und Bahn : Der 23. Juni ist „ticketfreier Tag“ im gesamten VRS-Gebiet

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg und die in ihm zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen haben am Sonntag, 23. Juni, ein ganz besonderes Angebot: einen ticketfreien Tag. Dann können alle Bus-, Stadt-, Regional- und S-Bahnlinien des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ohne Ticket benutzt werden – und das im gesamten VRS-Verbundgebiet, also auch im Kreis Euskirchen. Hier gilt sogar, dass der TaxiBusPlus kostenlos genutzt werden kann. „Wir wollen allen Menschen in unserem Verbundgebiet die Möglichkeit geben, die Vorteile ...weiterlesen
7.6.2019 • Eifel redaktion

Knapp zehn Millionen für Wohnbauförderung

Das Land NRW stellt dem Kreis Düren in diesem Jahr 9,6 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Förderschwerpunkt bleibt mit 7,6 Millionen Euro die Schaffung von Mietwohnraum. Für die Eigentumsförderung stehen 700.000 Euro zur Verfügung, für die Modernisierung von Bestandsimmobilien 1,3 Millionen Euro. Die Förderkonditionen wurden nochmals verbessert. Der Neubau von Mietwohnungen wird mit Darlehen von 1.550 bis 1.780 Euro je Quadratmeter Wohnfläche gefördert. Darüber hinaus gibt es Zusatzdarlehen ...weiterlesen
7.6.2019 • Kreise, Kreis Düren redaktion

mehr Texte