"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

EU startet neuen Angriff zu Bargeld-Obergrenzen

Wenn es um Geld geht, werden wir sensibel. Wenn man uns vorschreiben will, wie wir es ausgeben sollen, werden wir sauer. Wenn wir gezwungen werden sollen, als gläserne Bürger jede Zahlung über das Konto abzuwickeln zu müssen, ist bei den Meisten der Ofen aus. Was die EU und unser Finanzminister vorhaben, läuft aber genau darauf hinaus.

21.4.2017 • Politik • Umland [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Akkordeonale und viel Tanz in der Kulturfabrik TUFA

Die Tuchfabrik (TUFA) in Trier ist ein soziokulturelles Zentrum mit Ausstellungs- und Bühnenräumen. Regelmäßig gibt es interessante Workshops, Kleinkunst, Kabarett, Konzerte und Ausstellungen, so dass sich ein Ausflug nach Trier allemal lohnt. EIFELON stellt ein paar Veranstaltungen der nächsten Wochen vor.

21.4.2017 • Kultur • Umland, Trier [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ausstellung in Maastricht: Auf der Suche nach idealen Eltern – EIFELON verlost drei Familienkarten

Emanzipierte Väter, Rabenmütter – wer denkt, so etwas gäbe es nur bei uns Menschen, irrt. Die kommende Ausstellung MAMA! – Auf der Suche nach idealen Eltern im Naturhistorischen Museum Maastricht klärt auf.

21.4.2017 • Natur • Umland, Niederlande [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Weltweit größte künstliche Sonne geht in Jülich in Betrieb

„Ein Traum geht in Erfüllung. Ich bin noch immer ganz euphorisch“, erzählt der promovierte Ingenieur Kai Wieghardt und meint damit nicht seinen gestrigen 54. Geburtstag, sondern die Einweihung von „Synlight“, einer künstlichen Super-Sonne für Forschungszwecke.

24.3.2017 • Wirtschaft • Umland, Jülich [js]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

ZwEifler: Wie man sein eigenes Gewerbegebiet kaputt machen kann – ein Leitfaden aus Aachen

In Aachen sollte man sich entscheiden: Will man ein wirtschaftlich erfolgreiches Gewerbegebiet oder einen möglichst großen Windpark? Wenn man beides will, geht beides schief und endet im Genehmigungs-Chaos.

11.3.2017 • Politik, Kommentar • Umland, Aachen [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Erholungsregion Eifel auf Erfolgskurs: Die Region heimst auf der ITB Preise ein

Eine positive Bilanz können die Eifeler Touristiker ziehen, die auf der weltweit größten Tourismusmesse in Berlin unverwechselbare Highlights unserer Region präsentierten. Preisgekrönt traten sie die Heimreise an: Beim weltweiten Wettbewerb „The Golden City Gates“ heimste der Kurzfilm über den Eifelsteig den zweiten Platz ein. Auch der Ruruferradweg wurde mit drei Sternen ausgezeichnet.

10.3.2017 • Wirtschaft • Umland [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Ich bin dann mal weg: Auf nach Juist

„Herzlich Willkommen auf der Frisia IV. Die Fahrt nach Juist wird etwa 90 Minuten betragen“, begrüßt der Kapitän der Fähre die Gäste und bei vielen ist dieses leichte Lächeln im Gesicht zu sehen, diese Vorfreude: Es geht auf die Insel, nach Juist.

10.3.2017 • Natur • Umland [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Expeditionen eines Eifeler Abenteurers: 100 Jahre alte Tonaufzeichnungen erstmals digitalisiert

Welche wertvolle Zeitdokumente das Dürener Stadtmuseums sammelt, zeigte sich erneut bei einem Vortragsabend über den hiesigen Forscher Carl Georg Schillings. Mit einem Edison-Phonographen zeichnete er vor über 100 Jahren Tondokumente seiner Afrika-Expeditionen auf. EIFELON hat eine Hörprobe.

4.3.2017 • Leben • Umland, Düren [bwp]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Baubeginn am „Bismarck-Quartier“

Ein „Aufbruchprojekt“ nennt Landrat Spelthahn das neue Bismarck-Quartier im Herzen der Stadt. Ein Vier-Sterne-Hotel mit Konferenzzentrum, Penthouse-Wohnungen, Büros und Praxen entsteht am Bismarckpark. Am Freitag war Spatenstich.

3.3.2017 • Wirtschaft • Umland, Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kulturfabrik Tufa: Theaterpremiere, Musik und Tanz

Die Tuchfabrik (Tufa) Trier, Wechselstraße 4, ist ein soziokulturelles Zentrum mit Ausstellungs- und Konzerträumen. Regelmäßig gibt es interessante Konzerte, Workshops, Kleinkunst, Kabarett und Ausstellungen, so dass ein Ausflug nach Trier sich allemal lohnt. EIFELON stellt ein paar Veranstaltungen des abwechslungsreichen Programms der nächsten Wochen vor.

3.3.2017 • Kultur • Umland, Trier [pg]

mehr Texte

Land & Leute aus #Umland

Hoffest im Kulturhof Velbrück

Der Frühling ist da, und damit ist es auch wieder Zeit für das traditionelle Hoffest im Kulturhof Velbrück, Meckenheimer Straße 47. Am Sonntag, 7. Mai, präsentieren sich von 12.00 bis 18.00 Uhr zahlreiche Aussteller aus der Region mit viel Selbstgemachtem, Honig, Weinen und anderen kulinarischen Genüssen sowie viel Obst und Gemüse. Dazu finden um 13.00, 14.00 und 16.00 Uhr Lesungen für Kinder und Erwachsene statt.
21.4.2017 • Weilerswist, Metternich pg

„Degenaar – Mispelbaum“: Ausstellungseröffnung auf Schloss Burgau

Web_Eugenie-Degenaar_JS
Eugénie Degenaar ist mit Kokons im Kosmos künstlerisch unterwegs. [Foto: js]
„Da, wo es keine Worte gibt, fängt bildende Kunst an“, lautet der Leitspruch der niederländischen Künstlerin und Wahleifelerin Eugénie Degenaar. Ihre weltweit einzigartigen Kokon-Installationen sowie Bilder aus ihrer aktuellen Schaffensphase über den Mikro- und Makrokosmos zeigt sie vom 30. April bis 28. Mai in der gemeinsamen Ausstellung „Degenaar – Mispelbaum“ in Schloss Burgau (Von-Aue-Str. 1, 52355 Düren). Der befreundete deutsche Künstler Hermann-Josef Mispelbaum bezieht in seinen ausgestellten Werken Stellung gegenüber ...weiterlesen
21.4.2017 • Umland, Düren js

Meisterhafte Gitarristen musizieren um den Sieg

Das Internationales Gitarrenfestival Heinsberg feiert dieses Jahr zehnjähriges Jubiläum! Aus der Wiege gehoben wurde er damals, um aufstrebenden Musikern eine Präsentationsplattform zu bieten auf dem Weg zu ihrer weiteren Karriere. Mittlerweile hat das Format Partner in der gesamten Region wie auch exzellente internationale Kontakte. Bereits im März fiel die Entscheidung der Jury, wer in die Hauptrunde Ende Mai einziehen darf. Vom 23. bis 27. Mai werden die ausgewählten Musiker dann ...weiterlesen
21.4.2017 • Umland, Heinsberg pg

European Job Day: Arbeitsmarkt der Großregion Trier-Luxemburg stellt sich vor

Am Donnerstag, 4. Mai, dreht sich von 10.00 bis 17.00 Uhr die Info- und Bildungsmesse in der Tuchfabrik (Tufa) Trier, Wechselstraße 4, rund um das Thema Arbeiten und Leben in der Region Trier-Luxemburg, um Aus- und Weiterbildungsangebote, sowie soziale Sicherheit als Grenzgänger. Ob auf Stellensuche oder bereits als Grenzgänger, die Veranstaltung bietet Besuchern die Möglichkeit, sich über Beschäftigungsmöglichkeiten zu informieren und Kontakt zu unterstützenden und beratenden Stellen zu knüpfen. Die ...weiterlesen
21.4.2017 • Umland, Trier pg

Benefizkonzert der Caritas

Der regionale Caritasverband veranstaltet am Sonntag, dem 23. April, ein Benefizkonzert zugunsten der caritativen Arbeit in der Region. Unter der Leitung von Felipe Canales tritt diesmal das Neue Orchester Aachen auf. Geplant sind Beiträge von der Klassik bis zur Moderne – von Bizet bis zu den Beatles. Als Schirmherr der Benefizveranstaltung konnte Weihbischof Dr. Johannes Bündgens gewonnen werden. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr, Einlass bereits ab 18.00 Uhr. Der ...weiterlesen
21.4.2017 • Umland, Düren bwp

TonSpuren-Konzert: Große Oper fürs Wohnzimmer

tonspuren
Darja Großheide (r.) und Anni Laflamme spielen Opernhits. [Fotobearbeitung: H.Müllejans]
Am Montag, dem 24. April, findet das nächste Konzert der vom Kunstförderverein Kreis Düren e.V. veranstalteten Reihe für Alte Musik „TonSpuren“ in der Kulturfabrik Becker & Funck, Binsfelder Straße 77, statt. Die kanadische Flötistin Annie Laflamme und die in Düren lebende Flötistin Darja Großheide spielen gemeinsam mit dem russischen Gitarristen Michael Goldort auf Instrumenten der Biedermeierzeit. Auf dem Programm stehen Opernhits von Rossini, Mercadante und Donizetti, von Zeitgenossen arrangiert für ...weiterlesen
13.4.2017 • Umland, Düren pg

Gutschein-Aktion und Lesungen zum Welttag des Buches

welttag_des_buches
Lust am Lesen soll der Welttag des Buches wecken. [Foto: privat]
Am Welttag des Buches (23. April) sollen vor allem junge Menschen mit der Gutschein-Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ fürs Lesen begeistert werden. Zudem wollen Büchereien und Bibliotheken versuchen, rund um diesen Tag mit verschiedenen Angeboten Kinder und Erwachsene zum Lesen zu ermuntern. Auch die Stadtbücherei Düren veranstaltet aus diesem Anlass zwei Lesungen. Am Dienstag, dem 25. April, findet ab 19.30 Uhr ein Abend mit Vorlesepaten statt, an dem sie ...weiterlesen
13.4.2017 • Umland, Düren bwp

Krimiabend „Mörderische Eifel“

Zum elften Mal findet am Montag, 24. April, um 20.00 Uhr, der Krimiabend „Mörderische Eifel" mit den Schriftstellern Ralf Kramp, Hubert vom Venn und Elke Pistor statt. Im „Forum M“ der Mayerschen Buchhandlung, Buchkremerstraße 1-7, werden die drei Autoren aus ihren Buch- und Hörbuch-Veröffentlichungen lesen. Als Gäste begrüßt das mörderische Trio Nina Röttger sowie Kinder der Grundschule Breinig mit dem Stück "Im Labyrinth der Welten", unter der Leitung von Ingrid ...weiterlesen
13.4.2017 • Umland, Aachen bwp

Songs und Gedichte: Alle Facetten der Liebe

Frech, ruppig, verträumt, romantisch, erotisch, zärtlich, anrührend... So facettenreich wie die Liebe sind auch die Songs und Gedichte des Programms, das der Sänger und Songwriter Heinz Küppers am Samstag, dem 29. April, um 20.00 Uhr vorstellt. Mit seiner unverwechselbaren Stimme kombiniert er auf Schloss Burgau eigene deutschsprachige Songs aus seinem Repertoire mit gesprochenen Liebesgedichten und Texten aus der Weltliteratur. Stefan Zweig, Erich Kästner, Johann Wolfgang von Goethe und Charles Bukowski ...weiterlesen
13.4.2017 • Umland, Düren bwp

Stadtrallye für Kinder

Das Stadtmuseum Düren bietet am Donnerstag, dem 13. April, von 10.00 bis 12.30 Uhr eine speziell für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren konzipierte Stadtrallye durch die Dürener Innenstadt an. Bei der Tour werden den Kindern vor allem für Dürens Geschichte wichtige Orte vorgestellt. Die Rallye beginnt und endet am Stadtmuseum. Die Teilnahme ist kostenfrei, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bittet das Stadtmuseum um Voranmeldung unter 02421 - 1215925 ...weiterlesen
7.4.2017 • Umland, Düren bwp

mehr Texte