"Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht."

Mark Twain
EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Ausgrabung

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Eine Brücke in die Vergangenheit: Historische Holzkonstruktion in Abenden entdeckt?

Geschichtlich interessierte Abendener sind begeistert: Haben die derzeitigen Brückenarbeiten Teile einer historischen Holzbrücke freigelegt, die der Eifelmaler Renier Roidkin 1726 zeichnete?

30.6.2017 • Leben • Nideggen, Abenden [js]

Land & Leute zum Thema Ausgrabung

Teil der Stadtmauer wurde saniert

Freuen sich gemeinsam über die erfolgreiche Sanierung des Mauerabschnitts an der Von-Lutzenberger-Straße (v.l.): Raimund Mohr (Stadtentwicklung), Beigeordneter Ulf Hürtgen, Tobias Esser (Esser GbR), Bürgermeister Albert Bergmann, Christoph M. Hartmann (Stadtentwicklung), Hermann-Josef Hennecke (Gebäudemanagement). [Foto: Stadt Zülpich]
Es musste schnell gehandelt werden, denn ein Teil der historischen Stadtmauer war einsturzgefährdet. Jetzt konnte die Sanierung des Abschnittes an der Von-Lutzenberger-Straße abgeschlossen werden. Begleitet wurde die sechsmonatige Sanierung von Dr. Andreas Stürmer, zuständiger Gebietsreferent vom Amt für Denkmalpflege des Landschaftsverbands Rheinland. Die Baukosten von 205.000 Euro finanzierte die Stadt Zülpich aus Eigenmitteln. Hinzu kamen noch einmal 11.000 Euro für archäologische Grabungen. Zu den Grabungsfunden zählt neben mehr als 1.400 ...weiterlesen
3.7.2015 • Zülpich pg