"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Vortrag / Information: „Lebensräume für Wolf, Luchs und Wildkatze“

Umland, Düren: Am Donnerstag, dem 26. April, lädt das Stiftische Gymnasium Düren als Nationalpark-Schule Eifel alle Interessierten zu einer kostenfreien Vortragsveranstaltung in die eigene Aula ein: Unter dem Motto „Lebensräume für Wolf, Luchs und Wildkatze“ berichten die Referenten Markus Wunsch (Förster bei Wald und Holz NRW und regionaler Berater für Wolf, Luchs und Wildkatze) und Katharina Stenglein (Projektleiterin „Die Rückkehr des Wolfes nach NRW“ des NABU NRW) über Wolf, Luchs und Wildkatze.

Was sind die Faktoren für die Wiederkehr dieser Arten? Wie sehen ihre Lebensraumansprüche aus? Was sind geeignete Schutzmaßnahmen und wie steht es um den rechtlichen Schutzstatus? Diese Fragen – und weitere aus dem Zuschauerkreis – werden am Donnerstag beantwortet.


Veranstaltungsort:

Aula des Stiftischen Gymnasiums
Altenteich 14
Umland, Düren


Veranstaltungsdaten:

Beginn: 26.04.2018, 18:30 Uhr
Ende: 26.04.2018, 20:00 Uhr

Trotz sorgfältiger Recherche können wir leider nicht ausschließen, dass sich ab und zu kleine Fehler einschleichen. Daher: Alle Angaben ohne Gewähr.
20.4.2018 VeranstaltungUmland, Dürenbwp
Ein eigenes Event kostenlos eintragen? Hier klicken.