"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Das Landespolizeiorchester NRW spielt auf. [Foto: Reiner Züll/pp]

Konzert: Musik mit dem Landespolizeiorchester NRW

Schleiden, Gemünd: Das Landespolizeiorchester NRW unter seinem Dirigenten Scott Lawton gastiert am Sonntagnachmittag, 14. Januar, um 17.00 Uhr zum nunmehr achten Mal mit seinem Neujahrskonzert zugunsten der Hilfsgruppe Eifel im Gemünder Kursaal. Der Karten-Vorverkauf beginnt am Montag, 11. Dezember.
Die Besucher erwartet erneut ein Konzert der Spitzenklasse. Das Ensemble spielt Werke bekannter Komponisten. Moderiert wird das Konzert auch diesmal vom Dirigenten Scott Lawton. Einlass zu dem Konzert, das unter der Schirmherrschaft von Landrat Günter Rosenke steht, ist um 16.00 Uhr.
Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf zwölf Euro, an der Abendkasse 15,00 Euro. Da bisher alle Konzerte der Polizeimusiker in Gemünd ausverkauft waren, ist jedoch damit zu rechnen, dass es an der Abendkasse keine Karten mehr gibt.
Die Tickets sind ab dem 11. Dezember erhältlich im Kurparkrestaurant in Gemünd, in der Buchhandlung Wachtel in Gemünd, in der Schleidener Postagentur, in der Buchhandlung Schwinning in Gemünd, im Rewe-Center in Kall und im Internet unter karten.hilfsgruppe-eifel.de. Bisher haben die Polizeimusiker um Dirigent Scott Lawton annähernd 30.000 Euro für den Kaller Förderkreis eingespielt.


Veranstaltungsort:

Kurhaus Gemünd
Kurhausstraße 5 53937 Schleiden-Gemünd
Schleiden, Gemünd


Veranstaltungsdaten:

Beginn: 14.01.2018, 16:00 Uhr

Trotz sorgfältiger Recherche können wir leider nicht ausschließen, dass sich ab und zu kleine Fehler einschleichen. Daher: Alle Angaben ohne Gewähr.
8.12.2017 VeranstaltungSchleiden, Gemündbwp
Ein eigenes Event kostenlos eintragen? Hier klicken.

Mehr Veranstaltungen zum Thema Konzert: