EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Petra Grebe [pg], Zülpich

geboren in Bremerhaven, Studium der Wirtschafts-Wissenschaften in Oldenburg, Abschluss mit dem Diplom. Stationen ihrer journalistischen Tätigkeit waren unter anderem bei der Ostfriesenzeitung, Emder Zeitung und dem Kölner Stadtanzeiger. Mit ihrem Mann lebt sie seit 2000 in Zülpich-Füssenich.

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Kinder, Kinder! Vom Badefrust zur Badelust?“ – Neue Sonderausstellung in den Römerthermen

War die Zahnpasta schon immer in der Tube? Gab es schon in der Antike ‚Töpfchen‘? Spannende Fragen, die in der neuen Sonderausstellung in den Römerthermen in Zülpich beantwortet werden.

2.4.2021 • Kultur • Zülpich [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Dramatische Einbußen im Tourismus

Die Einbußen im Tourismus im vergangenen Jahr sind dramatisch – eine erste Bilanz zog der Geschäftsführer der Eifel Tourismus GmbH, Klaus Schäfer, während einer Pressekonferenz.

5.3.2021 • Leben • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

TUFA Trier will künftig Hybrid-Veranstaltungen anbieten

Die TUFA Trier entwickelt sich technisch weiter und möchte in Zukunft einen Teil ihrer Veranstaltungen nach einem hybriden Modell anbieten: Die Besucher*innen sollen demnach die Wahl haben, ob sie eine Veranstaltung live vor Ort genießen möchten, oder sich ein Online-Ticket kaufen, um von zuhause per Videostream zuzuschauen.

26.2.2021 • Kultur • Umland, Trier [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Lesen über die Eifel – Neues vom Büchermarkt Teil 1

Es ist wieder Lesezeit: Die EIFELON-Redaktion hat sich ein bisschen auf dem Eifel-Büchermarkt umgeschaut. Hier der erste Teil…

18.12.2020 • Kultur • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Mariawald bleibt ein Ort mit spiritueller Strahlkraft

Im Kloster Mariawald errichtet Unternehmer Wolfgang Scheidtweiler ein Seminarzentrum mit Gästehaus – wie im Kloster Steinfeld.

27.11.2020 • Leben • Heimbach, Mariawald [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Impfzentrum im Kreis Euskirchen in ehemaliger Eifelhöhenklinik

Der Kreis Euskirchen arbeitet mit Hochdruck an der Einrichtung eines Impfzentrums in der ehemaligen Eifelhöhenklinik in Marmagen.

27.11.2020 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Gemeinsames Engagement für den barrierefreien Tourismus

Die Webseite zur Barrierefreiheit in der Eifel wurde überarbeitet und neu strukturiert. Künftig übernimmt die Eifel Tourismus GmbH die Koordination und Pflege der Webseite.

20.11.2020 • Leben • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Streaming-Konzerte bei der Tufa Trier

Damit Musikbegeisterte in diesen Zeiten nicht völlig auf Live-Konzerte verzichten müssen, bietet die TUFA Trier im November verschiedenen Streaming-Konzerte an.

13.11.2020 • Kultur • Eifel [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Generationenwechsel im Kreishaus Euskirchen

In der konstituierenden Kreistagssitzung hat Landrat Markus Ramers seinen Amtseid abgelegt und ausscheidende Kreistagsmitglieder geehrt.

6.11.2020 • Politik • Kreise, Kreis Euskirchen [pg]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bündnis für Wohnen präsentiert Ausstellung „Neue Wohnformen im Kreis Euskirchen“

Im Rahmen des Studienprojekt unter dem Titel „Neue Wohnformen im Kreis Euskirchen“ stellten Studenten der RWTH Aachen Entwürfe für Areale in Kall und Euskirchen der Öffentlichkeit vor.

16.10.2020 • Leben • Euskirchen [pg]

mehr Texte

„Tour de Ahrtal“ fällt auch 2021 aus

Aufgrund der Corona-bedingten Entwicklungen muss der ursprünglich für den 20. Juni 2021 geplante Radaktionstag „Tour de Ahrtal“ auch in diesem Jahr abgesagt werden. „Eine Großveranstaltung mit vielen tausend Menschen ist in der aktuellen Lage nicht zu verantworten“, betont der Euskirchener Landrat Markus Ramers. Die Entscheidung zur Absage wurde einvernehmlich mit den beteiligten Bürgermeistern aus den Verbandsgemeinden Adenau, Altenahr und Gerolstein, sowie aus der Gemeinde Blankenheim getroffen. Seit vielen Jahren hat ...weiterlesen
9.4.2021 • Eifel pg

Kultur gewünscht? Museen können mit Termin besucht werden

Online einen Termin buchen und auf ins Museum. [Foto: LVR Museum Kommern]
Spazieren gehen, Rad fahren, joggen - die Freizeitbeschäftigungen der letzten Monate waren sehr eingeschränkt und viele werden den Besuch in einem Museum sehr vermisst haben. Mit der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW ist es wieder möglich, Museen und Tierparks zu besuchen - mit Voranmeldung und Termin. Die Römerthermen, das Freilichtmuseum Kommern, das Burgenmuseum in Nideggen, das Papiermuseum in Düren sind nur einige der Museen, die ihre Türen wieder für Besucher ...weiterlesen
12.3.2021 • Eifel pg

Kunst im Fenster

In leerstehenden Geschäften ist nun bunte Kunst zu sehen. [Foto: Schirrmacher]
„Kunst sichtbar machen“, darum geht es der Galerie Eifel Kunst in der Zeit der Pandemie und des Lockdowns. Künstlerinnen und Künstler können nicht mehr auf ihrem gewohnten Weg ihre Kunst präsentieren. Ausstellungen müssen coronabedingt ausfallen. Die Galeristin der Eifel Kunst, Marita Rauchberger, suchte dafür neue Wege und fand sie zusammen mit Bianca Renn, Wirtschaftsförderin der Stadt Schleiden. Die Idee, Kunst vollkommen coronakonform in den Schaufenstern der leerstehenden Geschäfte zu zeigen, ...weiterlesen
5.2.2021 • Schleiden pg

Eifelverein geht wandern

Die Ortsgruppe Reifferscheid des Eifelvereins hat jetzt seinen Terminkalender für die Wanderungen in diesem Jahr festgelegt. Die Wanderungen stehen unter dem Vorbehalt, dass Corona das Wandern in einer größeren Gruppe wieder zulässt. Unter https://www.eifelverein-reifferscheid.de können sich Interessierte über die aktuellen Wandertermine informieren und nachschauen, ob diese auch stattfinden werden.
15.1.2021 • Hellenthal, Reifferscheid pg

Urftseestraße erstrahlt in neuem Glanz

Die Kreisstraße 7, auch als die Urftseestraße bekannt, ist die einzige Zufahrt zu einem recht großen Wohngebiet in Gemünd. Von der Einmündung Kurhausstraße bis zum Ende der Ortsdurchfahrt am Übergang zum Fuß- und Radweg in den Nationalpark war die alte Fahrbahn vielfach rissig, uneben oder abgesackt. Auch die Straßenentwässerung wies zahlreiche Mängel auf, daher entschloss sich der Kreis Euskirchen zur Sanierung. Auf dieser 1,3 km langen Strecke baute er eine ...weiterlesen
18.12.2020 • Schleiden, Gemünd pg

Evangelische Weihnachtsgottesdienste meist digital

Die evangelischen Weihnachtsgottesdienste gibt es dieses Jahr meist im Video-Stream. [Foto: pg]
Wie Weihnachten in den Kirchengemeinden gefeiert werden könnte, darüber haben sich in den letzten Wochen die Haupt- und Ehrenamtlichen viele Gedanken gemacht und Hygienekonzepte für Gottesdienste im Freien entwickelt, immer in der Hoffnung, dass ein Zusammenkommen möglich sein würde. Die Evangelische Kirchengemeinde in Euskirchen hatte beispielsweise geplant, auf dem Parkplatz zwischen Bahnhof und Roitzheimer Straße und in Antweiler am 24. Dezember einen Open-Air-Gottesdienst anzubieten. Die veränderte Lage und der harte ...weiterlesen
18.12.2020 • Eifel pg

Zusatzkonzert des Marais Consort bei den TonSpuren

Das Marais Consort spielt Musik aus der Zeit von Shakespeare. [Foto: Marais Consort]
Der erste Konzerttermin für den 14. September mit dem Marais Consort war schnell ausverkauft – um die Abstand- und Hygienemaßnahmen einhalten zu können, können zurzeit nur 52 Besucher zum Konzert eingelassen werden. Der Kunstförderverein Kreis Düren e.V. hat sich zusammen mit den Musikern entschieden, am Sonntag, 13. September, um 19.30 Uhr in der Kulturfabrik Becker & Funck in Düren, Binsfelder Straße 77, ein Zusatzkonzert anzubieten. Das Marais Consort zählt zu ...weiterlesen
28.8.2020 • Umland, Düren pg

Fotos gesucht: Das FairCafé sucht die schönsten Sonnengläserfotos!

Die Sonnengläser lassen sich ganz individuell dekorieren. [Foto: pg]
Der ein oder andere hat sie vielleicht schon gesehen, die Sonnengläser, die das FairCafé in sein Sortiment aufgenommen hat. Im Glas befinden sich LEDs, die über Solarzellen im Deckel aufgeladen werden. Der Rest des Glases kann frei gestaltet werden. Ursprünglich wurde das Sonnenglas in Südafrika von den Menschen als vollwertige Lichtquelle genutzt, die ohne Stromversorgung leben. Es ersetzt die in Afrika weit verbreiteten Petroleumlampen. Seit 2003 hat sich das Sonnenglas ...weiterlesen
28.8.2020 • Zülpich pg

„Kunst im Fluss“

Aus 50 Bewerbungen wurden 39 großformatige wetterfeste PVC-Planen im Hoch-und Querformat für die „Kunst im Fluss“ ausgewählt. Vom 14. Juni bis 12. September sind die Werke zum Thema „Abstrakte Fotografie“ an den Ufermauern von Urft und Olef in Schleiden und Gemünd zu sehen. "Das Thema "Abstrakte Fotografie" steht hier als Sammelbegriff für analoge wie digitale fotografische Arbeiten, bei denen nicht die fotografische, gegenständliche Abbildung, sondern vielmehr die Abstraktion von Wiedererkennbarkeit ...weiterlesen
12.6.2020 • Schleiden pg

In der Tuchfabrik Trier wird wieder gestreamt

Musik und einen Talk gibt es in der nächsten Woche in der Tuchfabrik - Allerdings als Livestream. Thomas Kiessling ist am 10. Juni um 19.00 Uhr zu hören und die Indie-Band RINO am 12. Juni ebenfalls um 19.00 Uhr. Bereits am 8. Juni um 19.00 Uhr können Interessierte den Art Talk mit dem Künstler Bodo Korsig, Simon Santschi (Leiter Europäische Kunstakademie) und Dr. Heinz Höfchen (ehem. Kurator Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern) ...weiterlesen
5.6.2020 • Umland, Trier pg

mehr Texte