EIFELON weiterempfehlen

Wir informieren die Eifel

unabhängig. überparteilich. unbezahlbar.

Thema: Infrastruktur

Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

IG Bau fordert: Bauleute müssen für ihre Leistung anerkannt werden

Um Richtfest zu feiern, braucht es Bauherren, Architekten, Projektentwickler – und Bauarbeiter. Angesichts kräftig steigender Umsätze fordert die IG BAU für die Beschäftigten der Branche in der laufenden Tarifrunde deutlich mehr Geld und eine finanzielle Entschädigung der oft langen Wegezeiten.

18.6.2021 • • Kreise, Kreis Düren [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 1 Kommentar

Abfallgebühren in Schleiden werden drastisch steigen

Der Schleidener Haupt- und Finanzausschuss sprach sich in seiner Sitzung am 10. Juni 2021 für eine neue Gebührensatzung über die Abfallentsorgung aus. Zum 1. Juli 2021 werden die Gebühren um etwa 30 Prozent erhöht. Die Bescheide werden Anfang Juli an die Haushalte verteilt.

11.6.2021 • Politik • Schleiden [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Fiege-Logistikzentrum nach nur 11 Monaten Bauzeit fast fertiggestellt

Nach nicht einmal einem Jahr Bauzeit steht das 54.000 Quadratmeter große Fiege-Logistikzentrum mittlerweile nahezu komplett im Gewerbe- und Industriegebiet „An der Römerallee“ in Zülpich.

28.5.2021 • Leben • Zülpich [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Neuer Rad- & WanderBus Oberes Ahrtal

Dreimal ahraufwärts bzw. zweimal ahrabwärts verbindet der neue Rad- & WanderBus „Oberes Ahrtal“ die Orte Ahrbrück und Blankenheim sowie den Bahnhof in Blankenheim-Wald an allen Wochenenden und Feiertagen (sowie am Brückentag nach Fronleichnam) zwischen dem 22. Mai und 1. November 2021

21.5.2021 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Bundesverfassungsgericht auf Abwegen?

Professor Fritz Vahrenholt über ein Verfassungsgerichtsurteil zum Klimaschutz, das sich auf fragwürdige Quellen stützt.

7.5.2021 • Politik • Umland [Gast Autor]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

„Eifel e-Bike“ startet ab Sommer im Kreis Euskirchen

Das flächendeckende E-Bike-Verleihsystem wird ab Sommer 2021 mit rund um die Uhr verfügbaren e-Bikes im Kreis Euskirchen in allen kreisangehörigen Städten und Gemeinden zur Verfügung stehen. Umgesetzt wird es durch die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK).

12.3.2021 • Leben • Kreise, Kreis Euskirchen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Kostenlose MeldeApp Eifel jetzt mit erweiterten Funktionen

Die kostenlose MeldeApp Eifel wird nun mit erweiterten Funktionen angeboten: Künftig können darüber auch Termine für das Shoppen beim Einzelhändler gebucht werden.

12.3.2021 • Leben • Eifel [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Wasserstoffproduktion im Kreis Düren in trockenen Tüchern

Der Kreis Düren ist der erste Kreis landesweit, der grünen Wasserstoff herstellen wird. Förderungszusagen ermöglichen jetzt die konkrete Planung.

19.2.2021 • Politik • Kreise, Kreis Düren [cpm]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

14,5 Millionen für die Schulen der Zukunft

Mit 14,5 Millionen Euro will die StädteRegion Aachen die Digitalisierung ihrer Schulen vorantreiben, um die Zukunftsfähigkeit zu stärken.

5.2.2021 • Pänz • Kreise, Städtereg. Aachen [redaktion]
Lesen & Kommentieren
Bisher 0 Kommentare

Stadt Zülpich: Relaunch der Homepage und Förderung der Innenstadt

Die Stadt Zülpich hat ihre Homepage überarbeitet und kann sich über eine Förderung zur Stärkung der Innenstadt freuen.

20.11.2020 • Leben • Zülpich [redaktion]

mehr Texte

Land & Leute zum Thema Infrastruktur

Umgestaltung des Ortseingangs in Jülich-Barmen

Mit Beginn der Sommerferien am 5. Juli starten auch die Baumaßnahmen zur Umgestaltung des Ortseingangs im Jülicher Ortsteil Barmen. Ziel der Maßnahme ist, die Geschwindigkeit in diesem Bereich zu reduzieren und somit den Schülerverkehr sicherer zu gestalten. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung ausgeführt, da Verkehrsinseln geplant sind und eine teilweise Befahrung nicht möglich wäre. Die Maßnahmen erstrecken sich voraussichtlich über die gesamten Sommerferien und haben so keinerlei Auswirkungen auf den ...weiterlesen
18.6.2021 • Eifel redaktion

Geänderte Servicezeiten in den Sommerferien

Die Kreisverwaltung Düren passt ihre Servicezeiten an und ändert sie vom 5. Juli bis zum Ende der Sommerferien am 17. August wie folgt: Montags bis donnerstags 8.00 bis 15.00 Uhr, freitags 8.00 bis 13.00 Uhr. Das Straßenverkehrsamt in Düren und in der Geschäftsstelle des Kreises in Jülich ist während folgender Servicezeiten erreichbar: Montags bis mittwochs 8.00 bis 14.00 Uhr, donnerstags 8.00 bis 16.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 12.00 ...weiterlesen
18.6.2021 • Kreise, Kreis Düren redaktion

Kreisstraße 55 wird saniert

Der Kreis Euskirchen saniert die Fahrbahn der Kreisstraße 55 auf der freien Strecke zwischen Bad Münstereifel-Esch und Sasserath auf einer Länge von ca. 1.500 Metern. Die Sanierung der Fahrbahn erfolgt zunächst durch Abfräsen der bituminösen Schicht in einer Stärke von 10 cm flächendeckend. Anschließend beginnt der Einbau einer neuen Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht. Soweit erforderlich, werden tiefergehende Fahrbahnschichten bei fehlender Tragfähigkeit ebenfalls ausgetauscht. Im Rahmen der Arbeiten werden zudem die Schutzplanken ...weiterlesen
11.6.2021 • Bad Münstereifel redaktion

Sperrung der Straße „Am Heidenfeld“

Aufgrund von Kanalsanierungsarbeiten muss die Straße „Am Heidenfeld“ in Zülpich-Bürvenich ab Mittwoch, 19. Mai 2021, bis voraussichtlich Ende Juni voll gesperrt werden. Eine Durchfahrt von Bürvenich in Richtung Schwerfen ist in diesem Zeitraum nicht möglich. Ansprechpartner für die Bauarbeiten ist die Firma STRABAG AG aus Düren. Auf die Sperrung der Straße „Am Heidenfeld“ wird weiträumig hingewiesen. Umleitungen werden großräumig ausgeschildert. Die Anwohner wurden vorab informiert. Der Schul- und Linienbusverkehr bleibt ...weiterlesen
21.5.2021 • Zülpich, Bürvenich redaktion

Staatsministerin Monika Grütters zu Besuch in Dürener Museen

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Düren. [Foto: KDN]
Im Rahmen ihres Besuches im Kreis Düren zum Wochenbeginn machte die Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Professor Monika Grütters MdB, auch Station in der Stadt Düren. In der Kreisstadt besichtigte die Staatsministerin das Leopold-Hoesch-Museum, sowie das Papiermuseum und nahm, gemeinsam mit dem Dürener Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Thomas Rachel MdB, dem Dürener Bürgermeister Frank Peter Ullrich und dem Vorstandsmitglied des ...weiterlesen
14.5.2021 • Umland, Düren redaktion

Bauarbeiten auf der K30 bei Merzenich

Im Teilbereich zwischen Langendorf und Merzenich wird die K30 vollgesperrt. [Grafik: Stadt Zülpich - Kartengrundlage: tim-online]
Wegen Bauarbeiten muss die Kreisstraße 30 bei Merzenich ab dem 10. Mai gesperrt werden. Wegen der geringen Fahrbahnbreite können die Arbeiten im Abschnitt zwischen Merzenich und Langendorf unter Einrichtung einer Vollsperrung durchgeführt werden. Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert. Der breitere Streckenabschnitt zwischen Merzenich und Sinzenich lässt die Durchführung der Arbeiten bei halbseitiger Sperrung zu. Die Arbeiten, die im Auftrag des Kreises Euskirchen durchgeführt werden, sollen voraussichtlich bis zum 21. Mai ...weiterlesen
7.5.2021 • Zülpich redaktion

Ausbau der Kreisstraße 27 von Glehn bis Eicks

Fährt man derzeit von Glehn in Richtung Eicks, befindet man sich auf einer sehr schmalen Straße. Die Breite liegt nur zwischen 3,80 m und 4.50 m. Im Begegnungsfall mussten die Verkehrsteilnehmer auf das Bankett ausweichen. Aber auch das ist mit 0,50 m nicht sehr breit. Der Begegnungsverkehr ist jedoch nicht das einzige Problem auf der Strecke. Die Zeit hat ihre Spuren in Form von Frostschäden, Rissen, Ausbrüchen und Setzungen hinterlassen. ...weiterlesen
30.4.2021 • Kreise, Kreis Euskirchen redaktion

Sperrung der Martinstraße und Bachstraße in Zülpich

Aufgrund von Asphaltsanierungsarbeiten müssen die Martinstraße und die Bachstraße ab Montag, den 26. April 2021 für voraussichtlich drei Wochen abschnittsweise voll gesperrt werden. 1. Abschnitt: Martinstraße/ Am Bildchen bis Einmündung Bachstraße/ Markt: Die Arbeiten erfolgen in Vollsperrung ohne Anliegerverkehr, das heißt im Zeitraum vom 26.04.2021 bis 03.05.2021 sind diese Abschnitte nur fußläufig erreichbar. In dieser Zeit können Dienstleister und Händler in diesem Bereich über die Straßen „Gottsberg“ und „Normannengasse“ angefahren ...weiterlesen
23.4.2021 • Zülpich redaktion

Fahrbahninstandsetzung K 3 in Alsdorf-Kellersberg und Würselen-Euchen

Die StädteRegion Aachen beginnt am Montag, dem 19. April, mit Fahrbahninstandsetzungsarbeiten an der Kreisstraße 3. Das betrifft konkret die Broicher Straße in Alsdorf-Kellersberg und die Euchener Straße/Broicher Straße in Würselen-Euchen. Die Dauer der Maßnahmen beträgt rund zwei Monate. Sie werden teils unter Vollsperrungen – mit ausgeschilderten Umleitungen - durchgeführt. Bereits im vergangenen Jahr hat der Energieversorger enwor GmbH in der Broicher Straße in Kellersberg eine Wassertransportleitung erneuert. Vor den Arbeiten ...weiterlesen
16.4.2021 • Kreise, Städtereg. Aachen redaktion

digital OPENING CO_SPACE.DN

Am Donnerstag, dem 15. April 2021, eröffnet der CO_SPACE.DN in der Pleußmühle mit einem Corona-konformen „Digital Opening“ Event. Die Stadt Düren hat nun einen neuen, innovativen und nachhaltigen Coworking Space. Doch was bedeutet das eigentlich? Coworking bietet eine Alternative für alle Gründer:innen, die sich kein eigenes Büro leisten können oder wollen – und dennoch nicht auf Schreibtisch, Besprechungsräume und manche Annehmlichkeit verzichten wollen. Interessierte Gründer:innen mieten einen zeitlich flexiblen Arbeitsplatz ...weiterlesen
1.4.2021 • Umland, Düren redaktion

mehr Texte