"Man muß nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen - solange man einen Garten hat."

Persisches Sprichwort
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Alle Artikel aus Hürtgenwald anzeigen.

Vossenack

mehr Texte

Land & Leute aus Vossenack

Fotoausstellung „So musst du allem Bruder und Schwester sein“

„Meine Freude und Dankbarkeit, leben zu dürfen, treiben mich an, auch anderen von der Einmaligkeit der Welt zu erzählen. Am liebsten in Form von Fotografien aus der Eifel“, sagt der Fotograf, Journalist und Autor Adalbert van Londen, der mit Frau und Töchtern am Rursee in Schmidt lebt. Dabei ist er gleichzeitig darauf bedacht, dass wir Menschen noch mehr auf unser Gegenüber achten. „So musst du allem Bruder und Schwester sein“ ...weiterlesen
19.8.2016 • Hürtgenwald, Vossenack js

Eifeler „Verzällcher“ zum Frühstück

Der Eifeler Mundartdichter Franz-Willi Hirtz ist am Mittwoch, dem 13. Juli, von 9.00 bis 11.30 Uhr Gast beim nächsten "Aktiv vor Ort"-Treffen im Geschwister-Louis-Haus, Baptist-Palm-Platz 1. Franz-Willi Hirtz, der sich sehr für den Erhalt der Eifeler "Muttersprache" einsetzt, wird bei einem gemütlichen Frühstück mal lustige, mal besinnliche Gedichte und Geschichten über das Eifeler Dorfleben vortragen. Für das Frühstück wird ein Kostenbeitrag von drei Euro erhoben. Neue Teilnehmer sind willkommen. Anmeldungen ...weiterlesen
8.7.2016 • Hürtgenwald, Vossenack bwp

„Dürener Persönlichkeiten“ beim Frühstück

Beim nächsten "Aktiv vor Ort"-Treffen im Geschwister-Louis-Haus, Baptist-Palm-Platz 1, stellt Ingrid Nothelfer am Mittwoch, 15. Juni, die ersten Porträts aus ihrem im Juni erscheinenden zweiten Buch "Dürener Persönlichkeiten erzählen" vor. Zwischen 9.00 bis 11.30 Uhr gibt es ein gemütliches Frühstück und interessante Einblicke in das Leben von Günther Palm aus Hürtgen und Bernd Hamacher aus Ellen. Musikalisch begleitet wird die Lesung durch Max Roeder. Für das Frühstück wird ein Kostenbeitrag ...weiterlesen
10.6.2016 • Hürtgenwald, Vossenack bwp

Klostersonntag und Gospelchor in Vossenack

Am Sonntag, dem 5. Juni, um 11.00 Uhr laden die Franziskaner zu ihrem 101. Klostersonntag in die Klosterkirche,  Franziskusweg 1, ein. Die musikalische Gestaltung  übernimmt diesmal der Chor VIVA MUSICA unter Leitung von Stefan Schmitz. Der Chor singt modernes, geistliches Liedgut. Am kommenden Freitag, 10. Juni, findet ein Konzert mit dem „Crescendo-Gospelchor“ in Kooperation mit dem Verein HöhenArt e.V. statt. Unter der Leitung von Sabrina Pelzer, die die Qualität des Chores in ...weiterlesen
3.6.2016 • Hürtgenwald, Vossenack bvl

Neuer Vorstand des Verkehrsvereins Vossenack

Der neue Vorstand des Vossenacker Verkehrsverein um den neuen Vorsitzenden René Ronig. [Foto: Veranstalter]
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Verkehrsvereins Vossenack Simonskall e.V. waren unter anderem Neuwahlen angesagt. Nach fast 30 Jahren Vorstandsarbeit für die touristische Entwicklung der beiden Ortsteile standen Heike Schade und Peter von Agris nicht mehr zur Verfügung. Somit übernimmt René Ronig, der bereits über 15 Jahre im Vorstand tätig ist, das Amt des Vorsitzenden. Unterstützt wird er durch Dirk Bauer (stellvertretender Vorsitzender) und Heinz Schmühl (Kassierer), sowie Nicole Schade und ...weiterlesen
20.5.2016 • Hürtgenwald, Vossenack bvl

Post für den Tiger und Finissage im Kloster-Kultur-Keller

Koblenzer Puppenspiele mit Janoschs "Post für den Tiger" im Kloster-Kultur-Keller. [Foto: Veranstalter]
Janosch erzählt, wie der kleine Tiger und der kleine Bär die Post und das Telefon erfinden. Als der kleine Bär zum Fischen geht, bemerkt der kleine Tiger, dass er sich sehr einsam fühlt. Um dies zu ändern, soll der kleine Bär ihm vom Fluss aus einen Brief schreiben. Da der Bär den Brief zwar schreibt, ihn aber doch abends erst nach Hause mitbringt, muss der Tiger wieder einen einsamen Tag ...weiterlesen
29.4.2016 • Hürtgenwald, Vossenack bvl

Klostersonntag im Franziskanerkloster Vossenack

Das Franziskanerkloster lädt am Sonntag, 1. Mai, um 11.00 Uhr zu seinem 100. Klostersonntag ein. Die musikalische Gestaltung übernimmt diesmal die a-cappella Gruppe "Lovely Mr Singing Club". Im Anschluss an die Heilige Messe findet ein Treffen mit der traditionelle Klostersuppe, Kaffee und Kuche, sowie einem Glas Sekt statt. Bereits seit 1990 gibt es den "Lovely Mr Singing Club" (LMSC) in der Besetzung Klaus Vossenkaul, Walter Krott, Thomas Thissen und Gerd ...weiterlesen
22.4.2016 • Hürtgenwald, Vossenack bvl

Protest gegen Schulschließung

Die Bergsteiner Bürger wollen für den Erhalt ihrer Grundschule kämpfen. [Foto: privat]
Nach der Offenlegung des Grundschulkonzeptes für die Gemeinde Hürtgenwald gibt es Unmut gegen die Idee, den Standort Bergstein der GGS-Vossenack-Bergstein zu schließen. Mehrere Generationen, angefangen von zukünftigen Schülern bis hin zu deren Großeltern erstellten Protesttafeln mit den Handabbdrücken der Kindergarten- und Schulkinder. Der mahnende Slogan "Hände weg von unserer Schule" wird von den bunten Kinderhänden eingerahmt. An beiden Ortseinfahrten der L11 in Bergstein wurden Protestschilder aufgestellt. Weitere Aktionen sind laut ...weiterlesen
22.4.2016 • Hürtgenwald, Vossenack bwp

Nostalgie de Paris: Französische Chansons im Kloster-Kultur-Keller

Annette Kempen: Gesang, Peter Schneiker: Akkordeon, Lukas Mroczek: Tuba, Stefan Daum: Klarinette und Saxofon, Michael 'Mike‘ Ramge: Gitarre. [Foto: Veranstalter]
Die fünfköpfige Band "Nostalgie de Paris" hat sich der französischen Chanson-Musik verschrieben und bringt bekannte und unbekannte Klassiker dieses stimmungsvollen Genres auf deutsche Bühnen. Sie interpretieren die alten französischen Lieder mit viel Leidenschaft und begeistern ihr Publikum gute zwei Stunden lang. Schon die Bühnendekoration zeigt, mit welcher Hingabe sich die Musiker diesem Genre und dessen einzigartiger Atmosphäre widmen: Die Bandmitglieder verwenden originale Notenpulte aus einem alten französischen Theater und tragen ...weiterlesen
8.4.2016 • Hürtgenwald, Vossenack bvl

Bürgerbegehren zum Erhalt des Lehrschwimmbeckens läuft

Die Frist für das Bürgerbegehren zum Erhalt des Lehrschwimmbeckens in Vossenack läuft: Seit gestern liegen die Unterschriftenlisten in diversen Geschäften in Vossenack und Bergstein aus und bis zum 20. Juni müssen knapp 750 Unterschriften von Hürtgenwalder wahlberechtigten Bürgern gesammelt werden, damit sich der Gemeinderat erneut mit der Thematik beschäftigt. Am 13. März hatte der Rat – trotz heftiger Proteste der Bevölkerung – die Schließung des Schwimmbads entschieden. Daraufhin leitete Manfred ...weiterlesen
8.4.2016 • Hürtgenwald, Vossenack bwp

mehr Texte