"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Umland anzeigen.

Düren

Lesen & Kommentieren
Bisher 3 Kommentare

Kanzlerkandidat Martin Schulz sprach mit Ehrenamtlichen

Am vergangenen Samstag traf sich Bundeskanzlerkandidat Martin Schulz in Düren mit Ehrenamtlichen. Von Tarifbindung, über Rente bis hin zu mehr Respekt und den Kampf gegen Rechts reichte das Themenspektrum.

1.9.2017 • Politik • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ensemble Sanstierce begeisterte mit Klängen aus Okzitanien

Ein Hauch von Okzitanien verbreitete sich im Konzertraum der Fabrik für Kultur & Stadtteil: Die Konzertreihe TonSpuren startete mit dem Ensemble Sanstierce in die neue Saison. Begeistert zeigten sich die Besucher von den eher ungewöhnlichen Klängen.

1.9.2017 • Kultur • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kulturführerschein schon für die Kleinsten

Bei spannenden Entdeckungsreisen durch die Dürener Kulturszene können schon die kleinsten Mitbürger profitieren: Das zweijährige Pilotprojekt „Kulturführerschein“ wendet sich an Kindergartenkinder der städtischen Einrichtungen und ermöglicht einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

28.7.2017 • Pänz • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Zum Abschluss zünden die Coworker ein Feuerwerk der Ideen

Zwei ereignisreiche Wochen sind im CO_SPACE.DN wie im Flug vergangen. In Dürens erstem Pop-up Coworking Space wurde miteinander gearbeitet, bei acht Veranstaltungen Neues kennengelernt, Netzwerke geknüpft, miteinander gelacht und diskutiert. „Die Resonanz, die wir bekommen haben, war sehr gut“, lautet die erste Bilanz.

27.7.2017 • Wirtschaft • Umland, Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Co-Working Space ist eröffnet

Das Experiment der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Düren WIN.DN ist gestartet: Seit einer Woche stehen im ersten Co-Working Space 20 kostenlose Arbeitsplätze sowie Besprechungsräume zur Verfügung. Bei Erfolg soll das Konzept dauerhaft fortgesetzt werden.

14.7.2017 • Wirtschaft • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Co-Working“ geht an den Start

Es ist ein Experiment der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Düren WIN.DN, doch es verspricht erfolgreich zu werden. Am Samstag, 8. Juli, wird im ehemaligen Schuhhaus Kämpgen an der Wirtelstraße 41 der erste Co-Working Space eröffnet. Mehr als 40 Anmeldungen gibt es schon.

7.7.2017 • Wirtschaft • Umland, Düren [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neue Tourismusangebote für Dürens Gäste

Mit frischen Ideen soll der Tourismus in Düren weiter angekurbelt werden. Tourismusmanagerin Angela Wolter stellte nun eine druckfrische Info-Broschüre vor, die halbjährlich alle Stadtführungen auflistet. Zudem wurde ein touristischer Stadtplan entwickelt.

7.7.2017 • Leben • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Coworking Space: Junge Ideen beleben alte Geschäfte

Mit Leerstand haben viele Städte und Kommunen zu kämpfen. Nun bekommt auch die Stadt Düren mit dem CO_SPACE.DN ihren ersten Coworking Space in einem ehemaligen Schuhgeschäft. Zwei Wochen lang können sich hier kreative Köpfe kostenlos austauschen.

10.6.2017 • Wirtschaft • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Musikschule Düren: Gipfeltreffen zum Instrument

Die Dürener Musikschule veranstaltet jedes Jahr dreitägige Worksshops, die in einem großen Abschlusskonzert gipfeln. Renold Quade, der stellvertretende Musikschulleiter, konnte diesmal Alexander Wurz, einen der führenden Tenorhorn- und Euphoniumsolisten Deutschlands, als Dozenten für das Symposium gewinnen.

5.5.2017 • Kultur • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Expeditionen eines Eifeler Abenteurers: 100 Jahre alte Tonaufzeichnungen erstmals digitalisiert

Welche wertvolle Zeitdokumente das Dürener Stadtmuseums sammelt, zeigte sich erneut bei einem Vortragsabend über den hiesigen Forscher Carl Georg Schillings. Mit einem Edison-Phonographen zeichnete er vor über 100 Jahren Tondokumente seiner Afrika-Expeditionen auf. EIFELON hat eine Hörprobe.

4.3.2017 • Leben • Umland, Düren [bwp]

mehr Texte

Land & Leute aus Düren

Tonspuren-Konzert: Frau Nelles und die Nachtigall

Theresa Nelles singt Händel und Telemann. [Foto: Susanne_Diesner]
Nicht nur Dichter, auch Komponisten lassen sich seit jeher vom Gesang der Nachtigall inspirieren. Welche Instrumente sollten besser geeignet sein, ihren lieblich-leichten, aber auch nächtlich-melancholischem Klang zu imitieren als Gesang und Flöte? Einige hinreißend schöne Stücke aus dem barocken Musikrepertoire wird das Barock:Trio:Köln:Plus gemeinsam mit der Sopranistin Theresa Nelles am Montag, dem 18. September, im Rahmen der Konzertreihe „Tonspuren“ in der Kulturfabrik Becker & Funck, Binsfelder Straße 77 in Düren ...weiterlesen
8.9.2017 • Umland, Düren pg

Mittelalterliche Frauenpower: Ein Komponistinnen-Programm mit dem Ensemble Sanstierce

Das Ensemble Sanstierce gastiert in Düren. [Foto: Dominik Schneider]
Nach einer langen Sommerpause beginnt am Montag, dem 28. August, die neue Spielzeit der Dürener Konzertreihe für Alte Musik "Tonspuren": Das Ensemble Sanstierce wird mit Maria Jonas sein aktuelles Mittelalterprogramm in der Kulturfabrik Becker & Funck, Binsfelder Straße 77, in Düren, präsentieren. Dieses Mal stehen Komponistinnen auf dem Programm, die sogenannten „Trobairitzen“. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Lieder des Mittelalters waren – wie die mittelalterliche Lyrik überhaupt – nicht ...weiterlesen
25.8.2017 • Umland, Düren pg

Neue Kurse an der Musikschule Düren

Nach den Sommerferien starten an der Musikschule Düren neue Kurse. Am Donnerstag, den 14. September, beginnt für Kinder im Grundschulalter um 16.30 Uhr der Schnupper-Workshop zum Kennenlernen vieler Instrumente. Die Kurse für die dreijährigen Musik-Minis finden nach den Ferien dienstags von 16.00 bis 16.45 Uhr oder freitags um 16.45 Uhr statt. Für Vier- und Fünfjährige sind bei der musikalischen Früherziehung noch Plätze frei, hier stehen verschiedene Termine zur Auswahl. Auskünfte erhalten ...weiterlesen
25.8.2017 • Umland, Düren redaktion

Internationale Gäste in der Musikschule

Renold Quade (l.) mit den jungen chinesischen und deutschen Bläsern. [Foto: privat]
Weit gereiste Gäste konnte die Dürener Musikschule kürzlich begrüßen, als die Hangzhou Youth Philharmonic Wind Band zu Gast war. Die jungen chinesischen Musiker im Alter von neun bis 13 Jahren machten während ihrer musikalischen Tour durch die Schweiz, Deutschland und die Niederlande auch Zwischenstation in Düren. Hier besichtigten die Nachwuchsmusiker zunächst Schloss Burgau. Anschließend packten sie nach einer kurzen Stadttour in den Proberäumen der Tivolistraße ihre Instrumente aus, um unter ...weiterlesen
4.8.2017 • Umland, Düren bwp

„Lange Nacht der Industrie“ bietet Blick hinter die Kulissen

Zum dritten Mal öffnen Dürener Industrieunternehmen im Rahmen der bundesweit stattfindenden „Langen Nacht der Industrie“ ihre Tore für die Öffentlichkeit. Am 12. Oktober laden zehn Firmen interessierte Bürger ab 16.45 Uhr zu einer abendlichen Info-Tour ein. Ziel ist es, spannende Einblicke hinter die Kulissen der Unternehmen zu ermöglichen und ein Verständnis für Technologien, Arbeitsprozesse und Produkte zu wecken. „Die Dürener Industrie ist eine wesentliche Säule unserer Existenz. Neben der Papierindustrie ...weiterlesen
4.8.2017 • Umland, Düren bwp

Kulturrucksack: Kinder auf den Spuren der Textilindustrie

Auch in diesem Jahr wird ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren im Stadtmuseum Düren angeboten. Am 21. August von 10.00 bis 13.00 Uhr können sie wie in alten Zeiten weben. Mit buntem Garn, Kamm und Webschiffchen entstehen so ganz individuelle Teppichstücke. Am 24. August bietet das Stadtmuseum von 14.00 bis 17.00 Uhr das Gestalten von Hüten nach altem Vorbild an. Dabei wandeln die Teilnehmer auf ...weiterlesen
28.7.2017 • Umland, Düren bwp

Lektüre für Leseratten: Sommerleseclub gestartet

Der Sommerleseclub fördert Spaß am Schmökern. [Foto: Düren Kultur]
Am 10. Juli fand in der Stadtbücherei Düren der erste Ausleihtag für den diesjährigen Sommerleseclub (SLC) statt. 170 Interessenten hatten sich bereits vorab angemeldet. Pünktlich um 12.30 Uhr fanden sich viele Lesebegeisterte ein, um ihre Clubbändchen und Leselogbücher abzuholen. Die exklusiv für die Clubmitglieder zusammengestellten Bücher fanden rasch ihre Abnehmer. Für jeden Geschmack war etwas Passendes dabei. Während der Sommerferien lesen die jungen Teilnehmer mindestens drei Bücher und erzählen bei ...weiterlesen
14.7.2017 • Umland, Düren bwp

Kulturrucksack: Singer-Songwriter-Workshop wird verschoben

Der Singer-Song-Writer-Workshop am 18. Juli in der Musikschule Düren wird auf den Herbst verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Der Workshop findet im Rahmen des Kulturrucksacks NRW statt.
14.7.2017 • Umland, Düren bwp

Foto-Ausstellung mit heimatlichen Motiven verlängert

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Heimat. Sehnsucht. Identität“ von Düren Kultur stellt die Fotografische Gesellschaft 1925 Düren e. V. derzeit auf Schloss Burgau über 100 Fotografien zum Thema aus. Aufgrund der großen Nachfrage und dem enormen Interesse der Besucher an den heimatlichen Motiven wird die Ausstellung um zwei Wochen bis einschließlich 30. Juli verlängert. So können die Werke auch in ersten 14 Tagen der Sommerferien noch besichtigt werden. Öffnungszeiten: Mittwoch und ...weiterlesen
7.7.2017 • Umland, Düren redaktion

Stadtmuseum zeigt bis zum 30. Juli Motorrad aus den 1920ern

Diese Maschine wurde von dem Dürener Ernst Neumann-Neander entwickelt. [Foto: Stadtmuseum]
Noch bis zum 30. Juli haben Besucher des Stadtmuseums Düren die Möglichkeit, ein Motorrad von Ernst Neumann-Neander von 1928 im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Betrogene Hoffnungen, Düren zwischen Aufbruch und Weltwirtschaftskrise 1919-1929“ zu besichtigen. Die neue Ausstellung rund um die 1920er Jahre ist ein voller Erfolg, sie zeigt das Dürener Leben der damaligen Zeit in zahlreichen unterschiedlichen Facetten. Eine davon ist die voranschreitende Motorisierung. In Düren sind zu dieser Zeit ...weiterlesen
30.6.2017 • Umland, Düren bwp

mehr Texte