EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Eifelon Redaktion [redaktion], Eifel

Hier schreibt die Eifelon-Redaktion.


https://eifelon.de
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gute Nachrichten: Der Osterhase kommt trotz Corona

Trotz Corona-Krise und allem, was damit zusammenhängt: Der Osterhase wird fröhlich durch die Gärten laufen und seine Ostereier verstecken.

3.4.2020 • Pänz • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Das kölsche Hänneschen-Theater appelliert: Bleibt daheim

Das kölsche Hänneschen-Theater, das vergangenes Jahr im Freilichtmuseum Kommern gastierte, wünscht gesunde Ostern – trotz Corona.

27.3.2020 • Leben • Umland, Köln [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Vorsorglich medizisches Personal zur Verstärkung gesucht

Um das medizinische Personal bei seinem unermüdlichen Einsatz fachkundig zu unterstützen, bittet der Kreis Düren alle Bürgerinnen und Bürger, die über medizinische oder pflegerische Fachkenntnisse verfügen, inständig um Hilfe.

27.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Angebot für Kinder: Kulturell und kreativ durch die Krise

Für Pänz, deren Unternehmungsdrang durch die Corona-Krise stark eingeschränkt ist, gibt es im Internet manche Anregung: Virtuell können sie sich auf das Kulturfestival „Rampenfieber“ vorbereiten oder per PC Ausstellungsschwerpunkte des Bonner LandesMuseums erkunden.

27.3.2020 • Pänz • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mundschutznähaktionen bei der NEW und Stadt Schleiden

Mundschutzmasken sind inzwischen ein rares und begehrtes Gut. Mitarbeiter der Nordweifelwerkstätten nähen nun für den Kreis Euskirchen Mundschutzmasken. Die Stadt Schleiden hat eine Mundschutznähaktion ins Leben gerufen.

27.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Familienfreundlicher Arbeitgeber – Wer steht 2020 als regionales Unternehmen in Zülpich auf der Bühne?

Nach Heinsberg, Düren, StädteRegion und Stadt Aachen ist 2020 Zülpich der fünfte Austragungsort für die jährliche Veranstaltung „Wirtschaftsfaktor Familienfreundlichkeit“ des Kompetenzzentrums Frau und Beruf. Unternehmen können sich noch für die Zertifizierung anmelden.

27.3.2020 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Corona-Krise: Appelle der Landräte und Bürgermeister an die Bevölkerung – Restaurants geschlossen

Bürgermeister und Landräte der Region richten sich mit Appellen an die Bevölkerung, zusammenzustehen, solidarisch zu handeln und die Schwachen zu schützen.

20.3.2020 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bleiben Sie gesund!

Natürlich können wir EIFELONer nicht jede aktuelle Entwicklung aufgreifen. Aber wir halten Sie auch beim Thema „Corona-Virus“ weiterhin auf dem Laufenden. Bleiben Sie zuversichtlich und vor allem gesund…

13.3.2020 • Editorial • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Tatort Eifel: Kriminelle Neuerscheinungen

Jacques Berndorf war der erste Krimiautor, der seine mörderischen Geschichten in der Eifel ansiedelte. Mittlerweile gibt es viele Spürnasen, deren Kriminalfälle ebenfalls hier in der Region geklärt werden müssen. EIFELON stellt einige Neuerscheinungen vor.

13.3.2020 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kreis Euskirchen stellt Checkliste für Veranstaltungen bereit

Um Veranstaltern eine Sicherheit an die Hand zu geben, ob sie geplante kleinere Veranstaltungen (unter 1.000 Teilnehmern) absagen sollen oder nicht, haben der Kreis Euskirchen und alle elf Kommunen eine Checkliste herausgegeben.

13.3.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]

mehr Texte

Corona-Fall in Flüchtlingsunterkunft

In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) der Bezirksregierung Köln in Euskirchen ist ein Bewohner positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Er befindet sich seit gestern in einem Isolationstrakt innerhalb der Einrichtung in Quarantäne. Da sich die Infektionskette nicht genau ermitteln lässt, hat das Kreis-Gesundheitsamt entschieden, dass mit sofortiger Wirkung alle knapp 400 Bewohner in „häuslicher Absonderung“ sind, das heißt, sie dürfen die Einrichtung nicht verlassen. Bei allen wurden zudem Abstriche gemacht. ...weiterlesen
3.4.2020 • Euskirchen redaktion

Öffentlicher Aufruf an Pflegepersonal und ehrenamtliche Pflegehelfer

Allgemein wird in Deutschland von einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus ausgegangen. Es zeichnet sich ab, dass die Zahl der Erkrankten deutlich steigen wird - auch im Kreis Euskirchen. Um das vorhandene Angebot der Altenpflege im Notfall zu unterstützen, richtet der Krisenstab der Kreisverwaltung Euskirchen schon jetzt einen Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, sich bei der Versorgung pflegebedürftiger Menschen zu engagieren. Interessenten melden sich unter der E-Mail-Adresse ...weiterlesen
3.4.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Tolle Aktionen in den Sommerferien

Obwohl die Osterferien in Zeiten von Corona noch vor uns liegen, wagt das Jugendamt der Stadt Düren schon jetzt einen Blick auf die Sommersaison. Die Broschüre „Dürener Sommer 2020“ gibt rechtzeitig und zu einem frühen Zeitpunkt einen Überblick über viele Freizeitangebote in den kommenden Sommerferien in Düren. Das Jugendamt, die Jugendfreizeitstätten, Vereine und andere Initiativen haben wieder ein interessantes und attraktives Ferienprogramm zusammengestellt. Die Kultureinrichtungen beteiligen sich ebenfalls erneut mit ...weiterlesen
3.4.2020 • Umland, Düren redaktion

Silent Biker: Lärmschutzdisplay senkt Motorradlärm

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie lockt das frühlingshafte Wetter zahlreiche Motorradfahrer in die Nationalpark-Region. Während der Großteil der Fahrer mit regulären Auspuffanlagen, zulässiger Geschwindigkeit und angemessener Fahrweise auf den kurvenreichen Straßen unterwegs ist, verursachen einzelne Biker erhebliche Lärmbelästigungen für Anwohner und jene, die sich in der Natur erholen möchten. Zu Beginn der Motorradsaison hat die Nationalparkverwaltung Eifel jetzt erneut ein Lärmschutzdisplay in unmittelbarer Nähe zum „Wilden Weg“ in Betrieb genommen, ...weiterlesen
3.4.2020 • Eifel redaktion

Großer Andrang beim Drive-in-Test

Zur Durchführung von Untersuchungen auf das Corona-Virus wurde am leerstehenden Burger-King-Restaurant ein „Drive-in-Verfahren“ auf das Corona-Virus eingeführt. Die Kassenärztliche Vereinigung arbeitet mit Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen und der Kreisverwaltung daran, diese Einrichtung zu realisieren. Seit Montag wurden hier in kurzer Zeit zahlreiche Abstriche gemacht. Hintergrund ist, dass es aktuell eine steigende Zahl von begründeten Verdachtsfällen gibt, die sinnvollerweise getestet werden müssen. Der aktuell eingesetzte Fahrdienst des ...weiterlesen
27.3.2020 • Mechernich redaktion

Kita-Beiträge werden erlassen

Gute Nachricht für alle Kita-Eltern: Sämtliche Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung werden für den Monat April ausgesetzt, verkündete NRW Kinder- und Familienminister Joachim Stamp während einer Pressekonferenz am Donnerstag. Die Kreisverwaltung und Kreispolitik im Kreis Euskirchen hatten sich zuvor schon darauf geeinigt, den Elternbeitrag für März zu erlassen. Hintergrund ist die Entscheidung der Landesregierung, wonach aufgrund der Corona-Pandemie aktuell ein Betretungsverbot für Kinder in Tagesbetreuung herrscht. Nur Kinder von Eltern in ...weiterlesen
27.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Kreis Euskirchen: Angebote der Telefonberatung

Die Corona-Krise stellt alle Familienmitglieder vor große Herausforderungen. „Eltern müssen von zuhause arbeiten oder haben vielleicht Angst vor Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit“, sagt Erdmann Bierdel, der Leiter des Kreis-Jugendamtes Euskirchen. „Gleichzeitig steht die Kindertagesbetreuung in Kindertagesstätten und Tagespflege für die allermeisten Familien nicht mehr zur Verfügung und es wird von einer Unterstützung durch Großeltern massiv abgeraten.“ Auch für die älteren Kinder und Jugendlichen bedeute die Schulschließung nicht nur mehr Freizeit, sondern ...weiterlesen
27.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Felssicherungsarbeiten am Urftseeradwanderweg

Am Urftseeradwanderweg zwischen dem Haftenbachtal und der Urftstaumauer werden ab dem 25. März für die Dauer von ca. 3 Wochen Felssicherungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten umfassen die Errichtung von Steinschlagschutznetzen in der Felsböschung infolge mehrerer Felssturzereignisse. Der Urftseeradwanderweg kann von Fußgängern und Radfahrern auf dem Abschnitt zwischen Gemünd und dem Haftenbachtal grundsätzlich wie gewohnt genutzt werden. Der Weg hoch zur Haltestelle „Wilder Kermeter“ ist frei. Auf dem Abschnitt zwischen dem Haftenbachtal ...weiterlesen
27.3.2020 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Sperrgutanmeldung derzeit nur noch online möglich

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage muss die Sperrgutanmeldung ab sofort online erfolgen, um die Dienstleistung zuverlässig annehmen und ausführen zu können. Die per Post eingehenden Sperrmüllkarten werden von der Firma Schönmackers derzeit nicht mehr bearbeitet. Telefonisch ist die Anmeldung zwar noch möglich, aber aufgrund der hohen Auslastung ist der lokale Bürgerservice der Firma Schönmackers zeitweise schwer erreichbar und wird zur externen Hotline weitergeleitet. Zurzeit wird beobachtet, dass die zu Hause gebliebenen ...weiterlesen
27.3.2020 • Schleiden redaktion

Kreishäuser Düren und Euskirchen für den Publikumsverkehr geschlossen

Ab Montag, 23. März, schließen die Kreisverwaltungen in Düren und Euskirchen ihre Dienststellen für den Publikumsverkehr. Dies schließt auch im Kreis Euskirchen das Abfallwirtschaftszentrum mit ein. In Düren verlieren alle bereits vereinbarten Termine ihre Gültigkeit, im Kreishaus Euskirchen können die für Montag vereinbarten Termine noch wahrgenommen werden, danach ist auch in Euskirchen Schluss. Diese Maßnahme soll die Zahl der persönlichen Kontakte von Mensch zu Mensch verringern, um die Verbreitung des ...weiterlesen
23.3.2020 • Kreise, Kreis DürenKreise, Kreis Euskirchen redaktion

mehr Texte